Author: Mel

28 Jul

2 Kommentare

Bee: Neue E-Mail-App für iOS unterstützt Apple Mail beim Versand von Gruppen-Nachrichten

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Mel um 20:07 Uhr

Mit der im Juni im App Store erschienenen Anwendung Bee soll der Mail-Versand noch schneller über die Bühne gehen.

Bee 2 Bee 1 Bee 3 Bee 4

Bee (App Store-Link) steht als kostenlose Universal-App im deutschen App Store zum Download bereit, benötigt aber zur vollwertigen Nutzung mit mehreren Kontakten einen einmaligen In-App-Kauf von 1,99 Euro. Die in englischer Sprache anwendbare Applikation ist knapp 7 MB groß und erfordert zudem iOS 8.0 oder neuer auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad. Eine Anpassung für das iPhone 6 wurde bereits realisiert.

Das Ziel von Bee, quasi einer Erweiterung von Apple Mail, ist es, den Mailversand dank schnellem Zugriff auf Kontakte und Medien deutlich zu vereinfachen. In der Vollversion der App können nach dem Start verschiedene Kontakte aus dem Adressbuch entweder einzeln oder als Gruppe zu Bee hinzugefügt werden. Gestattet man der Anwendung außerdem Zugriff auf die eigenen Fotos, lassen sich diese ebenfalls anzeigen und für einen schnellen Mailversand vorbereiten. Weiterlesen

28 Jul

5 Kommentare

Shakespeare300: No more Shakesfear!

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 19:26 Uhr

Die Dramen und Komödien des Barden aus Stratford-upon-Avon haben eine ganz eigene Faszination. Damit Shakespeare nicht in Shakesfear endet, gibt es mit Shakespeare300 eine nützliche App für Schüler, Studenten und Lehrende.

Shakespeare300 1 Shakespeare300 2 Shakespeare300 3 Shakespeare300 4

Zugegeben, die Sprache des wohl berühmtesten Dichters und Dramatikers der Welt ist bisweilen etwas, an das man sich gewöhnen muss. Wer allerdings nicht gleich das ganze Werk lesen, sondern sich nur in kurzen Happen weiterbilden will, kann zur tollen App Shakespeare300 (App Store-Link) greifen, die zum kleinen Preis von 99 Cent im deutschen App Store zu haben ist. Die Anwendung erfordert neben 108 MB an Speicherplatz auch iOS 7.0 oder neuer zur Nutzung und lässt sich in englischer Sprache aufrufen.

Shakespeare300 ist ein Projekt des Autors James Reese, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, alle Stücke von William Shakespeare in einer kurzen, knappen, leicht verständlichen Form zu präsentieren. So gibt es in einem nach vier Kategorien (Tragödien, historische Stücke, Romanzen und Komödien) farblich geordneten und ein wenig an das Periodensystem der Elemente erinnernden Hauptmenü die Möglichkeit, auf alle Werke des englischen Dramatikers zuzugreifen. Weiterlesen

28 Jul

0 Kommentare

Pinterest & Periscope: Updates für zwei soziale Netzwerke

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 18:48 Uhr

Ihr seid nicht unbedingt bei Facebook und Twitter, sondern bei Periscope und Pinterest unterwegs? Dann gibt es Neuigkeiten für euch.

Periscope

Während sich Pinterest (App Store-Link) als eine Art Lesezeichen- und Ideensammlung am Markt etabliert hat, können Periscope-Nutzer (App Store-Link) mit dem iPhone Live-Video-Streams hinaus in die Welt schicken. Beide Anwendungen können gratis aus dem deutschen App Store geladen werden und haben in den letzten Tagen ein Update erfahren.

Die eindeutig größere Aktualisierung gab es am 27. Juli dieses Jahres für die iPhone-App Periscope, die seit Anfang 2015 im App Store zum Download bereit steht. Periscope gehört zu Twitter und erlaubt es den Usern nach einer Anmeldung per Twitter-Account oder mit der eigenen Mobilfunknummer, Live-Übertragungen von Videos zu starten. Diese können entweder privat oder öffentlich sein und von Zuschauern mit Kommentaren versehen werden. Periscope wird schon von vielen größeren Firmen und berühmten Personen eingesetzt, um beispielsweise Präsentationen live ins Internet zu streamen. Weiterlesen

28 Jul

2 Kommentare

Fotor HDR: App für Foto-Aufnahmen mit hohem Tonumfang heute gratis herunterladen

Kategorie: appSale, iPhone - von Mel um 12:51 Uhr

Die HDR-Technik, „High Dynamic Range“, erfreut sich auch unter iPhoneografen großer Beliebtheit. Mit Fotor HDR könnt ihr aktuell eine Gratis-App zu diesem Thema bekommen.

