appgefahren News-Ticker am 24. Februar (5 News)

Freddy Portrait
Freddy 24. Februar 2017, 08:21 Uhr

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.

+++ 8:21 Uhr - Amazon Spanien: Bose QC 35 für nur 284,24 Euro +++

Bei Amazon Spanien gibt es den Bose QC 35 für nur 284,24 Euro (Amazon-Link) inklusive Versand nach Deutschland. Günstiger gab es den Kopfhörer noch nie. Ihr könnt euch mit eurem deutschen Amazon-Account einloggen, müsst aber mit Kreditkarte bezahlen.

+++ 6:52 Uhr - iPad: Neue Generation für Mai oder Juni erwartet +++

Noch im März sollen neue iPads vorgestellt werden. Die Auslieferung soll nach Aussagen von DigiTimes jedoch erst im Mai oder Juni erfolgen.

+++ 6:50 Uhr - iPhone: iOS 10.2.1 reduziert plötzliches Abschalten +++

Gegenüber TechCrunch hat Apple bestätigt, dass unter iOS 10.2.1 das plötzliche Abschalten beim iPhone 6 und 6s deutlich zurückgegangen ist. Wie sind eure Erfahrungen?

+++ 6:48 Uhr - Apple: Apple Buenos Aires eröffnet 2018 +++

Wie Gizmodo berichtet, plant Apple die Eröffnung des ersten Stores in Argentinien für 2018. Buenos Aires ist der ausgewählte Standort.

+++ 6:46 Uhr - Amazon: März-Highlights bei Prime Video +++

Bei Amazon Video starten im März exklusiv neue Serien und Filme. Eine komplette Übersicht gibt es hier.

Teilen

Kommentare10 Antworten

  1. oli4ki sagt:

    @Appgefahren-Team: hatte nicht einer von Euch den QC35 vor Weihnachten für 250€ bekommen?

  2. Constantin S [iOS] sagt:

    Tatsächlich schaltet sich mein iPhone 6s fast gar nicht mehr unerwartet aus. Nutze aber sehr häufig den Stromsparmodus. Meist schon, wenn der Akku noch bei 60% ist. Aber selbst dann hat es sich vor dem Update deutlich häufiger ausgeschaltet.

  3. Salix sagt:

    „Abschalten beim iPhone 6 und 6s deutlich zurückgegangen?“ Nope. Zuletzt bei 5°C und 60% Akku😡

  4. MartinZ sagt:

    Also ich hab das Problem mit dem verfrühten Abschalten seit dem Akkuwechsel gar nicht mehr. 🤔

  5. Reg sagt:

    Es ist wärmer geworden. Das ist die einzige Beobachtung zu den sinkenden Abstürzen.

  6. Obst-Micha sagt:

    Ich hatte scheinbar Glück, mein 6er hatte das Abschaltproblem überhaupt nicht.

  7. Arc-en-ciel sagt:

    Das 6er hatte früher nie Probleme. Mit späteren Updates begann es. Ob es mit 10.2.1 wirklich gebessert hat, weiss ich nicht, es hat jedenfalls keine Einträge mehr in Diagnose & Nutzung. ABER Anzeige fällt schnell auf unter 10 %. Batterienutzung zeigt dann, dass 90 % von Sonos gezogen wurden, obwohl die App praktisch immer nur im Hintergrund läuft. Sie wird jetzt immer beendet, so haben wir nichts aussergewöhnliches mehr festgestellt. Also irgend etwas stimmt immer noch nicht. Beim 6s (getauscht) gibt es das nicht, auch wenn Sonos rd. 18 Stunden läuft, bzw. im Hintergrund ist.

  8. Daensch sagt:

    Heute B&O h7 bei cyberport im Angebot für 239€

Kommentar schreiben