Bunte Statusleiste: Lohnt sich der 1,79 Euro teure Download aus den Charts?

Kategorie appNews, iPhone - von Freddy am 30. Apr '14 um 10:10 Uhr

Was kann eigentlich die Applikation “Bunte Statusleiste” aus der Spitzengruppe in den App Store Charts? Wir klären auf.

Bunte StatusleisteDie iPhone-Applikation “Bunte Statusleiste” (App Store-Link) tummelt sich seit geraumer Zeit in den oberen Bereichen der App Store Charts. Die Bewertungen sind eher schlecht. Wir wollten wissen, was “Bunte Statusleiste” bietet und ob sich ein Download lohnt.

Wie der Name schon suggeriert, soll mit wenigen Handgriffen die Statusleiste des iPhones verändert werden. Wie auch in der App Beschreibung zu lesen ist, kann die App diese Leiste nicht systemweit anpassen, sondern legt nur Hintergrundbilder fest, die so das Aussehen auf dem Homescreen aufpeppen sollen. Wer den 1,79 Euro teuren und 9,5 MB großen Download gewagt hat, kann so Hintergrundbilder mit veränderte Statusleiste erstellen.

Dazu könnt ihr in der iPhone-App auswählen, welchen Bereich ihr ändern möchtet und könnt dann mit einfachen Wischgesten durch die vorgegebenen Muster wischen. Außerdem lassen sich die Batterieanzeige und die Empfangsbalken in der Farbe ändern. Auch könnt ihr einfache Hintergrundbilder einstellen, optional ist auch der Import eigener Bilder möglich.

An dieser Stelle müssen wir sagen: Die App macht genau das, was sie auch verspricht. Viele Nutzer haben jedoch etwas anderes erwartet – sie hätten gerne die Batterienazeige komplett geändert und nach den eigenen Wünschen angepasst, doch immerhin haben die Entwickler diesen Umstand ausdrücklich in der Beschreibung verankert. Somit sind die Bewertungen etwas überzogen. Aber: Die Ergebnisse von “Bunte Statusleiste” sind nicht wirklich schön. Mit viel Arbeit könnt ihr eventuell einen netten Hintergrund zaubern, dazu wäre mir die Zeit aber zu schade.

Vor allem bei kreativen Statusleisten, zum Beispiel dem Flappy Bird-Hintergrund, wird die Ansicht eher zum Nachteil, denn bei vielen Statusicons (Bluetooth, Rotationssperre, Ortungsdienste, Nicht stören) wird der Hintergrund ständig verdeckt. Eine Download-Empfehlung gibt es an dieser Stelle nicht, auch wenn funktionstechnisch nichts auszusetzen gibt. Die Ergebnisse sind einfach nicht zufriedenstellend. Greift dann doch lieber zu gewöhnlichen Wallpaper-Apps wie zum Beispiel dem 1,79 Euro teuren iTheme.

Kommentare5 Antworten

  1. Appi sagt:

    Eine App, deren Entwickler keine vernünftige Webseite mit Impressum etc. hat, würde ich ohnehin nie laden…

    [Antwort]

    PallaZ antwortet:

    Ich nehme mir nicht die Zeit das Entwickler-Studio und deren Webpräsenz zu checken. Allerdings weiß ich auch was möglich ist mit Apps und kann solchen Unsinn von herein ausschließen.
    Viele denken auch einfach gar nicht nach oder lesen nicht einmal die Beschreibung, wo im übrigen drin steht, dass die App nicht die Statusleiste modifiziert.

    [Antwort]

  2. Maddrax [Mobile] sagt:

    Die App wurde wahrscheinlich in Cupertino schnell durchgewunken, weil der/die entsprechende Mitarbeiter/in pünktlich Feierabend machen wollte?! Dieses Gefühl beschleicht mich bei so manchen sinnlosen Apps im Store.

    [Antwort]

  3. AppStore Tester sagt:

    Wie sieht es mit Parallex aus?

    [Antwort]

  4. suicide27survivor sagt:

    Seriöser wäre der Hinweis im AppStore, dass diese App nicht das bietet was der App-Name vermuten lässt, gleich zu Beginn der App-Beschreibung und nicht erst ganz am Ende.
    Daher ist es mehr als klar, worauf es der Entwickler abgesehen hat und für das Geld hat der Store wahrlich bessere Hintergrund-Apps zu bieten, wobei es solche Apps eigentlich nicht braucht. Gibt aber unzählige gute und besser solcher Apps für lau.

    [Antwort]

Kommentare schreiben