Apple Dubai Mall: Neuer Apple Store mit beeindruckendem Design öffnet heute

Freddy Portrait
Freddy 27. April 2017, 08:36 Uhr

Der nächste Apple Store öffnet heute seine Pforten. Erste Eindrücke gibt es im Video.

dubai mall

Apple wird heute den dritten Apple Store in den Vereinigten Arabischen Emiraten eröffnen und bietet ein außergewöhnliches Design und möchte den Store zu einem "Treffpunkt für die Gemeinschaft" machen, um zusammenzukommen, zu lernen und sich zu unterhalten. Das Shopping-Erlebnis wird so auf ein neues Niveau gehoben. Apple Dubai Mall bietet eine 57 Meter lange gebogene Fassade und einen Balkon mit Blick auff den Burj Khalifa und die Dubai Fountain.

"Wir betrachten unsere Stores als modernen Marktplatz, wo die Besucher zum Einkaufen hinkommen, inspiriert werden, lernen oder sich mit anderen aus ihrem Umfeld austauschen", sagt Angela Ahrendts, Senior Vice President Retail von Apple. "Und welcher Ort könnte besser sein um zusammenzukommen, als mit Blick auf Dubais Epizentrum, wo die Dubai Fountain, Burj Khalifa und die Dubai Mall aufeinander treffen. Wir fühlen uns mehr als geehrt, ein Zuhause an einem der erstaunlichsten und dynamischsten Schnittpunkte der Welt zu beziehen."

apple dubai mall wings

Der neue Apple Store in Dubai bietet ein Alleinstellungsmerkmal: Das Architekturbüro Foster + Partners, die auch schon für das Willis Building in London oder für den Umbau der begehbaren Glaskuppel im Reichstag verantwortlich sind, hat 18 über elf Meter hohe motorisierte "Solar Wings" entworfen, die auf die sich ständig verändernden Umweltbedingungen reagieren. Wenn die Sonne scheint, kühlen die Wings den Store, am Abend öffnen sie sich, um jeden auf der öffentlich zugänglichen Terrasse willkommen zu heißen.

Ebenso starten ab heute in Apple Dubai Mall die neuen Workshops "Today at Apple", die schon vor wenigen Tagen angekündigt wurden. Die Eröffnung des Stores ist für heute 16 Uhr Ortszeit geplant. Falls ihr in Dubai unterwegs seid, solltet ihr euch den neuen Store - und natürlich den Ausblick, ansehen und genießen. Erste optische Eindrücke liefert das folgende Video.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentare5 Antworten

  1. hmmplm sagt:

    wann istces in wien soweit? ^^

  2. Brumms sagt:

    Es kommt immer nur darauf an, wie hübsch man Schrott verkauft.
    Die Leute sollen kaufen und nur das ist das Ziel.
    Seit Jahr und Tag geht die Funktionalität eines PNG Fotos in „Mein Fotostream“ verloren, noch immer tauchen dort auch keine Videos auf.
    2 IPads, die sich nicht mehr starten lassen, liegen hier herum.
    (Garantiezeit abgelaufen)
    Apple kann nur schön, liefert aber nicht!

    • mercalli12 sagt:

      Interessant wie unterschiedlich die Erfahrungen sind. Ich bin mit meinem Apple Ökosystem zufrieden. Es gab auch bei mir schon Probleme, aber bisher keine, die Apple nicht lösen konnte. Sei es das 13 Zoll MBP von 2011 bei dem das Motherboard defekt war, iPhones deren Akkus nach 1 Jahr aufgegeben haben… Ja auch bei Apple kann man Pech haben. Aber der Apple Store hat bislang immer helfen können. Nicht immer kostenlos, aber immer in einem vertretbaren Rahmen.

  3. Bo sagt:

    Ich war vorgestern schon da und hab mir es von vor geschlossenen Türen angeschaut. Das Video müsste sogar von Dienstag sein. War schon viel los. Hoff ich ergattere heute ein Shirt.

  4. SchnippSchnapper sagt:

    Alle Apple-Stores etwas gemeinsam: Sie sind spartanisch und unbequem eingerichtet und dort ist es immer sehr laut. Nett hingegen sind meist die Fassaden und das war es dann auch schon. In Dubai ist so ziemlich alles nett im Design. Ein Freund hat dort eine Dönerkette aufgemacht und ich war völlig von der Rolle wie stylisch einer der Läden in der wohl angesagten Mall rüberkommt. Eine Dönerladen, der mehr Style hat als ein Apple-Store.

Kommentar schreiben