Author: Mel

31 Jan

2 Kommentare

Hydra: Neue Kamera-App schießt HDRs mit bis zu 20 Fotos in einer Belichtungsreihe

Kategorie: appTest, iPad, iPhone - von Mel um 10:33 Uhr

Obwohl insbesondere die integrierte Kamera des iPhone 6 oder 6 Plus schon als eine der besten auf dem Smartphone-Markt gilt, kann man mit Hydra noch mehr aus ihr herausholen.

Hydra 1 Hydra 2 Hydra 3 Hydra 4

Hydra (App Store-Link), mit dem vielversprechenden Untertitel „Für bessere Fotos“ versehen, steht gegenwärtig zum 40% vergünstigten Einführungspreis von 2,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit. Die am 29. Januar frisch veröffentlichte Kamera-Anwendung benötigt auf dem iPhone oder iPad nur knapp 10 MB an freiem Speicherplatz, erfordert zur Installation allerdings mindestens iOS 8.1 oder neuer. Eine deutsche Lokalisierung ist für Hydra bereits vorhanden, allerdings kommt diese aufgrund des wenig textlastigen Designs der App kaum zum tragen.

Die Entwickler von Hydra, Creaceed, bewerben ihre neue Anwendung mit folgendem Satz, „Hydra bietet innovative Technologie zur Bildaufnahme und lässt Sie faszinierende Fotos in noch so schlecht ausgeleuchteten oder viel zu hellen Szenerien schießen.“ Die erwähnte Technologie, die hinter Hydra steckt, setzt auf bis zu 60 Aufnahmen des gleichen Motivs, um daraus entweder hochauflösende HDR (High Dynamic Range)-Bilder, Fotos in einem Lo-Light-Modus ohne störendes Bildrauschen, in einem speziellen Zoom-Modus ohne Qualitätsverluste oder in einem Hi-Res-Modus mit Auflösungen von bis zu 32 Megapixeln zu kreieren. Darüber hinaus bietet die Anwendung noch einen Live-HDR-Videomodus an mit einzelnen Bildern, auf die ein Tone-Mapping angewandt wird, an. Weiterlesen

31 Jan

2 Kommentare

Sons of Anarchy – The Prospect: Düsteres Episoden-Abenteuer zur gleichnamigen Krimi-Serie

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 09:20 Uhr

Die US-amerikanische Drama-Serie Sons of Anarchy dürfte hierzulande noch nicht allzu bekannt sein. Mit Sons of Anarchy – The Prospect gibt es nun allerdings ein eigenes iOS-Abenteuer zur Reihe.

Sons of Anarchy - The Prospect 1 Sons of Anarchy - The Prospect 2 Sons of Anarchy - The Prospect 3 Sons of Anarchy - The Prospect 4

Sons of Anarchy – The Prospect (App Store-Link) steht seit dem 29. Januar zum Preis von 1,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit. Die Universal-App ermöglicht es, bereits eine der nach und nach folgenden 10 Episoden spielen zu können, mit einem „Season Pass“, der per In-App-Kauf von 14,99 Euro erhältlich ist, lassen sich dann alle weiteren erscheinenden Teile des Spiels absolvieren. Für die Installation der 425 MB großen Anwendung sollte man laut Angaben der Entwickler von Orpheus Interactive mindestens über ein iPad Air, ein iPad mini Retina oder ein iPhone 5c/s verfügen – ältere Geräte werden nicht unterstützt. Weiterlesen

30 Jan

10 Kommentare

Heroes of Might and Magic III: HD-Überarbeitung des 15 Jahre alten Ubisoft-Klassikers

Kategorie: appRelease, iPad, Spiele - von Mel um 20:11 Uhr

Erstmals im Jahr 1999 für Windows, Mac, Linux und den Sega Dreamcast veröffentlicht, hat es der Titel Heroes of Might and Magic III nun in einer überarbeiteten Version in den App Store geschafft.

