6 Sekunden Videos: Vine wird eingestellt, “Vine Camera” jetzt neu

Freddy Portrait
Freddy 18. Januar 2017, 10:00 Uhr

Wie angekündigt wird aus Vine die "Vine Camera" mit beschränkten Funktionen.

Vine Camera

Anfang des Jahres haben wir euch mitgeteilt, dass der Dienst Vine die Pforten schließt. Seit gestern ist der Dienst vom Netz, allerdings gibt es ab sofort die neue App "Vine Camera" (App Store-Link), die es weiterhin erlaubt 6 Sekunden Videos, die in einer Endlosschleife abgespielt werden, aufzunehmen. Die Kamera-App von Vine ist gratis, 47,8 MB groß und für iPhone und Apple Watch verfügbar.

In Version 6.0 ist Vine beschränkt und streicht das Soziale Netz und ermöglicht nur noch das Teilen der Videos via Twitter - optional ist das lokale Speichern möglich. Bei der Aufnahme gibt es einen AF-Fokus, ein Ghost-Werkzeug, ebenso kann der Blitz aktiviert oder die Frontkamera verwendet werden. Zur Bearbeitung stehen nur wenige Möglichkeiten bereit. So könnt ihr einzelne Clips duplizieren oder den Ton deaktivieren. Ebenso ist das Abspeichern von Entwürfen verfügbar.

Vine Camera erlaubt 6 Sekunden Schleifenvideos

Wir hoffen natürlich, dass ihr als aktiver Vine-Nutzer eure Daten gesichert habt, denn der 17. Januar war der Stichtag. Jetzt lassen sich alte Vines, Kommentare und mehr nicht mehr abrufen, ab sofort ist nur die die Vine Camera verfügbar. Natürlich könnt ihr die Schleifenvideos nicht nur bei Twitter teilen, sondern über die lokale Ablage in der Bibliothek auch bei Facebook oder anderen Diensten. 

Viele Nutzer sind über das Aus verärgert. Die sonst stets mit guten vier Sternen bewertete App, kommt aktuell nicht über eine zweieinhalb Bewertung (in den USA sogar nur eineinhalb Sterne) hinaus. Zum einfachen Erstellen von Schleifenvideos ist die neue Vine Camera gut - eine Anmeldung oder Registrierung ist zur Nutzung nicht notwendig. Abschließend haben wir euch ein Video eingebunden, das witzige Vines aus dem letzten Jahr zeigt.

Vine
Entwickler: Vine Labs, Inc.
Preis: Kostenlos

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentar schreiben