appMagazin: Eure Wünsche für Ausgabe 4

Fabian Portrait
Fabian 17. Oktober 2011, 10:30 Uhr

Momentan sind wir mit der Planung des vierten appMagazins beschäftigt. Welche Themen interessieren euch?

Auch wenn die Download-Zahlen der letzten Ausgabe sehr zu wünschen übrig ließen, wollen wir unser appMagazin zunächst weiter fortsetzen. Momentan sind wir auf der Suche nach interessanten Themen für die vierte Ausgabe und wollen aus erster Hand erfahren, was euch interessiert.

Teilt uns einfach in den Kommentaren mit, welche Themen euch interessieren. Gibt es eine bestimmte App, über deren Entstehung ihr mehr erfahren wollt? Oder ein bestimmtes Zubehör, für das ihr euch interessiert? Oder habt ihr einfach nur eine umfangreiche Frage, die geklärt werden soll?

Uns haben in den vergangenen Tagen auch mehrere Mails erreicht, in denen nach dem appMagazin im neuen Zeitungskiosk gefragt wurde. Es ist sicher eine nette Möglichkeit, euch das Magazin bereitzustellen, momentan fehlt unserem Entwickler aber einfach die Zeit, diese Funktion umzusetzen - schließlich haben wir noch viele andere Dinge in der Pipeline.

Umso mehr würden wir uns über eure Unterstützung freuen: Auf der einen Seite mit sinnvollen Kommentaren und ein paar interessanten Themenvorschlägen, aber auch mit dem Download unseres appMagazins (App Store-Link) - wer es noch nicht kennt: Die erste Ausgabe ist komplett gratis, Ausgabe zwei und drei gibt es für gerade einmal 79 Cent im Kiosk (per Doppeltipp aufrufen).

Teilen

Kommentare195 Antworten

  1. kerat [Mobile] sagt:

    Mich würden folgende Dinge interessieren:

    Kann man von App-Entwicklungen leben?
    Wie reich sind die Entwickler ( z.B. der Entwickler von Tiny Wings)?
    Ist die Parrot AR Drone einem Einkauf wert?
    Wie entwickelt man eine App? (Anleitung)

    • krzysiekBLN sagt:

      Meine Interessen würden auch in diese Richtung gehen. Auch ist es interessant zu erfahren, welche Apps potential hatten/haben, aber irgendwie ein Nischendasein fristen.

      Erklärt dem User detailiert, wie zb. Eure App funktioniert. Magazin-App.

      Dann gibt es noch eine andere Idee: Lasst Leute auch für Euch schreiben und belohnt diese mit etwas. So würden auch Artikel zustande kommen und das nächste Magazin könnte vllt. die 100 Seiten knacken. Ihr lesst korrektur und entscheidet dann, welcher Artikel da rein soll.

      Coding lernen mit appgefahren wäre aber wirklich das Top-Thema 😉

    • FUNNYBOY123 [Mobile] sagt:

      Yip wäre sehr interessant hinter die Kulissen zu schauen. Und das mit den Artikeln der Leser wäre auch sehr cool

    • Fwfg [Mobile] sagt:

      Mich würden genau diesen Themen auch mal interessieren!!

      Guter Vorschlag 🙂

    • iMePlus [Mobile] sagt:

      Ich hätte gern eine Rangliste eurer liebsten Spiele, aber dann bitte nicht die Klassiker wie Doodle Jump oder Flight Control nennen.

  2. Sirkaria [Mobile] sagt:

    Ich interessiere mich sehr für AirPlay. Da gibt es ja ziemlich viele verschiedene Möglichkeiten. Gleich AirPlay Lautsprecher oder lieber alles über Apple tv oder doch Airport Express !? Die frage währe welches funktioniert mit verschiedenen Geräten am besten.

    • WillyWurzel [Mobile] sagt:

      Wäre echt gut!

    • Mastergenius [Mobile] sagt:

      Die Idee mag ich. Da ich mich da allerdings noch gar nicht informiert habe, wäre auch eine Einleitung für DAUs gut 😉

    • Fabian sagt:

      Dazu hatten wir schon im zweiten Magazin auf Seite 16 schon einen kleinen Artikel.

      • Bennoman [Mobile] sagt:

        Klein reicht auch mir nicht! 😛
        Wäre toll, wenn man das mal genau erklärt. Was ist möglich damit. TV, HiFi Anlage, rechner/laptop, iDevices, Zugriff von unterwegs?, usw.

      • EddEi [Mobile] sagt:

        Mich würde auch sehr ein ausführlicher Bericht zu Apple TV interessieren. Habe mir das Ding gestern zugelegt und bekomme RealRacing 2HD trotz iPad 2 einfach nicht auf den Fernseher.
        Auch ein etwas ausführlicher Bericht über AirPlay und Apple-TV wäre gut. Zum Beispiel welche Anschlussmöglichkeiten bestehen was geht was geht und was nicht. Videos und Bilder kann ich über AirPlay sehen, die Oberfläche meines iPads aber nicht. Obwohl es auf Golem.de ein Video gibt (RealRacing) wo genau das geht.
        Insgesamt bin ich aber von Apple TV sehr begeistert, nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht 🙂

    • Daniel [Mobile] sagt:

      Mich würden auch die ein oder anderen AirPlay Lautsprecher interessieren…

    • IborockT [Mobile] sagt:

      Vor allem: kann man über apple tv spiele zocken? Was kann man mit apple tv? Welche apps gibt es? Und was für möglichkeiten?(ohne jailbreak)

      • sirvalu [Mobile] sagt:

        Genau die Themen AirPlay und AppleTV würden mich auch sehr interessierten!!! Braucht man unbedingt die Apple-HW, oder reicht normaler WLAN-Router,…. Was lässt sich stremmen,…

    • TT.Bones [Mobile] sagt:

      Richtig! Und welche Möglichkeiten sind bei diesen Teilen geboten. Was kann was, wie benutze ich sie? Tricks und Kniffs. Kaum einer hat wirklich mal darüber berichtet zu was Apple TV fähig ist. Dass man Filme mit leihen kann, Radiosender mit empfängt, dass man Pod & Co als geniale Fernbedienung einsetzen kann… usw
      Das wäre mal eine Vorstellung wert.

  3. kerat [Mobile] sagt:

    Ein paar Fragem zum Thema Augumented Reality:

    Wie funktioniert Augmented Reality (AR)?
    Was sind die besten AR Apps?
    Wie entwickelt man AR Apps?
    Wie entwickelt man so genante AR Marker?

  4. AndreKleve [Mobile] sagt:

    Hallo zusammen,

    setzt die Magazine bitte fort. Die Ausgaben sind super informativ und gut zu lesen.