Heroes of Might and Magic III 1 Heroes of Might and Magic III 2 Heroes of Might and Magic III 3 Heroes of Might and Magic III 4

Heroes of Might and Magic ist eine erfolgreiche Serie von rundenbasierten Strategie-Spielen, die in einer Fantasy-Welt angelegt ist. Der deutsche Wikipedia-Artikel beschreibt das Gameplay wie folgt: „Der Spieler steuert dabei eine oder mehrere von Helden geführte Armeen über eine Landkarte, kämpft gegen neutrale Kreaturen und gegnerische Parteien, sammelt Ressourcen und baut die von ihm eroberten Städte aus.“

Der 1999 erschienene dritte Teil der Strategie-Spiele-Reihe verfügt über den Untertitel „The Restoration of Erathia“ und war sowohl für PCs als auch in der Konsolenversion höchst erfolgreich – und gilt gemeinhin bis heute als beliebtester Teil der Serie. Die am gestrigen 29. Januar erschienene iOS-Version (App Store-Link) steht als reine iPad-App zum Preis von 9,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich nach Aussagen Ubisofts, die diesen Titel veröffentlicht haben, ab iOS 6.0 oder neuer, sowie allen Apple-Tablets ab dem iPad 3 oder dem iPad mini 2 nutzen. Auch eine deutsche Sprachversion steht bereits seit dem Release im Store bereit. Weiterlesen

30 Jan

3 Kommentare

SoundCloud: Musik-App enthält Update und entfernt integrierte Aufnahme-Möglichkeit

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 18:29 Uhr

Unter den appgefahren-Usern wird es sicher auch einen hohen Anteil geben, die regelmäßig die Musik-Streaming-App SoundCloud zu ihrer Unterhaltung nutzen.

SoundCloud iPadMit dem Update auf die Version 3.7.1 vom 29. Januar haben die Entwickler von SoundCloud (App Store-Link) einige Veränderungen auf dem iPad umgesetzt, über die wir euch in Kenntnis setzen wollen. SoundCloud kann weiterhin gratis aus dem deutschen App Store geladen werden, benötigt zur Installation auf eurem iPhone, iPod Touch oder iPad 17,2 MB an freiem Speicherplatz, und kann auf alle Geräte geladen werden, die mindestens über iOS 7.0 oder neuer verfügen.

In Version 3.7.1 haben sich die SoundCloud-Macher insbesondere um grafische Anpassungen gekümmert. In der App Store-Beschreibung heißt es daher auch, „Die ansehnlich neu designte SoundCloud-App für das iPad sorgt nun für ein vereinfachtes, intuitiveres und visuelleres Nutzererlebnis.“ In der Tat macht die App zum Entdecken von neuer Musik einen weitaus aufgeräumteren, strukturierteren Eindruck. Weiterlesen

30 Jan

16 Kommentare

Radiation Island: Neues Überlebens-Abenteuer spielt in einer atemberaubenden Kulisse

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 07:12 Uhr

Was passiert, wenn man durch ein Experiment in einem Parallel-Universum gelandet ist und man in einer atemberaubend schönen, aber gefährlichen Landschaft durchschlagen muss? In Radiation Island kann man diesen Fall nachspielen.

Radiation Island 1 Radiation Island 2 Radiation Island 3 Radiation Island 4

Radiation Island (App Store-Link) ist ein unglaublich schön anzusehendes, intensives Abenteuer-Game, in dem man alles daran setzen muss, auf einer verlassenen Insel eigenständig zu überleben und dabei nicht nur Ressourcen zu sammeln, sondern auch einen Weg aus diesem Paralleluniversum zu finden. Die grafisch wunderschön anzusehenden Umgebungen werden in einer First-Person-Perspektive erkundet und sehen auf dem iPad Air 2 als Testgerät wirklich beeindruckend aus – inklusive einem fließenden Tag-Nacht-Wechsel, detaillierter Flora und gefährlichen Tieren, die einem nach dem Leben trachten.

Radiation Island lässt sich zum überraschend günstigen Preis von 2,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation mindestens iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits vorhanden, so dass es sich ganz bequem spielen lässt. Weiterlesen

29 Jan

0 Kommentare

Mayday! 2 – Schrecken am Himmel: Als Flugzeug-Pilot sicher auf dem Boden landen

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 20:31 Uhr

Ihr habt bereits bei einem Flug einige Turbulenzen bei der Landung erfahren müssen? Wie es dem Piloten dabei geht, könnt ihr nun mit Mayday! 2 nachempfinden.

Mayday 2 1 Mayday 2 2 Mayday 2 3 Mayday 2 4

Mayday! 2 (App Store-Link), mit dem klangvollen Untertitel „Terror in the Sky“ bzw. „Schrecken am Himmel – Notlandung eingeleitet“ versehen, steht seit einigen Tagen kostenlos im deutschen App Store zum Download bereit und nimmt für die Installation etwa 92 MB eures Speicherplatzes auf iPhone, iPad oder iPod Touch ein. Das in deutscher Sprache nutzbare Simulations-Spiel erfordert zur Einrichtung auf dem iDevice zusätzlich mindestens iOS 6.0 oder neuer.

