12 Tage Geschenke: Kinder-App für iPhone und iPad

Kategorie , , - von Fabian am 29. Dez '13 um 08:15 Uhr

Am vierten Tag der Aktion “12 Tage Geschenke” gibt es zum ersten Mal eine kostenlose App – Toca House.

12 Tage Geschenke Toca HouseWie bereits in der Überschrift angekündigt, gibt es eine kostenlose App für Kinder: Toca House (App Store-Link). Die Universal-App für iPhone und iPad steht aktuell aber alles andere als gut da: Die durchschnittliche Bewertung liegt bei nur zweieinhalb Sternen. Aus den Rezensionen wird mittlerweile klar, warum die Bewertung so schlecht ist: Es handelt sich um enttäuschte “Nutzer” der 12 Tage Geschenke-App. Ehrlich gesagt ist das eine Frechheit.

Normalerweise liefern die Toca-Entwickler nämlich immer sehr solide Kost für Kinder ab. In Toca House können die Kleinen dabei helfen, verschiedene Hausarbeiten in digitaler Form zu erledigen. Insgesamt gibt es 19 verschiedene Mini-Spiele, in denen man den Rasen mähen, bügeln oder den Müll rausbringen muss. Und wer weiß? Vielleicht kommen die Kids so auf den Geschmack und helfen auch im richtigen Haushalt mit?

In den vergangenen Tagen hat sich gezeigt, dass in anderen Ländern immer mal wieder andere Sachen im Angebot waren. Falls ihr nicht aus Deutschland kommt, könnt ihr gerne in den Kommentaren schreiben, was sich bei euch in “12 Tage Geschenke” versteckt hat.

Kommentare21 Antworten

  1. Daensch sagt:

    Es ist echt ne Frechheit, aber du hast recht! Wenn man die Rezensionen liest, sind es nur verwöhnte 12-Tage user die wahrscheinlich ein Lied und kein Kinder spiel erwarten. Dabei sind die meisten bestimmt gerade mal aus der Zielgruppe rausgewachsen. Ich hoffe für den Entwickler das Apple was gegen den shitstorm unternimmt.

    [Antwort]

    Shrek677 [iOS] antwortet:

    Ich habe das Spiel jetzt mal kurz angetestet. Wer Kinds zwischen 2 und 4 hat wird spass an dem Spiel haben. Gerade wenn man vielleicht auch Kids hat die sich schon mit Tablett oder Smartphones beschäftigen. Ob gut oder schlecht sollten die Eltern alleine entscheiden. So verändern sich halt die Generationen. Zum Farben und Zahlen lernen in spielerischer Form ist es sehr gut geeignet. Geht sicher aber auch mit Spielzeug ohne Strom. Aber spass macht es trotzdem meiner Nichte.

    [Antwort]

    AppStore Tester antwortet:

    Falsch, die Zielgruppe kann gut erreicht werden! Eltern, die kleinen Kindern das iPad in die Hand drücken. Eben die freuen sich darüber!

    [Antwort]

  2. Shrek677 [iOS] sagt:

    Nach den Kommentaren im Store zu urteilen sind die Leute einfach enttäuscht weil es kein Geschenk ist was nur für Sie genau passt.

    Idee für nächstes Jahr:

    Jeder der Über die Geschenke meckert, muss seine Weihnachtswünsche posten, um dann selbst zu sehen wie es ist nieder gemacht zu werden, weil seine Wünsche nicht der Allgemeinheit entsprechen :-)

    [Antwort]

  3. Nic0las sagt:

    Allerdings könnte Apple doch wirklich bessere Apps anbieten. Wenn ich mir immer so die ‘App der Woche’ angucke, dann sind das oft tolle namhafte Spiele..
    Aktuell gibt es ja Angry Birds Star Wars gratis. :)

    [Antwort]

  4. Melli902 sagt:

    Ist ja wieder typisch, dass die Leute über was meckern, das gratis ist. Meinem Sohn gefällt die App sehr gut. Ja, auch Eltern benutzen Geräte von Apple, kaum vorstellbar oder? ;) die Apps von Toca sind alle sehr zu empfehlen und es ist vollkommen ungerecht, solche Bewertungen für eine liebevoll gestaltete App zu lesen.

    [Antwort]

  5. Unbekannt sagt:

    Man erwartet halt etwas anderes, vorallem weil halt auch überwiegend Erwachsene ein iPad nutzen und es nur wenige verwöhnte Kinder gibt, die ein iPad nutzen dürfen.

    [Antwort]

    Daensch antwortet:

    Aber selbst wenn man was anderes erwartet hat ist das noch lange kein Grund dafür schlechte App Bewertungen abzugeben. Zumal es noch umsonst ist!

    [Antwort]

  6. Chrysan sagt:

    Stimmt für mich ist es nichts aber man soll nicht so egoistisch denken.
    Super app für kleine Kinder …
    Die Sterne Bewertungen beziehen sich alle auf die 12 Tage app und die Entwickler leiden darunter.
    Hoffentlich löscht apple diese unnötigen Bewertungen von den eingebildeten Usern.

