Bowers & Wilkins Z2: Jetzt 70 Euro günstiger

Kategorie appWare, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian am 16. Jul '13 um 17:28 Uhr

Das nennen wir mal einen echten Knaller: Der AirPlay-Lautsprecher Bowers & Wilkins Z2 ist aktuell bei Redcoon im Angebot.

Bowers & Wilkins Z2Möglich gemacht wird der Preis von 328 Euro (zum Angebot) durch den Gutscheincode DEKBAVNR9M5C1S, mit dem man mal eben 70 Euro spart. Die UVP von 398 Euro sind aktuell auch der Preisvergleich, wobei die Anlage ja zuletzt zwei Mal für 350 Euro in den Amazon-Blitzangeboten zu haben war.

Wer einen AirPlay-Lautsprecher mit Lightning-Dock für das iPhone sucht, sollte sich den Z2 für diesen Preis jedenfalls genauer anschauen. Freddy hat sich das Teil nach unserem Test damals gekauft und ist in seinem nicht ganz so großen Wohnzimmer damit bestens bedient und sehr zufrieden. Der kleine Lautsprecher hat zwar etwas weniger Wumms als die großen Brüder, wie etwa der A5, A7 oder Zeppelin, für normale Zwecke sollte er aber voll ausreichen.

Überrascht waren wir vom kompakten Design des Geräts. Mit einer Breite von nur 32 Zentimetern findet der Lautsprecher auch auf kleineren Schränken Platz. Der Klang ist wirklich sehr klar und hört sich auch bei einer hohen Lautstärke noch sehr gut an. Wobei hohe Lautstärke beim Z2 wirklich laut ist.

Zur Einrichtung der AirPlay-Funktion steht eine kostenlose App bereit, in der man in deutscher Sprache durch die erforderlichen Punkte geführt wird – nach maximal zwei Minuten ist der Lautsprecher im Netzwerk eingebunden. Die Wiedergabe kann dann von iPhone, iPad, iPod touch oder Mac erfolgen. Geräte mit Lightning-Anschluss kann man natürlich auch über den Dock-Anschluss mit dem Z2 verbinden, mit Hilfe der Fernbedienung kann man dann einfach den Modus umschalten. Selbstverständlich wird das angedockte Gerät auch geladen.

Optische und einige akustische Eindrücke zum Bowers & Wilkins Z2 haben wir im folgenden Video für euch zusammengefasst.

Bowers & Wilkins Z2 im Video

Kommentare7 Antworten

  1. Kraine sagt:

    Unabhängig vom Preis: welchem Airplay Lautsprecher würdet ihr den besten Klang zuschreiben?
    Eher dem A5, A7, Zeppelin Air oder doch einem ganz anderen?

    Hatte bisher leider noch keine Gelegenheit die Lautsprecher mal anzutesten und wenn ich dazu käme, hat man im Geschäft ja meist nicht sonderlich viel Freiraum das Maximum (wo die Unterschiede ja erst deutlich werden) auszuprobieren.

    [Antwort]

  2. Kraine sagt:

    Mein Kommentar wurde wohl verschluckt (?) – dann eben nochmal:
    Mal ganz unabhängig vom Preis, welcher Lautsprecher hat beim Klang die Nase vorn? A5, A7, Zeppelin Air oder ein ganz anderer?

    [Antwort]

    PallaZ antwortet:

    Ich finde die von Bose sehr erhaben.

    [Antwort]

    Lukas Brand antwortet:

    Wenn du fragst, welcher unabhängig vom Preis die Nase vorne hat, komme ich bei der B&W Nautilus raus ;)
    Das Ding ist der Oberknaller, besser geht es meiner Meinung nach kaum!

    [Antwort]

  3. Lukas Brand sagt:

    Ich finde, die Bose Sounddocks,-links,… haben (verglichen zu B&W Geräten) nicht im Ansatz eine Chance!
    Der A7 hat die besten Leistungsdaten, durch die Bauform bietet der Zeppelin aber die beste Stereo-Soundabstrahlung.
    Ich finde, Zeppelin und A7 nehmen sich nicht viel bei der Leistung, denn die haben beide einfach Mega Wumms ;)
    Ich habe seit knapp einem Jahr den Zeppelin Air und bin mehr als zufrieden!

    [Antwort]

  4. thomsen1512 sagt:

    Natürlich haben die Bose Soundlinks keine Chance. Dazu muss man nur ihre Bauform anschauen. Küchenradiomaße und guter Klang wird sich auch in 100 Jahren nicht vereinbaren lassen. Nur Marketingquacksalber können die Physik besiegen, Ingenieure nicht.

    [Antwort]

  5. Zapplephillip sagt:

    Der Preis ist für dieses Gerät angesichts der Leistungsfähigkeit mehr als okay.

    [Antwort]

Kommentare schreiben