Ausprobiert: Bedruckte iPhone-Schutzhüllen aus Leder & Co von DeinDesign

Fabian Portrait
Fabian 22. Juni 2017, 19:28 Uhr

Eine iPhone-Schutzhülle mit einem ganz individuellen Design, das ist schon seit einiger Zeit kein Hexenwerk mehr. Wir haben einen Blick auf das Angebot von DeinDesign geworfen.

DeinDesign iPhone 7 Leder Case

Mein blaues Apple Leder Case bekommt nach rund drei Monaten intensiver Nutzung langsam die ersten Gebrauchsspuren. Ob dieser Used-Look bei einer 59 Euro teuren Schutzhülle für das iPhone 7 nun schön oder weniger schön ist, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe daher mal einen Blick auf die selbst zu gestalteten iPhone-Schutzhüllen geworfen, die DeinDesign im Angebot hat.

  • Schutzhüllen für das iPhone 7 von DeinDesign (zur Webseite)

DeinDesign ist kein unbekannter Anbieter, wir haben die ersten Erfahrungen schon vor einigen Jahren sammeln können. 2014 hat meine werte Kollegin Mel einen genaueren Blick auf ein hölzernes Case für das iPad mini geworfen und kam zu einem positiven Fazit: "In Kombination mit meinem gewählten Motiv ergibt sich so ein wirklich ansehnliches und hervorragend in der Hand liegendes Case mit Rundumschutz."

Für das iPhone 7 bietet DeinDesign auf seiner Webseite insgesamt 17 verschiedene Produkte an, von einer einfachen bedruckten Folie für 14,95 Euro bis hin zum 39,95 Euro teuren Holz Kevlar Case ist so ziemlich alles dabei. Ich habe mich für den Test für das Leder Case entschieden, das mit 24,95 Euro im Mittelfeld liegt.

DeinDesign punktet unter anderem mit schneller Lieferung

Wie bei allen Produkten von DeinDesign kann man zwischen tausenden vorgefertigten Designs wählen oder ein eigenes Bild hochladen. Mit einer passenden Auflösung ist das am Computer kein Problem, zudem lässt ich das hochgeladene Motiv im Browser problemlos anpassen und zurechtschneiden. Ich habe mich für ein R2D2-Design aus dem Portfolio des Anbieters entschieden, die am Montag aufgegebene Bestellung lag am Mittwoch im Briefkasten.

Aus der Verpackung befreit, ist das Leder Case von DeinDesign natürlich schnell am iPhone 7 befestigt, wirklich etwas falsch machen kann man nicht. Der Druck weist trotz des schwarzen Grundmaterials eine sehr gute Qualität auf, hier kann man wirklich nicht meckern. Im direkten Vergleich mit dem Apple Leder Case fallen vor allem die etwas größeren Aussparungen auf, das Case fühlt sich insgesamt auch ein kleines bisschen schlanker an.

Nur zwei kleine Schwachpunkte entdeckt

Neben der schnellen Lieferung und guten Druckqualität gibt es allerdings zwei kleine Punkte, die mich ein wenig stören. Zunächst einmal wird bei DeinDesign kein Echtleder verwendet, sondern lediglich "Lederfasern". Zumindest wenn man mit der Nase direkt am Case riecht, macht sich ein wenig natürlicher Geruch breit - glücklicherweise macht man das im Alltag aber relativ selten. Ebenfalls im Detail sichtbar: Die Kamera-Aussparung war bei meiner Schutzhülle nicht wirklich rund ausgeschnitten, sondern wirkt auf einer Seite etwas angeeckt. Hier könnte etwas genauer gearbeitet werden.

Wer auf der Suche nach einer Schutzhülle mit einem eigenen Motiv ist, macht im Becken der so vielen Anbieter mit einem Abstecher zu DeinDesign aber wohl nicht viel verkehrt. Falls ihr DeinDesign ausprobieren möchtet, könnt ihr aktuell mit dem Gutscheincode TRDFL3P 5 Euro sparen und kommt im Fall des Leder Case inklusive Versandkosten auf einen Gesamtpreis von 22,90 Euro. Und falls bei euch doch mal etwas schief geht, könnt ihr von der Zufriedenheitsgarantie Gebrauch machen und bekommt euer Geld innerhalb von 30 Tagen nach erhalt der Ware zurück.

Teilen

Kommentare7 Antworten

  1. Ackbar sagt:

    Haben sie euch zufällig gesagt wann es Cases fürs iPad Pro 10,5″ geben wird?

  2. DenkandieUmwelt sagt:

    Das nenn ich mal Nachhaltigkeit.
    3 Monate – weg damit.

  3. Gregorie sagt:

    Und das, wo das Case in Oktober noch schwarz gewesen ist…

  4. winnione sagt:

    Habe eins zu Weihnachten bekommen: die Farben waren Ruckzuck ausgebleicht, auch die Verarbeitung war alles andere als gut, leierte schnell aus und löste sich auf. Kann sie nicht zum Kauf empfehlen

  5. MasterOfDesaster sagt:

    Meine Hülle kommt von Bugatti. Wenn ich das iPhone nutze, habe ich das in der Hand was ich gekauft und gewollt habe und kein albernes Plastikteil.

Kommentar schreiben