appgefahren News-Ticker am 19. März (9 News)

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Freddy am 19. Mrz '14 um 18:10 Uhr

Der News-Ticker listet tagesaktuell die wichtigsten Apple-News.

+++ 18:10 Uhr – EA: Spiele-Server gehackt +++
Electronic Arts hat einen empfindlichen Verlust von Kundendaten zu beklagen. Laut dem Bericht einer Sicherheitsfirma wurden Server gehackt und unter andern Apple-IDs und Kreditkarteninformationen entwendet.

+++ 18:00 Uhr – Apple: 325.000 US-Dollar Umsatz pro Sekunde +++
Apple macht jede Sekunde einen weltweiten Umsatz von 325.000 US-Dollar. Diese Summe ist unglaublich. Wie es bei anderen Firmen im Vergleich aussieht, könnt ihr in dieser animierten Infografik sehen.

+++ 15:10 Uhr – Zubehör: iPad-Tastatur mit Kabel +++
Belkin hat eine neue iPad-Tastatur vorgestellt. Sie funktioniert nicht wie viele andere Modelle über Bluetooth, sondern wird mit einem Lightning-Kabel direkt an das iPad angeschlossen. Produktinfos gibt es hier, einen Test bald bei uns. Noch ist die Tastatur nicht in Deutschland erhältlich.

+++ 14:20 Uhr – Apps: 400 hochwertige Hintergründe kostenlos +++
Die iPhone-App Kunstillustrationen HD (App Store-Link) ist zur Zeit gratis zu haben und bietet 400 hochwertige Illustrationen, die als Hintergrundbild am iPhone verwendet werden können. Auch wenn in der App ein kleiner Werbebanner zu sehen ist, sind die gespeicherten Bilder werbefrei.

+++ 7:25 Uhr – Amazon: Jabra-Artikel mit 20% Rabatt +++
Bei Amazon gibt es zur Zeit auf ausgewählte Produkte von Jabra 20 Prozent Rabatt (Amazon-Link). Mit dabei sind Kopfhörer, Lautsprecher und Bluetooth-Headsets. Am besten einmal rein klicken und schauen, ob für euch etwas dabei ist.

+++ 7:15 Uhr – Reuters: iPhone 6 Produktionsstart +++
Laut Reuters soll der Produktionsstart des iPhone 6 noch im 2. Quartal dieses Jahres erfolgen. Das ist allerdings kaum verwunderlich, wenn im September die nächste iPhone-Vorstellung ansteht.

+++ 7:15 Uhr – iTunes: Bald wieder mit lokalem Kalender-Sync +++
In der gestern veröffentlichten Vorab-Versionen von iTunes 11.1.6 ist zu sehen, dass sowohl Adress- als auch Kalender-Daten wieder lokal mit iTunes abgeglichen werden können. Seither wurden diese Daten nur noch per iCloud synchronisiert. Ob diese Funktionalität in der finalen Version beibehalten wird, ist allerdings unklar.

+++ 7:15 Uhr – Firefox: Version 28 mit Benachrichtigungen +++
Firefox 28 wurde in der Nacht mit Verbesserungen für Mac und Windows ausgestattet. Auf dem Mac werden jetzt nativ Push-Benachrichtungen in der Nachrichtenzentrale unterstützt. Des Weiteren gibt es HTML 5 Verbesserungen und Fehlerbehebungen im Hintergrund.

+++ 7:00 Uhr – Google: Android Wearable-Betriebssystem gestartet +++
Google hat eine Vorab-Version von einer abgesteckten Android-Version veröffentlicht, die sich perfekt für Smartwatches einsetzten lässt. Unter dem Namen Android Wear können Entwickler auf das SDK zugreifen.

Kommentare10 Antworten

  1. bluefex [iOS] sagt:

    Abgespeckt oder abgesteckt? Klingt interessant. Kann man das Betriebssystem auch als Bastler für den Raspberry Pi verwenden?

    [Antwort]

  2. AppStore Tester sagt:

    Ich finde ja das Motorola 360 recht interessant…

    [Antwort]

  3. iGod sagt:

    Möglicher hilfreicher Tipp:
    Angeblich reicht das Camera Connection Kit aus. Dann hat man über den Adapter ein USB-Anschluss und damit kann man jegliche USB-Tastaturen anschließen und nutzen.
    (Aber Obacht: Ich habe es nicht selbst (noch nicht einmal hinreichend) getestet und kann somit nicht zu ca. 99% versichern, dass dies bei allen tatsächlich funktioniert, obwohl laut technischem Wissen und Aufbau des Betriebssystems dies keine Probleme bereiten sollte. Wer dies zumindest einfach getestet hat, sollte bitte meinen Kommentar entweder bestätigen oder verneinen.)

    [Antwort]

  4. tellymaneli sagt:

    Apple Umsatz!

    Korrektur! 325.000 Dollar in der Sekunde wäre schon völlig hart.

    Ich vermute es wird der Umsatz pro Minute gemeint oder?

    [Antwort]

    El Presidente antwortet:

    325.000 mal 31.536.000 (Sek. pro Jahr) = 10.249.200.000.000
    Ja, da könnte was falsch sein. :D

    [Antwort]

    iPhone53X [iOS] antwortet:

    Ich dachte immer Apple verdient so viel :D

    [Antwort]

  5. spitzfels sagt:

    Hallo, im App Store lässt sich die App Flipboard nicht öffnen. ist da was bekannt?

    [Antwort]

    November90 antwortet:

    Huhu, also ich kann die App flipboard öffnen .

    [Antwort]

  6. Kateddya sagt:

    Die Animation ist ja mal Ultra.

    [Antwort]

  7. DaveAppple sagt:

    Kann Appple mir nicht nur ihr Gehalt von 3 Sekunden geben :DD

    [Antwort]

Kommentare schreiben