Kategorie iPhone

16 Apr

0 Comments

Power Grounds: Ganz nett, aber nichts besonderes

Kategorie , , , - von Freddy um 19:55 Uhr

Bevor morgen wieder eine Vielzahl neuer Spiele in den App Store strömen, möchten wir Power Grounds vorstellen.

Power GroundsPower Grounds (App Store-Link) ist noch ein Überbleibsel aus letzter Woche. Das Spiel stammt von den gleichen Entwicklern, die auch schon Amber Halls in den App Store gebracht haben. Für 89 Cent lässt sich Power Grounds auf iPhone und iPad installieren, In-App-Käufe gibt es nicht.

Das Spiel lässt sich auf den ersten Blick in kein Genre stecken. Es ist eine Mischung aus Puzzle-, Kombinatorik- und RPG-Elementen, die zwar Spaß machen, aber irgendwie den gewissen Kick vermissen lassen. In Power Grounds gilt es mit seinem Pixel-Krieger insgesamt sechs Räume zu durchlaufen, dabei stehen diverse Power-Ups zur Verfügung.

Mit einfachen Wischgesten navigiert ihr die Hauptfigur über das in Kästchen aufgeteilte Spielfeld. Befindet ihr euch auf einem Power-Up, könnt ihr dieses aufnehmen und verwenden, um so aus dem Labyrinth zu entkommen, bevor euch die Angreifer aller Leben beraubt haben. So werden die Gegner beispielsweise für zwei Runden eingefroren, auch könnt ihr Gebrauch von einem Schutzschild oder Schwert machen. Durch einen langen Klick auf das entsprechende Goodie lässt sich eine Kurzbeschreibung aufrufen. Artikel lesen

16 Apr

1 Comment

Fly Catbug Fly: Durchgeknalltes Retro-Spiel mit extremer Geschwindigkeit & einem Katzenkäfer

Kategorie , , , - von Fabian um 19:25 Uhr

Fly Catbug Fly! hat nicht nur einen verrückten Namen, sondern ist auch ein ziemlich durchgeknalltes Spiel. Wir zeigen euch die App im Video.

Fly Catbug Fly 2 Fly Catbug Fly 3 Fly Catbug Fly 4 Fly Catbug Fly 1

Für Menschen mit langsamen Reaktionen und Reflexen ist das neue Fly Catbug Fly! (App Store-Link) sicher nichts. Die 89 Cent günstige Neuerscheinung aus der vergangenen Woche ist ein kunterbuntes Retro-Spiel mit einem klassischen Arcade-Gameplay. Viel falsch machen kann man eigentlich nicht, dennoch wird man schnell scheitern. Wir haben uns die Universal-App für iPhone und iPad angesehen, das Resultat könnt ihr unten im Video sehen.

In Fly Catbug Fly! steuert man einen Katzenkäfer durch enge Schluchten und verrückte Level, muss dabei Müll einsammeln und durch Portale fliegen, um Münzen zu kassieren. Mit den Münzen, die man nicht per In-App-Kauf erwerben kann, kauft man im Shop Power-Ups und Bonus-Waffen, um auch in den schnellen Hyper-Leveln bestehen zu können. Artikel lesen

16 Apr

0 Comments

Odysseus: Spielerischer Ausflug in die griechische Mythologie für Kinder ab 6 Jahren

Kategorie , , - von Mel um 18:05 Uhr

Die Geschichte von Odysseus, Sohn des Laertes und der Antikleia und Held der griechischen Mythologie, kann nun auch in einer kindgerechten App erlebt werden.

Odysseus 1 Odysseus 2 Odysseus 3 Odysseus 4

Bekannt ist der Held vor allem für seine Taten im Trojanischen Krieg und seine zehnjährige Irrfahrt auf der Heimreise, die in der Odyssee des griechischen Dichters Homer festgehalten worden sind. Doch wie bringt man ein solch komplexes Werk jüngeren Kindern bei? Die Macher von Quelle Histoire haben mit ihrer Odysseus-App für iPhone, iPod Touch und iPad einen Titel geschaffen, der  diesen Ansatz verfolgt. Odysseus (App Store-Link) kann zum Preis von 3,59 Euro im deutschen App Store geladen werden, benötigt 237 MB eures Speicherplatzes sowie mindestens iOS 6.1 zur Installation, und liegt bereits in deutscher Sprache vor.

