And Then It Rained: Großartiges neues Geschicklichkeits-Game mit entspannenden Sounds

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel am 02. Mai '14 um 08:12 Uhr

Wie treffend. Ich schreibe gerade am Artikel zum neuen Spiel And Then It Rained, und draußen geht ein Regenschauer nieder.

And Then It Rained 1 And Then It Rained 3 And Then It Rained 4 And Then It Rained 2

Wer vom sanften Plätschern eines Regengusses, vermischt mit entferntem Donnergrollen und zuckenden Blitzen nicht genug bekommen kann, sollte sich definitiv And Then It Rained (App Store-Link) genauer ansehen, das mit minimalistischen Grafiken und einem sehr entspannenden Soundtrack daher kommt. Zum Preis von 1,79 Euro gibt es ein knapp 37 MB großes Game, das auf iPhones, iPod Touch und iPads installiert werden kann, die mindestens über iOS 4.3 verfügen.

And Then It Rained steht bereits in deutscher Sprache bereit, auch wenn die Beschreibung im App Store es anders vermuten lässt. In insgesamt 40 Leveln mit stetig ansteigendem Schwierigkeitsgrad muss man sein Können im Fangen von bunten Regentropfen unter Beweis stellen, die in farblich passenden Behältern am unteren Bildrand gesammelt werden müssen und sich so nach und nach mit Inhalt füllen. Verfehlt man den jeweiligen Behälter, wird der Inhalt des falsch gewählten langsam reduziert: Indikatoren in Form von kleinen Balken zeigen an, wie viel Inhalt noch vorhanden ist.

Das Gameplay ist recht einfach gestaltet: Mit einem oder mehreren Fingern verschiebt man die bunten Behälter an den richtigen Platz, an dem der entsprechende Regentropfen der gleichen Farbe vom oberen Bildschirmrand herab tropft. Das klingt zunächst einfach, und das ist es in den ersten Leveln auch – aber im weiteren Spielverlauf wird man definitiv an die eigenen Grenzen stoßen. Für abwechslungsreiche Partien sorgen unterschiedliche Game-Modi, beispielsweise ein Überleben von mindestens 90 Sekunden, ohne, dass einer der Behälter vollständig geleert worden ist, oder auch das Einfangen einer bestimmten Anzahl von Regentropfen.

Was jedoch den besonderen Reiz dieses minimalistischen Arcade-Games ausmacht, ist nicht nur die Einfachheit des Spiels, sondern auch die tolle Hintergrundkulisse. Schon im Hauptmenü empfehlen die deutschen Entwickler den Einsatz eines Kopfhörers, um die entspannenden und intensiven Sounds noch besser erleben zu können. Doch auch im Spiel selbst wird ein düster-grauer Hintergrund mit dunklen Wolken immer wieder von Blitzen durchzuckt und trägt zur Atmosphäre bei.

Will man nicht nur einen großartigen, meditativen Regen-Sound hören, sondern auch entspannt spielen, lässt sich im Menü von And Then It Rained ein „Schnelles Spiel“ auswählen, in dem es eine Art „Zen-Modus“ gibt. Sucht man die Herausforderung, kann nach Beendigung aller Level ein sogenannter Hurricane-Modus freigeschaltet werden, der neue Schwierigkeiten mit sich bringt. Eine Anbindung an das Game Center erlaubt es ambitionierten Spielern, ihre Highscores mit anderen Gamern zu teilen.

And Then It Rained ist in meinen Augen eine echte Empfehlung für Nutzer, die neben einem einfachen Gameplay auch eine entspannende Umgebung ohne hektische Elemente suchen. Ich persönlich kann den Regentropfen auch einfach stundenlang zuhören, ohne ein einziges Level zu absolvieren. Allen Usern, die nur Regenschauer ohne eine spielerische Komponente suchen, legen wir unsere Lieblings-Sound-App ans Herz, Thunderspace HD (App Store-Link).

Kommentare1 Antwort

  1. TCTomm sagt:

    Sehr zu empfehlen!

    [Antwort]

Kommentare schreiben