Fotor HDRFotor HDR (App Store-Link) lässt sich auf dem iPhone nutzen und nimmt dort nach der Installation knapp 25 MB eures Speicherplatzes ein. Die in deutscher Sprache nutzbare Anwendung erfordert iOS 6.0 oder neuer, wurde allerdings noch nicht für das iPhone 6 optimiert.

Technisch, das muss man gleich einmal vorweg nehmen, ist Fotor HDR leider nicht mehr auf dem neuesten Stand: Die App nimmt nur ein unter- und ein überbelichtetes Bild auf und fügt dieses dann zu einem kontrastreichen und mit hohem Tonumfang versehenen Foto zusammen. Andere Anwendungen dieses Genres arbeiten mittlerweile mit drei oder noch mehr Bildern, die zu einem Endfoto zusammengesetzt werden, darunter auch Titel wie Hydra (App Store-Link). Weiterlesen

28 Jul

12 Kommentare

Wo Sie Ruhen: Kostenlose App zeigt Grabmäler bekannter Persönlichkeiten auf

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 07:08 Uhr

Wisst ihr, wo sich das Grab von Bertolt Brecht, Heinz Erhardt oder Loki Schmidt befindet? Mit Wo Sie Ruhen kann man es herausfinden.

Wo Sie Ruhen 1Wo Sie Ruhen (App Store-Link) ist eine kostenlose Universal-App, die auf alle iPhones und iPads ab iOS 6.0 oder neuer heruntergeladen werden kann. Die Anwendung ist knapp 12 MB groß und wurde bereits für das iPhone 6 optimiert. Bedingt durch die Herausgabe durch die Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg können alle Inhalte selbstverständlich in deutscher Sprache genutzt werden.

Wo Sie Ruhen soll dem interessierten User einen informativen Überblick über 37 denkmalgeschützte Friedhöfe in 16 Bundesländern Deutschlands geben, und erzählt dabei die Geschichte von insgesamt 1007 Grabstätten. Viele dieser Gräber sind architektonisch wertvoll und sind die Ruhestätte bekannter Persönlichkeiten der Zeitgeschichte. Weiterlesen

27 Jul

26 Kommentare

iTable: Tische der Apple Stores werden in Deutschland gefertigt – und kosten so viel wie ein Auto

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Mac, Top-Thema - von Mel um 20:20 Uhr

Habt ihr euch immer schon einmal gefragt, woher die in so ziemlich jedem Apple Store auf der Welt zum Ladeninventar stammenden schicken Holztische stammen?Apple Watch close-up details

Diese Frage kann nun beantwortet werden: Sie werden im deutschen Vreden, einem 22.000-Einwohner-Ort im westlichen Münsterland unweit der niederländischen Grenze, produziert. Dort unterhält das deutsche Unternehmen Dula – eine Abkürzung für Dustmann Ladenbau – einen Standort. Die mittelständische Firma samt ihres Hauptsitzes in Dortmund war bisher zu absolutem Stillschweigen hinsichtlich ihres größten Kunden gezwungen, nun aber durfte Geschäftsführer Heinz-Herbert Dustmann erstmals aus dem Nähkästchen plaudern und verraten, für wen man seit Jahren tätig ist. „Für uns ist das ein echter Vertrauensbeweis“, erklärt der Firmenchef gegenüber einem Team der Zeitung Die Welt, die einen Hausbesuch im Münsterland unternommen haben.