    War selber erst skeptisch – Nach der ersten Ausgabe, wollte ich einfach mehr. Großes Spektrum an Themen mit tollen Bildern und Videos, wirkliche mit Liebe zum Detail.

    Themen, die mich persönlich interessieren:

    – Jailbreak allgemein

    – EA Sports, Ubisoft etc.

    – Whatsapp -> Geschichte und die Zukunft im Bezug auf iMessage

    – Verweis auf Täuschungsapps, beispielsweise „Unlock-it“ etc.

    – Apps von Apple, eilt der gute Ruf den Apps voraus?

    Solche Themen wünsche ich mir. Ansonsten vielleicht mehr appWare (finde ich sehr interessant und oft auch nützlich)

    Ansonsten: WEITER SO!

    Grüße André

    • ipat3 [Mobile] sagt:

      Ging mir genauso
      Die Geschichte von WhatsApp interessiert mich auch

    • ipat3 [Mobile] sagt:

      Ein ausführliches „Gespräch” mit Siri
      Also ich meine wirklich mit Siri reden wie mit einem Menschen und was dabei herauskommt wäre wünschenswert

    • EddEi [Mobile] sagt:

      Bitte bitte macht weiter.
      Ich fände auch gut, wenn das Magazin im neuen Zeitschriften Kiosk wäre. Auf würde ich mir einen Querformat Modus ähnlich wie bei CHIP (im Kiosk) wünschen. Für soviel mehr Aufwand, würde ich auch das doppelte bezahlen.

  5. FUNNYBOY123 [Mobile] sagt:

    Vielleicht ein paar Akku tipps.oder ne vorstellung der besten casual( Tower Defense USW ) Games .

  6. kerat [Mobile] sagt:

    Cool wäre auch:

    Was sind die besten Multiplayer-Apps?

  7. Birgit [Mobile] sagt:

    Mich, als mich als jemanden der nicht so viel Ahnung hat, würde interessieren wie es mit iCloud aussieht. Wenn ich das richtig verstanden habe, werde alle Sachen auf einem Appleserver gespeichert. Ist das dann überhaupt wirklich empfehlenswert?? Was passiert mit meinen Daten da und solche Sachen.
    Lg Biggi

  8. aiPad [Mobile] sagt:

    APPgefahren ist immer interessant!
    Aber einen besonderen Wunsch habe ich trotzdem:
    Ich interessiere mich für papierloses Büro allgemein,
    im Moment besonders für OCR. Welche Scannprogramme gibt es und wie gut funktionieren sie?
    Ferner interessiert mich iCloud. Welche Apps greifen wie darauf zu?

    Danke!

  9. kerat [Mobile] sagt:

    Wie viel Geld haben die Macher von Angry Birds, Doodle Jump umd Pflanzen vs. Zombies vom Release bis heute gemacht?

  10. WobIntosh [Mobile] sagt:

    Hardware und Produktiv-Apps 🙂

    Und wer welchen Artikel geschrieben hat fände ich auch ganz interessant

  11. Gerhard G. [Mobile] sagt:

    AR Augmented reality finde ich sehr spannend, allerdings sind bislang die Ergebnisse eher kindisch. Nur ein paar Anwendungen sind gut.

  12. kerat [Mobile] sagt:

    Interessant wäre auch, wenn in jeder Ausgabe, sich ein appgefahren-Nutzer vorstellen würde. Wie ist er zu Apple gekommen? Was sind seine LieblingsApps (Bild vom Homescreen zum Beispiel)? Wie er Apples Zukunft sieht. Das wäre doch mal lustig. So werde. Die Nutzer nich mehr mit eingebunden.

  13. booy [Mobile] sagt:

    Eure Must have und Top10 Apps und alles was bis jetzt gesagt wurde, Vorallem Beitrag1 interessiert mich 🙂

    Von mit auch : weiter so

  14. aiPad [Mobile] sagt:

    Eine Art Kreativbörse fände ich gut. Jemand sucht einen, der ihm etwas programmiert, wie findet er ihn? Jemand kann etwas, wie findet er Kunden? Jemand braucht Hilfe für ein Projekt, wo bekommt er sie?

    • aiPad [Mobile] sagt:

      Äh, kann man überhaupt individuelle Sachen aufs iPhone und iPad laden?

      • FUNNYBOY123 [Mobile] sagt:

        Wie soll appgefahren da helfen?

        • aiPad [Mobile] sagt:

          Kleinanzeigen zum Beispiel.
          Ich suche einen besonderen Teamkalender und bin mit den bekannten apps nicht zufrieden, wer kennt sich damit aus?
          Ich möchte PDF-Formulare als Fragebogen verschicken und muss die Antworten auswerten. Wer schreibt mir die entsprechende Datenbank?
          Und wer erstellt mir die Formulare?
          ich brauche eine bestimmte Erweiterung für meine ToDo-Liste. Wer programmiert sie mir?
          Uns so weiter….

  15. Gollum-Allein [Mobile] sagt:

    Hallöle! Ein gutes und reichhaltiges Thema wäre IOS 5. Was kann ich alles machen…geheime Befehle usw… Dann die neue Spielegeneration – welche laufen nur auf dem IPhone 4 S? Siri….Wann … Wo…. Wie? W-LAN … Wie kann ich das Signal verstärken? Was brauche ich um mit einem IPhone 4 über Fernseher gehen zu können bzw. mit dem IPhone 4S? Und…. Und…. Und

  16. Bernd sagt:

    Erstmal vorweg: Ich finde euer Magazin und eure Schreibweise klasse.
    Und ich liebe eure App auf meinem iPhone.
    Zum zu eurer Frage zum appMagazin:
    Da ich aber nur ein iphone besitze bräuchte ich nicht noch mehr Seiten zum durch wischen, äh lesen, den momentanen Umfang finde ich ok.
    Mich interessiert mehr ob es für euch kosten deckend ist oder nicht.
    Eure wiederholte Aussage das Ihr von den Verkaufszahlen enttäuscht seid lässt in mir die Frage aufkommen ob euer Blog inzwischen zum Hauptberuf geworden ist und Ihr mit diesen Aussagen mehr Einkommen dafür akquirieren wollt oder ob es „nur“ um die Finanzierung eines Hobbies geht.
    Es nützt niemanden etwas wenn eine solch tolle Seite aufgrund eventueller Finanzieller Probleme überraschend offline geht (was ich nicht hoffen will).
    Diese Fragen gehören aber sicherlich in die Kategorie ob man von einer Applikation (mit oder ohne entsprechender Webpräsenz etc.) leben kann.
    Auch würde mich ein Blick über den Tellerrand interessieren:
    z.B. Apple-TV? Ipod-Nano als Uhr gibt es Apps für den nano?
    Ein anderes Thema wäre evtl. eine kurze Einsicht in eure Denkweise was euch letztendlich zu Apple Produkten gebracht hat.
    Ich persönlich benutze einen Windows 7 PC und das iPhone ist mein einziges Apple Produkt nach meinem iPhone 3G. Wie hat es euer Leben verändert? Wäre euer Blog auch ohne Apples Innovationen möglich gewesen – wäre so was unter Umständen mit Geräten von RIM/Google/HTC möglich gewesen?
    Datensicherheit: Werden Siri Fragen bei Apple nur ausgewertet um Antworten zu senden oder evtl. auch gespeichert um Nutzerprofile zu „verbessern“. Passiert so was evtl. auch in der icloud?
    Auch als Fan von Apple sollte man kritisch bleiben.
    Was haltet Ihr von dem Apple/Samsung Rechtstreit?
    Wird appgefahren sich in Zukunft weiterhin nur um Apps für/um Apple Produkte drehen, oder seht Ihr raum für Apps für Android?
    (Ich persönlich besitze kein Android-Gerät, aber man wird doch mal fragen dürfen 😉 )
    Nur ein paar meiner Ideen – andere wurden vorher schon in den Kommentaren erwähnt.

