„Atlas der menschlichen Anatomie“ kostet nur noch 1,09 statt 27,99 Euro

Freddy Portrait
Freddy 12. August 2017, 11:00 Uhr

Gerne machen wir heute auf einet olle Rabattaktion im App Store aufmerksam. "Atlas der menschlichen Anatomie" ist jetzt im Angebot.

Atlas der menschlichen Anatomie

Der Atlas der menschlichen Anatomie 2018 (App Store-Link) von Visible Body wird sonst zumeist zu Preisen zwischen 12,99 Euro und 27,99 Euro im deutschen App Store angeboten - aktuell lässt sich eine Menge sparen und das Anatomie-Werk in digitaler Form für kleine 1,09 Euro herunterladen. Für den Download sollte man allerdings unbedingt ein WLAN-Netzwerk nutzen, denn die App nimmt über 1,01 GB eures Speicherplatzes in Anspruch. Die ab iOS 9.0 installierbare Anwendung verfügt über eine deutsche Lokalisierung und wird mit viereinhalb Sternen bewertet.

Der Atlas der menschlichen Anatomie ist der am meist eingesetzte 3D-Atlas an Hochschulen und Universitäten, und wurde von Experten im Bereich der Anatomiedarstellung entwickelt sowie von Anatomen und Fachkräften im Gesundheitswesen geprüft. Die männlichen und weiblichen 3D-Modelle verfügen jeweils über 6400 Strukturen sowie 3D-Mikroanatomiemodelle, einschließlich Auge, Ohr, Haut und Zunge. Zu jedem Modell, Knochen, Struktur und mehr gibt es Referenzinformationen, die lateinische Bezeichnung und die anatomische Gruppierung.

In-App-Käufe im Atlas der menschlichen Anatomie richten sich nur an Fachpersonal

Die Handhabung der Anwendung ist dabei sehr einfach: Über Buttons könnt ihr bestimmte Strukturen ein- oder ausblenden, das Skelett beispielsweise drehen oder bestimmte Objekte blass darstellen, um die darunter liegenden Schichten sehen zu können. Trotz des Normalpreises von 25-30 Euro werden allerdings zusätzlich In-App-Käufe im Atlas der menschlichen Anatomie angeboten, diese richten sich aber wohl eher an Fachpersonal wie Ärzte, Dozenten oder Medizinstudenten.

Die Einkäufe mit Preisen bis zu 21,99 Euro schalten animierte 3D-Modelle von Muskelbewegungen frei, auch die Muskelursprung- und Muskelansatzstellen werden detailliert beschrieben. Für den interessierten Laien oder einen ersten grundsätzlichen Einblick reicht die Standardversion vom Atlas der menschlichen Anatomie aber auf jeden Fall aus und sorgt dank der zoom- und drehbaren 3D-Modelle das ein ums andere Mal für ein Aha!-Erlebnis.

Atlas der Humananatomie 2018
Entwickler: Visible Body
Preis: 12,99 €*

Teilen

Kommentare17 Antworten

  1. IKE sagt:

    Klasse! VIELEN DANK für den Artikel, war mir immer zu teuer, neben der normalen Fachliteratur im Krankenhaus…

  2. Wuhltischkrake sagt:

    Prima, Danke für den Tipp! 👍🏻

  3. appuser49 sagt:

    Klasse App – Danke für den Tipp 👍👍👍

  4. M_A_K_K_O sagt:

    Danke!

    Aber jetzt mal ehrlich, wer bitte von den Otto Normalnutzern hier, hätte 27,99€ für diese App gezahlt?

    • Arc-en-ciel sagt:

      Ja, genau. Und App gar nicht gekannt.

    • wokoenig sagt:

      Jeder Student der Medizin.
      Zu meiner Zeit Anno Knips kostete der Topografische Atlas 100 DM.
      Anatomie 1-3 ca 150 DM.
      Das ist ein Schnäppchen jetzt in der digitalen Welt.
      Lade es gerade runter, da meine Bücher irgendwo
      in den tiefsten Tiefen des Kellers ruhen..und ich nicht immer googlen will, wenn ich was nachgucken will😊

  5. Arc-en-ciel sagt:

    Klasse. Vielen Dank für den Artikel – und gekauft.

  6. Souldream sagt:

    Danke, ich hab erst kürzlich wieder mal mit der Vollversion geliebäugelt bzw. die einzuleben Sequenzen na h und nach zu kaufen. Günstiger geht es nicht mehr.

  7. Integra sagt:

    Vor Jahren gab es ein ähnliches Angebot vom Anbieter. Kostenlos vom gleichen Anbieter ist der „Atlas der Anatomie des Skeletts“ ohne In-App-Käufe.

    • Souldream sagt:

      Das kannst du aber nicht damit vergleichen. Zum einen ist dies nur das Grundgerüst der App und zum anderen könnte man die einzelnen Bauteile der Anatomie per in App nachkaufen, war aber am Ende teuere als die große Kauf Version. Somit stimmt deine Aussage nicht, da ich diese App selbst hatte.

      • Integra sagt:

        Ich denke wir schreiben von unterschiedlichen Ausgaben der Apps.

        Bei den allgemeinen Atlanten gibt es In-App-Käufe.

        Beim jetzigen Atlas der Anatomie des Skeletts gibt es keine In-App-Käufe oder ich finde diese nicht. ;-).
        Zur preislichen Ausgestaltung vorheriger Ausgaben habe ich keine Aussagen getroffen.

        • suicide27survivor sagt:

          Doch hat in-App-Käufe, wie auch bereits im Artikel vermerkt ist.
          Gutes Angebot, Danke appgefahren.

        • Souldream sagt:

          Es ist zweimal die selbige App. Einmal nur die Grundversion die sich durcheinander App-Käufe zur Vollversion Aufrüsten lies und einmal die Vollversion von Anfang an. Die In App-Käufe der Grundversion sind in den Einstellungen der App selbst versteckt.

        • Souldream sagt:

          @Integra
          Ich hab mich jetzt nochmal schlau gemacht. Anbieter dieser Apps ist Visible Body von denen es noch mehr Apps gibt mit unterschiedlicher Zielrichtung, wo aber alle die Anatomie betreffen. Die App wo du meinst ist eine veraltete Version die seit Januar 2016 nicht mehr aktualisiert wurde und wohl auch nicht werden wird, die neuere ist die wo jetzt im Angebot ist. Ich würde sie nehmen solange sie so günstig ist.

Kommentar schreiben