Dass Heinz-Herbert Dustmann überhaupt über seine Zusammenarbeit mit Apple erzählen darf, ist bemerkenswert – legt Apple doch sonst sehr großen Wert darauf, dass keine Informationen nach außen dringen, sogar im Hinblick auf die zahlreichen Zulieferer und kooperierenden Unternehmen. Verschwiegenheitserklärungen gehören dazu ebenso zu Vertragsverhandlungen wie ein „dauerhaftes Schweigegelübde“, wie es Die Welt in ihrem Artikel treffenderweise umschreibt. Unter Tim Cook allerdings werden diese strengen Auflagen mehr und mehr durchbrochen: Vor einigen Wochen erst besuchte der Apple-Chef das schwäbische Unternehmen Seele, das Spezialglas für Apple anfertigt. Weiterlesen

27 Jul

0 Kommentare

Pac-Man Championship Edition DX: Kult-Arcade-Game in neuer Version für iOS erschienen

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 18:48 Uhr

Schon damals in den Spielhallen war Pac-Man ein riesiger Erfolg. Auch das just erschienene Pac-Man Championship Editon DX hat das Zeug zum Hit.

Pac-Man Championship Edition DX

Pac-Man Championship Edition DX (App Store-Link) ist eine der Neuerscheinungen für iOS aus den letzten Tagen. Die 153 MB große Universal-App lässt sich zum Preis von 4,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und bietet eine Menge typischer Pac-Man-Action im bunten Gewand und vielen Spielmodi. Nutzen lässt sich der Titel ab iOS 7.0, auch eine deutsche Lokalisierung wurde bereits umgesetzt. Lediglich auf eine iPhone 6-Optimierung muss der Pac-Man-Fan bisher verzichten.

Die Entwickler von Bandai Namco haben mit Pac-Man Championship Edition DX einen weiteren Titel ihres beliebten Arcade-Games in den App Store gebracht. Anscheinend wurde in diesem Fall auch die Kritik von einigen Fans der Reihe erhört, denn Pac-Man Championship Edition DX kommt ohne lästige In-App-Käufe aus und kann von Freunden des Monsterfresser-Protagonisten ganz entspannt gespielt werden. Weiterlesen

27 Jul

2 Kommentare

JUUK: Premium-Apple Watch-Armbänder aus Edelstahl werden bei Indiegogo finanziert

Kategorie: appWare, Watch - von Mel um 17:37 Uhr

Erst kürzlich haben wir über die Apple Watch-Bänder von Monowear berichtet. Wer ein Edelstahl-Armband sucht, könnte beim Indiegogo-Projekt JUUK fündig werden.

JUUK 1

Aktuell sucht das Team von JUUK aus Hong Kong nach Unterstützern für ihr Apple Watch-Projekt, das bei Indiegogo vorgestellt wurde. Die Kampagne für verschiedene Edelstahl-Armbänder in polierter, matter und dunkler Ausführung dauert noch vier Tage an, und hat bisher etwa 11.700 USD von benötigten 65.000 USD eingebracht.

Das JUUK-Team verfügt nach eigenen Aussagen über eine mehr als 18-jährige Erfahrung im Uhrmacher-Bereich und hat bereits mit mehreren größeren Labels der Branche zusammen gearbeitet. In Kooperation mit einem Fertigungsbetrieb, der auch für Schweizer Uhrmacher produziert, sollen die Edelstahl-Bänder nun genügend Unterstützer für eine Serienfertigung finden. Weiterlesen

27 Jul

0 Kommentare

Kamcord: Livestream und Chat für Gamer will Twitch Konkurrenz machen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 16:18 Uhr

Wer Spiele für ein breites Publikum live streamen will, greift meistens zum Platzhirsch Twitch. Mit Kamcord gibt es eine Alternative.

kamcordKamcord (App Store-Link) lässt sich als Universal-App kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation gerade einmal 20 MB eures Speicherplatzes auf iPhone oder iPad. Eine deutsche Lokalisierung besteht für die ab iOS 7.0 nutzbare Anwendung bisher noch nicht, dafür aber eine Optimierung für das Display des iPhone 6.

