(Update 2) Apples iPhone 5 in weiß als Neuware für 499,99 Euro

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Freddy am 20. Okt '13 um 12:05 Uhr

Alles ärgert sich über den hohen Preis des iPhone 5c. Wer “günstig” an ein iPhone kommen möchte, sollte mal bei MeinPaket vorbeischauen.

iPhone 5Update 2 am 20. Oktober: Bei eBay kann man heute ein neues iPhone 5 in weiß und 16 GB Speicher (zum Angebot), natürlich ohne Sim- oder Netlock, für 499 Euro kaufen. Im Preisvergleich werden immer noch 530 Euro fällig.

Update am 27. September: Das iPhone 5 in weiß mit 16 GB Speicher (zum Angebot) kann heute erneut für nur 499 Euro gekauft werden. Benutzt bitte den Gutscheincode OHA3IPHONE516GB bei der Bestellung – alle weiteren Infos gibt es etwas tiefer.

Artikel vom 13. September: Dort wird in den Wochenend-Angeboten das iPhone 5 für 499,99 Euro (zum Angebot) verkauft, wenn man den Gutscheincode OHA4APPLEIPHONE516 bei der Bestellung angibt. Im Preisvergleich kostet das schwarze iPhone 5 mit 16GB Speicherplatz 529 Euro, bei Apple hat man bis Montag noch 679 Euro bezahlt. Eine Alternative wäre das “neue” iPhone 5c, das einen etwas besseren Akku und eine Plastik-Rückseite hat, ansonsten aber über die gleiche Technik verfügt und 100 Euro mehr kostet.

Bei dem Angebot von MeinPaket handelt es sich um Neuware, die allerdings aus England stammt. Der Lieferung wird ein Stecker-Adapter beigelegt, den ihr aber eigentlich nicht benötigt, USB-Netzteile sollten ja eigentlich in jedem Haushalt zu genüge vorhanden sein. Und so hat man gleich ein passendes Netzteil, wenn man mal einen Trip nach England unternimmt.

Unter 500 Euro hat es das iPhone 5 unseres Wissens nach bisher noch nicht gegeben. Das Angebot können wir allen Nutzern empfehlen, denen die neue iPhone-Generation zu teuer ist. Bedenken solltet ihr aber, dass 16GB nichts sind, wenn ihr sehr viele Musik, Bilder und große 3D-Spiele installiert habt.

Kommentare33 Antworten

  1. Perfectracer sagt:

    Die Technik ist nicht 100 Prozent dieselbe. Man beachte das das 5C in mehreren LTE Netzwerken unterwegs sein kann. Für viele denke ich ein wichtiger Punkt.

    [Antwort]

    Peter antwortet:

    Nicht nur LTE, auch ist ein größerer Akku verbaut, die Kamera wurde leicht verbessert & es gibt Pages, Numbers, Keynote, iPhoto & iMovie gratis dazu (die zusammen ca. 30-40 € wert sind)

    [Antwort]

    Blackvenom antwortet:

    Pages, Numbers usw. bekommt man bei allen neu aktivierten iPhones. Mir wurde mein iPhone 5 bei Apple ausgetauscht – nach Aktivierung des Austauschgerätes waren die Apps kostenlos :)

    [Antwort]

    Peter antwortet:

    Das war auf der Keynote nicht so recht deutlich! Klang eher nach den neuen Modellen, aber gut zu Wissen :)

    PallaZ antwortet:

    Wer das 5C schon mal in der Hand hatte weiß wie schlecht es sich anfühlt. Es ist absolut kein angenehmes Plastik.

    [Antwort]

    cordonsport [iOS] antwortet:

    Sehe ich anders ich habe das 5S und gestern mal aus Neugier das 5C genauer angesehen und in die Hand genommen und bin positiv überrascht – ich finde es fühlt sich gut und hochwertig an.

