Argh! Earthlings!: Neues Point-and-Click-Adventure eines deutschen Indie-Entwicklers

Mel Portrait
Mel 05. Oktober 2017, 19:42 Uhr

Wenn kleine Indie-Entwickler uns ihre Herzensprojekte vorstellen, sind wir gerne bereit, darüber zu berichten.

Argh Earthlings 1

So auch nun geschehen im Fall von Damian Thater, einem unabhängigen Entwickler aus dem deutschen Düsseldorf, der eigentlich nur Objective-C für iOS lernen wollte, aber dann in einem Zeitraum von nunmehr acht Jahren ein eigenes Point-and-Click-Abenteuer auf die Beine gestellt hat. Sein Werk Argh! Earthlings! (App Store-Link) ist nun zum Preis von 3,49 Euro im deutschen App Store erhältlich, wo es sich auf alle iOS-Geräte ab iOS 8.4 und bei 181 MB an freiem Speicherplatz herunterladen lässt. Das Spiel steht außerdem in deutscher Sprache bereit.

Zur Geschichte seines neuen Abenteuers erklärt der Entwickler, „Spiele Argh! Earthlings! und erkunde in einem klassischen, humorvollen Point-and-Click-Abenteuer die Auswirkungen eines UFO-Absturzes auf den leicht tollpatschigen Hobby-Astronomen David. Erkunde die Spielwelt von über 50 Szenen. Sammle Gegenstände und kombiniere sie durch einfaches Fingertippen mit deiner Umgebung. Entdecke das Geheimnis der kleinen Farm und seiner Bewohner, aber lass dich nicht von Agenten erwischen…“

Und so begibt man sich mit dem Protagonisten und Hobby-Astronomen David in ein skurriles Abenteuer - denn David hat aus Versehen mit seiner Modellrakete ein Alien-Raumschiff abgeschossen. Bei diesem Missgeschick jedoch verliert er das Bewusstsein, und wacht wenig später in einem fremden Bett, auf einer fremden Farm wieder auf. Er beschließt in einer eigenwilligen Mission den Vorfall zu untersuchen. Dabei begegnet er nicht nur den seltsamen Bewohnern der Farm und erkundet ihre Geschichte, sondern hilft auch dem aufgebrachten, abgeschossenen Alien namens Fred, wieder die Erde zu verlassen.

50 Szenen mit einem verrückten Hobby-Astronomen

Argh Earthlings 2

Im typischen Stil eines Point-and-Click-Abenteuers erkundet man mittels simpler Fingertipps die insgesamt 50 Szenen des Spiels, sammelt Objekte ein, die in einem Inventar ausgelagert werden können, interagiert mit Gegenständen und anderen Personen, und wendet kombinierte Items wieder an. Obwohl Argh! Earthlings! kein sonderlich grafischer Leckerbissen ist und eher an Old School-Cartoons erinnert, merkt man dem Spiel die Liebe zum Detail und eine gewisse Prise Humor an.

Im App Store bekommt das Abenteuer bisher volle fünf Sterne, und auch wir können eine Download-Empfehlung für alle Point-and-Click-Fans aussprechen. Je nach gewählter Spielgeschwindigkeit, die sich in den Einstellungen von Argh! Earthlings! festlegen lässt, beträgt die durchschnittliche Spieldauer ca. ein bis zwei Stunden.

Argh! Earthlings!
Entwickler: Damian Thater
Preis: 3,49 €

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. Juls Ferne sagt:

    Der Comicstil erinnert mich an Flix. Werde ich mal ausprobieren.

Kommentar schreiben