appgefahren News-Ticker am 3. April (12 News)

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Freddy am 03. Apr '14 um 15:36 Uhr

Was gibt es neues in der Apple Welt? Unser News-Ticker informiert kurz und knapp.

+++ 15:35 Uhr – Apple: WWDC vom 2. bis 6. Juni 2014 +++
Die Entwicklerkonferenz WWDC findet in diesem Jahr vom 2. bis 6. Juni statt – das hat Apple gerade per Pressemitteilung verkündet. Im letzten Jahr waren die Tickets innerhalb von zwei Minuten vergriffen. In diesem Jahr können Entwickler die Tickets über diese Webseite beantragen. Wahrscheinlich findet dort auch eine erste Präsentation der neuen Betriebssysteme für iPhone, iPad und Mac statt.

+++ 13:55 Uhr – Zubehör: Elgato Thunderbolt Dock für 230 Euro +++
Das exklusiv im Apple Store erhältliche Elgato Thunderbolt Dock (Apple Store-Link) ist ab sofort für 229,59 (inkl. Kabel) Euro zu kaufen. Es kommt mit zwei Thunderbolt-, einem HDMI, drei USB 3.0- und separaten Anschlüssen für Mikrofon und Audio daher.

+++ 13:20 Uhr – Musik: P!nk-Album nur 3,99 Euro +++
iTunes bietet aktuell das Album “Greatest Hits…So Far!!!” von P!ink mit 19 Songs für nur 3,99 Euro (iTunes-Link) statt für 9,99 Euro an. Songs wie “Raise Your Glass” oder “Dear Mr. President” sind natürlich auch drauf.

+++ 12:20 Uhr – Apps: Joyn Messenger für Telekom-Kunden +++
Jetzt mal ehrlich? Nutzt ihr auch nur einer von euch joyn? Die Telekom versucht gerade einen zweiten Anlauf und hat eine neue Version (App Store-Link) nur für Telekom-Kunden veröffentlicht. iOS 6 lässt grüßen. So wird das nix.

+++ 12:10 Uhr – TomTom: Runner Cardio vorgestellt +++
TomTom hat eine neue GPS-Uhr vorgestellt, die mit einem innovativen Herzfrequenzmesser ausgestattet ist, der den Blutfluss unter der Haut misst. Ab Ende April kann die Runner Cardio vorbestellt werden, einPreis wurde noch nicht kommuniziert. Ein Video gibt es hier.

+++ 12:05 Uhr – Spiele: Tiny Thief mit neuen Leveln +++
Die neuen Level stehen ab sofort in der Welt “Verhext” zum Kauf bereit. Weitere Infos zum Spiel gibt es hier.

+++ 10:05 Uhr – Apps: Pebble-App funktioniert wieder +++
Vor wenigen Tagen wurde die Pebble-App (App Store-Link) aktualisiert, danach ging allerdings gar nichts mehr. Mit dem heutigen Update wurde der Fehler behoben – es sollte wieder alles rund laufen.

+++ 9:40 Uhr – Twitter: Emojis jetzt auch für Web-Ansicht +++
Twitter hat ab sofort Emojis für die Web-Ansicht freigeschaltet. Auf iPhone und iPad sind die Emojis sehr beliebt, wobei diese nicht mehr als kleine Kästchen, sondern als Icons angezeigt werden.

+++ 8:35 Uhr – Apps: Weathercube mit Pebble-Support +++
Weathercube (App Store-Link) ist heute nicht nur kostenlos, sondern versteht sich jetzt auch mit der Smartwatch Pebble, so dass das Wetter auch auf dem kleinen Display der Uhr angezeigt wird. Alle 26 Wetter-Icons wurden angepasst und zeigen euch das Wetter ab sofort auf der Pebble an.

+++ 7:35 Uhr – Jailbreak-Tool: Auxo 2 jetzt verfügbar +++
Das Jailbreak-Tool Auxo 2 ist eine Kombination aus Kontrollzentrum und Multitasking. Sieht klasse aus, kostet 2,80 Euro, wobei Nutzer der ersten Version für 75 Cent auf Version 2 upgraden können. Hier gibt es einen ersten Eindruck.

+++ 7:25 Uhr Apps: Google Keep wird zu Google Notizen +++
Ab sofort hat Google den Dienst “Keep” in Deutschland in “Notizen” umbenannt. Außerdem wurde der Webauftritt erneuert und mit neuen Funktionen wie Texterkennung in Bildern aktualisiert.

+++ 7:20 Uhr – Spiele: Neuerscheinungen des Tages +++
Heute ist Spieledonnerstag. Alle Neuerscheinungen könnt ihr schon bei uns im Ticker sehen. Die besten Spiele stellen wir natürlich ausführlich vor.

Kommentare11 Antworten

  1. Aleksej [iOS] sagt:

    Das Datenvolumen wird bei joyn nicht mit berechnet. Das ist doch ein großer Vorteil oder sehe ich das falsch?

    [Antwort]

    F4N4 antwortet:

    Richtig, das Volumen wird, wie bei Spotify, nicht angerechnet. Somit kann man also auch unterwegs ohne Probleme Videos/Bilder verschicken oder Videokonferenzen führen. Das Problem ist natürlich, dass es kaum jmd. / keiner nutzt… :D

    [Antwort]

    Ranger69 antwortet:

    Das ist in der Tat ein Vorteil…. ein riesengroßer Vorteil sogar.
    In der Tat liegt das Problem darin, dass der nur zwischen T-Com-Kunden zum tragen kommt. So gern ich auch von unterwegs Videochats machen möchte, wechsle ich nur wegen Joyn nicht zur T-Com…..

    [Antwort]

  2. Beatnix sagt:

    Die 40-50 mb peo Monat sind doch egal oder nicht?
    Ich meine einiges davon fällt ja noch auf das WLAN

    [Antwort]

  3. Barbarella sagt:

    Von mir bekommt Joyn keine 2. Chance. Ich glaube nicht mehr dran. Und keiner meiner Kontakte nutzt Joyn….

    [Antwort]

  4. Dr.Tiki sagt:

    Ach die Telekom denkt, dass man so tatsächlich Kunden behält und neue dazubekommt. Unsere gute alte Telekom ist halt im Herzen immer noch ein träges Staatsunternehmen.

    [Antwort]

  5. iGod sagt:

    Kann mir irgendjemand sagen, was Joyn überhaupt ist??????? ;)

    (Achtung: als rhetorische Frage gemeint)

    [Antwort]

    iGod antwortet:

    Ich werde mehrfach negativ bewertet für einen Scherz? Was sind das nur für Leute, die ohne Grund negativ bewerten und wie früher ohne Grund schlecht über jemanden “reden”!

    [Antwort]

  6. sgech sagt:

    Auf der WWDC wird doch dann ios 8 vorgestellt oder?

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Davon könnte man ausgehen.

    [Antwort]

  7. trinkl3 [iOS] sagt:

    Wieso kann ich das Album von Pink nicht runterlasen?

    [Antwort]

Kommentare schreiben