Kategorie appNews

24 Apr

14 Comments

appgefahren News-Ticker am 24. April (10 News)

Kategorie , , - von Fabian um 18:40 Uhr

Was gibt es neben den Quartalszahlen noch aus der Apple-Welt zu berichten? Wir haben alle wichtigen Infos für euch.

+++ 19:00 Uhr – Apps: Facebook kauft Moves +++
Die Fitness- und Schrittzähler-Applikation Moves wurde von Facebook gekauft. Was Facebook mit der App vor hat, wurde noch nicht verlautet, auch der Kaufpreis wird derzeit noch hinter dem Berg gehalten.

+++ 18:40 Uhr – Apple: Lunch mit Tim Cook ersteigern +++
Lecker essen mit Tim Cook? Kein Problem! Mit etwas Taschengeld könnt ihr hier das Meeting ersteigern. Derzeit liegt man bei 10.000 US-Dollar. Das Geld wird natürlich gespendet. Artikel lesen

24 Apr

34 Comments

(letzte Chance) Oster-Gewinnspiel: iTunes-Karten im Wert von 450 Euro gewinnen

Kategorie , , , - von Freddy um 15:50 Uhr

Passend zum anstehenden Osterfest möchten wir 30 iTunes-Karten à 15 Euro unter das Volk bringen.

iTunes-Karten

Update am 24. April: Bisher haben knapp 2.000 appgefahren-Leser mitgemacht. Noch bis heute Abend habt ihr die Möglichkeit, euch eine Chance auf eine iTunes-Karte zu sichern. Worauf wartet ihr noch?

Pünktlich zum Osterfest bieten wir euch ein Gewinnspiel, in dem ihr eine von 30 iTunes-Karten im Wert von je 15 Euro gewinne könnt. Die Verlosung findet in Kooperation mit der TVSMILES GmbH statt, die im App Store die gleichnamige Applikation TVSMILES (App Store-Link) bereitstellt.

Bevor wir zu den Konditionen des Gewinnspiels kommen, möchten wir ein paar Worte über die TVSMILES-App verlieren: Mit der kostenlosen App könnt ihr während der Fernsehwerbung kleine Spiele und Rätsel lösen, für die ihr Punkte gutgeschrieben bekommt. Habt ihr genügend Punkte gesammelt, könnt ihr diese gegen Sachprämien eintauschen. Mit dabei sind zahlreiche Gutscheine für Online-Shops, aber auch Kopfhörer, Kaffeemaschinen, Smartphones oder Tablets. Artikel lesen

24 Apr

3 Comments

Vevo 3.0: YouTube-Alternative wird universal & bekommt iOS 7-Layout

Kategorie , , - von Freddy um 15:29 Uhr

Vevo ist ein Streamingdienst für Musik-Videos. Die iOS-Applikation wurde stark überarbeitet und liegt nun in Version 3.0 zum Download bereit.

VevoAuf die YouTube-Alternative Vevo (App Store-Link) haben wir schon im letzten Jahr aufmerksam gemacht. Damals bot der Video-Streamingdienst noch zwei getrennte Applikationen für iPhone und iPad an, jetzt gibt es nur noch eine Universal-App, die für iPhone und iPad optimiert angeboten wird. Der Download ist weiterhin kostenlos, auch die Nutzung bleibt kostenfrei.

Vevo 3.0 wurde zudem grundlegend im Layout überarbeitet. Früher zierte die Applikation ein dunkles Design, jetzt setzt man auf helle Farben und zu iOS 7 passende Schaltflächen, wobei die Entwickler ihre eigenen Strukturen eingebracht haben, statt auf altbekannte Design-Elemente von iOS 7 zu setzen. Mit wenigen Handgriffen werdet ihr das passende Video finden, auch der neue Echtzeit-Feed ist eine weitere Möglichkeit neue Musik zu entdecken. Weiterhin lassen sich Videos während der Wiedergabe verkleinern und im Mini-Player abspielen, so dass ein weiteres Störbern in Vevo möglich gemacht wird – diese Funktion kennt ihr sicherlich aus der YouTube-App. Artikel lesen

24 Apr

23 Comments

TV-Streaming-Dienst Magine bleibt kostenlos & bietet Premium-Pakete an

Kategorie , , - von Fabian um 13:45 Uhr

Vor einer Woche hat der TV-Streaming-Dienst Magine eine kostenlose Testphase gestartet, die ab sofort beendet ist. Magine ist offiziell gestartet.