    [Antwort]

    4winD antwortet:

    Ein 5C hatte ich mir im Store angeschaut u. in die Hand genommen, finde auch daß das Kunststoff-Case einen sehr guten Eindruck macht und man eher von einer hochwertigen Haptik sprechen kann; beinahe *Keramik-artig*.

    [Antwort]

  2. Kraine sagt:

    Apropos iPhone 5C:
    Den Arktis.de Newsletter, den ich heute im Posteingang hatte, find ich zum brüllen. Kann mich noch erinnern, wie der Geschäftsführer Anfang der Woche von einem “neuen Apple” sprach und begeistert war, von der neuen Preispolitik.
    Das “Billig-iPhone” wäre für ihn ja sogar das eigentliche Highlight der Keynote.

    Heute trudelt der Newsletter ein: man sei froh, dass Apple nicht auf den Zug der Billigheimer aufspringt. Und auch Arktis meint, sich schützend vor Apple stellen zu müssen, und die, ohne Frage schwachsinnige, Preispolitik zu verteidigen.

    Zum Kotzen ist das, wer will denn so noch ernst genommen werden? Nur weil man Apple Produkte toll findet, was ich im Übrigen auch tue, muss man doch nicht alles in den Himmel loben.

    Ich bleibe dabei: das mit dem 5C hat Apple verbockt.

    [Antwort]

    SmashD antwortet:

    Ich kann deiner Aussage nur zustimmen – hast auch plus bekommen, ganz klar.
    Allerdings hab ich von einem Geschäftsführer nichts anderes erwartet. Er will das Zeug schließlich verkaufen. Logisch, das er immer pro Sortiment rausposaunt, ist schließlich sein täglich Brot. Warum muss ich da an Politiker denken? ;)

    [Antwort]

    Thomas Koch [iOS] antwortet:

    5C verbockt: Bin ich mir noch gar nicht so sicher. Stimmt zwar auch m.E. nach für den deutschen Markt. Aber Apple muss ja weltweit denken. Und in Ländern wie BRD kurbelt es noch die 5S Verkäufe an.

    [Antwort]

  3. Rophone [iOS] sagt:

    tja -
    hab mich vor einem Jahr richtig geärgert, daß ich den iPod touch 5 zum Release gekauft hatte.
    Es gab danach viele Preissenkungen.
    Evt. wirds mit dem 5c genauso laufen…

    [Antwort]

    Peter antwortet:

    Es gab seit dem nicht eine Preissenkung! Es wurde lediglich ein günstige Variante mit 16 GB, weniger Farben, ohne Sight-Kamera & ohne Loop für 239 € eingeführt.

    [Antwort]

    hyperspace55 antwortet:

    Ohhh iSight … Was für ein Marketing Müll das ist nur ne stinknormale Kamera kein Zeug aus der Zukunft -.-

    [Antwort]

    Peter antwortet:

    Das ist Apple’s Name nunmal dafür seit vielen Jahren ;)

    Wenn du das mit Zukunft assoziierst, ist das wohl eher dein persönliches Problem ;)

  4. Volkmar sagt:

    Wie sieht es mit eventueller Garantie im Inland aus?

    [Antwort]

    moniduse antwortet:

    Garantie hat man ja immer über den Händler, egal woher der seine Ware hat.

    [Antwort]

    Volkmar antwortet:

    Ja das ist klar, aber grade bei Apple ist es immer schneller und besser wenn man es direkt über apple.de abwickelt. Ist das dann auch möglich?

    [Antwort]

    Steff antwortet:

    Garantie ist weltweit für das 1.Jahr. Hab schon einmal ein US Ipad im Applestore ohne Probleme getauscht.

  5. TheTrampi sagt:

    Ich ärgere mich nicht über den zu hohen Preis des 5C eher über den dadurch “geringen” Preis des 5ers. Mit gering meine ich natürlich Apple Verhältnisse. Dadurch kann ich mein gebrauchtes iPhone nur noch für maximal 450€ verkaufen.

