AutoStitch Panorama: Es gibt leider keine Alternative für unseren Favoriten

Fabian Portrait
Fabian 16. Januar 2017, 13:23 Uhr

Einer unserer Favoriten aus dem App Store ist nicht mehr im App Store zu finden - und auch Alternativen sind nicht in Sicht.

splash

AutoStitch Panorama war eine wirklich tolle App für iPhone und iPad. Sie hatte deutlich mehr drauf als Apples hauseigene Panorama-Funktion und konnte nicht nur mehreren nebeneinander aufgenommenen Fotos tolle Panoramen in hoher Auflösung erstellen. Die vorhandenen Bilder konnten nicht nur horizontal, sondern auch vertikal zusammengefügt werden. So war es mit AutoStitch Panorama möglich, aus vielen Bildern ein großes Bild in einer riesigen Auflösung zu erstellen, wie euch auch das Beispiel-Bild in diesem Artikel zeigt.

appgefahren-Leser Timo sucht genau eine solche App und hat sich am Wochenende per E-Mail an uns gewandt, leider können wir in diesem Fall nicht helfen: Eine mit AutoStitch Panorama vergleichbare App, die in den letzten Jahren zumindest halbwegs von den Entwicklern gepflegt wurde, konnten wir im App Store nicht ausfindig machen.

Habt ihr noch einen Geheimtipp auf Lager?

Die meisten Panorama-Apps bieten lediglich eine Funktion, mit der nebeneinander liegende Fotos zu einem großen Bild zusammengefügt werden können, oder beschränken sich gleich auf eine direkte Aufnahme eines Panoramas. Für letztgenannte Funktion benötigt man aber eigentlich keine zusätzliche App, schließlich ist eine entsprechende Option schon von Apple in die Kamera-Anwendung integriert worden.

Falls ihr doch noch eine Alternative auf Lager hat, mit der man unkompliziert und direkt auf dem iPhone oder iPad mehrere Fotos zu einem großen, hochauflösenden Bild zusammenfügen kann, lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen. Möglicherweise haben wir ja einen Geheimtipp im App Store übersehen...

Teilen

Kommentare25 Antworten

  1. jamy76 sagt:

    Ich nutze für diese Aufgaben Cycloramic (nur quer zueinanderliegende Bilder, aber volle 360 Grad in HD) oder Google Streetview für bis zu volle Sphären.

  2. Split_85 sagt:

    Stich free im App Store

  3. Adrian007 sagt:

    Verschwinden grad einige Apps. ManualONE ist auch nicht mehr im Store zu finden, um Belege Anleitungen usw zu archivieren.

  4. dsi2 sagt:

    Bei mir 360 Panorama, seit diesem hübschen Artikel on 2011:
    http://www.appgefahren.de/gratis-download-360-panorama-25809.html

  5. suicide27survivor sagt:

    „Dermander“

  6. suicide27survivor sagt:

    Sorry: „Dermandar“

  7. suicide27survivor sagt:

    … seit Jahren(seit 2010ca.) durchaus empfehlenswert auf dem Gebiet.

  8. Lutz sagt:

    Stich Pictures (99 Cent) von Toni Peter. Nutze ich nicht, gibt’s aber zumindest im spanischen App Store.

  9. Lutz sagt:

    Persönlich nutze und empfehle ich Dermandar, auch wenn das nicht wirklich die Art der app ist, die der Autor meint.

  10. Tobias L sagt:

    PTGui, ist aber teuer und eher mit Kanonen auf Spatzen geschossen, aber ich als Berufsfotograf bin damit sehr zufrieden!

  11. Klaus sagt:

    Cloudburst Research wurde offensichtlich von Google übernommen, wie man deren Webseite entnehmen kann: http://cloudburstresearch.com/

    Vielleicht wird die App bald in Snapseed wieder auferstehen?
    Wünschen würde ich es mir, denn auch ich nutze diese App immer noch sehr gerne, auch wenn die Panoramen von Adobe Lightroom oder Photoshop am Rechner gerechnet natürlich noch Welten besser sind.

    Aber für auf dem iPhone ist AutoStitch absolut weltklasse!

  12. Klaus sagt:

    Ich weiss nicht, ob die Emailadresse noch aktiv ist, aber man konnte die Entwickler mal unter:
    info@autostitchiphone.com
    erreichen.
    Vielleicht kann man sie mit vielen Anfragen ja dazu bewegen, die App zumindest OpenSource zu stellen, oder in andere Hände weiterzugeben, wenn sie nicht in Snapseed aufgeht.

  13. ThePaw sagt:

    AutoStitch war auch laaaaange mein Favorit. Zu Zeiten, als iOS das noch gar nicht selbst konnte absolut TOP. Mittlerweile nutze ich fast nur die Apple-Funktion – könnte es aber für zwei „Versuche“ aus dem Urlaub mal wieder herkömmlich gebrauchen. Echt schade 🙁

  14. Hurgl sagt:

    Da bin ich froh, dass ich noch Photosynth von Microsoft drauf habe. Nutze ich zwar relativ selten, aber wenn ich solch eine Panoramaaufnahme brauche, hat diese App immer super Dienste geleistet. Leider ist ja aber auch dieser Dienst mittlerweile eingestellt worden…

    • Strg+Alt+Entf sagt:

      Da ich meine installierten iOS-Apps regelmäßig auf NAS sichere, konnte ich für mich Photosynth nach einem Device Upgrade die App wieder zurück holen und reaktivieren.
      Wirklich sehr schade (für alle interessierten), dass MS Photosynth eingestellt hat.

  15. milcar sagt:

    was ist hiermit?
    „Stitch Pictures“ von toni peter
    https://appsto.re/de/Z95tG.i

  16. Stan 1 sagt:

    Ich habe mich auch gewundert, dass autostich weg war als ich es wieder installieren wollte. Zum Glück habe ich die App noch irgendwo auf meinem Computer wieder gefunden und konnte Sie so wieder installieren..

  17. Carlo sagt:

    Wie der Autor des Artikels schon schrieb, gibt es leider bisher wirklich keine einzige App in 64 Bit die horizontales und vertikales zusammenfügen und Unterstützung bei der Aufnahme erlaubt. Alle zuvor genannten Apps können das nicht, leider!

    Und was noch schlimmer ist:
    Apple gibt im App Store nicht an, ob es eine 64 oder 32 Bit App ist!
    Ich habe nun schon etliche Apps neu gekauft um 32 Bit Apps zu ersetzen und habe im Nachhinein festgestellt das sie 32 Bit Apps waren und musste sie dann zurück geben, was funktioniert (Link in Rechnung), aber das kann nicht der Sinn sein. Apple hat mal wieder nur halbe Arbeit geleistet, wie fast immer.

Kommentar schreiben