Cat on a Diet: Gefräßige Mietze liebt Cookies und Muffins

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy am 26. Sep '13 um 13:00 Uhr

Chillingo überrascht mal wieder mit einem neuen Casual-Game: Cat on a Diet (App Store-Link) ist heute für iPhone und iPad erschienen.

Cat on a Diet 4Cat on a Diet 3Cat on a Diet 2Cat on a Diet 1

Cat on a Diet ist ein weiteres Casual-Game aus dem Hause Chillingo, das man am ehesten mit Cut the Rope vergleichen könnte, auch wenn das Spielprinzip etwas anders ist. Wer kleine Casual-Games mit einfacher Steuerung und schnell schaffbaren Leveln mag, sollte auch hier 89 Cent investieren. Cat on a Diet wiegt 44,8 MB – eine ganz schön schwere Katze, das liegt wohl an den vielen Cookies …

Das flauschige Etwas ist nicht nur auf die Cookies scharf, sondern möchte auf dem Weg dort hin auch noch mit Muffins gefüttert werden. Ähnlich wie in Fruit Ninja genügt ein Wisch über das Display, um mit einer Katzenklaue Holzbalken zu teilen, damit Dr. Meow an seine Leckerbissen kommt.

Die ersten der insgesamt 90 Level sind dabei noch sehr einfach, hier gilt es einfach ein paar Holzbalken zu teilen und schon fällt die etwas pummelige Katze in den Cookie-Behälter. Damit sich jedoch keine Langeweile breit macht, gibt es in den weiteren Leveln zusätzliche Objekte. So müssen Magneten und dessen Anziehungskraft ausgenutzt, auch explosives Uranium kann zum Vorteil ausgelegt werden. Der Trailer am Ende des Berichts führt einige Zusatzobjekte ein.

Falls man einmal wirklich nicht mehr weiter weiß, kann sich Dr. Meow helfen lassen. Zum Einkauf stehen hier einmal ein Muffin-Magnet, sowie eine Seifenblase zur Verfügung – mit letzteres kann die übergewichtige Katze durch die Luft fliegen. Außerdem lassen sich alle Level vorzeitig für 1,79 Euro freischalten, richtige Gamer nehmen davon natürlich Abstand.

Cat on a Diet reiht sich damit in die guten Casual-Spiele ein, die man auch gerne mal im Wartezimmer beim Arzt, in der Bahn oder beim Bäcker starten kann. Die Puzzles steigen stetig in der Schwierigkeit an, außerdem lässt sich die Katze noch mit weiteren Hüten, Masken und weiteren Requisiten ausstatten – optional und Spielerei.

Der Kaufpreis von 89 Cent ist mehr als fair und gerechtfertigt, wer Dr. Meow mit leckeren Cookies füttern möchte, kann den 44,8 MB großen Download jetzt starten. Der versprochene Trailer (YouTube-Link) kann nachfolgende geklickt werden.

Cat on a Diet im Video

Kommentare2 Antworten

  1. Thomas sagt:

    Habs gelade und frage mich, weil mein Englisch ist nicht so gut, das ich seitenlage texte übersetzen kann….
    wozu muss ich da zustimmen???? Ohne das ich da zustimme, kann ich das spiel nicht spielen

    will doch in keine versteckte kostenfalle tappen…. Account?
    danke

    [Antwort]

  2. Salix sagt:

    Heute kostenlos. Maht Spaß!
    Man kann es ohne IAP spielen.

    [Antwort]

Kommentare schreiben