Die Entwickler von Reludo bezeichnen Mayday! 2 vollmunding als „die Nr. 1 unter den Landungs-Siumlationen in 61 Ländern“, die mit dem nunmehr erschienenen zweiten Teil „ein brandneues Landungserlebnis“ bieten soll. „Überwinden Sie die gefährlichsten Wetterbedingungen und technische Probleme, um ihre Passagiere heil nach Hause zu bringen“. Ein wenig makaber klingt dieses Unterfangen schon, immerhin wird nach erfolgter Landung die Anzahl der unbeschadeten, verletzten und verlorenen Fluggäste gezählt und dieses Ergebnis in Punkte umgerechnet. Weiterlesen

29 Jan

16 Kommentare

Twelve South BookBook fürs iPhone 6: Beliebte Lederhülle im Test

Kategorie: appWare, iPhone - von Mel um 17:30 Uhr

Die außergewöhnliche Leder-Schutzhülle BookBook von Twelve South gibt es nun für das iPhone 6 auch endlich langsam am deutschen Markt zu kaufen.

BookBook iPhone 6 1 BookBook iPhone 6 2 BookBook iPhone 6 3 BookBook iPhone 6 4

Wir haben bereits seit einigen Wochen ein erstes Testexemplar des in braunem und schwarzem Leder erhältlichen BookBooks für das iPhone 6 genauer in Augenschein nehmen können – und können sowohl sehr positive als auch einen deutlich negativen Aspekt der beliebten Lederhülle mit euch teilen.

Nachdem das BookBook für das iPhone 6 bereits seit einiger Zeit auf der Website des amerikanischen Herstellers Twelve South erhältlich ist, kommen nun auch endlich die ersten deutschen Händler in den Genuss, das Produkt anbieten zu können. Auf der deutschen Amazon-Website sind die beiden verfügbaren Modellvarianten mittlerweile zum Preis von 59,99 Euro vorbestellbar.

  • Twelve South BookBook fürs iPhone 6 (braun, 59,99 Euro): Amazon-Link
  • Twelve South BookBook fürs iPhone 6 (schwarz, 59,99 Euro): Amazon-Link
  • Twelve South BookBook fürs iPhone 6 Plus (braun, 59,99 Euro): Amazon-Link
  • Twelve South BookBook fürs iPhone 6 Plus (schwarz, 59,99 Euro): Amazon-Link

Ein deutscher eBay-Händler ist schon in der Lage, das braune und schwarze Exemplar auszuliefern – dann allerdings zu einem etwas erhöhten Preis von 64,99 Euro inklusive kostenlosem Versand. Weiterlesen

29 Jan

0 Kommentare

Lamp and Vamp: Taktisches, rundenbasiertes Puzzle um einen blutrünstigen kleinen Vampir

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 16:04 Uhr

Vampire meiden das Tageslicht wie der Teufel das Weihwasser – das ist allgemein bekannt. In Lamp and Vamp sollte man diese Tatsache im Auge behalten.

Lamp And Vamp 1 Lamp And Vamp 3 Lamp And Vamp 2 Lamp And Vamp 4

Lamp and Vamp (App Store-Link) ist am ehesten in die Kategorie der rundenbasierten Puzzle-Spiele einzuordnen und lässt sich seit dem gestrigen 28. Januar zum einmaligen Kaufpreis von 1,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen. Das nur 12 MB große Game erfordert mindestens iOS 6.0 auf dem iPhone oder iPad und verfügt bis dato nur über eine englische und französische Lokalisierung.

Das in einer witzigen Pseudo-Retro-Grafik gehaltene Lamp and Vamp verlangt vom Spieler strategisches Denken, um zum Erfolg zu kommen. Als kleiner Vampir, der auf der Suche nach einem neuen Schloss ist, durchquert man in zahlreichen Leveln einen Ort – leider ist dieser gespickt mit allerhand Vampirjägern, die es auf das Leben des kleinen Blutsaugers abgesehen haben. Weiterlesen

29 Jan

0 Kommentare

Ted the Jumper: Tolles neues Puzzle-Game von Bulkypix in wunderschöner 3D-Optik

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 15:14 Uhr

Ihr sucht noch nach einem ansprechenden Puzzle-Spiel für zwischendurch? Et voilà, hier kommt Ted the Jumper.