  17. Rocgo [Mobile] sagt:

    Bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem guten bluetooth headset Bluetooth Headset für’s Auto. Vielleicht habt ihr ja da ein paar Tipps.
    Generell Hardware für iDevice find ich immer gut

  18. Derderichbin [Mobile] sagt:

    Also ich würde mir einen appvergleich zwischen
    1⃣around me
    2⃣klicktel
    3⃣meine stadt
    Und was es da noch gibt wünschen 🙂

    Außerdem ein vergleich zwischen den fußballapps
    1⃣iLiga
    2⃣Kicker
    Und vor allem
    3⃣alternativen
    Denn so wirklich gefällt da keine von beiden..aber hab auch nix anderens gefunden

  19. FUNNYBOY123 sagt:

    Fasse mal zusammen:
    -Blick hinter die Kullisen
    (wie werden apps entwickelt wie viel verdienen die Entwickler,wie funzt ne app usw)

    -Von usern selbst geschriebene artikel

    -Augemented reality

    -jailbreak

    -Whatsapp-I message(vergleich, zukunft usw)

    -tipps(zb akku tips…)

    -DIE BESTEN GERNE APPS(CASUAL;MULTIPLAYER;SPORT;SHOOTER;USW)(VIELLEICHT IN DEN KOMMENDEN MAGAZINEN je 1-3 Gerne durchnehmen)was sind die besten apps in den jeweiligen kategorien?

    -Ios 5(tipps tricks,neuerungen wie icloud usw..)

    -nützliche Gadgets und zubehör(bluetooth headset…..)

  20. Tommy1511 [Mobile] sagt:

    Auch mich würden Tipps und Tricks zum neuen iOS 5 interessieren. Dann noch alles zum Thema Drucken (wie geht’s, was brauch ich, Geräte, Anschluss….).
    Zu guter Letzt wieder ein Lob für Eure Arbeit und die Hoffnung, dass viele User das Magazin auch kaufen(bei dem Preis eigentlich keine Frage!!)
    Tommy

    • Miitina [Mobile] sagt:

      Ja, Drucken fände ich auch gut. Womit kann man diesen AirPlay Drucker umgehen, möchte mir deswegen natürlich keinen neuen zulegen.

    • Miitina [Mobile] sagt:

      Mich würde die Zukunft der Apps interessieren. Was für Tendenzen gibt es, mehr Spiele, Unterhaltung, Information, kleine oder große Datenmengen, mehr online Inhalte oder mehr offline? Wohin geht die Reise, welche Apps haben Zukunft?

  21. Weimo [Mobile] sagt:

    Für mich wirft sich folgende Frage nach lesen des Artikels auf:
    Liebes Appgefahren-Team!

    Wäre es den (k)eine realistische Möglichkeit das Magazin als ABO anzubieten?
    Z.B. 3 Ausgaben kosten Betrag x, 5 Ausgaben kosten verhältnismäßig weniger als 3 usw.

    Ich denke, dass würde dann auch etwas die Schwankungen der Verkaufszahlen „abfedern“, euch eine gewisse Sicherheit geben und zusätzlich auch wahrscheinlich zu weiteren erstklassigen Artikeln motivieren.

    Meiner Meinung hätten dann beide Seiten was davon.

    Ansonsten finde ich viele der bis jetzt vorgeschlagenen Themen auch sehr gut.

    • tobias97 [Mobile] sagt:

      billiger als 79ct geht aber halt sehr schwer 😉

      • Weimo [Mobile] sagt:

        Ich dachte da eher an die einzelne Ausgabe preislich etwas anheben um dann das Abo pro Ausgabe um 79 Cent anzubieten:
        Z.B. 1 einzelne Ausgabe 99 Cent, 3 Ausgaben um 2,37 €

        • Mel sagt:

          Diese Preismodelle sind im App Store leider nicht möglich – es gibt nur die Preise 0,79€/1,59€/2,39€/2,99€… etc., an die sich die Entwickler halten müssen.

  22. SpecTec sagt:

    hallo, ich lese euer Magazin sehr gerne aber auch ich habe verbesserungsvorschläge:
    1) das vorstellen von zubehör ist ne gute sache, ich persöhnlich finde nur das es nicht nötig ist für 5 iphone hüllen auch fünf artikel zu schreiben, macht aus mehrern zubehörsachen der gleichen art ein bericht und vergleicht diese auch, preis, material, nutzen usw.
    2) versucht mit den entwicklern mehr zusammenzuarbeiten, so das ihr über apps berichten könnt die noch gar nicht im store sind, exklusive interviews, eventuel berichte über anspielen von diesen apps.
    3) eine ratgeberecke, in der ihr immer ein paar fragen der nutzer ausführlicher beantwortet als das hier geschieht.
    4) ein gewinnspiel im magazin, das auch erst in dem nachfolgenen heft aufgelöst wird, was ihr davon habt brauche ich euch ja nicht sagen:)
    5)wie schon erwähnt, eine serie, wie entwickle ich eine app von a bis z fände ich auch sehr ansprechend, eventuel mit videos.
    ich hätte noch ne menge andere ideen, aber wer soll das den alles lesen:)

    • FUNNYBOY123 [Mobile] sagt:

      Wenn appgefahren zuviel über die apps die erscheinen werden berichtet ist doch gar keine Spannng bzw Vorfreude mehr da.weshalb denkst du tut Apple nichts über die neuen Produkte verraten?;(meinst du apple sollte die Termine und Daten eines neuen Produkts auch schon erzählen(bsp: ja morgen erscheint das iPad 3 mit 2 GHz Prozessor usw )