TV-Streaming-Dienst Magine 4 TV-Streaming-Dienst Magine 1 TV-Streaming-Dienst Magine 3 TV-Streaming-Dienst Magine 2

Das ging schneller als erwartet: Nur eine Woche nach dem Start der Testphase ist der TV-Streaming-Dienst Magine (App Store-Link) offiziell in Deutschland gestartet. Für den Nutzer ändert sich nichts: 42 öffentlich-rechtliche und 25 private Sender können kostenlos und ohne Gebühr gesehen werden. Zusätzlich gibt es ein Premium-Paket “TV-Kids” mit fünf Kinder-Sendern wir Nick Junior oder Cartoon Network für 4,99 Euro pro Monat.

Im Umkehrschluss heißt das: Die Konkurrenz muss sich warm anziehen. Egal ob Zattoo mit seinem HiQ-Paket oder die Live TV App mit den öffentlich rechtlichen Sendern – beide Apps haben spätestens heute einen richtig starken Konkurrenten bekommen. Artikel lesen

24 Apr

5 Comments

(Update) Ab 12:00 Uhr: iPad Air 64 GB für starke 555 Euro

Kategorie , , - von Fabian um 11:24 Uhr

Gestern gab es das iPad mini, heute verkauft Notebooksbilliger das iPad Air zu einem richtig starken Preis.

iPad Air Erfahrungsberichte

Update um 12:20 Uhr: Alle verfügbaren iPad-Einheiten wurden verkauft. Somit ist das Angebot vorüber. Habt ihr zugeschlagen?

Artikel um 11:25 Uhr: Das iPad Air mit 64 GB Speicher kostet bei Apple 659 Euro. Deutlich günstiger bekommt man das silberne Tablet heute bei Notebooksbilliger im Deal des Tages: Dort kostet es nur 555 Euro (zum Angebot). Zuschlagen könnt ihr ab 12:00 Uhr, das Angebot gilt allerdings nur solange der Vorrat reicht. Bei Interesse solltet ihr daher nicht zu lange zögern.

Der Preis ist wirklich gut, auch wenn noch 7,99 Euro Versandkosten dazu kommen. Im Internet-Preisvergleich zahlt man für das iPad Air mit 64 GB Speicher mindestens 609 Euro inklusive Versand. Bei Apple selbst bekommt man für 555 Euro noch nicht einmal ein iPad Air mit 32 GB Speicher. Artikel lesen

24 Apr

2 Comments

Alles Sooshi: Wie drei Studenten einen Anruf von Apple bekamen

Kategorie , , , - von Fabian um 09:28 Uhr

In diesem Interview erfahrt ihr, wie drei Studenten einen Anruf von Apple bekamen und warum Sushi dabei eine wichtige Rolle spielte.

Sooshi

Ihr seid keine große Firma, sondern nur ein paar Entwickler. Wie habt ihr zueinander gefunden?
Moritz von Volkmann: Wir sind ein Team von Studenten, wobei Konstantin und ich beide Design studieren und Leonard Informatik studiert. Dadurch, dass wir gemeinsame Interessen haben und alle den Ehrgeiz besitzen, neue Dinge zu lernen und das eigene Portfolio mit aussagekräftigen und sinnvollen Projekten zu ergänzen, gestaltete beziehungsweise gestaltet sich unsere Zusammenarbeit als sehr fruchtbar.

