Beyond Space: Neuer Weltraum-Shooter auf den Spuren von Galaxy on Fire

Kategorie appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian am 01. Mrz '14 um 08:38 Uhr

Die ersten beiden Teile von Galaxy on Fire zählen zu den besten Spielen für iPhone und iPad – kommt das neue Beyond Space an diese Klasse heran?

Beyond Space 2Beyond Space 4Beyond Space 3Beyond Space  1

Raumschiffe, Laser und jede Menge Action. Das sind Zutaten, die man sich für ein Computerspiel nur wünsche kann. Beyond Space (App Store-Link) zählt zu den imposanteren Neuerscheinungen der Woche, nicht zuletzt dank der tollen Grafik. Gespielt werden kann die Universal-App auch auf dem iPhone 4 und iPad 2, wir empfehlen aber etwas neuere Geräte-Generationen. Der Preis ist mit 2,69 Euro akzeptabel, zumal die In-App-Käufe nicht aggressiv eingesetzt werden.

Beyond Space wird von den Entwicklern als 3D-Weltraum-Shooter angepriesen, das passt auch perfekt. Ein neues Galaxy on Fire ist es also nicht, denn in der App muss man nicht nur auf den Abbau von Rohstoffen und den Handel verzichten, sondern auch die freie Beweglichkeit in den Galaxien. Man absolviert insgesamt 16 hintereinander gereihte Missionen, bei denen es immerhin eine kleine Story mit deutschen Untertiteln gibt.

Im Mittelpunkt stehen also die Weltraum-Gefechte – und die sind wirklich gut gemacht. Gesteuert wird mit einem virtuellen Joystick und drei Tasten zum Feuern, Beschleunigen und Waffenwechsel. Zudem kann man mit dem linken Daumen per Wischgeste besondere Flugmanöver durchführen, um aus heiklen Situationen zu entkommen.

Beyond Space bietet heiße Feuergefechte

Mit Teilweise mehr als 20 Raumschiffen geht es in Beyond Space wirklich zur Sache und wenn man mal nicht aufpasst, wird man von einer Rakete erwischt und muss die Mission unter Umständen neu starten – das passiert insbesondere dann schnell, wenn man sich für einen höheren Schwierigkeitsgrad entscheidet. Grafik, Sound und Zwischensequenzen können dabei auf ganzer Linie überzeugen.

Die In-App-Käufe stehen in Beyond Space nicht im Vordergrund. Man kann lediglich Schiffe und Waffen, die man im Laufe des Spiels gewinnt, vorzeitig freischalten. Die In-App-Käufe werden aber zu keiner Zeit offensiv beworben, auch virtuelle Währungen oder sonstiger Schnickschnack ist in dem Weltraum-Shooter Beyond Space nicht zu finden.

Zum ganz großen Hit fehlt in Beyond Space dann aber doch ein wenig. Es ist zwar genug Abwechslung vorhanden, an Galaxy on Fire und die geniale Story der Entwickler aus Hamburg kommt die Neuerscheinung aber nicht heran. Das erwarten wir auch gar nicht, ein Online-Multiplayer wäre aber durchaus eine Sache gewesen, die man hätte integrieren können. Denn genau diese Luftgefechte sind es, die in Beyond Space so viel Spaß machen – und gegen Freunde wohl noch genialer wären.

Testergebnis: Beyond Space
appgefahren-Wertung: Bewertung der App
- kein Multiplayer
- nur 16 Missionen
+ tolle Grafik
+ viel Action
+ faire In-App-Käufe
Beyond Space (AppStore Link) Beyond Space
Hersteller: BULKYPIX
Freigabe: 9+
Preis: 2,69 € Download
Beyond Space ist ohne Zweifel ein richtig toll gemachtes Spiel, das viel Spaß macht. Im Vergleich zur hervorragenden Konkurrenz Galaxy on Fire fehlt aber das letzte bisschen.

Kommentare7 Antworten

  1. dennis sagt:

    @fabian

    wenn du zeit und lust hast,kannst du denn ein kleines review video anfertigen?wäre toll :)

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Kann ich fürs Wochenende nicht versprechen, hier gibt es aber ein längeres Gameplay-Video: http://www.youtube.com/watch?v=Iwkk0lzJw7U

    [Antwort]

    dennis antwortet:

    vielen dank fabian,aber über eure freue ich mich immer :)

    irgendwie ist das fast identisch mit gof :(

    [Antwort]

  2. Raga sagt:

    Ich warte noch auf einen Eve-Online-Client fürs iPad, dann können alle anderen Weltraum-Games einpacken.

    [Antwort]

    dennis antwortet:

    was ist denn das :) ?

    [Antwort]

  3. LoriDori [iOS] sagt:

    Hab es gerade mal geladen und die ersten fünf Missionen durch. Sehr geil gemacht, und jeden Cent wert…

    [Antwort]

Kommentare schreiben