Kamcord sieht sich laut eigener Aussage in der App als „soziales Netzwerk für Gamer“, und erfordert zur Nutzung erwartungsgemäß einen eigenen User-Account, der sich gratis erstellen lässt. In Kamcord erwartet den Spiele-Interessierten nicht nur Livestreams und aufgenommene Videos von verschiedenen Gamern, sondern auch Gruppenchats und die Möglichkeit, anderen Nutzern zu folgen. Weiterlesen

24 Jul

4 Kommentare

LEGO Jurassic World: Prähistorisches Abenteuer von Warner Bros. ist ein Speicher-Monster

Kategorie: appRelease, Mac, Spiele - von Mel um 19:35 Uhr

Mit LEGO Jurassic World gibt es nun im Mac App Store neues Spielefutter für Fans der bekannten Dinosaurier-Welt.

LEGO Jurassic World 1 LEGO Jurassic World 4 LEGO Jurassic World 3 LEGO Jurassic World 2

LEGO Jurassic World (Mac App Store-Link) kann seit heute aus dem deutschen Mac App Store heruntergeladen werden. Für das Klötzchen-Abenteuer wird nicht nur ein Preis von 39,99 Euro verlangt, sondern auch wahnsinnige 15 GB an freiem Speicherplatz benötigt. Als minimale System-Anforderungen werden von den Entwicklern ein 1,8 Ghz-Prozessor, 4 GB RAM, eine Grafikkarte mit 256 MB sowie OS X 10.9.5 verlangt.

In LEGO Jurassic World begibt man sich in insgesamt 20 Story-Missionen durch einen Querschnitt der gesamten Jurassic-Historie mit ihren insgesamt vier Filmtiteln. Auch das Gameplay orientiert sich mit den üblichen Plastikfiguren samt unterschiedlicher Eigenschaften, der ständigen Zerstörungswut selbiger, um sich neue Gegenstände oder Bonus-Items einzuverleiben, an die anderen Titel der von Warner Bros. in unregelmäßigen Abständen in den (Mac) App Store gebrachten Klötzchen-Spielereihe. Weiterlesen

24 Jul

3 Kommentare

ImmoApply: Erhöhte Chance bei der Wohnungssuche durch vollständige Bewerbungsunterlagen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 18:48 Uhr

Auch bei mir steht in den nächsten Wochen ein Umzug an. Mit einer App wie ImmoApply kann sich die Chance auf eine Wohnung erhöhen.

ImmoApply

ImmoApply (App Store-Link) hat es sich laut eigener Aussage der Entwickler von Hedemann & Nimke „zur Aufgabe gemacht, dem Nutzer die Chancen durch vollständige und strukturierte Bewerbungsunterlagen bei der Wohnungssuche zu erhöhen“. Die kostenlose Universal-App nimmt nicht einmal 3 MB auf iPhone oder iPad in Anspruch und lässt sich ab iOS 7.0 oder neuer installieren.

In Zeiten von Wohnungsnot und Mietpreisbremse ist es immer schwieriger geworden, angemessenen Wohnraum zu finden. Wer seine Chancen bei der Suche erhöhen will, liefert bereits bei der ersten Kontaktaufnahme zum Vermieter oder Makler entsprechende Informationen ab. Dazu gehören neben einer ausführlichen Selbstauskunft auch eine Schufa-Auskunft und Gehaltsnachweise. Weiterlesen

24 Jul

1 Kommentar

Lindbergh: Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus jetzt auch als App erhältlich

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 17:50 Uhr

Vor einiger Zeit haben wir über das tolle Kinderbuch Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer Maus berichtet.

Lindbergh 1

Nun gibt es Neuigkeiten aus dem Verlag Oetinger, die sich für die Veröffentlichung von Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer Maus verantwortlich zeigen. Bisher konnte man die Anwendung lediglich als eBook im iBooks Store erstehen, nun gibt es seit kurzem auch eine App-Version des erfolgreichen Kinderbuches.

Die 240 MB große Anwendung (App Store-Link) lässt sich als Universal-App zum Preis von 3,99 Euro auf iPhones, iPod Touch und iPads herunterladen und benötigt zur Installation zusätzlich iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät. Alle Inhalte sind selbstverständlich in deutscher Sprache nutzbar. Während die identische Ausgabe im iBooks Store (iBooks-Link) aktuell mit 4,99 Euro zu Buche schlägt, spart man mit der App Store-Ausgabe demnach einen Euro. Weiterlesen

24 Jul

0 Kommentare

The Long Siege: Match3-Puzzle in Echtzeit mit kleinen RPG-Elementen

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 16:45 Uhr

Beim Wort Match3 werde auch ich immer hellhörig: Mit The Long Siege gibt es nun einen weiteren Vertreter eines meiner favorisierten Spiele-Genres.