Ted the Jumper 1 Ted the Jumper 2 Ted the Jumper 3 Ted the Jumper 4

Ted the Jumper (App Store-Link) steht seit dem gestrigen 28. Januar im deutschen App Store zum kleinen Preis von 99 Cent zum Download bereit. Für letzteren wird neben 33,2 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 6.0 oder neuer benötigt. Entgegen der Information im App Store gibt es für Ted the Jumper bereits eine deutsche Sprachversion.

Das Ziel dieses äußerst hübsch anzusehenden Puzzle-Games ist es, zu springen, und dadurch dem kleinen Protagonisten Ted zu helfen, alle Holzblöcke des jeweiligen Levels einzusammeln. Das Besondere an dieser Vorgabe: Ted kann nur nach links, rechts oder geradeaus springen – diagonale Sprünge oder ein Satz rückwärts sind nicht möglich. Weiterlesen

29 Jan

0 Kommentare

Jiffies: Neuartiger Kalenderansatz zeigt tägliche Termine auf einem Zifferblatt

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 09:41 Uhr

Seit vielen Jahren haben Menschen von Uhren Gebrauch gemacht, um ihren Tagesablauf zu planen. Die App Jiffies besinnt sich auf dieses Prinzip zurück.

JiffiesWer mit den üblichen Kalendern im App Store nicht viel anfangen kann oder einfach auf der Suche nach einer neuen Darstellungsform von Terminen ist, sollte sich die Mitte Dezember 2014 im deutschen App Store erschienene Anwendung Jiffies (App Store-Link) mit dem klangvollen Untertitel „Kalender in der Uhr“ ansehen. Bisher war die App unter dem Namen Augenblicke bekannt, was sich mit einem heute veröffentlichten Update allerdings geändert hat.

Jiffies lässt sich mit 2,99 Euro bezahlen und erfordert neben iOS 8.1 oder neuer zur Nutzung auch 4,4 MB an freiem Speicherplatz. Eine deutsche Lokalisierung ist für Augenblicke bereits vorhanden, alternativ kann die Anwendung in englischer Sprache genutzt werden Weiterlesen

29 Jan

10 Kommentare

Exiles – Far Colony: Neues Premium-RPG mit 3D-Grafiken spielt in düsterer SciFi-Umgebung

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Mel um 07:36 Uhr

Die Entwickler von Crescent Moon Games haben mit Exiles – Far Colony ein neues Spiel in den App Store gebracht, das allen Fans von futuristischen RPGs und 3D-Shootern gefallen dürfte.

Exiles 1 Exiles 2 Exiles 4 Exiles 3

Exiles – Far Colony (App Store-Link) lässt sich seit dem heutigen 29. Januar zum Preis von 4,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und nimmt nach der Installation knapp 730 MB eures Speicherplatzes auf iPhone oder iPad in Anspruch. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bisher verzichtet werden, Exiles – Far Colony lässt sich momentan nur in englischer Sprache spielen.

Das frisch im App Store veröffentlichte Game vereint Elemente unterschiedlicher Spiele-Genres, darunter aus dem Rollenspiel-, First-Person-Shooter-, SciFi- und Abenteuer-Bereich, und verfolgt die Geschichte eines Volkes auf dem Planeten Aurora 9 im Jahr 2375. Nachdem Vernichtung und Ressourcenmangel die Erdbewohner gezwungen haben, sich neue Lebensräume zu schaffen, dienen weit entfernte Planeten als Rückzugsort. Doch auch in der fernen Kolonie herrscht kein Frieden: Eine korrupte Regierung versucht, die Bewohner mittels eines tödlichen Viruses zu versklaven. Weiterlesen

29 Jan

1 Kommentar

Alfred Remote & Alfred 2.0: Neuer iOS-Companion erlaubt Zugriff auf viele Mac-Funktionen

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Mac - von Mel um 07:12 Uhr

Unter Mac-Freunden ist die Anwendung Alfred so etwas wie eine eierlegende Wollmilchsau. Mit der iOS-App Alfred Remote kann man nun noch mehr aus dem Programm herausholen.

Alfred Remote 1 Alfred Remote 2 Alfred Remote 3 Alfred Remote 4

Alfred Remote (App Store-Link) ist eine Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad, die seit dem 27. Januar dieses Jahres zum Preis von 4,99 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Die Anwendung erfordert auf dem iDevice mindestens iOS 7.1 oder neuer sowie kleine 2 MB an Speicherplatz – sowie die Möglichkeit, sich im gleichen WLAN-Netzwerk mit einem Mac verbinden zu können.