      • FUNNYBOY123 [Mobile] sagt:

        Gewinnspiele wären natürlich immer gut

      • krzysiekBLN sagt:

        Apple-Produkte kennt man – man wartet auf die Neuheit dessen – also wäre eine App-Vorstellung schon nice 🙂

      • SpecTec sagt:

        dein vergleich hinkt ein bischen, du vergleichst ja auch keine kühe und die milch miteinander:) was die entwickler preisgeben würden, würde ja nur wenig dem spiel vorweg nehmen, ich rede eher von den prozessen die mit so einer spielentwicklung zu tuen haben, wie motion capering oder level design usw. und zu deinem vergleich mit apple producten, das machen sie hauptsächlich um sich die ideen nicht von anderen klauen zu lassen, die vorfreude die beim kunden wächst ist nur ein netter nebenefekt. wenn du mal genau drüber nachdenkst musst du mir recht geben:)

    • WobIntosh [Mobile] sagt:

      1) bis 3) stimme ich auf jeden Fall zu, 4) & 5) muss nicht, zumindest für 5) gibt es ja noch diverse andere Quellen.

      Aber da fällt mir nochwas ein: 1. Mac-Apps und 2. Vielleicht mal Buchempfehlungen? Für uns „Totholz-Fetischisten“?

  23. DocApple [Mobile] sagt:

    moin…

    euer magazin gefällt… weiter so…!
    themen die ich interessant fände…:

    – im allgemeinen mehr zum Mac App-Store
    – iCloud im allgemeinen und speziell ohne OS X Lion
    – was tun wenn iDevices auf unterschiedlichen iOS laufen (4.2.1 vs. 5.0)
    – AirPlay auf mehrere entfernte lautsprecher (?) wie bei iTunes

    bin gespannt…!

  24. Ezio Auditore da Firenze [Mobile] sagt:

    Ein Beitrag über Infinity Blade

  25. Bastian1996 [Mobile] sagt:

    wie wärs mit einem Bericht über Steve Jobs tot????

  26. Mag [Mobile] sagt:

    Ich fänd es gut wenn ihr eure besten apps vorstellt

  27. iOS X [Mobile] sagt:

    Ich würde mich über weniger Artikel freuen, die man eh schon von Appgefahren.de kennt und über einen Vergleichstest von Ausgaben Apps wie „Meine Ausgaben“ etc.

  28. MichaelNeyzen [Mobile] sagt:

    Mich würde das C- Apple Peel T288 interessieren. Funktioniert es wirklich? Lohnt die Investition?

  29. Meerbigman [Mobile] sagt:

    Verbesserungen für euer Magazin kann ich noch nicht vorschlagen, da ich es noch nicht gelesen habe. Ich habe mir aber gerade das erste Exemplar geladen.
    Als großer Fan von appgefahren muss ich aber doch einen kurzen Kommentar abgeben. Mich hat es schon sehr verwundert, dass ihr noch keine Newsstand Anbindung programmieren könnt. Ich denke, dass Gerade ihr euch es nicht leisten könnt hier nicht einer der ersten zu sein! Ich denke, hier müsst ihr Prioritäten anders setzen. Ansonsten macht weiter so. Für Verbesserungsvorschläge melde ich mich nochmal nachdem ich das Heft gelesen habe

  30. Lippstadtfreak [Mobile] sagt:

    Auf jeden Fall ein großer Teil über Steve Jobs. Lebenswerk, Biografie, Entstehung und Entwicklung von Apple usw. 🙂

  31. kerat [Mobile] sagt:

    Ich finde auch, dass Ihr mal die besten und hilfreichsten Mac Apps vorstellt.

  32. Marius Fabian [Mobile] sagt:

    Meine größter Wunsch wäre viel Zubehör. Zum Beispiel ein Vergleich zwischen manchen Fluggeräten, wie die parrot ar drone und der iHeli! Danke!

  33. Hallo zusammen !!

    Mein Name ist Hansjörg Wüthrich, ich habe bisher 6 Apps für iOS entwickelt und bin gerade an der App Numero 7 ! Ich habe in einem Blog meinen Werdegang vom Linux User welcher sich zwecks App Entwicklung mit nem iMac anfreunden „musste“ und positiv überrascht war, übers lernen bis hin zum erscheinen meiner ersten App im Appstore usw beschrieben wie ich mich fühlte, was für Hürden man nehmen musste, wiso ich das tue und welche ängste einem auch oft plagten, besonders wenn schon ne App „gerejected“ wurde. Ob sich die Arbeit von bei zB ConsolesHD von ca einem Jahr bis jetzt lohnt zu investieren usw usw. Mein letzter Blog Eintrag heisst „Im Wandel“ http://juergsprivaterblog.blogspot.com/2011/09/im-wandel.html Aber Ihr klont auch alle anderen Blogbeiträge zum Thema sehen. Ich stünde euch also gerne zur Verfügung wenn es zB um ein Interview per Email oder so geht und kann aus meiner Sicht und meinen Erfahrungen anderen vielleicht zeigen wie Sie selbst Apps entwickeln können, welcher Aufwand darin steckt. Man muss dazu nicht mal zwingend Objektiv C können. Vieles kann man auch in HTML5, CSS3 erledigen. Ich würde mich freuen von euch zu hören. Wer mir auf Twitter folgen möchte oder den Kontakt sucht, kann dies unter @vectrex71 gerne tun. Danke und Gruss !

    • Ist ja fies! die automatische Rechtschreibung hat meinen Namen mit einem „ö“ anstatt nem „ü“ versehen 🙂 Also ich kann meinen eigenen Namen sonst schon richtig schreiben ! Das schaffe ich grad noch so 🙂

      • mfriedrich [Mobile] sagt:

        Ich habe Consoles HD 🙂 Aber nicht gekauft,sondern bei iTopnews gewonnen -.-‚

        • Hey toll, danke und gratuliere…. was könnte ich an ConsolesHD für Dich noch verbessern. (Also ich wüsste noch viel und bin auch dabei), aber hast Du einen speziellen Wunsch ? Als kleiner Entwickler kann ich Wünsche von einzelnen noch einbinden. Den AbsturzBug habe ich ja hoffentlich behoben, das war echt krass, musste sehr sehr viel umschreiben. Oder hast Du damit noch Probleme ? Oder überhaupt jemals gehabt ? In der Zwischenzeit hat es ja schon 2 Updates gegeben. Am dritten mit mehr Konsolen und Infos arbeite ich gerade.

