2014 Variety Mac Bundle: 10 produktive Mac-Apps zum Schnäppchenpreis

Kategorie , - von Freddy am 13. Jan '14 um 11:21 Uhr

Mac-Bundles sind klasse: Viele Mac-Apps gibt es zum kleinen Preis – aber stimmt auch die Qualität?

2014 Variety Mac Bundle

Ab sofort gibt es ein neues Mac-Bundle, das gleich zehn tolle Mac-Apps für wenig Geld listet. Der Preis beim “2014 Variety Mac Bundle” (zum Angebot) kann selbst bestimmt werden – der empfohlene Preis liegt bei 19 US-Dollar, umgerechnet also etwa 14 Euro. Wer möchte kann aber auch weniger bezahlen – entscheidet selbst, welchen Preis ihr für die gebotenen Apps auf den virtuellen Tresen legen möchtet.

Die Anschaffung des Bundles lohnt sich schon dann, wenn man Interesse an mindestens einer oder zwei Apps hegt. Für den Kauf müsst ihr euch kurz mit Name und E-Mail registrieren, bezahlen könnt ihr dann mit Kreditkarte oder bequem per PayPal. Das “2014 Variety Mac Bundle” läuft noch knapp 17 Tage – mit dabei sind folgende, produktive Mac-Apps.

  • AirFile: Zugriff auf Dropbox, Google Drive & mehr
  • SixtyFour: Räumt den Mac auf, verbessert die Speicherverwaltung
  • Sleep No More: ”Einschlafen” für einen eingestellten Zeitraum verhindern
  • StampReady: E-Mail Newsletter-Vorlagen mit vielen Designs
  • Flame Painter 2: Erstellt Bilder mit Flammen-Effekten
  • Duplicate Annihilator: Spürt doppelte Bilder in iPhoto auf
  • Airy: YouTube-Video-Downloader und Audio-Export
  • MenuBar ReArranger 2: Erlaubt das Ordnen der Icons in der Menüzeile
  • MyPhotostream: Zugriff auf iCloud-Photostream
  • Keycard: Mac per iOS-Gerät “abschließen”

Besonders interessant finde ich hier “MenuBar ReArranger 2″, denn nach jedem Neustart werden die Icons immer anders sortiert – das ist ziemlich nervig. Ebenfalls interessant ist AirFile, das wir erst vor wenigen Wochen vorgestellt hatten, auch der YouTube-Video-Downloader ist für viele sicherlich sehr praktisch.

In diesem Zusammenhang möchten wir noch einmal auf die derzeit aktiven Mac-Bundles aufmerksam machen. Das “MacHeist nanoBundle 4″ (zum Angebot) ist nur noch heute aktiv und listet Apps wie Intensify Pro, djay oder LIMBO. Für 19,99 US-Dollar, umgerechnet also circa 15 Euro, wechseln zehn Mac-Apps den Besitzer.

Auch ein Blick wert: Das “Humble Indie Bundle X” (zum Angebot). Insgesamt könnt ihr hier sechs Mac-Spiele ordern, wobei ihr den Preis selbst bestimmt. Zwei Spiele werden allerdings erst dann freigeschaltet, wenn ihr mindestens den durchschnittlichen Preis bezahlt (derzeit 5,27 US-Dollar). Bei allen Mac-Bundles könnt ihr einfach per PayPal zahlen. Zu den beiden letzt genannten Bundles, könnt ihr alle Infos noch einmal in diesem Artikel nachlesen.

Kommentare1 Antwort

  1. Cyberdude33 sagt:

    Ich habe mir das Angebot von MacHeist geholt. Mit Hype kann man schöne HTML5 Animationen machen und Swift Publisher liefert noch 3GB Cliparts und Schriften mit.

    [Antwort]

Kommentare schreiben