Die Produktivitäts-App Alfred ist vielen Mac-Nutzern sicherlich ein Begriff. Alfred vereint viele verschiedene nützliche Funktionen zur Steuerung des Rechners, zum Launch von Applikationen, zur Suche von Dateien, Nutzung der Zwischenablage und Anwendung von Workflows. Will man das neue Alfred Remote mit der entsprechenden Mac-App verwenden, wird allerdings zwingend die neue Version 2.0 der Mac-Anwendung vorausgesetzt, die bisher noch nicht im Mac App Store verfügbar ist, aber in der Basisvariante kostenlos auf der Website der Entwickler herunterladen. Eine umfangreichere „Powerpack“-Edition mit allen verfügbaren Features, darunter der Import und die Erstellung von Workflows, eine iTunes-Steuerung und verschiedene Farbschemata, kann optional zum Kaufpreis von aktuell 17,00 GBP ebenfalls erworben werden. Weiterlesen

28 Jan

0 Kommentare

Traffic Buster: Spaßiges Casual Game um missachtete Vorfahrtsregeln und Verkehrschaos

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 20:09 Uhr

Die allabendliche Rush Hour ist nichts im Vergleich zum Chaos, das auf der Kreuzung in Traffic Buster herrscht.

Traffic Buster 1 Traffic Buster 2 Traffic Buster 3 Traffic Buster 4

Das witzige Casual Game Traffic Buster (App Store-Link) steht seit heute im deutschen App Store zum Preis von 99 Cent zum Download bereit. Die Entwickler von Djinnworks, die in der Vergangenheit auch schon mit der „Stickman“-Spiele-Serie auf sich aufmerksam gemacht haben, fordern mindestens iOS 5.0 auf dem Gerät sowie knapp 48 MB eures Speicherplatzes auf iPhone, iPad oder iPod Touch. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher nicht, ist zum Spielen des einfach zu handhabenden Titels aber auch nicht zwingend notwendig.

Traffic Buster verfolgt ein sehr simples Ziel: Der Spieler ist angehalten, ein Verkehrschaos auf einer vielbefahrenen Straße zu verhindern. Quasi als Verkehrspolizist, der aus der Vogelperspektive auf die Kreuzung zwischen großen Häuserschluchten hinunter schaut, ist es die Aufgabe, verheerende Crashs zwischen Autos, Lkws, Bussen und Polizeifahrzeugen zu vermeiden. Weiterlesen

28 Jan

5 Kommentare

Pushbullet: Produktivitäts-App mit übergreifender Synchronisation und Datensammelwut

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Mac - von Mel um 19:15 Uhr

Wie wäre es mit einer digitalen Datei-Verwaltung für Notizen, Links, Bilder und andere Dateien? Pushbullet bietet sich seit einiger Zeit auf diesem Gebiet an.

Pushbullet 1 Pushbullet 2 Pushbullet 3 Pushbullet 4

Pushbullet kann in zwei verschiedenen Versionen heruntergeladen werden, zum einen in einer Variante für iPhones und iPads (App Store-Link), als auch für den Mac (Mac Store-Link). Die Apps harmonieren über eine eigene Synchronisations-Möglichkeit perfekt miteinander und sollen das Sammeln und Austauschen von Dateien deutlich vereinfachen. Beide Anwendungen können gratis aus den jeweiligen App Stores geladen werden und benötigen nur etwa 16 MB (iOS) bzw. 5 MB (Mac). Weiterlesen

28 Jan

10 Kommentare

ACDSee: Ein weiterer Hersteller versucht sich im Genre der Bildbearbeitungs-Apps

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Mel um 15:43 Uhr

Der Desktop-Foto-Manager ACDSee ist sicherlich vielen Nutzern eines PCs geläufig. Seit kurzem gibt es auch eine mobile App für iOS-Geräte.

ACDSee 1 ACDSee 2 ACDSee 3 ACDSee 4

Update am 28. Januar: Das ging mal wieder fix. ACDSee (App Store-Link) kann zum ersten Mal kostenlos aus dem App Store geladen werden.

Artikel vom 22. Januar: ACDSee (App Store-Link) steht seit kurzem im deutschen App Store zum Download bereit. Letzterer lässt sich das Entwicklerstudio von ACDSee.com Mobile gegenwärtig mit 1,99 Euro bezahlen. Für die Installation der knapp 53 MB großen Anwendung wird zudem mindestens iOS 8.1 auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad benötigt. Besonders schade: Eine deutsche Lokalisierung ist bisher noch nicht integriert worden, man muss also mit der englischen Sprache Vorlieb nehmen. Weiterlesen