Wie seid ihr auf die Idee gekommen, eine App über Sushi zu entwickeln?
Moritz von Volkmann: Sooshi (App Store-Link) ist in unserer Freizeit entstanden. Wir sind der Meinung gewesen, dass der visuelle Ausdruck an der Hochschule zu wenig geschult wird, weshalb wir es uns zur Aufgabe machen wollten, unsere eigenen Darstellungsfähigkeiten zu schulen und auf die Probe zu stellen. Artikel lesen

24 Apr

6 Comments

Apples Quartalszahlen: 45,6 Milliarden US-Dollar Umsatz & jede Menge Übernahmen

Kategorie , , - von Fabian um 07:30 Uhr

Gestern Abend hat Apple seine Quartalszahlen für das zweite Quartal im Geschäftsjahr 2014 veröffentlicht.

iOS 7 - bald ohne Bugs

Apple hat seine Zahlen im Vergleich zum Vorjahr einmal mehr steigern können. Im zweiten Geschäftsquartal 2014, das am 29. März endete, erzielte das Unternehmen aus Cupertino einen Umsatz von 46,5 Milliarden US-Dollar und machte 10,2 Milliarden US-Dollar Netto-Gewinn. Im Vergleich zum Vorjahr sind das leicht gestiegene Werte, 2013 machten die Männer und Frauen aus Cupertino noch 43,6 Milliarden US-Dollar Umsatz und 9,5 Milliarden US-Dollar Gewinn.

Wie viele Geräte hat Apple im zweiten Quartal genau verkauft? 43,7 Millionen iPhones (Vorjahresquartal: 37,4 Millionen) und 4,13 Millionen Macs (3,95). Ein Minus gab es hingegen bei den iPads, hier sanken die Verkäufe auf 16,35 Millionen (19,47) und erwartungsgemäß auch bei den iPods mit nur noch 2,76 Millionen Verläufen (5,63). Artikel lesen

23 Apr

5 Comments

appgefahren News-Ticker am 23. April (10 News)

Kategorie , , - von Fabian um 17:05 Uhr

Was gibt es neues in der Apple-Welt? Mit einem Blick auf unseren News-Ticker erhaltet ihr alle wichtigen Informationen.

+++ 17:05 Uhr – Zubehör: JBL OnBeat Micro günstig +++
Statt 40 Euro im Internet-Preisvergleich zahlt ihr bei Comtech das kleine Lightning-Dock mit Lautsprecher nur 35 Euro, wenn ihr den Gutscheincode 15JBLONBEAT verwendet. Wir haben uns den JBL OnBeat Micro vor einiger Zeit angesehen.

+++ 17:00 Uhr – Apple TV: Bald mit Siri? +++
Im Internet kursiert aktuell ein Auszug aus dem Quelltext von iOS 7.1, das auf Siri im Apple TV hindeutet. Vielleicht ein kleiner Ausblick auf die kommende Generation? Neben den üblichen Updates für iPhone und iPad steht das Apple TV neben der iWatch ziemlich weit oben auf Apples Todo-Liste. Artikel lesen

23 Apr

4 Comments

iPad mini mit Retina-Display für 329 Euro im Angebot

Kategorie , , - von Fabian um 09:05 Uhr

Das normalerweise 389 Euro teure iPad mini mit Retina-Display könnt ihr heute ein wenig günstiger kaufen.

iPad mini RetinaWer in den vergangenen Wochen mit dem Kauf des iPad mini mit Retina-Display geliebäugelt hat, wird heute bei Notebooksbilliger.de fündig. Der renommierte Online-Händler verkauft das 16-GB-Modell in silber/weiß für nur 329 Euro (zum Shop), das sind rund 30 Euro weniger als im Preisvergleich. Lediglich ein Händler ist deutlich günstiger, er verkauft allerdings Demo-Ware, die bereits ausgepackt ist.

