appgefahren News-Ticker am 8. April (8 News)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy am 08. Apr '13 um 17:45 Uhr

Nach dem Wochenende startet der Ticker in eine neue Woche. Was passiert gerade in der Apple-Welt?

+++ 19:45 Uhr – Apple: App Store listet falsche In-App-Käufe +++
Wie 9to5mac berichtet, listet der mobile App Store falsche In-App-Käufe. Seit einigen Wochen hat Apple die Phrase “Bietet In-App-Käufe” eingeführt, die jedoch auch bei Facebook oder Instagram auftauchen, obwohl dort keine In-App-Käufe vorhanden sind. Der Fehler tritt auch in iTunes am Rechner auf.

+++ 16:50 Uhr – iPad: Wonderputt gratis laden +++
Ein echter Tipp für alle, die an Weihnachten noch nicht zugeschlagen haben. Wonderputt (App Store-Link) kann aktuell wieder gratis geladen werden, normalerweise zahlt man 89 Cent. Bei diesem iPad-Spiel handelt es sich schon fast nicht mehr um Minigolf, sondern eher um Kunst. Solltet ihr euch auf jeden Fall genauer ansehen!

+++ 16:20 Uhr – iPhone/iPad: Google Drive bekommt Update +++
Google Drive (App Store-Link) liegt ab sofort in Version 1.3.0 zum Download bereit. Nun lassen sich Tabellen und Dokumente auf dem iPhone auch im Querformat bearbeiten. Außerdem lädt Google Docs jetzt etwas schneller, so das Änderungen noch schneller vorgenommen werden können.

+++ 15:20 Uhr – Apple: iPad mini doch als Marke genehmigt +++
Kommando zurück in den USA. Knapp eine Woche nach der Abfuhr für Apple hat man den Markennamen “iPad mini” doch genehmigt. Das US Patent and Trademark Office hat seine Meinung überdacht und genehmigt die Marke, solange Apple stets “iPad” vor das “mini” schreibt. Andere Hersteller können ihre Geräte so auch mit dem Zusatz “mini” versehen, ohne gleich eine Klage erwarten zu müssen.

+++ 12:40 Uhr – Mac: DM1 Drum Machine erschienen +++
Auf dem iPad war es eine der besten Apps des Jahres 2012, nun gibt es auch eine Version für den Mac. Mit der DM1 Drum Machine können Musik-begeisterte Nutzer nun auch am Computer kreativ werden. Zum Start kostet die App 4,49 Euro, wir werden im Laufe der Woche einen ausführlicheren Blick auf die Software werfen.

+++ 11:55 Uhr – Karten-App: Apple verpixelt Bundeswehr-Stützpunkte +++
Apple arbeitet weiter an seiner Karten-App, auch in Deutschland. An richtig scharfen Satelliten-Bildern scheint aber nicht jeder interessiert zu sein. Wie Macerkopf herausgefunden hat, wurden bei den neuen Aufnahmen zahlreiche Bundeswehr-Stützpunkte verpixelt. Ein Beispiel findet ihr mit dem Flugplatz in Nörvenich.

+++ 8:30 Uhr – iPhone/iPad: Can Knockdown 3 erscheint in Kürze +++
Wie die Entwickler angekündigt haben, wird es einen dritten Teil des erfolgreichen Spiels Can Knockdown geben. Hierbei handelt es sich um ein klassisches Kirmes-Spiel, in dem man aufgestellte Dosen umwerfen muss. Ein genaues Datum gibt es noch nicht, wenn das Spiel veröffentlicht wurde, bekommt ihr bei uns natürlich einen ausführlichen Testbericht.

+++ 7:50 Uhr – Gerücht: Google soll WhatsApp für 1 Milliarde Dollar übernehmen +++
Laut einem Bericht der Digital Trends soll Google schon seit rund fünf Wochen in Übernahmegesprächen mit WhatsApp sein. Angesetzt wird ein Preis von 1 Milliarde Dollar, mit dem Kauf würde Google in dem Bereich mobile Kommunikation einen deutlichen Schritt nach vorne machen – wir bleiben am Ball.

