Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Die tollen Kinder-Apps von Ahoiii Entertainment um den Seebären Fiete sind äußerst beliebt. Nun gibt es Neuigkeiten zu Fiete Puzzle.

Fiete Puzzle 2

Fiete Puzzle (App Store-Link) lässt sich seit Mitte dieses Jahres kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen. Die 270 MB große Anwendung erfordert mindestens iOS 7.0 oder neuer und lässt sich natürlich auch in deutscher Sprache nutzen. Um die Vollversion von Fiete Puzzle mit allen neun Puzzles freizuschalten, wird ein In-App-Kauf in Höhe von 2,99 Euro fällig. Zwei Puzzles können schon in der Gratis-Variante ausprobiert werden. Weiterlesen

Noch etwas Puzzle-Spaß für die Mittagspause oder fürs Warten an der Bushaltestelle? Dann lohnt jetzt ein Blick auf das kleine Spiel Kill The Block.

Kill The Block

Kill The Block (App Store-Link) wurde Ende November dieses Jahres im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort gratis auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung ist nur etwa 19 MB groß, erfordert iOS 10 oder neuer, und kann bisher in englischer Sprache genutzt werden. Weiterlesen

Die Kinder-App Bandimal ist die mittlerweile fünfte der Reihe, die von den Entwicklern von Yatatoy herausgegeben wird.

Bandimal 1

Neben den Vorgängern Miximal, Stickimal, Drawnimal und Loopimal hat es nun auch die Neuerscheinung Bandimal (App Store-Link) von Yatatoy in den deutschen App Store geschafft. Die zum Preis von 4,49 Euro erhältliche Universal-App soll Kinder für die Welt des Musikmachens begeistern und lässt sich ab iOS 10.0 auf iPhones oder iPads herunterladen. Für die Installation der englischsprachigen Anwendung wird außerdem mindestens 202 MB an freiem Speicher benötigt. Weiterlesen

Wenn der kleine – oder große – Hunger sich bemerkbar macht, aber der Kühlschrank noch leerer als der Magen ist, bietet sich eine App wie Lieferando an.

Lieferando

Auch wir haben in der Vergangenheit schon öfters über die Lieferservice-App berichtet, die lokale Lieferdienste in einer Anwendung versammelt und von dort aus gleich eine Bestellung ermöglicht. Mittlerweile sind in der kostenlosen iOS-App Lieferando (App Store-Link) laut eigener Aussage mehr als 11.000 Restaurants, Imbisse, Pizzerias und Lieferdienste in ganz Deutschland vertreten. Weiterlesen

Dass die Kamera des iPhone X gut und gerne mit anderen Digitalkameras mithalten kann, ist bekannt. Welche tollen Möglichkeiten das Fotografieren im RAW-Modus mit sich bringt, zeigt nun ein Blogeintrag des Halide-Entwicklers.

iPhone X RAW 1

Sebastiaan de With ist ein freiberuflicher Designer und Fotograf – und iPhone X-Besitzer. Zudem ist er in seiner Tätigkeit als Designer für die Entwicklung der iOS-Foto-App Halide verantwortlich, mit der sich viele manuelle Einstellungen zum Fotografieren vornehmen lassen. In einem Blogeintrag berichtet de With nun über die Möglichkeiten, die das iPhone X für ambitionierte Fotografen bietet, und stellt gleichzeitig einige seiner Werke zur Schau, die er im RAW-Bildformat mit der eigenen Halide-App aufgenommen hat. Weiterlesen

Mitte November dieses Jahres hatten wir bereits über den Zolo Liberty berichtet, und zwar im Rahmen eines Amazon-Sales.

Zolo Liberty+ 3

Seinerzeit wurde der Zolo Liberty, ein komplett kabelloser Bluetooth-Kopfhörer im InEar-Stil, mittels eines Gutscheins stark vergünstigt zum Preis von 54,99 Euro statt ansonsten üblicher 99,99 Euro angeboten. Uneinigkeit herrschte zu dem Zeitpunkt aber auch über die Ausstattung der Bluetooth-InEars: Denn mit dem Zolo Liberty+ gibt es noch ein weiteres, identisch gebautes Modell des Herstellers, das erst kürzlich bei Kickstarter finanziert wurde und noch vor Weihnachten an alle Unterstützer ausgeliefert werden. Weiterlesen

Ein narratives Abenteuer der ganz besonderen Art ist das neue Spiel Far From Noise.

Far From Noise 1

Far From Noise (App Store-Link) wurde vor etwa einer Woche im deutschen App Store veröffentlicht und steht dort zum Preis von 3,49 Euro zum Download für iPhones und iPads bereit. Die Universal-App für iPhone und iPad ist 290 MB groß, benötigt iOS 9.0 oder neuer, und kann bisher in englischer Sprache absolviert werden. Weiterlesen

Ein Klassiker, zumindest in Frankreich, ist das Spiel Mille Bornes.

Mille Bornes

Erstmals im Jahr 1954 erschienen, zählt Mille Bornes zu einem der beliebtesten Kartenspiele in Frankreich. Die Ggroße Aufgabe der Teilnehmer dieses als Autorennen ausgelegten Spiels ist es, eine vorgegebene Distanz von 1.000 Meilen zu fahren und am Ende als erster die Ziellinie zu erreichen – ungeachtet aller Hindernisse und Widrigkeiten, die sich dem Spieler am Straßenrand entgegen stellen. Weiterlesen

Seit Mitte dieses Jahres darf auch mit dem eigenen Datentarif kostenlos im EU-Ausland gesurft werden – gemeinhin als EU-Roaming bekannt. Mobile Datentarife sind in Deutschland aber im Vergleich immer noch sehr teuer.

Mobiles Surfen EU Nov 2017

Wie die Tagesschau-Website unter Bezugnahme auf eine aktuelle Vergleichsstudie der finnischen Consulting-Firma Rewheel („Digital Fuel Monitor November 2017“) berichtet, sind die Kosten für mobiles Internet EU-weit deutlich günstiger als in Deutschland. Begründet wird dieser Zustand vor allem mit dem fehlenden Wettbewerb: Es gibt hierzulande zu wenige Anbieter. Weiterlesen

Einige Entwicklerteams scheinen sich mit Superlativen nicht zurückzuhalten, wenn es um die Anpreisung der eigenen neuen Werke geht. So auch geschehen bei Ninja Scroller – The Awakening.

Ninja Scroller 1

Ninja Scroller – The Awakening (App Store-Link) zählt zu den aktuellen Neuerscheinungen im deutschen App Store und wurde dort vor wenigen Tagen von Eageron veröffentlicht. Der Download des 156 MB großen Spiels ist kostenlos, zur Einrichtung wird außerdem iOS 8.0 oder neuer benötigt. Auf eine deutsche Lokalisierung muss in Ninja Scroller allerdings bisher noch verzichtet werden. Weiterlesen

Wer sich für Detektive, Mystik und spannende Rätsel in einer 3D-Umgebung begeistern kann, sollte einen Blick auf das neue Spiel Riddlord werfen.

Riddlord 1

Riddlord (App Store-Link) wurde vor wenigen Tagen neu im deutschen App Store veröffentlicht und steht dort als Universal-App für iPhone und iPad zum Preis von 4,49 Euro zum Download bereit. Für letzteren sollte man etwas mehr als 700 MB auf dem Gerät freihalten und auch iOS 7.0 oder neuer installiert haben. Im Hauptmenü des Spiels kann außerdem eine deutsche Sprachversion ausgewählt werden. Weiterlesen