Bergfex Pro: Neue Ski-App mit vielen Daten zum Start kostenlos laden

Kategorie , - von Fabian am 28. Nov '13 um 15:29 Uhr

Bei Bergfex Pro hat sich einiges getan – es gibt eine neue App, die zum Start kostenlos angeboten wird.

Bergfex ProWie die Entwickler aus Österreich mitteilen, wurde die bisherige Bergfex-Applikation zur Light-Version mit Werbebanner – und das, obwohl sie zuvor 89 Cent gekostet hat. Dafür gibt es ab sofort eine neue Pro-Version, die noch bis Samstag kostenlos geladen werden kann. Bergfex Pro (App Store-Link) ist wie sein Vorgänger nur für das iPhone verfügbar, für alle Ski-Fans aber eine absolute Empfehlung. Im Vergleich zur Gratis-Version gibt es einige neue Funktionen, die wir euch natürlich vorstellen wollen.

An den Basis-Inhalten hat sich natürlich nichts getan. Auch in Bergfex Pro kann man sich Schneehöhen und Schneeberichte der Skigebiete in den Alpen anzeigen lassen. Auch gibt es Zugriff auf 5.000 Webcams, Pistenpläne in hoher Auflösung und viele weitere Informationen zu den Skigebieten.

In Bergfex Pro wurde der vorhandene Wetterbericht aber ausgebaut. In Österreich und der näheren Umgebung gibt es eine Kurzzeitprognose für die nächsten sechs Stunden, die alle 30 Minuten aktualisiert wird. Außerdem kann man auf über 200 Wetterstationen und deren Verlaufsgrafiken der letzten Stunden und Tage zugreifen – so geht beim Wetter hoffentlich nichts mehr schief.

Für Ski-Anfänger oder alle, die schon länger nicht mehr auf den Brettern gestanden haben, bietet Bergfex Pro ein weiteres spannendes Feature. Innerhalb der App kann man sich 14 Lehrvideos rund um das Thema Ski auf das iPhone laden und sein Wissen so schon vor der Abfahrt in den Urlaub etwas auffrischen. Schaden kann das sicher nicht, wenn es dann am ersten Urlaubstag auf die hoffentlich gut präparierten Pisten geht.

Ich darf an dieser Stelle übrigens schon einmal ankündigen, dass es im Dezember für eine Woche auf die Piste geht. Natürlich allein für die Arbeit, schließlich müssen mit der Oakley Airwave, der GoPro Action-Kamera und dem Runtastic Skihelm mit Bluetooth-Einrichtung gleich mehrere spannende Produkte getestet werden.

Kommentare5 Antworten

  1. TEV4S sagt:

    Kleiner Rechtschreibfehler.. bei “Österreich und er näheren Umgebung” fehlt das d :)

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Danke ;)

    [Antwort]

  2. blackfriday sagt:

    Pisten etc. Auch ohne Internetverbindung aufrufbar?

    [Antwort]

    TEV4S antwortet:

    Nur der Pistenplan, wenn du ihn vorher mal angeschaut hast.

    [Antwort]

  3. thomsen1512 sagt:

    Wo geht es hin am Dezember? Tirol?

    [Antwort]

Kommentare schreiben