Anker PowerLine II: Neues Lightning-Kabel soll das robusteste Kabel der Welt sein

Freddy Portrait
Freddy 15. März 2017, 08:05 Uhr

Ihr benötigt ein robustes Lighting-Kabel für unterwegs? Anker hat das PowerLine II vorgestellt, das schon in einigen Ausführungen verfügbar ist.

Anker PowerLine II

Erst gestern konnte man das Lightning-Kabel von Aukey zum absoluten Spitzenpreis kaufen, heute legt Anker mit dem PowerLine II ein neues Produkt vor, das laut Aussagen der Hersteller das "robusteste Kabel der Welt" ist. Es ist 40 Prozent robuster als der Vorgänger PowerLine+, mit dem man schon damals ein Auto abschleppen konnte.

  • Anker PowerLine II 30cm in schwarz für 7,99 Euro (Amazon-Link)
  • Anker PowerLine II 90cm in weiß für 8,99 Euro (Amazon-Link)
  • Anker PowerLine II 3m in weiß für 12,99 Euro (Amazon-Link)

Zu den Neuerungen zählen unter anderem ein reduzierter Kabelwiderstand und besser verarbeitete Stresspunkte, außerdem gibt es eine lebenslange Garantie. Anker hat das Kabel über 12.000 Mal gebogen und in alle Richtungen verdreht, das Kabel hat den Test ohne Probleme überstanden.

Aktuell ist das Anker PowerLine II Lightning-Kabel nur in schwarz und weiß verfügbar, bis Mitte April folgen weitere Farben und weitere Längen. So wird es auch ein Kabel mit der Länge 180 Zentimeter geben, als Farben werden zudem rot und blau zur Auswahl stehen. Falls ihr ein unkaputtbares Kabel mit lebenslanger Garantie sucht, seid ihr bei Anker richtig.

Angebot
Anker PowerLine II 30cm iPhone Kabel Lightning...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit der führenden Technologie von Anker laden.
  • Ultimativ Langlebig: 40 % stärker als das Vorgängermodell PowerLine, bekannt für extreme Langlebigkeit. PowerLine II hält 12 x länger als andere Kabel.
Angebot
Anker PowerLine II 3m iPhone Ladekabel Lightning...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit der führenden Technologie von Anker laden.
  • Ultimativ Langlebig: 40 % stärker als das Vorgängermodell PowerLine, bekannt für extreme Langlebigkeit. PowerLine II hält 12 x länger als andere Kabel.
Angebot
Anker PowerLine II 90cm iPhone Ladekabel Lightning...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit der führenden Technologie von Anker laden.
  • Ultimativ Langlebig: 40 % stärker als das Vorgängermodell PowerLine, bekannt für extreme Langlebigkeit. PowerLine II hält 12 x länger als andere Kabel.

Teilen

Kommentare16 Antworten

  1. Cofrap sagt:

    Naja, Auto Abschleppen gehört nun wirklich nicht zu den Dingen die ich von einem Ladekabel erwarte.
    Wo wir aber gerade bei dem Thema sind ^^, in der recht antiken Fernsehshow (das war vor Youtube ^^) „Wetten Das…“ wurde mal ein Auto, ich meine es war kein kleines, mit einer Briefmarke abgeschleppt.
    Die kamen damit glaube 10 Meter weit, das war wenn ich mich recht erinnere die Distanz die nötig war umd die Wette zu gewinnen. Bin aber nicht mehr sicher, das war 1748 oder so was ^^
    Also Autoabschleppen … Jubel, und alle so boah eh ^^

  2. IKE sagt:

    Da ärgert man sich ja fast gestern bei Aukey zugeschlagen zu haben…

  3. KaM! sagt:

    👍🏼👍🏼👍🏼 brauch noch ein Abschleppseil. Danke

  4. Lebowski sagt:

    Das sollte im Meer verlegt werden, hab diesen porösen Glasfaserkabeln im Atlantik noch nie vertraut…🤔

  5. fire2002de sagt:

    Hmm mein Problem ist das gammeln der Kontakte bei Feuchtigkeit (Auto Innenraum) im Winter. Jedes Jahr ein Kabel. Nicht tragisch weil die Kabel doch recht günstig sind aber ärgerlich. Und nein, das Auto ist nur im Winter zum fahren da. (Auch bekannt als Winterhure)

    • Cofrap sagt:

      Google doch mal nach Fettbinde.
      Das ist so eine Art Klebeband, nur das die Klebeseite aus Fett ist.
      Eventuell, je nachdem wie Du an die Kontakte kommst, kannst Du das drum machen. Dann kommt die Feuchtigkeit nicht an Deine Kontakte.
      Ist aber eklig zum verarbeiten ^^ besser mit Einmalhandschuhen 😉

      • fire2002de sagt:

        Danke für den Tipp aber ich verstehe gerade nicht wie das meine Kontakte schützen soll also wie verarbeiten. Der Stecker ist ja so winzig. Vieleicht habe ich mich schlecht ausgedrückt, ich meine die Kontakte am ladekabel die in das Smartphone geklipst werden. Würde ja gerne ein Foto reinstellen aber geht hier nicht. Aber dein Tipp hilft mir dennoch woanders weiter 👍🏼🙃

        • Cofrap sagt:

          Achso, ich dachte die am Radio hinten.
          Ja, vorne die zu schützen ist damit wohl eher suboptimal ^^

          Aber wenn es dennoch hilft um so besser ^^

    • submac sagt:

      Ist zwar etwas umständlich aber definitiv günstig: Bei Nichtgebrauch zusammen mit einem Tütchen Silika (liegt bei neuen Schuhen und so mit im Karton) in einen Gefrierbeutel mit Zippverschluss legen.

      • fire2002de sagt:

        Guter Tipp aber auf Dauer echt umständlich. Bei einem Orginal Kabel ok aber Amazon schmeißt sie einem ja hinterher. Danke 👍🏼

  6. dye sagt:

    Habe mehrere „PowerLine“ Kabel und die sind schon sehr zuverlässig. Ich winde und knote sie und sie funktionieren immer noch!

  7. suicide27survivor sagt:

    Sowas erwarte ich eigentlich von !
    Ansonsten wirft jetzt scheinbar auch,Apple like, mit den Superlativen um sich 😉

  8. submac sagt:

    Weiß jemand wo ich solche Klettbänder wie die von Anker bekomme? Die von Anker sind schön dünn und haben nicht so viel „Wolle“ auf der einen Seite.

  9. Ironic2 sagt:

    Juhu , gerade noch rechtzeitig bevor Apple das Lightning Kabel beerdigt und mit dem iPhone 8 wahrscheinlich auf USB-C umstellt. Also jetzt noch schnell zuschlagen, bevor man merkt das man es bald nicht mehr braucht 😜

Kommentar schreiben