Capturer & Floradora: Zwei praktische Apps für den Mac auf jeweils 1,99 Euro reduziert

Fabian Portrait
Fabian 21. Februar 2017, 12:00 Uhr

Zwei kleine, aber durchaus feine Helfer für den Mac gibt es heute im Rahmen des TwoDollarTuesday für nur 1,99 Euro im Mac App Store.

Capturer

Software, mit denen man den Bildschirminhalt als Video aufzeichnen kann, gibt es schon seit Jahren, oftmals ist diese aber relativ teuer und bietet eine Vielzahl an Funktionen. Dabei kann selbst mit Bordmitteln ein Video des Bildschirms aufgezeichnet werden, beispielsweise mit Apples Video-Player QuickTime. Hier sind die Möglichkeiten aber tatsächlich auf ein Minimum beschränkt.

Einen interessanten Mittelweg bietet Capturer (App Store-Link). Die normalerweise 6,99 Euro teure Anwendungen aus dem Mac App Store bekommt ihr derzeit für nur 1,99 Euro. Die Handhabung ist dabei wirklich einfach: Über ein kleines Menü in der Systemleiste oder Shortcuts auf der Tastatur kann entweder der ganze Bildschirm oder nur ein Ausschnitt aufgenommen werden.

Gerade letzteres ist die interessante Funktion von Capturer: Mit der Maus markiert man einfach einen Bereich des Bildschirms und kann direkt danach mit der Aufnahme beginnen. Das fertige Video wird dann im ausgewählten Ordner gespeichert, auf Wunsch auch mit Ton.

Capturer
Entwickler: Nikita Zubkov
Preis: 1,09 €

Floradora schickt euch selbst eine E-Mail

Floradora

Ebenfalls auf 1,99 Euro reduziert ist heute die Mac-App Floradora (App Store-Link). Normalerweise kostet der kleine Helfer 4,99 Euro, erhältlich ist Floradora erst seit einigen Wochen. Und ob sich diese Idee wirklich durchsetzt, wissen wir nicht: Auch Floradora nistet sich in der Systemleiste ein und öffnet ein kleines Eingabefeld, das mit Test befüllt werden kann. Mit einem Mausklick wird diese Notiz dann einfach per E-Mail an den eigenen Posteingang geschickt.

"Genau das mache ich ständig, denn ich behandle mein E-Mail-Postfach wie eine Todo-Liste. Wenn es eine E-Mail gibt, die ich noch nicht gelesen habe, dann gibt es etwas, um das ich mich später kümmern muss", schreibt der Entwickler in der Beschreibung der App.

Falls ihr euch tatsächlich ständig selbst E-Mails mit kleinen Aufgaben und Notizen schickt, die ihr später erledigen wollt, bekommt ihr mit Floradora jedenfalls den passenden Helfer aus dem Mac App Store.

Floradora
Entwickler: Justin Duke
Preis: 5,49 €

Teilen

Kommentare5 Antworten

  1. cahuito sagt:

    sich Erinnerungen in Form von Emails zu schicken, ist doch echt ein running gag ! 🙂

    ansonsten sind die „TwoDollarTuesday-Apps“ immer ein Blick wert !

  2. Diamantin sagt:

    Ich bräuchte sowas für das Handy. Gibt es das? Notizen im Handy erstellen und als Mail geschickt bekommen?

  3. Mat sagt:

    Die App SWAPP kann das.

  4. Diamantin sagt:

    Danke

  5. Diamantin sagt:

    Oh es gibt ganz viele Apps die Swapp heißen. 😳

Kommentar schreiben