Tags: Apple, iPad, iPhone, News

Kommentare14 Antworten

  1. GroßerBaer [iOS] sagt:

    Da wir sich der Datenschutz ja erheblich verbessern bei WhatsApp..

    [Antwort]

  2. Hightower [Mobile] sagt:

    Hallo liebe appgefahren Macher,
    Ihr habt eine Super APP entwickelt, mit guten Tipps und Bewertungen und einer guten Beratung. Bitte lässt doch die nervigen Werbebannereinbledungen, das wäre nämlich ein Grund für mich, euer Produkt leider nicht weiter zu benutzen.
    Danke ,
    Heinz Schlösser

    [Antwort]

    Freddy Antwort vom April 8th, 2013 12:31:

    Hallo Heinz,

    dann benutzt du wohl die alte Applikation. Installiere doch einfach appgefahren 5.0 und du bist von Werbung befreit ;) -> https://itunes.apple.com/de/app/appgefahren/id560997703?mt=8

    [Antwort]

    AppStore Tester Antwort vom April 8th, 2013 13:12:

    Ist Dein Kühlschrank gut gefüllt?

    [Antwort]

    Fabian Antwort vom April 8th, 2013 14:12:

    Hallo Hightower,

    bitte lade dir doch die neue Version der appgefahren-App aus dem App Store (einfach nach uns suchen). Dort blenden wir keine Werbebanner mehr ein.

    [Antwort]

  3. AppStore Tester sagt:

    Da hätte ich mir einen Link zu Apple Karten gewünscht…

    [Antwort]

    ÄSZED Antwort vom April 8th, 2013 13:34:

    Einen Link in die Karten App? Ich bezweifel, dass das geht!

    [Antwort]

  4. AirMike67 sagt:

    Mal sehen, ob es geht;
    http://maps.apple.com/?lsp=9902&sll=50.831033,6.658431&q=Fliegerhorst%20N%C3%B6rvenich,%20L%C3%A4rchenallee,%2050171%20N%C3%B6rvenich,%20Deutschland

    Hm, komisch, obwohl das eine Apple-URL ist, öffnet sich beim Anklicken Google-Maps. ein Schelm, wer Böses dabei denkt…

    [Antwort]

    Fabian Antwort vom April 8th, 2013 15:50:

    Führt leider zu Google Maps.

    [Antwort]

    AirMike67 Antwort vom April 8th, 2013 17:52:

    Ja, obwohl es ein apple-link ist

    [Antwort]

  5. DerChecker sagt:

    Zu Ipad mini: samsung hatte doch auch schon das Samsung galaxy S3 MINI , warum hatte Apple es dann nicht genehmigt bekommen solle

    [Antwort]

  6. BundesWahr [iOS] sagt:

    Mal was Lustiges bzgl Bundeswehr und Verpixelung:
    http://maps.apple.com/?lsp=9902&sll=52.279271,8.922483&q=Weser,%2032423%20Minden,%20Deutschland

    Westlich/links davon ist ein Bundeswehrstandort (nebenbei: mehr verpixelt als notwendig,da so zB ein Freibad und andere Freizeitstätten im militärischen Gebiet liegen)

    Auf dem Fluss selbst sind aber Amphibienfahrzeuge gut sichtbar/ungepixelt!

    [Antwort]

    BundesWahr [iOS] Antwort vom April 8th, 2013 17:33:

    Hmm,editieren funktioniert irgendwie nicht…
    Koordinaten für AppleMaps:

    52.279271,8.922483

    [Antwort]

  7. Desperanto sagt:

    Naja bei Facebook wird Werbung gemacht und falls man dort eine App lädt ist es ja soetwas wie ein in App. Kauf!

    [Antwort]

Kommentar schreiben