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Vor diesem Dilemma steht man aber bei jeder Vorstellung von neuen iPhones – danach wird der Markt mit gebrauchten iPhones überschwemmt, die Preise sinken. Wer schlau ist, verkauft sein Vorgängermodell noch vor der Keynote.

    [Antwort]

    Andreas antwortet:

    Und spart zusätzlich noch ein paar Wochen Telefonkosten. :-)

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Na ja, wenn man einen Flat-Tarif zum Festpreis hat, ärgert man sich vielleicht schon. Aber viele, mich eingeschlossen, haben immer noch ein Ersatzhandy zuhause rumliegen, in die man die SIM dann übergangsweise einsetzen kann. ;-)

    Paraglider antwortet:

    Wie viel Unterschied hat das gemacht mit dem Verkauf vor der Keynote?
    Ich hab mein iPhone 5 32GB in Silber vor 2 Tagen für 470€ verkauft.

  6. Karl [Mobile] sagt:

    Ich habe ein iPhone 4S und meine Frau bekommt nach dem 3GS jetzt auch ein 4S gebraucht gekauft. Vorteil: preiswert, Autohalterung und 2 Radios mit Dock Anschluss müssen nicht umgerüstet werden und das 4 S läuft noch sehr gut. Die neuen iPhones sind mir inzwischen zu teuer geworden! Wollte eigentlich ein 5C kaufen für 450-500. 600 ist zuviel.

    [Antwort]

  7. Shrek677 [iOS] sagt:

    Was heißt inzwischen zu teuer? Was hat dein 4S damals gekostet? Das Iphone gehörte von Anfang an zu den Highpreis Geräten. Und was kann es inzwischen mehr als in der ersten Version? Gut Siri kam mal dazu, die Optik änderte sich etwas und das was bei allen Technik Produkten sich ändert, die Leistung selbst. Kamera wurde besser aber sonst macht das Teil immer noch das wie am Anfang, Telefonieren, Surfen und Texten.

    [Antwort]

  8. Porlox sagt:

    Zitat: “Alles ärgert sich …” Zitat Ende.

    Wer ist “Alles”? Die Spacken bei euch, die über Monate Mist erzählt haben und ein unrealistischen Hype gefüttert haben.

    Ihr müsst Eure Planlosigkeit nicht so raushängen lassen.

    [Antwort]

    PallaZ antwortet:

    Lern sozialen Umgang.

    [Antwort]

    cordonsport [iOS] antwortet:

    Er hat Recht!!

    [Antwort]

  9. justacow [iOS] sagt:

    Schade, dass es am ersten Tag schon ausverkauft ist…

    [Antwort]

    Teirack antwortet:

    Verdammt, zu lange gewartet….
    Gestern war es noch verfügbar. :-(

    [Antwort]

  10. Hutzel69 [Mobile] sagt:

    Kann es tatsächlich sein, dass apple das iphone 5 komplett aus dem store geschmissen hat?
    da dieses angebot vergriffen ist, wolllte ich selbst einen preisvergleich starten. angefangen bei apple wird mir dort nur 5s, 5c und 4s angezeigt!
    Da purzeln bestimmt bald die Preise für ein normales 5er. oder sie steigen weil es jetzt schon zur rarität wird!

    [Antwort]

    cordonsport [iOS] antwortet:

    Ich beobachte zu Zeit eine leicht Preissteigerung bei dem Modell

    [Antwort]

    Hutzel69 antwortet:

    Ist mir mittlerweile auch aufgefallen, weshalb ich mit meiner Entscheidung ein gebrauchtes 5er bei Rebuy zu kaufen( übrigens Top Zustand) sehr zufrieden bin. 1 Jahr Garantie gibts dazu noch oben drauf! Gleichzeitig vorher das 4er über dem aktuellen Marktwert verkauft! Top

    [Antwort]

Kommentare schreiben