Beim Angebot von Notebooksbilliger handelt es sich um EU-Ware, die sich allerdings nicht von “deutscher” Ware unterscheidet. Es handelt sich um originalverpackte Neuware mit voller Garantie. Lediglich die Beschriftung der Verpackung und die Sprache der “Anleitung” können abweichen, für euch macht das aber keinen Unterschied. Artikel lesen

23 Apr

13 Comments

Apple markiert In-App-Käufe unter iOS 7.1.1 deutlicher

Kategorie , , - von Fabian um 07:10 Uhr

Apple hat in iOS 7.1.1 doch mehr verändert als zunächst angenommen – auch im App Store hat sich etwas getan.

In-App-Käufe TopchartsIn der Nacht und in den frühen Morgenstunden haben uns mehrere Zuschriften rund um den App Store erreicht: Auch in den App-Store-Charts zeigt Apple nun In-App-Käufe an, wie ihr auf dem eingebundenen Screenshot sehen könnt. Diese prominent platzierte Zusatz-Information tauchte zumindest auf unseren Geräten erst nach einem Update auf das gestern Abend veröffentlichte iOS 7.1.1 auf.

In den Topcharts kann man nun bereits vor dem Öffnen der App-Detailseite sehen, ob eine App In-App-Käufe enthält. Im Zweifel spart man sich so etwas Zeit, auch wenn die In-App-Käufe ganz verschiedenen sein können. Als Nutzer weiß man erst bei einem Blick in die Details, ob es sich dabei beispielsweise um einen einzigen In-App-Kauf zum Freischalten der Vollversion oder um viele Käufe rund um Goldmünzen und Schatztruhen handelt. Artikel lesen

22 Apr

30 Comments

Apple veröffentlicht iOS 7.1.1 mit Verbesserungen für Touch ID & Tastaturen

Kategorie , , , - von Fabian um 19:40 Uhr

Immer, wenn man nicht damit rechnet, kommt Apple mit einem kleinen Wartungsupdate um die Ecke. Soeben wurde iOS 7.1.1 veröffentlicht.

Apple Update iOS 7

Es ist zwar nur ein kleines Update ohne nennenswerte Änderungen, ein Blick in die iOS-Einstellungen und die Software-Aktualisierung kann aber auch nicht schaden. Apple hat vor rund einer halben Stunde iOS 7.1.1 zum Download bereitgestellt. Die Aktualisierung ist für alle iPhones und iPads mit iOS 7 verfügbar und enthält folgende Fehlerbehebungen und Verbesserungen:

  • Weitere Verbesserungen bei der Touch ID-Fingerabdruckerkennung.
  • Behebt einen Fehler, der die Reaktionsfähigkeit der Tastatur beeinträchtigen könnte.
  • Behebt ein Problem bei der Verwendung von Bluetooth-Tastaturen, wenn VoiceOver aktiviert ist

Zudem will Apple auf dieser Webseite Informationen rund um den Sicherheitsinhalt des Updates veröffentlichen, bislang ist die deutsche Version allerdings noch nicht mit neuen Informationen gefüttert worden.

22 Apr

7 Comments

1Password: Passwort-Manager bekommt umfangreiches Update & neuen Look

Kategorie , , , - von Fabian um 18:48 Uhr

Erst gestern haben wir im Artikel über Wallet 4i auf die umfangreiche 1Password-Suite für iPhone, iPad und Mac verwiesen. Heute gibt es große Neuigkeiten aus dem Hause AgileBits.

1Password 4 1Password 2 1Password iPad 2 1Password iPad 1

Die Entwickler von 1Password (iPhone&iPad/Mac) waren fleißig. Während das ganze Internet über die Heartbleed-Sicherheitslücke diskutiert und ein Großteil der Nutzer seine Passwörter bei sämtlichen Diensten ändert, haben sie 1Password eine Generalüberholung unterzogen. Besonders gravierend sind die Neuerungen bei der Universal-App für iPhone und iPad, die aktuell zum halben Preis für 7,99 Euro aus dem App Store geladen werden kann.