          • mfriedrich [Mobile] sagt:

            Also zwei Sachen fallen mir spontan ein:
            -dass man das iPad auch drehen kann,also dass die App mitrotiert
            -in iFile habe ich mal gesehen,dass der Film zur Timeline über 100 mb groß ist.Ist halt schon ein bisschen viel 😉

    • sonne sagt:

      Sehr schöner Blogg, sehr angenehm geschrieben. Ich wünsche weiterhin viel Biss und auch dann richtig Erfolg mit Deinen Apps, dass es mal mehr als zu Mc … reicht. Guter Beitrag!

      • Ja das MC, da meinst vermutlich die Minecraft Clock. 🙂 Ich weiss, ist jetzt nicht wirklich der Weisheit letzter Schluss. Aber man muss das tun, was man kann und stetig daran weiter lernen und sich selbst weiter entwickeln. Die Jungs „ROVIO“ die Angry Birds erschaffen haben, hatten zuerst über 50 Apps nahezu erfolglos in verschiedenen Plattformen erstellt, bevor es mit Angry Birds abging. Ich selbst habe diesen Anspruch gar nicht, aber wenn ich damit nen herkömmlichen Bürojob finanziell tragen könnte wäre für mich persönlich das Ziel schon erreicht. 🙂 Aber selbst bis dahin ist es noch ein längerer Weg 🙂 Danke für Deinen Kommentar !

  34. AlterKnacker37 [Mobile] sagt:

    Ich fände es super wenn es das appmagazin bald im zeitungskiosk gibt

  35. Mauenheimer [Mobile] sagt:

    Interessant fände ich einen Test/Vergleich externer, wie z.B. Wi-Drive oder goflex Satellite und was es ggfs. sonst noch in dem Bereich gibt, z.B. SD-Karte über Kamera-Connection-Kit (funktioniert bei mir nicht, habe aber schon gelesen, dass es bei dem ein oder anderen wohl funktioniert?!).
    Auch ein Bericht über Pogoplug (Pro)/“Billig“-NAS fände ich in dem Zusammenhang interessant.

    • Mauenheimer [Mobile] sagt:

      externer Speichererweiterungen (meinte ich natürlich…)

    • mfriedrich [Mobile] sagt:

      SD-Karte + Camera Connection Kit + Jailbreak = Eingeschränkte,aber günstige (CCK aus China: ca. 6 € 😉 Speichererweiterung.
      Eingeschränkt dadurch,dass man z.B. Apps erst von der SD-Karte bzw. vom USB-Stick auf das iDevice kopieren muss um es nutzen zu können.
      Aber Musik kann man mit eingeschränktem Menü auch über iFile hören.
      Außerdem kann man über das CCK eine Tastatur an das iPad anschließen,ob man dafür einen Jailbreak braucht,weiß ich jetzt nicht ganz genau 🙂

  36. Stoit3 [Mobile] sagt:

    „geheime“ funktionen in ios5 und gute bluetooth multiplayer games

  37. Stoit3 [Mobile] sagt:

    Ich denke auch ihr solltet aufjedemfall in dem zeitungskiosk gehen das es dort weniger zeitungen gibt gegen die ihr euch durchsetzen müsst und dadurch das es dort auch leerer ist könnte man eich leichter entdecken

  38. Linnus [Mobile] sagt:

    Thema iCloud würde mich auch sehr interessieren. Wie es genau funktioniert, was funktioniert oder was eben noch nicht. Das Backup in die iCloud habe ich noch nicht so ganz verstanden, z.B. für welche Apps ein Backup sinnvoll ist, für welche evtl. nicht unbedingt um Speicherplatz zu sparen usw. Ein Bericht darüber wäre echt super. :-))

  39. Marius Fabian [Mobile] sagt:

    Ich brauch Hilfe: wie tue ich Apps…. in iCloud?? Ich finds einfach nicht raus! Danke für Antworten!

    • Sirkaria [Mobile] sagt:

      Die werden automatisch Sync. Die kan man nicht manuell rein ziehen. Ich habe aber Probleme mit kontakten in der cloud. Auf dem Mac sind Adressen und die werden einfach auf meinem iPad und iPhone nicht Sync.

  40. Bofofa [Mobile] sagt:

    Mich würd interessieren wie Mann Apps selber macht.

  41. estede87 [Mobile] sagt:

    Für mich wäre ein absolute Kaufempfehlung, wenn Ihr euch näher mit dem digitalen TV-Adapter beschäftigt und zeigt, welche Apps optimiert (Real Racing 2, Star Walk,…) damit umgehen.

  42. Al@Munich [Mobile] sagt:

    Ich fände Infos zur iCloud sehr spannend, mir ist die Sache noch etwas undurchsichtig. Wie kann ein Backup von einem 32 GB Phone in 5 GB iCloud-Speicher passen? Gut, Musik und Fotos gehen ja extra, trotzdem frage ich mich, wieso der Speicher fürs iPad dann nicht mehr ausreicht. Was wird also tatsächlich übertragen? Danke fürs Interesse!

    • Stoit3 [Mobile] sagt:

      Also ich hab 21,7 gb belegt und mein backup ist 900mb groß

    • Stoit3 [Mobile] sagt:

      Wie wärs wenn ihr auf der letzten seite jedes appmagazin ein rätsel macht mit 5-10 fragen die man beantworten kann wenn man das magazin aufmerksam durchgelesen hat. Entweder könnte man den aus der app raus eine mail direkt an eich senden wo man die antworten reinschreibt oder das es zu jeder frage antwort möglichkeiten gib und man am ende nen lösungswort erhält und das den sendet, und denn wird unter allen die die richtigen antworten eingeschickt haben ein kleiner gewinn verlost(z.B. eine app doe ihr im magazin vorgestellt habt)

  43. Simi xD [Mobile] sagt:

    Ich persönlich fände es toll, wenn ihr verschiedene IPod Radiowecker für kleineres Budget testen würdet, da ich schon seit langerem nach einem Wecker suche, mir aber mit als Schüler keine Wecker für 80 Euro kaufen kann/will.

  44. mein-senf [Mobile] sagt:

    Ich habe alle Ausgaben gekauft (inkl. #1), aber noch in keiner Ausgabe mehr als 2-3 Artikel komplett gelesen, weil ich mich mit dem vertikalen Scrollen und den extrem „langen“ bzw. „hohen“ Seiten sehr schwer tue. Ein Layout, bei dem die einzelnen Seiten höchstens so hoch sind wie die Bildschirmauflösung (im Portrait-Modus), und bei dem man weiterhin durch Wischen zur nächsten bzw. vorherigen Seite wechseln kann, würde mir sehr entgegenkommen – ich denke, dann würde ich die Magazine wirklich von vorne bis hinten komplett lesen.

