2 Neuerscheinungen: Escape the Ape und Piggy Adventures

Kategorie , , , - von Mel am 15. Okt '11 um 08:03 Uhr

Das Entwicklerstudio Com2Us ist vielleicht nicht jedem bekannt, hat aber vor kurzem zwei witzige Casual Games für das iPhone und den iPod Touch herausgebracht.

Neben den üblichen Verdächtigen wie Angry Birds, Tiny Wings oder auch Doodle Jump sucht der geneigte Casual Gamer vielleicht ab und an auch nach Abwechslung im Spielealltag – und so bieten sich kleine, aber fein aufgemachte Apps kleinerer Entwickler geradezu an.

Escape the Ape (App Store-Link) ist Ende September 2011 erschienen und kann aufgrund der unglücklichen Größe von 20,4 MB wohl nicht mehr aus dem 3G-Netz geladen werden. Dafür erhält der Nutzer allerdings auch eine Universal-App, die sowohl auf iPad und iPhone installiert werden kann und für kleine 79 Cent erhältlich ist.

Ziel des Spiels ist es, einen kleinen Affen möglichst hoch in die Lüfte zu katapultieren und auf dem Weg einige Boni wie Diamanten oder Bananen einzusammeln. Wer schon einmal Doodle Jump oder auch Mega Jump gespielt hat, wird sich sicher schnell zurechtfinden. Das Besondere des Spiels ist jedoch die Art und Weise, WIE der Affe seinen Weg nach oben sucht: Mittels eines waagerechten Wisches über den Screen wird eine Art Trampolin aufgebaut, auf das der Affe aufspringt und nach oben schnellt. Je nach Ausrichtung des Wisches kann das Äffchen auch in bestimmte Richtungen hüpfen. Verfehlt das Tier das Trampolin oder ist man nicht schnell genug, ist das Spiel vorbei.

Auch wenn Escape the Ape nicht in deutscher Sprache verfügbar ist, überzeugt das niedlich aufgemachte Spielchen mit tollen Retina-Grafiken und einigen Achievements. Auch eine Anbindung an ein eigenes Highscore-Center ist vorhanden, aber das Game Center wird bislang noch nicht unterstützt.

Wer statt Affen lieber heimischere Tiere bevorzugt, sollte einen Blick auf dieGame-App Piggy Adventure aus dem gleichen Entwicklerstudio werfen. In einer Version für das iPhone (App Store-Link) für 79 Cent, und für das iPad (App Store-Link) für 2,39 Euro erhältlich, bietet der Titel eine Mischung aus physik-basiertem Jump’N’Run und Puzzle-Game. Beide Varianten sind mit etwa 19 MB auch von unterwegs zu laden.

In mehr als 40 Leveln kämpft man sich mit einer Kuh, einem Schwein und einem Huhn zum Ausgang. Der Weg dorthin ist mit allerlei kleinen Hindernissen gespickt: So müssen mit Schaltern versehene Hebebühnen oder Tore bewältigt oder Gräben übersprungen werden. Da jedes Tier bestimmte Eigenschaften hat und man im Level zwischen den vorhandenen Tierchen hin- und her switchen kann, bekommt das Spiel dadurch eine besonders interessante Note. Erschwert wird alles noch durch die Tatsache, dass auf jeder Ebene Farbtröpfchen eingesammelt werden müssen, um spätere Level freischalten zu können.

Piggy Adventure kommt leider auch nur in englischer Sprache daher, punktet aber mit einem niedlichen Gameplay, Retina-Grafiken und einer Game Center-Anbindung, in der Highscores und Achievements geteilt werden können. Wer also noch auf der Suche nach einigen Casual-Game-Alternativen ist, sollte definitiv einen Blick auf die beiden vorstellten Titel werfen.

Kommentare2 Antworten

  1. Yussuf [Mobile] sagt:

    Soll wohl ape heißen und nicht Abe;)

    [Antwort]

Kommentare schreiben