Sämtliche Grafiken und Icons in der App wurden an iOS 7 angepasst und erstrahlen nun im flachen und zum Betriebssystem passenden Look. Es gibt aber nicht nur eine neue Lackierung, auch unter der Haube hat sich einiges getan. Der komplette Quelltext wurde überarbeitet und bereit für die Zukunft gemacht. Ebenso hat man zahlreiche neue Funktionen integriert. Artikel lesen

22 Apr

0 Comments

WeightDrop: Was taugt eine App zur Gewichtskontrolle?

Kategorie , - von Fabian um 17:30 Uhr

Ein Kilo hier, ein Kilo dort – beim Gewicht kann man schonmal den Überblick verlieren. Wer seine Daten immer im Blick behalten möchte, kann zu Apps wie WeightDrop greifen.

WeightDropDie meisten Menschen kümmern sich nicht groß um ihr Gewicht und haben schon lange nicht mehr auf einer Waage gestanden. In Zeiten von modernen Diäten und bewusstem Leben kann es aber sicher nicht schaden, sein Gewicht im Auge zu behalten. Insbesondere wenn man abnehmen will, kann ein kleines Protokoll der Daten nicht schaden und vielleicht sogar für zusätzliche Motivation sorgen. Ein solches Protokoll kann man mit Apps wie WeightDrop (App Store-Link) anfertigen.

Die 99 Cent günstige iPhone-Applikation überzeugt direkt beim ersten Start mit einem aufgeräumten und stimmigen Design. Hat man einmal sein persönliches Profil angelegt, kann es auch schon losgehen: Durch einen Fingertipp auf das Plus-Icon am oberen Bildschirmrand wird eine Eingabemaske geöffnet, in der man das aktuelle Gewicht mit zwei Scrollrädern einstellen kann. Artikel lesen

22 Apr

25 Comments

appgefahren News-Ticker am 22. April (9 News)

Kategorie , , - von Fabian um 17:05 Uhr

Nach einer kleinen Oster-Pause melden wir uns heute mit unserem News-Ticker wieder.

+++ 17:05 Uhr – Zubehör: Pulse o2 misst Blutsauerstoff +++
Fitness-Tracker werden immer innovativer. Withings hat heute den Pulse o2 vorgestellt, der auch den Sauerstoffgehalt im Blut messen können soll. Wie sich das Gagdet schlägt, werden wir in einem Test für euch herausfinden.

+++ 13:00 Uhr – Anker: Neue Rabatt-Aktion +++
Bei Anker kann mal wieder gespart werden. Wer eine Tastatur-Hülle für das iPad der zweiten bis vierten Generation kauft, bekommt einen kleinen Zusatz-Akku im Wert von 15 Euro gratis dazu. Einfach Case und Akku in den Warenkorb legen und Gutscheincode CUR9GUAG eingeben. Artikel lesen

22 Apr

27 Comments

OutBank DE: Geringere Abo-Gebühren als ursprünglich geplant?

Kategorie , , , - von Fabian um 15:53 Uhr

Vor rund einem Monat haben wir die Entwickler von OutBank besucht und interessante Details über das neue OutBank DE erfahren. Nun steht der Release kurz bevor.

OutBank DE 2Einen offiziellen Release-Termin konnte uns die OutBank-Truppe rund um Entwickler Tobias Stöger noch nicht nennen. “Der genaue Termin ist natürlich wie immer vom Apple-Review-Team abhängig. Ein paar Tage wird es wohl noch dauern”, lautete die Antwort auf unsere Anfrage.

Anders als die zahlreichen negativ behafteten Kommentare unter unserem ausführlichen Interview vermuten lassen, scheint das Interesse an OutBank DE im iOS-7-Look allerdings enorm zu sein. “Die Anzahl der Anfragen zur neuen App OutBank DE hat uns echt überrascht”, sagt Stöger. “Ich gehe deshalb Stand heute davon aus, dass wesentlich mehr Nutzer das neue OutBank DE haben wollen, als bisher von uns angenommen. Mehr Kunden bedeutet dann auch, dass wir das Service-Abo günstiger anbieten können.” Artikel lesen