(Update) Canon Pixma MX895: Alleskönner fürs Büro im Angebot

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Fabian am 15. Nov '12 um 09:19 Uhr

Nachdem unsere Artikel zu Druckern in der letzten Woche auf positive Resonanz gestoßen sind, wollen wir euch heute ein weiteres Gerät vorstellen.

Update am 15. November um 9:20 Uhr: Wer beim Canon-Drucker noch gezögert hat, könnte heute in den Amazon-Blitzangeboten ein Schnäppchen machen. Der vom Funktionsumfang quasi identische Epson Stylus PX830FWD (Amazon-Link) ist ab 14:00 Uhr in den Blitzangeboten. Momentan liegt der Preis bei 203,89 Euro, was momentan sowieso der beste Preis ist. Auf der Blitzangebots-Seite (Direkt-Link – in Safari öffnen) wird dann heute Mittag hoffentlich ein guter Preis angezeigt.

Im Vergleich zu den zuletzt vorgestellten Produkten sollte sich der Canon Pixma M895 auf perfekt für den professionellen Privateinsatz und kleinere Büros eignen. Das Multifunktionsgerät kann nämlich auch zum Faxen eingesetzt werden und unterstützt doppelseitiges Scannen. Bei Amazon bekommt man den M895 derzeit etwas günstiger als gewohnt.

Die unverbindliche Preisempfehlung von Canon liegt bei 219 Euro und wird natürlich sowieso deutlich unterboten. In den Angeboten der Woche zahlt man nur 149 Euro (Amazon-Link), der nächstbeste Internet-Preis liegt bei 159 Euro und wird von einem Marketplace-Händler bei Amazon gefordert. Günstiger war der Drucker bisher noch nie zu haben. Als “Warehouse-Deal” mit dem Zustand “wie neu” ist der MX895 bei Amazon sogar ab 141,55 Euro zu bekommen (einfach mal unter den gebrauchten Geräten schauen, ähnlich zu Apples Refurbished-Store).

In Sachen Funktionen können wir natürlich zuerst die AirPrint-Funktionen nennen, die beim Pixma M895 natürlich mit dabei ist und kabelloses Drucken auch von iPhone und iPad ermöglicht. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass man diese Funktion zwar nicht oft braucht, sie aber immer wieder nützlich ist, damit man sich auf dem iPad angesehene Webseiten nicht erst an den Computer schicken muss.

Richtig praktisch wird der Drucker durch die beidseitigen Funktionen. Hier beschränkt man sich nicht nur auf das Drucken, sondern auch das Scannen, Kopieren und Faxen. Der automatische Dokumenteneinzug kann dabei bis zu 35 beidseitig bedruckte Seiten nacheinander lesen. Praktisch ist es zudem, dass ankommende Faxe auf Wunsch nicht automatisch gedruckt werden, sondern auch auf einem USB-Stick abgelegt werden können.

Eine komplette Übersicht über die verschiedenen Funktionen findet ihr in der Produktbeschreibung von Amazon. Der Canon Pixma MX895 kommt dort jedenfalls sehr gut an – von den bisherigen Käufern gibt es 4,3 Sterne.

Kommentare16 Antworten

  1. Schmegga sagt:

    Danke!

    [Antwort]

  2. LLove79 sagt:

    Es ist echt der beste Drucker den ich kenne! Und AirPrint nutzt man doch nicht nur für Websiten – auch Emails, Fotos usw kann man drucken! Dafür mache ich doch nicht extra den PC an, wenn ich so eine schöne Möglichkeit habe! ;)
    Es gibt auch gute Patronen von Silvertrade mit Chip. Da kosten 20 (je Farbe 2x) Stück 20€!

    [Antwort]

    LLove79 antwortet:

    Äh, ich meinte natürlich je Farbe 4x! ^^

    [Antwort]

    Brezel antwortet:

    20 Patronen für 20€? Wirklich? Das wäre ja top. Wie sind die vom Füllstand so. Wie lange reichen die Patronen?

    [Antwort]

    LLove79 antwortet:

    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B004HKS1W8/ref=mp_s_a_1?qid=1352727885&sr=8-1&pi=SL75
    Nicht ganz so ergiebig, aber nur minimal! Preis/Leistung ist echt Top! Außerdem drucke ich 95% im Schnelldruck-Modus, das spart Tinte.
    Ich mache es so, dass ich zwischendurch einen Satz Originaltinte kaufe. Ob das das Leben meines Druckkopfes wirklich verlängert oder ob ich einfach nur Glück hatte sei dahingestellt! ;)
    Farbe finde ich fast den Originalpatronen entsprechend – ich drucke aber kaum Bilder/Fotos. Da gibt es photobox & Co., die können es besser und billiger! :)

    Dagobert antwortet:

    Wenn man längere Zeit nicht druckt, trocknen die Tinten nicht aus wie bei Tintenstrahldruckern wegen Thermosublimation, oder irre ich mich?