    Unter anderem fehlt bei den langen Seiten auch jegliches Feedback darüber, wie viel Text noch auf der Seite kommt. (Scrollbars werden ja immer nur während des Scrollens angezeigt, und danach wieder ausgeblendet.) Ausserdem ist es überhaupt nicht intuitiv, wenn man beim Blättern innerhalb eines Artikels vertikal scrollen muss, aber zum Blättern zwischen den „Seiten“ horizontal wischt.

    Vielleicht kann man ja auch einfach das Seitenformat der Layoutseiten ändern, die Seitenhöhe vereinheitlichen oder zumindest auf 1-2 Bildschirmseiten beschränken – damit das Durchblättern nicht mehr so ein Glücksspiel ist? (Es ist so frustrierend, wenn man blättert und es kommt nichts mehr, weil die Seite plötzlich zu Ende ist…)

    Es würde mich sehr interessieren, ob es anderen hier auch so geht.

    Inhaltlich ist euer Magazin auf jeden Fall topp!
    Unbedingt weiter so machen! :-)))

    • krzysiekBLN sagt:

      „Ausserdem ist es überhaupt nicht intuitiv, wenn man beim Blättern innerhalb eines Artikels vertikal scrollen muss, aber zum Blättern zwischen den “Seiten” horizontal wischt.“

      Doch – soweit ich mir die Magazine im Allgemeinen angeschaut habe, ist es überall so und für mich persönlich total „verständlich“ 😉

      Die Artikel selber könnten etwas besser aufgebaut werden, das stimmt. Kleine Schrift, etc. Ausserdem halte ich gern mein iPad anders (längere Seite stellt den Boden) – da fehlt mir auch die Auswahl. Das sind aber Coding-Arbeiten, also wohl erst mit Ausgabe 5 😉 Auch wären mir die Artikel etwas zu breit, aber das ist – denke ich – eine andere Baustelle…

      • mein-senf [Mobile] sagt:

        Na ja… ein „Durchblättern“ des kompletten Magazins (so wie man das mit einer Papierversion auch machen würde) ist nunmal leider extrem umständlich. Ich finde, dass dafür noch eine bessere Lösung gefunden werden sollte. immerhin hält diese Problem mich davon ab, den aufwändig zusammengestellten Inhalt auch zu lesen.

        Vielleicht wenigstens den Titel jedes Artikels ganz oben auf jede Seite packen (zusammen mit der Artikelbild), damit man nicht auf *jeder* Seite erst einmal nach unten scrollen muss, um zu erfahren, worum es auf der Seite überhaupt geht?

    • Kraine sagt:

      Wenn hier an der Stelle schonmal über Programmierung geredet wird:
      Wenn man auf einer Seite „doppeltippt“ erscheint unten im Bildschirm ja eine kleine „Bar“, mit der man schnell durch im Magazin hin und her wechseln kann. Schön wäre es, wenn diese Bar auch automatisch auf der aktuell aufgerufenen Seite stehen würde, und nicht an der Stelle, an der man sie zuletzt geschlossen hat.
      Denke das sollte Programmierungstechnisch nicht allzu schwer umzusetzen sein.

  45. Kritisierend [Mobile] sagt:

    Die alten Magazine zum probelesen.

  46. Danilo [Mobile] sagt:

    Hi, sind ja schon ein paar nette Ideen hier im Umlauf!
    Was ich aber an Gadget News vermisse (auch in der Appgefahren NewsApp) ist das Thema iPhone im Auto. Vielleicht könntet Ihr auch dieses Thema mit aufgreifen (z.B Apps wie CleverTanken,Blitzer,Staumeldung,usw.;und Zubehör wie Handyhalterung,Freisprechanlage….). Es gibt bestimmt genug Nutzer die Ihr IPhone auch im Auto benutzen und evtl nicht nur übers headset telefonieren. Eine Information über nützliche oder auch lustig sinnlose Gadgets/Apps wäre bestimmt einen Artikel wert.
    Haihappen uhhaha 🙂

  47. IborockT [Mobile] sagt:

    Ich wär ja mal für eine spalte ob die intigration von siri auch irgendwann auf dem 4er möglich ist. Das interessiert mich im moment.

  48. J. D. [Mobile] sagt:

    hallo, mich würden themen auch über imac und mac mini sehr interessieren!! welche gadgets gibt es z.b. für die „großen“??

    und ganz speziell interessiert mich das thema high fidelity am mac!! bzw. was können spezielle abspielprogramme noch aus aac und mp3 heraus holen oder geht das nur mit teuren dac’s und dsp??

  49. Yakiyaya [Mobile] sagt:

    Warum sind Fotos, die ich gestreamt habe, im Offlinemodus auf dem iPad zu sehen? Sind sie nun in der Cloud oder auf dem iPad? ich dachte, ich hätte sie gelöscht aus den Fotos, im Stream sind natürlich sie drin, wenn ich online bin, aber warum offline? Oder auch in Photogene tauchen sie auf, könnt ihr mir das erklären?

    • W1N1 [Mobile] sagt:

      1. Weil sie gespeichert werden 😉
      2. Beides
      3. Hä??? Versteh nicht was du da meinst…
      4. Keine Ahnung. Kenne das Programm nicht, greift es auf die Ordner zu?

      Ach zu 4. Fällt mir grad noch was ein:
      Du hast sie bei den Aufnahmen gelöscht oder? Dann sind sie natürlich noch im Fotostream-Ordner drin. Dort kannst du nichts löschen. Wie sie immer sagen „it just works“ 😉

  50. Fradie [Mobile] sagt:

    Ich möchte gerne mit dem IPhone und dem IPad Drucken, wie funktioniert das, welche Hardware benötigt man, so eine Schritt für Schritt Anleitung, eventuell mit Erfahrungsberichten von Usern mit Tipps und Tricks geschmückt fände ich sehr spannend.

    • Kraine sagt:

      Du brauchst dafür einen Airprint fähigen Drucker – da bietet momentan nur HP welche an. Preislich liegen die bei etwa 70-200€ (je nach gewünschtem Funktionsumfang).
      Alternativ geht’s auch über ein PC Programm – z.B. „AirPrint Activator“. Dabei muss aber der Rechner eingeschaltet sein, was die Sache eher uninteressant macht.

      Einen anderen Weg gibt es momentan meines Wissens nach noch nicht.

  51. Fachberater [Mobile] sagt:

    Videoplayer für das IPad! Test!?

  52. Kritisierend [Mobile] sagt:

    Mehr programmierungstut Waeren schoen.

  53. Comaork [Mobile] sagt:

    Liebe App. Gefahren Team,

    Mein iPad nutze ich sehr oft für meine Musik. D.h. In einer App werden die Noten dargestellt, mit einem Pedal blättere ich um und ein iPad Halter am Notenständer befestigt sorgt für festen Stand.
    Zu all diesen Dingen (Apps, Zubehör, Ständer) gibt es eine Riesenauwahl. Genaue Tests würden mich da sehr interessieren!