The Long Siege

The Long Siege (App Store-Link) kann als 1,99 Euro teure Universal-App auf iPhones, iPod Touch und iPads geladen werden, und nimmt etwa 105 MB eures Speicherplatzes ein. Kompatibel ist The Long Siege laut Aussagen der Entwickler mit Geräten ab dem iPhone 5, dem iPad Air und dem iPad mini 2. Eine deutsche Lokalisierung besteht für das ab iOS 7.0 nutzbare Spiel bisher noch nicht.

In The Long Siege heißt es, durch Verschieben von farbigen Symbolen auf einem Spielfeld Waffen-Combos auszulösen, die dann für einen Angriff auf eine feindliche Burg genutzt werden können. So aktiviert man beispielsweise mit einer Fünfer-Combo einen mächtigen Riesen, und kann sich mit einer Beil-Combo aus einer verwunschenen Inaktivitäts-Phase befreien. Weiterlesen

24 Jul

0 Kommentare

NINE: Visuelle ToDo-Liste arbeitet mit Fotos, um sich an Wichtiges zu erinnern

Kategorie: appNews, iPhone - von Mel um 15:35 Uhr

In Zeiten von leistungsfähigen iPhone-Kameras ist eine ToDo-List wie NINE gar nicht so abwegig.

NINE 1 NINE 2 NINE 3 NINE 4

NINE (App Store-Link) ist eine Anwendung für iPhone und iPod Touch, die seit Ende Mai dieses Jahres im deutschen App Store für 99 Cent zum Download bereit steht, aber bisher von uns keine Beachtung gefunden hat. NINE ist knapp 10 MB groß, erfordert iOS 8.0 oder neuer und kann entgegen der App Store-Beschreibung zumindest auf meinem iPhone 6 aktuell nicht in deutscher Sprache genutzt werden. Eine Anpassung an das Display der aktuellen iPhone-Generation ist aber bereits umgesetzt worden.

NINE ist grob in das Genre der ToDo-Apps einzuordnen, bietet aber mit seiner individuellen Herangehensweise an dieses Thema eine ganz andere Nutzererfahrung. Bedingt durch immer bessere Smartphone-Kameras setzen zunehmend viele Menschen auf visualisierte Erinnerungen, beispielsweise, wenn es um den Einkauf eines bestimmten Produkts geht. Eine Nachricht wie „Bringst du mir bitte noch diese Sorte Kaffee aus dem Supermarkt mit?“ in Verbindung mit einem angehängten Foto haben wohl schon viele iPhone-Besitzer in ihren iMessages gefunden. Weiterlesen

24 Jul

0 Kommentare

Psychologie Heute: Eine Ausgabe des Magazins im Zeitungskiosk gratis laden

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 07:08 Uhr

Ihr interessiert euch für Psychologie im Alltag? Dann solltet ihr vor allem jetzt einen genaueren Blick auf das bekannte Magazin Psychologie Heute werfen.

Psychologie Heute 1 Psychologie Heute 2 Psychologie Heute 3 Psychologie Heute 4

Psychologie Heute (App Store-Link) ist eine populäre Zeitschrift aus dem Verlag Beltz, die bereits seit 1974 monatlich erhältlich ist. Mittlerweile hat das Magazin auch den Weg auf die iOS-Plattform gefunden und kann dort entweder über ein Abonnement oder auch im monatlichen Einzelkauf im Zeitungskiosk erstanden werden.

Pro Ausgabe Psychologie Heute wird im Normalfall ein Preis von 5,99 Euro im Zeitungskiosk fällig, mit dem man in der Regel ein um die 100 Seiten starkes eMagazin bekommt, in dem nicht nur längere Berichte über spezielle Titelthemen, sondern auch umfangreiche Buchrezensionen, Leserbriefe und kleine Einwürfe zu aktuellen Themen und Trends zu finden sind. Zudem gibt es folgende Themenbereiche: Partnerschaft, Beruf, Kommunikation, Umwelt, Gesundheit und Erziehung. Weiterlesen