August 2013: Unsere Favoriten aus dem App Store

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian am 31. Aug '13 um 14:55 Uhr

Im August haben uns acht Apps besonders gut gefallen. Zum Ende des Monats wollen wir euch unsere Favoriten vorstellen. Wo habt ihr zugeschlagen?

VOX11FreundePlants vs Zombies 2 3Häfft-App

VOX – Mac – kostenlos
Diese Applikation aus dem Mac App Store hat nichts mit dem Fernsehsender VOX zu tun (und ist vielleicht genau deswegen einen Blick wert?). Es handelt sich um einen einfachen und schlanken Musik-Player, der als iTunes-Ersatz dienen kann, falls euch Apples Software einfach zu aufgebläht ist. VOX ist schick gestaltet, übersichtlich, beschränkt sich auf das Wesentliche und kann für 89 Cent mit einer Radio-Funktion aufgemotzt werden. (zum Artikel)

11Freunde – Universal-App – kostenlos
Seit Anfang des Monats gibt es die App für Fußballkultur auch für das iPad. Insbesondere der unterhaltsame Live-Ticker lohnt sich für jeden Fußball-Fan, gestern Abend ging es dort wieder heiß zur Sache. Aber auch sonst gibt es in der 11Freunde-App einiges zu entdecken, unter anderem auch das Print-Magazin als digitale Ausgabe. Ein Heft kann man sich sogar kostenlos laden, diese Chance zum Hereinschnuppern sollte man sich nicht entgehen lassen. (zum Artikel)

Plants vs. Zombies 2 – Universal-App – kostenlos
Lange erwartet, nun endlich da und irgendwo zwischen Kritik und Freude angesiedelt. Das Freemium-Spiel wurde mittlerweile fast 25 Millionen Mal aus dem App Store geladen und erfreut die Nutzer mit dem altbekannten und genialen Spielprinzip gegen die witzigen Zombies, verärgert aber gleichzeitig aufgrund der vielen In-App-Käufe. Unser Tipp: Einfach solange spielen, bis man keine Lust mehr hat, aber bloß kein Geld ausgeben. (zum Video-Review)

Häfft-Äpp – iPhone – 1,79 Euro
So langsam sollten sich die Sommerferien in allen Bundesländern dem Ende neigen, vielerorts hat die Schule ja bereits wieder begonnen. Wer auch im neuen Schuljahr perfekt organisiert sein möchte und keine Lust mehr auf seine Zettelwirtschaft hat, sollte sich die Häfft-Äpp ansehen. der Schulplaner bringt Hausaufgaben, Noten, Stundenplan und vieles mehr in einem ausgefallenen Design unter einen Hut. (zum Artikel)

Mikey Hooks 3Asphalt 8 Airborne 1RadiumDark Nebula 4

Mikey Hooks – Universal-App – 1,79 Euro
Bisher leider nur mit zehn Nutzer-Stimmen im App Store versehen, für Jump’n’Run-Fans aber eine echte Empfehlung. In 24 Leveln und einem zusätzlichen Race-Modus muss man mit Mikey alle Herausforderungen meistern. Diesmal kann er nicht nur laufen und springen, sondern sich auch mit Seilen an Objekten festhalten und schwingen. Die Steuerung ist einfach, das Gameplay gut, die Grafik hübsch und das zu einem Preis von 1,79 Euro. (zum Testbericht)

Asphalt 8 – Universal-App – 89 Cent
In unserer heutigen App des Tages geht es ordentlich zur Sache. Freddy legt sein iPad in der Pause nicht mehr zur Seite und rast stattdessen durch die Gegend. In Sachen Arcade-Racing hat Gameloft mal wieder einen neuen Duftmarke im App Store gesetzt. Grafik, Steuerung und Geschwindigkeit können überzeugen. Manchmal sind die Herausforderungen allerdings etwas hoch gesteckt, so dass ungeübte Spieler schnell an ihre Grenzen kommen. (zum Testbericht)

Radium – iPhone – 1,79 Euro
Gehört zu einer Radio-App auch eine schicke Oberfläche, obwohl man doch ohnehin nur der Musik lauscht? Bei Radium lautet die Antwort ganz klar: Ja. Die vom Mac bekannte App überzeugt auch auf dem iPhone mit einer grandiosen Aufmachung. Egal ob man einfach nur einen bekannten Radio-Sender sucht oder Musik aus einem bestimmten Genre sucht – in dieser iPhone-App ist man gut aufgehoben. (zum Artikel)

Dark Nebula 2 – Universal-App – 2,69 Euro
Bereits vor über drei Jahren hat sich Dark Nebula in unsere Herzen gespielt – und auch nach dem andere Entwickler das Projekt übernommen haben, geht es weiter. In der Neuauflage des Labyrinth-Spiels gibt es nicht nur einige neue Level, sondern auch eine Unterstützung für das iPad und das iPhone 5. Wer eine ruhige Hand hat, sollte sein Können hier unter Beweis stellen. (zum Artikel)

Kommentare5 Antworten

  1. alexander2001 sagt:

    Mehr davon! Mit Fabian!!!

    [Antwort]

  2. Kraine sagt:

    Asphalt 8 hat mir in den ersten Tagen unglaublich viel Spaß gemacht. Leider stößt man relativ schnell an Grenzen. So muss man ab Saison 3 für mehr als die Hälfte der Events das entsprechende Auto kaufen.

    [Antwort]

    JHeuer Antwort vom September 1st, 2013 13:41:

    Ich habe jetzt auch schon teilweise in der zweiten Saison Probleme, da meine Autos zu schlecht sind, aber nicht genug Geld hab um sie anständig zu verbessern bzw. Neue zu kaufen

    [Antwort]

  3. Pocketeditioner sagt:

    “In Sachen Arcade-Racing hat Gameloft mal wieder einen neuen Duftmarke im App Store gesetzt. ”

    Einen neuen Duftmarke? XD

    [Antwort]

  4. Pocketeditioner sagt:

    Ihr habts ja nach wie vor nicht korrigiert

    [Antwort]

Kommentar schreiben