  54. Rololi [Mobile] sagt:

    Wie wärs mal mit Siri? 🙂
    •Wie funktionierts?
    •Speichert Apple Daten?
    •Lustige Antworten

  55. stemplar444 [Mobile] sagt:

    Vielleicht gab es das schon mal. In Vergleich von Doc & PDF Viewern bez. Editoren, mit dazugehörigem workflow mit dem PC.

  56. AnTu_von_hier [Mobile] sagt:

    Also, wenn ich mir die Kommentare so ansehe, dann müsstet Ihr in der nächsten Ausgabe alles aus den bisherigen c’t Mac&i zusammenstellen, das XCode Handbuch abschreiben, einen C und C++ Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene bringen und das so aufbereiten, das ein Computer-Bild Leser danach eine total erfolgreiche App erstellen kann.

    Ja, das wär doch mal was, also worauf wartet Ihr noch?

  57. david sagt:

    Wie wär’s mit iTrip vorstellen?
    Und noch verschiedene Cases für den iPod touch, denn die meisten Hüllen, die vorgestellt werden sin ja immer für die iPhones, obwohl doch auch recht viele einen iPod haben :).

  58. Jakob H. [Mobile] sagt:

    Ich bin ein großer Fan euer AppMagazine, und war mit allen sehr zufrieden.

    Themen die mich persönlich interessieren würden:

    – iCloud
    – Jailbreak iPad 2 iOS 5.
    – Detaillierte Hardware Info zum iPad 2
    (Chip Hersteller, Produktionsländer usw.).
    – Was auch schon erwähnt wurde sind Artikel von Lesern, wobei ich
    finde das ihr schreiben solltet und wir evtl. sowas wie Leserbriefe
    schreiben zu Themen oder Artikeln aus den Magazinen.
    – Stichwort „Tim Cook“ (Lebenslauf bei Apple).
    – AirPlay, Apple Digital AV Adapter usw. Im Vergleich.
    – Der Weg einer App von der Idee in den AppStore.
    – Seid ihr bald im „Zeitungskiosk“ zu kaufen mit dem AppMagazine ?

  59. Cyberdude33 [Mobile] sagt:

    Mir fehlen ganz klar die Musik-Apps!
    Syntheziser wie der Animoog steht zzt. auf Platz 2 der Verkaufscharts für 79ct. So ein fettes Teil, was demnächst weit über 20 EUR kostet!
    Neulich war Rebirth super günstig, hat wohl auch niemand bemerkt.
    Die Gorillaz haben z.b. ihr letztes Album komplett mit dem iPad produziert, was wieder einmal zeigt das dieses ein ernstzunehmendes Musikinstrument ist!
    Bitte mehr Infos über Apps für die Musiker!

    • Jm29 [Mobile] sagt:

      Das würde mich auch sehr interessieren. Ich hab mir das IODock von Alexis gegönnt und an möglichen Programmen um damit „schön“ umzugehen gibt es ja recht viele, doch für Apps die dieses Aufgabenfeld abdecken muss man doch tiefer in die Tasche greifen, sodass detaillierte Erfahrungsberichte da sehr nützlich sind. iPad als Effektpaddel oder Aufnahmestudio, oder Midistation. Geht ja an sich, aber was gibt’s da an Apps und zubehör?!

      • Cyberdude33 [Mobile] sagt:

        Ich kann z.b. das Akai LPK25 Keyboard in Verbindung mit dem USB Connection Kit empfehlen. Habe auch noch ein Audioadapter von Behringer was gut am iPad funktioniert. Das Alesis IO Dock ist natürlich auch sehr cool!
        Als Apps empfehle ich den neuen Animoog, den AddictiveSynth, Rythm und zum arrangieren das MusicStudio

        • Jm29 [Mobile] sagt:

          Dann werd ich die mir noch mal angucken. Ich Nutz bis jetzt simpel GarageBand und Amplitube, was zum üben auf jeden fall ne Super Sache ist, was mich aber schon interessieren würde ist, womit Gorillaz ihr/sein Album aufgenommen haben?!

  60. Bene272 [Mobile] sagt:

    Hi ihr,
    also erstmal ein Kompliment für die super Arbeit die ihr jeden Tag macht! Hab mir auch alle Magazine gekauft und es nie bereut! Und der Preis ist wohl auch mehr als gerechtfertigt. Wer sich über 0,79€ beschwert, kann ich nicht nachvollziehen.

    Jetzt zu meiner Frage, passt hier vll nicht ganz, aber eventuell kann man da ja auch ein Artikel zu machen. Und zwar würd mich interessieren ob es noch mehr Apps gibt bei denen der Spielstand wie bei Galaxy on Fire 2HD über die iCloud synchronisiert werden kann.
    Und ob es bald noch mehr Widget’s geben wird oder hat Apple das für Entwickler gesperrt? Was fändet ihr sinnvoll?

    Grüße Bene

  61. GunterArentzen [Mobile] sagt:

    Hallo,
    Spannend wäre vielleicht ein Artikel über verschiedene Roman-Apps, also zum einen einfache Apps zu Romanserien, aber auch zu den neuen Multimedia-Romanen, die kürzlich erschienen. Dies könnte man ja in einem großen Artikel zusammenfassen – für die Leser unter den Lesern des Magazins.
    Zu einer App (Der Erbe der Zeit) schrieb ich kürzlich einen Artikel (zu finden unter http://www.facebook.com/note.php?note_id=10150351101047356), aber es gibt ja noch mehr.
    Möglich, dass dies einige Leser interessiert.

    Ach ja – ich habe Ausgabe 2 und 3 gekauft 🙂 Gefällt mir gut, das Magazin.

    Grüße

  62. Derderichbin [Mobile] sagt:

    Was auch interessant ist, ist die batterie des iphones! Es gibt ja genügend apps wie batterydoctor oder batterylife die einen darüber aufklären, dass man einmal im monat von weniger als 20% auf 100% laden soll um das leben der des akkus zu verlängern. Doch was ist dran? Und was ist wenn ich jeden tag von >20% auf 100% lade? Was passiert wenn ich es gar nicht so mache und einfach immer schnell zwischendurch lade?

  63. tobias97 [Mobile] sagt:

    hätte mal eine frage zu itunes/bzw. ios5…kann ich ein backup auch auf eine andere festplatte verschieben? hab nämlich das prob., dass ich auf c:/ schlichtweg nicht genug platz habe und dann „alle daten auf dem ipod gelöscht werden“

    was jetzt? hatte noch jmd. das problem?

    • Dominik. [Mobile] sagt:

      Falsche Abteilung @tobias97 !

