Appgefahren empfiehlt: Mels Zubehör-Tipp des Jahres

Kategorie , - von Mel am 22. Dez '12 um 10:55 Uhr

Kein Jahr vergeht, ohne dass großartige Produkte und stilvolles Zubehör für unsere iDevices erscheinen.

Unsere Favoriten, und solche Gadgets, die wir guten Gewissens weiterempfehlen können (und wollen), sollen in einigen Artikeln quer durch die Redaktion bekannt gegeben werden. Den Anfang macht das weibliche Mitglied der Schreiberlinge, Mel.

Nachdem das iPhone 5 im September auch die deutschen Läden füllte, lag es auch bei mir seit dem ersten Erscheinungstag auf dem Schreibtisch. Bereits mein Vorgängermodell, das iPhone 4, wurde mit einer braunen Lederhülle aus dem Hause Stilgut geschützt. Zu beanstanden gab es nie etwas, und deswegen war ich froh, dass das Unternehmen aus Berlin schon kurz nach der Veröffentlichung der aktuellen iPhone-Generation auch ihr UltraSlim Case für das iPhone 5 angepasst hatte.

Zunächst war das zwischen 29,90 und 34,90 Euro teure Case – je nach Farbvariante – in fünf verschiedenen Versionen verfügbar, mittlerweile hat Stilgut jedoch ganze 17 unterschiedliche Farben und Lederformen dieses praktischen Cases auf Lager, darunter aus schwarzem Nappa-Leder oder in stilvollem weinrot oder dunkelblau. Bestellt werden kann entweder direkt über den Onlineshop von Stilgut oder auch bei Amazon.

Mir gefällt an dem Case, das von außen durch echtes Rindsleder und innen mit einem weichen Mikrofaser-Stoff besticht, insbesondere die Kombination aus dezentem Design und hochwertigem Schutz. Über einen einfachen „Klick“ wird das iPhone in die integrierte Hartschale eingesetzt, und sitzt danach sehr sicher in dieser Verankerung. Trotzdem ist es relativ einfach, das iPhone auch wieder zu entnehmen, beispielsweise, wenn man es „nackt“ in eine Navi-Halterung fürs Auto einsetzen will.

Selbstverständlich sind alle Anschlüsse zugänglich, und die hochklassige Verarbeitung mit sauberen Nähten und abgerundeten Ecken rechtfertigen den nicht ganz billigen Anschaffungspreis. Um nicht unnötig das schlanke Design des iPhone 5 zu verdicken, ist die Stärke des Ledermaterials mit 1,5 mm sehr dünn gehalten. Auch gewichtstechnisch überzeugt das UltraSlim Case: Nur 37 Gramm bringt die gesamte Hülle auf die Waage.

Ein mögliches Ausschlußkriterium könnte allerdings für einige Nutzer die herunterklappbare Frontabdeckung sein. Wer sich daran stört, beispielsweise beim Telefonieren oder Fotografieren, findet bei Stilgut auch noch andere Slim Case-Varianten, beispielsweise im bekannten, aufklappbaren BookBook-Design oder mit einer Standfunktion im Querformat. Ich jedenfalls möchte mein Stilgut UltraSlim Case für das iPhone 5 nicht mehr missen – es ist einfach zu praktisch und edel.

Kommentare15 Antworten

  1. 4winD sagt:

    Frage an Dich Mel bzw. Redaktion, wie wirkt sich das Entnehmen aus der “Hartschale” (vergleichbar mit dem BookBook für’s iPhone 5) nach fast 3 Monaten Nutzung, auf das Alugehäuse aus, gibt es da evtl. Gebrauchsspuren oder Kratzer!?!
    Vielleicht kannst auch sagen, wie oft Du’s schon entnommen hast?

    [Antwort]

    tommybee [iOS] antwortet:

    hallo..ich benutze das case seit dem es auf dem markt ist und habe noch keine abnutzung am gehäuse festgestellt

    [Antwort]

    laowa antwortet:

    Ich Benutzer Das StilGut case jetzt 2 Monate! Da ein ‘Herausnehmen’ nicht nötig ist, gibt’s AUCH keine Krstzer. Selbst der kombi- Adapter Lightning< ->30 Pin (€29,90 vs €19,90 USB~-> Lightning) läßt sich zum Laden und Aufstecken auf ‘alte” 30-Pin Docks einstecken, OHNE daß Das iPhone herausgenommen werden muß!! Vermutlich muß das nur beim Einsatz in den noch zu erwartenden Halterungen fur die Awindschutzscheibe nötig werden, wenn Einklemmabstände fixiert sind ( TomTom CarKit). Zusammengefassr: Uneingeschränkte Empfehlung!

    [Antwort]

    4winD antwortet:

    @ all;

    Vielen Dank für Eure Antworten, habe in Bezug auf diese “Hartschalen-Halterungen” für’s iPhone, eben Bedenken / die Befürchtung, daß am Gehäuse Kratzer oder Spuren entstehen könnten.
    Nachdem mir BookBook u. Co.-Hüllen sehr gut gefallen, werde ich das “Risiko” eingehen.
    Vielen Dank nochmals u. Schöne Feiertage!