    Soweit ich weiß, sind diese Drucker genial um Photos zu drucken. Aber dafür sind doch die Drucke teuer, oder?
    (Ich weiß: Alternative preiswerte Druckertinte, aber nicht genauso teuer wie der beste Druck eines Tintenstrahlers auf Glossypapier?)

    Über AirPrint kann man immer im Tintensparmodus drucken? Diese Option gibt es bei mir nicht, obwohl ich Tintenstrahler und Laser in Win 7 und in Ubuntu (jegliche Kombination) für AirPrint aktiviert habe.

  3. Eriksven sagt:

    Habe den vorgänger und die scan app kann das gerät dieek ansprechen, vom ipad direkt den scanner ansprechen, dokument canen und als pdf versenden

    [Antwort]

  4. Peter m. [iOS] sagt:

    Ich kann auch nur sagen, ein Super Drucker! Habe ihn nun seit ca. 2 Monaten und Drucker per AirPrint und vom Computer mal eben so aus. Habe beide Kasetten befüllt, oben mit Fotopapier und unten mit normalem Papier. Wenn man druckt, kommt es wie von Geisterhand aus dem Drucker der im Wohnzimmerschrank seien Platz gefunden hat.

    [Antwort]

  5. Mingo [iOS] sagt:

    Kurze Frage: Kann mir einer sagen, ob der Canon MG 5250 AirPrint unterstützt? Ggf. mit alternativer Firmware?

    [Antwort]

    LLove79 antwortet:

    Schau mal auf der Appleseite und gib AirPrint Drucker ein. Da gibt es eine Liste nach Herstellern sortiert! ;)

    [Antwort]

  6. Pete sagt:

    GEKAUFT! Thx!!!

    [Antwort]

  7. Tommy1511 sagt:

    Schade, dass es CANON nicht mehr schafft, einen Drucker auf dem Markt zu bringen, welcher wirklich ALLE Funktionen vereint. Dieser hier kann z.B. keine CDs/DVDs bedrucken. Meiner (das Topmodell MG8250) kann nicht faxen – wirklich traurig!

    [Antwort]

    LLove79 antwortet:

    Mein alter Drucker (Canon iP6600D) konnte CDs bedrucken… ich habe es nie benutzt! Beschrifte meine DVDs einfach mit nem Edding und gut ist! Oder Lightscribe im Brenner… ;)

    [Antwort]

  8. mimatete sagt:

    Es gibt mind. einen vergleichbaren von EPSON um die 100 €.
    Die Zusammenarbeit mit iDevice, WLAN oder maildruck gehören mittlerweile zum Standard.

    [Antwort]

  9. Pete sagt:

    Hab den Canon gestern geliefert gekriegt. Einrichtung > 15 Minuten:
    Druck über WLan von iPad, iPhone und allen Rechnern im Haus einwandfrei!
    Bedanke mich erneut für den Tip …

    [Antwort]

    Henry antwortet:

    Hallo an alle die den mx 895 haben.

    Fühl dich persönlich angesprochen, und danke für deine Hilfe.
    Der Bericht ist zwar schon ein paar Tage alt, ich habe aber eine Frage an alle Besitzer des MX895.

    Nirgendwo kann ich lesen, ob sich der Drucker bei einem airprint druckauftrag automatisch einschaltet. (Mit dieser Funktion werden nämlich die neuen Modelle umworben, aber OHNE diese finde ich Airprint als komfortfunktion relativ nutzlos, da man jedes mal erst zum Drucker gehen muss und diesen einschalten muss). Canon schreibt in den jeweiligen Broschüren, das dies explizit bei den neueren (mg5450 etc.) möglich sei. Auf der anderen Seite denke ich mit jedoch, dass das Gerät ja aufgrund der faxfunktion dauerhaft an ist (weiß allerdings nicht ob das auch eine art atromsparmodus ist) und somit ja eigentlich den (airprint) druckauftrag annehmen und verarbeiten müsste. Liege ich richtig oder geht das nicht? Ist für mich wichtig da ich sonst die neuere Generation kaufen würde.

    Danke für eure Mühe!

    Gruß Henry

    [Antwort]

Kommentare schreiben