      • tobias97 [Mobile] sagt:

        danke für die antwort, hat mir sehr geholfen -.-

        • Sgt.Apocalypse [Mobile] sagt:

          G.i.y.f.

        • Dominik. [Mobile] sagt:

          Google doch mal! Es gibt genug Foren in die du reinschreiben kannst!!!

          • chifan [Mobile] sagt:

            In gewisser Weise gebe ich dir Recht. Allerdings ist das hier eine Seite die sich rund um Apps und Apple Devices dreht. Ist ja nicht so, dass wir hier auf einer Kino- oder Backseite sind und die Frage gestellt wurde. Klar findet man alles andere auch woanders. Aber wozu dann noch Appgefahren benutzen??? Wenn sich der Austausch mit anderen Usern nur noch darauf reduziert, vorgegebene Artikel zu kommentieren und alles andere als off Topic auszuschließen, wird sich das nicht gerade positiv auf die Anzahl der regelmäßigen User auswirken. Ein Trend, so meine Interpretation aus der Enttäuschung über die Verkaufszahlen der letzten Ausgabe, der jetzt schon eingesetzt hat. Was hier wirklich fehlt, ist ein Forum oder irgendeine Möglichkeit der Kommunikation zwischen den Usern, die sich abseits der täglich online gestellten Artikel bewegt.

      • chifan [Mobile] sagt:

        Wo wäre denn die richtige Abteilung? Der letzte Eintrag mit dem iPhone Spiel? Oder der letzte Artikel über iOS 5 von letzter Woche Mittwoch den eh kein Mensch mehr liest und wo er auf seine Frage nie eine Antwort erhalten wird?

    • GunterArentzen [Mobile] sagt:

      Hallo, wie wäre es denn mit iCloud? Dafür ist es ja da 🙂

      Grüße

      • tobias97 [Mobile] sagt:

        erstmal danke @chifa 😉

        soweit ich weiß, kann ich doch erst auf icloud zugreifen, wenn ios 5 installiert ist, oder?

        • GunterArentzen [Mobile] sagt:

          Ja. Du hast doch in deinem ersten Posting geschrieben, es ginge um iTunes und iOS 5 – ich dachte also, du hättest es 🙂
          Grüße

          • tobias97 [Mobile] sagt:

            sry, da hab ich mich falsch ausgedrückt 😉

            es ist so, dass ich meinen ipod syncronisiert habe und dann ios 5 downloaden wollte.
            nach dem download bekam ich dann den hinweis, dass itunes noch mal ein backup machen will, um die daten des ipods zu sichern.

            wenig später kam dann die meldung, dass die daten nicht gespiechert werden konnten, weil auf festplatte c nicht genug speicher frei ist und, dass ich wenn ich fortfahre, alle daten, inkl. musik und apps „verliere“.

            was seltsam ist, dass itunes das backup einfach nicht auf die festplatte speichert, die ich will, und in die ich auf itunes installiert hab. :/

          • GunterArentzen [Mobile] sagt:

            Hallo,

            Oh, ach so. Tut mir Leid, dazu kann ich leider nix sagen – bin Mac-User mit genug Platz auf dem Home-Laufwerk.

            Grüße

          • tobias97 [Mobile] sagt:

            kein prob. 😉

  64. Dominik. [Mobile] sagt:

    Wie entwickelt man eine App.?

  65. kk7777 [Mobile] sagt:

    Einfach programmieren geht mit der Software Appstudio von
    http://www.nsbasic.com

    Video unter
    http://m.youtube.com/#/profile?desktop_uri=%2Fnsbasic&user=nsbasic&gl=DE

    Und das beste ist die Plattformunabhängigkeit, d.h. Apps laufen am PC und auch auf Android.

  66. ipadnutzer [Mobile] sagt:

    habe eine kommentar geschrieben, aber kann diesen bei euch garnicht finden, hä ?

  67. Timmee [Mobile] sagt:

    ähm vielleicht könntet ihr ja auch etwas über den refub store von aplle bringen ( ich weiß nicht ob ihr schon einmal etwas über den geschrieben habt). weil ich überlege, ob ich mir dort ein iPad bestelle.

  68. Joel [Mobile] sagt:

    Hallo appMagazin-Produzenten,
    nicht aufhören mit euren Bemühungen. Ich finde das Magazin sehr interessant und lese es gern.

    Ich wünsche mir Informationen zum Thema iCloud. Insbesondere interessiert mich dabei die Sicherheit der eigenen Daten in dem Cloud-Dienst von Apple. Dabei wäre ein Vergleich mit anderen bekannten Diensten hilfreich.
    Gruß, Joel

  69. Revenge [Mobile] sagt:

    Ich interessiere mich wie verrueckt fuer iCloud. Was kann ich jetzt ploetzlich mehr bzw. nicht mehr (verstehe es naemlich nicht)
    Ausserdem vielleicht MacOS als Spieleplattform (Zukunft oder aussichtslos)

  70. Stju29 [Mobile] sagt:

    Wie wäre es mit einen Vergleich zwischen Android 4.0 und iOS 5 sowie dem iPhone 4S und dem neuen Samsung?

  71. Korg [Mobile] sagt:

    Hallo eine frage wieso geht Appgefahren Push Nachrichten nicht mehr… Alle meine anderen Apps Bingen Push nur die Appgefahren App. Nicht mehr…. Kann mit jemand helfen hab auch schon bei geladen Ohh je 🙁

  72. booy [Mobile] sagt:

    Apple in unternehmen fände ich ein spannendes Thema 🙂
    Wir planen im betrieb von Windows auf Mac umzustellen naja und für sowas vor und Nachteile etc

    Vielleicht auch komplett einen Vergleich zwischen den beiden Betriebssystemen 🙂

    • Martin sagt:

      Ja das wäre wirklich ein Super Thema. Ich bin fest der Meinung, dass viele Kleinbetriebe gerne auf ein Apple System umsteigen würden jedoch die hohen anfangsinvestitionen scheuen da sie nicht wissen was sie erwarten wird….
      Hoffe sehr, dass ihr euer Magazin beibehaltet ist wirklich Super…..

  73. Korg [Mobile] sagt:

    Kann mit mal jemand sagen wieso ich keine Push Nachrichten von Appgefahren bekomme alles andere auf’m iPhone geht…. Hab schon die APO gelöscht neu drauf getan aber geht nicht Push ein aus gemacht geht trotzdem nicht….. Hat jemand eine Idee. Vielen Dank schon im vorraus:)

  74. Korg [Mobile] sagt:

    Appgefahren Push geht immer noch nicht 🙁 echt traurig

  75. Tim Jung sagt:

    Ich hätte gerne das im AppMagazin ein Test von der Instacast App veröffentlicht wird 🙂

Kommentar schreiben