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Ich nutze die Hülle seit mehreren Monaten und hatte bislang keinerlei Probleme mit Kratzern.
    Das integrierte Hardcase ist etwas flexibler als andere Kunststoff-ClickOn-Cases, daher kann man das iPhone gut herausnehmen und auch wieder einsetzen. Durch die abgerundeten Kanten und den innenliegenden Mikrofaserstoff wird den Kratzern ganz gut vorgebeugt. :-)
    Habe mein iPhone 5 in der Zwischenzeit bestimmt ca. 10 Mal oder noch öfter für die Nutzung mit einer Navi-Halterung entnommen, und keine Probleme gehabt. Ab und an ist es aber ganz gut, die Innenseiten des Cases mal mit dem Ärmel oder einem Tuch abzuwischen, damit es dort keinen Dreck ansetzt und dieser am Alurahmen scheuern kann.

    [Antwort]

  2. laowa sagt:

    Ich kann Fabian nur Recht geben! Die Tasche von StilGut ist Klasse! Qualität, Verarbeitung, Farbe (Bordeaux-rot) und AUCH der Preis sind stimmig! Fabian’s einzige Einschränkung, die Klappe vor dem Display, stört beim Telefonieren oder Aufladen überhaupt nicht! Die Verbindungslasche (Leder) zwischen iPhone Halterung und Display Abdecking ist lang genug (iPhone Dicke), daß die Display Abdeckung beim Telefonieren oder Laden einfach hinter die Halterung geklappt wird und man, wie beim native iPhone, nur die normale Abmessung in der Hand hält Und somit keine Abdecking herunterhängt! Rundherum ein klasse Schutz – den Lieferschein habe ich mir aufgehoben, falls eine Neubestellung ( Farbe) nötig wird! Ich wünsche Euch, daß jedem Weihnachtsbaum ein StilGut case liegt! Merry Christmas & A Happy New Year!

    [Antwort]

    ÄSZED antwortet:

    Kleine Anmerkung, der Artikel ist nicht von Fabian, sondern von Mel :)

    [Antwort]

  3. laowa sagt:

    wo Du Recht hast, hast Du Recht! aber das Team ist eh’ überragend – so gebûhrt die Anerkennung Allen! (Ich glaube, von Fabian stammte die erste Empfehlung für ‘StilGut’ vor ein para Wochen!

    [Antwort]

  4. bluejayde67 sagt:

    Hatte es mir sofort am Tag des Erscheinens bestellt und war maßlos enttäuscht. Als bisher überzeugter Stilgutnutzer war die Qualität für mich völlig inakzeptabel. Der Verschluß hat schon im Neuzustand nicht gehalten, ist immer von allein aufgeklappt. Bei den iPhone4-Hüllen konnte man das iPhone noch schnell und bequem ein- und ausschieben. Jetzt dieser umständliche und unpracktische Klickmechanismus. Habe die Hülle postwendend wieder zurückgeschickt.

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Das kann ich von meinem UltraSlim-Case nicht behaupten. Nutze es jetzt schon seit mehreren Monaten, und der Haken an der Oberseite funktioniert noch wie am ersten Tag.
    Auch das Einsetzen in und Herausnehmen aus dem Case klappt problemlos.
    Hast du mal Stilgut angeschrieben? Man würde dir sicherlich ein Ersatzcase zuschicken, wenn solche Beanstandungen vorhanden sind.

    [Antwort]

    bluejayde67 antwortet:

    Sicher würde ich da ein neues, dann wahrscheinlich auch gewohnt hoher Stilgutqualität, bekommen. Da ich das iPhone aber täglich in einer KfZ- Halterung benutze, ist das ClickOn-Case ein weiteres KO-Kriterium.

    [Antwort]

    [iOS] antwortet:

    Ich finde die ‘Variante b’ ist das bessere Produkt !! Reinschieben wie beim iphone 4!

    [Antwort]

  5. SkyTracer [iOS] sagt:

    Sieht für mich aus, als könnte man den Deckel nicht schließen, wenn das Kabel angeschlossen ist…

    [Antwort]

    laowa antwortet:

    Das ist richtig! die Klappe fürs Display Kann nicht geschloßen werden, solange das Lightningkabel bzw. alte 30 Pin-USB Kabel mit lightning Adapter im iPhone 5 eingesteckt sind ( Verbondungslasche von Schäle mit der Klappe verdeckt die Lightningöffnung des iPhone 5.. Das Ohrhörerkabel dagegen kann bei geschloßener Klappe eingesteckt werden.

    [Antwort]

    bluejayde67 antwortet:

    Soweit war ich mit dem Testen noch nicht mal gekommen. Noch ein NoGo für die Hülle.

    [Antwort]

Kommentare schreiben