    [Antwort]

  7. Crazylicious82 sagt:

    Für mich persönlich ist die App auch nichts, aber ich finde es toll, dass auch an die “kleinen” gedacht wird! Mal schauen mit was uns Apple die nächsten Tage überrascht! :-)

    [Antwort]

  8. Hawk sagt:

    Mein Sohn (nicht verwöhnt, nur weil er mal ans iPad darf) findet die App witzig. Von daher gebe ich der App auch volle 5⭐️, auch wenn ich mir ne andere App gewünscht hätte

    [Antwort]

  9. Pony sagt:

    SCHADE!!! Die Meckerer sollten sich mal überlegen dass Entwickler anderer Apps sich aufgrund solchen Bewertungsverhaltens überlegen werden ob sie ihre Apps für solche Gratisaktionen zur Verfügung stellen…
    Wem es nicht gefällt: kleiner Tipp -> nicht laden!!! Für alle die auch kleine Kinder haben ist es nämlich etwas feines!!! Ich finde es sehr gut dass das Angebot so gut durchmischt ist und JEDER etwas davon haben kann!
    Meckern ist leicht- Überlegen aber leider oft nur Glückssache….

    [Antwort]

  10. Jotter sagt:

    Eine gute App mit unberechtigten negativen Rezensionen abzuwerten, nur weil ein 12Tg. Geschenk mißfällt, ist verwerflich u. zeigt wie ungerecht u. selbstgefällig manche sind. Zur Einsicht sich an  zu wenden reicht es wohl nicht.

    [Antwort]

  11. Gkone4 [iOS] sagt:

    Bei solchen Bewertungen würde es mich nicht wundern, wenn diese Aktion in den kommenden Jahren eingestampft wird, weil kein Entwickler sich von arroganten Nutzern, seine App kaputt machen lassen wird, weil ihm das GESCHENK nicht passt. Und es sind immer noch die Entwickler, die sich bereit erklären, mitzumachen. Apple bietet nur die Plattform und die App zu hypen!

    [Antwort]

  12. AppStore Tester sagt:

    Unter dem Titel „Was für ein Gaul” habe ich eben folgende 5-Sterne-Bewertung abgegeben, da das Spiel gut ist (4 Sterne wert):

    Und einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul!

    Ich verstehe, dass man was anderes als Geschenk erwartet. Aber diese App ist gut! Auch ich bin bei Weitem nicht die Zielgruppe! Ich bin weder Vater noch Kind. Aber Eltern haben hiermit eine tolle App für Kinder (und Katzen ;-) ), die jedoch ein wenig Betreuung bedarf. So kann man auch mit iPad Zeit mit dem Kind verbringen! Dennoch sollte man es nicht übertreiben und auch „traditionelle” Aktivitäten mit dem Kind machen!

    Nun zu den 1-Stern-Bewertungen: ich finde es schlimm, dass nach 3 tollen Geschenken die 1. App am 4. Tage so nieder gemacht wird! Die App ist halt nicht für jeden! Aber was wäre für jeden? Ego-Shooter? Mag ich nicht! Und was anderes mögen die nicht, die sich einen Ego-Shooter wünschen! Also: freut Euch!

    Natürlich darf auch kritisiert werden! Aber bitte hier die App bewerten! Die Aktion kann unter Apple.com/Feedback oder beim iTunes-Support unter Apple.com/de/Support/iTunes bewertet werden.

    Ich wünsche einen guten Jahreswechsel! Und hoffentlich mehr Freude bei den folgenden Geschenken!

    [Antwort]

  13. angie55 sagt:

    Statt sich nach 12 Tagen über 1 oder 2 GESCHENKE zu freuen, die passend für einen sind, wird am Entwickler Frust abgebaut. Wie armselig! Hoffentlich “bügelt” Apple das bei den Bewertungen dieser App wieder aus.

    [Antwort]

  14. Xabus sagt:

    Traurig in was für einer Gesellschaft wir leben !! Wie kann man sich nur so über eine Geschenk Aktion aufregen und die Entwickler/app so runter machen ! Ich versteh es einfach nicht !? Traurig traurig und wegen solchen Menschen ohne Verstand wird es solche Aktionen wohl bald nicht mehr geben !!! Danke dafür!!!

    [Antwort]

  15. cincinna [Mobile] sagt:

    Mein Stink ist knapp 2 und bedient das iPad wie ein Großer. Dennoch ist mir die Toca-App zu bunt, zu kreischig und zu “amerikanisch” – wir bleiben bei Kleiner Fuchs und Schlaf gut.

    [Antwort]

  16. Pocketeditioner sagt:

    Omg. Nach deren Logik darf man also keine Apps für Kinder verschenken, weil es die nicht anspricht. Echt. Teilweise so dumme Rezensionen

    [Antwort]

  17. [iOS] sagt:

    Habe heute eine Rechnung bekommen über 2,69 Euro für die App, obwohl sie an dem Tag kostenlos war als Kalender-Aktion. Echt klasse!!! Hab mich schon bei Apple beschwert.

    [Antwort]

    [iOS] antwortet:

    Apple hat das Geld zurückerstattet.

    [Antwort]

Kommentare schreiben