appgefahren News-Ticker am 7. März (9 News)

Kategorie , , - von Freddy am 07. Mrz '14 um 19:00 Uhr

Alle wichtigen Informationen aus der Apple-Welt liefert unser News-Ticker.

+++ 19:00 Uhr – Video: Episches Angry Birds-Spiel angekündigt +++
Rovio hat mit einem nichtsaussagenden Trailer ein neues Angry Bird-Spiel angekündigt. Das Spiel wird erst in Australien, Kanada und Neuseeland getestet, bis es dann weltweit zum Download bereitsteht – genaue Daten gibt es nicht.

+++ 17:35 Uhr – Zubehör: BookBook für das iPad Air +++
Twelve South hat gerade das BookBook für das iPad Air angekündigt. Für rund 80 US-Dollar, vermutlich wird 1-zu-1 in Euro umgerechnet, gibt es die Farben Vintage-Braun oder -Schwarz. Das iPad lässt sich samt Hülle in verschiedenen Winkeln aufstellen. Sobald wir das BookBook vorliegend haben, versorgen wir euch mit weiteren Informationen.

+++ 17:00 Uhr – Apple: iPhone ist beliebtes Diebesgut +++
Die das WSJ berichtet, soll das iPhone öfters gestohlen werden, als es repariert werden muss. Zu 65 Prozent kommen sie schneller abhanden, zu 11 Prozent müssen Geräte repartiert werden. Außerdem verlangen 46 Prozent der Nutzer bei Reparaturen direkt ein Austauschgerät.

+++ 12:10 Uhr – Apps: Vine jetzt ohne Pornografie +++
Der Twitter-Dienst Vine (App Store-Link) hatte ein große Problem: Viele Nutzer missbrauchten den Dienst und haben pornographische Inhalte hochgeladen. Nun wurden die AGB geändert, so dass Nutzer sofort ausgesperrt werden, wenn pornographische Handlungen zu sehen sind. Das wurde aber auch Zeit.

+++ 11:30 Uhr – Amazon: AirPlay-Lautsprecher von Philips +++
Der Philips Fidelio DS8800W AirPlay Speaker (Amazon-Link) ist um 14 Uhr im Amazon-Blitzangebot günstiger zu kaufen. Die mit guten vier Sternen bewertete Anlage kann einfach per AirPlay mit Musik bespielt werden, optional lassen sich auch weitere Geräte per Klinke anschließen. Im Preisvergleich werden sonst 99 Euro fällig, wir sind auf den Blitz-Preis gespannt.

+++ 7:50 Uhr – Amazon: Günstige Musik +++
Bei Amazon wird es jeden Tag ein Musik-Album für nur 1,99 Euro geben. Bis circa 8:30 Uhr gibt es noch Native von OneRepublic für 1,99 Euro (Amazon-Link) – den neuen Deal präsentieren wir eich später auch noch.

+++ 7:45 Uhr – Apple: Mac OS X 10.9.3 Beta veröffentlicht +++
Apple hat in der Nacht eine neue Beta für OS X 10.9.3 veröffentlicht. Unter der Build-Nummer 13D12 sollen sich die Entwickler auf die Grafik- und Audio-Treiber fokussieren, außerdem wurde Support für 4K-Monitore hinzugefügt.

+++ 7:30 Uhr – Apple: Musik per App verschenkt +++
In den USA verschenkt Apple per Apple Store App ein Musik-Album – leider ist davon hierzulande nichts zu sehen. Wir hoffen natürlich, dass Apple dieses Angebot auch demnächst in Deutschland anbieten wird.

+++ 7:30 Uhr – Musik: Spotify kauft Echo Nest +++
Für noch bessere Musikangaben hat Spotify Echo Nest übergenommen, der weitere Musik-Informationen liefern soll, um Zusatzangebote deutlich weiter auszubauen.

Kommentare11 Antworten

  1. Jonatan sagt:

    Gab es zuletzt für ios eine neue beta ? Kann man auf 7.1 in den nächsten tagen hoffen?

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Wir rechnen mit einer Veröffentlichung noch im März. Genauers können wir leider nicht sagen.

    [Antwort]

    Jonatan antwortet:

    Grrrrrr… Danke für die schnelle antwort :)

    [Antwort]

  2. fzweimueller sagt:

    Das mit den 99 Euro für den Phillips Fidelio kommt mir ein wenig sehr gering. Bei amazon kostet er normal mehr als 300 Euro!?

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Der mStore verkauft den aktuell für 99 Euro.

    [Antwort]

  3. SmashD sagt:

    Vielleicht habe ich einfach nur zu wenig Interesse an bestimmten Künstlern/Musikern/Alben/Tracks/… aber man wird heutzutage an allen Ecken so dermaßen mit Musik zugeschüttet, da sehe ich irgendwie keinen Grund, unbedingt Lied X zu erwerben. Selbst gerade gewünschte Genres oder Epochen sind nur ein paar Sekunden entfernt, dank der vielen Streaminganbieter. Und selbst da reicht meist die kostenlose/werbefinanzierte Variante oft gut aus – bspw. Spotify.

    [Antwort]

  4. El Presidente sagt:

    Das heißt öfter, nicht öfters!

    [Antwort]

    MischiZ antwortet:

    Laut Duden “landschaftlich”…

    [Antwort]

    El Presidente antwortet:

    Als Landschaftlich eingetragen sind alle Wörter, die da drin stehen, weil es zu viele Trottel falsch gesagt haben :-)

    [Antwort]

    MischiZ antwortet:

    Nein. Regional geprägte Eigenheiten der Sprache wurden schon immer im Duden aufgenommen, mit „falsch” und „richtig” hat das nichts zu tun, auch nicht mit Trotteln. Bei „öfters” ist im Duden zudem auch „österreichisch” und „schweizerisch” vermerkt. Auch wenn appgefahren im Ruhrpott angesiedelt ist, zeigen sie sich hier weltoffen

  5. ZweiPad_Makko sagt:

    Wer klaut denn seit iOS 7 noch iPhones?

    Kann man doch seit der Einführung der Aktivierungs Sperre eh dann nur noch als Türstopper verwenden das Gerät!

    [Antwort]

Kommentare schreiben