Bridge Constructor: Kostenloses Update bringt neue schaurige Halloween-Insel mit fünf Leveln

Mel Portrait
Mel 24. Oktober 2016, 19:01 Uhr

Die Entwickler des physikbasierten Spiels Bridge Constructor haben sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Bridge Constructor Halloween

Am Ende dieses Monats heißt es mittlerweile auch an vielen Orten in Deutschland, „Süßes oder Saures“ - Halloween nähert sich mit großen Schritten. Passend zu diesem Ereignis haben sich die Macher von Bridge Constructor (App Store-Link), das Team von Headup Games, etwas ganz Besonderes ausgedacht. Bridge Constructor lässt sich weiterhin zum Preis von 1,99 Euro im deutschen App Store laden und benötigt neben iOS 7.0 auch mindestens 140 MB an freiem Speicher auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits vorhanden.

In Bridge Constructor muss man sich als versierter Brückenbaumeister beweisen. Es gilt, in 40 verschiedenen Levels Brücken über tiefe Täler, Kanäle oder Flüsse zu bauen. Ein Stress-Test der Brücken gibt anschließend Aufschluss darüber, ob die gebauten Meisterwerke in der Lage sind, der täglichen Belastung durch PKWs, LKWs und neuerdings auch extrem schweren Tanklastern standzuhalten.

Für den Bau der einzelnen Brücken stehen diverse Materialien zur Verfügung: Holz, Stahl, Seile oder Betonpfeiler. Diese müssen geschickt und möglichst kostensparend eingesetzt werden, um die perfekte Brücke zu erbauen. Beim Bau der Brücken gibt es durch die individuelle Kombination der verschiedenen Bauteile zahlreiche Lösungswege, die lediglich durch ein vorhandenes Budget begrenzt werden.

Neue Halloween-Insel namens Pumpkinidad

Vor kurzem hat das Team von Headup Games ihrem Spiel nun eine Aktualisierung auf Version 5.2 spendiert, mit dem Halloween-Fans voll auf ihre Kosten kommen sollten. Das kostenlos erhältliche Update enthält eine weitere Insel namens „Pumpkinidad“, auf der fünf neue, schaurig-schöne Level zu bewältigen sind.

„Passend zum Thema Halloween dürfen natürlich auch Spukschlösser, Fledermäuse und Friedhöfe nicht fehlen“, heißt es im Changelog im App Store. „In tiefster, nebelverhangener Vollmondnacht baut man Brücken über schier unendliche Schluchten, die es dann abschließend mit einer Todeskutsche zu überqueren gilt.“ Das Halloween-Update ist nur für kurze Zeit für die iOS- und Android-, sowie PC-, Mac- und Linux-Versionen erhältlich.

Bridge Constructor
Preis: 1,09 €*

Teilen

Kommentar schreiben