Obwohl sich in der App-Beschreibung eine Altersempfehlung von „4+“ findet, raten die Developer von Quelle Histoire dazu, ihre Applikation für Kinder mit einem Alter zwischen 6 und 10 Jahren zu verwenden. Generell verfolgt man in Odysseus in 15 verschiedenen Kapiteln die Geschichte des Odysseus, inklusive seiner Jugend und der Irrfahrt mit verschiedenen Stationen, darunter die Lotophagen, Kyklopen und die Sirenen.  Artikel lesen

16 Apr

4 Comments

Das Foto-Kochbuch: Sieben hochqualitative Rezepte-Apps über Ostern zum halben Preis

Kategorie , , , - von Fabian um 13:50 Uhr

Die Familie ist eingeladen und ihr wollt richtig leckeres Essen zaubern? Dann solltet ihr einen Blick auf die Foto-Kochbücher werfen.

Das Foto-Kochbuch - Familienrezepte Das Foto-Kochbuch vegetarisch Das Foto-Kochbuch - Backen Das Foto-Kochbuch - schnell und lecker

Wir haben es schon mehrfach erwähnt und wiederholen uns an dieser Stelle gerne: Die Foto-Kochbücher aus der ditter.projektagentur gehören zu den schönsten Apps, die es für iPhone und iPad gibt. Mehr als 60 Rezepte pro App sind ausführlich aufbereitet, jeder einzelne Schritt ist mit einem eigenen Foto versehen und alle Zutaten werden ausführlichen erklärt. So sollte es jeder zum Spitzenkoch schaffen.

Über Ostern gibt es die sieben verschiedenen Foto-Kochbücher zum halben Preis, statt 3,59 Euro zahlt man für die Universal-Apps lediglich 1,79 Euro. Und wer davon nicht genug bekommt, kann per In-App-Kauf weitere Rezepte-Pakete freischalten. In “Das Foto-Kochbuch – Schnell & einfach” kostet das Paket “Italienisch” mit 80 Rezepten zum Beispiel 1,79 statt 3,59 Euro. Das ist ein fairer Deal, da man vorher weiß, was man bekommt. Artikel lesen

16 Apr

17 Comments

Gamecontroller: Logitech Powershell für 49 Euro & SteelSeries Stratus in zwei Farben

Kategorie , , - von Fabian um 12:35 Uhr

Es gibt mal wieder Neuigkeiten aus der Controller-Ecke. Der Logitech Powershell ist reduziert, der SteelSeries Stratus jetzt auch in weiß erhältlich.

Logitech PowerShell 2

Mit Preisen von rund 100 Euro waren die iOS-Gamecontroller bisher nicht wirklich günstig. Innerhalb von nur wenigen Monaten können wir nun einen Preisverfall in Höhe von 50 Prozent vermerken – und dafür sorgt Media Markt. Dort gibt es aktuell den Logitech Powershell für das iPhone 5, iPhone 5s oder iPod touch (5. Generation) für nur 49 Euro (zum Shop). Die Lieferung direkt zu euch nach Hause ist versandkostenfrei.

Da es sich beim Logitech PowerShell nur um die Basis-Version eines iOS-Controllers handelt, fehlen vor allem die zwei Analog-Sticks. Das macht sich in Action-Spielen wie Dead Trigger oder GTA San Andreas bemerkbar – muss man immer wieder auf das Display greifen, um sich zum Beispiel umsehen zu können. Das führt zweifelsfrei zu einer mehr als unnatürlichen Handhaltung. Bei Spielen, bei denen man die zusätzlichen Buttons nicht benötigt, ist der Spaßfaktor allerdings hoch – zu nennen sind hier neben Jump’n’Runs wie Limbo auch Rennspiele wie Asphalt 8. Artikel lesen

16 Apr

7 Comments

appgefahren News-Ticker am 16. April (7 News)

Kategorie , , - von Fabian um 11:15 Uhr

Schon wieder Mitte der Woche. Auch heute haben wir alle wichtigen Apple-Nachrichten in unserem News-Ticker für euch.

+++ 11:15 Uhr – Apple Store: Muttertags-Rubrik +++
Der Apple Online Store ist nach seiner Auszeit wieder online. Neue Produkte gibt es wie erwartet nicht, dafür aber eine neue Muttertags-Rubrik.

+++ 8:05 Uhr – Musik: Album von Jennifer Lopez nur 3,99 Euro +++
iTunes bietet heute das Musik-Album “Dance Again… The Hits” von Jennifer Lopez für nur 3,99 Euro (iTunes-Link) statt 5,99 Euro an. Songs wie “Jenny from the Block” oder “Get Right” gehören natürlich dazu. Artikel lesen

16 Apr

1 Comment

Pinnacle Studio: App für Videoschnitt erreicht das iPhone

Kategorie , , , - von Fabian um 10:45 Uhr

Bisher war die Videoschnitt-Applikation Pinnacle Studio nur für das iPad verfügbar. Ab sofort gibt es die App auch für das iPhone.

Pinnacle Studio for iPhoneEs ist fast zwei Jahre her, seitdem wir Pinnacle Studio (App Store-Link) in den News hatten. Damals wurde die App umbenannt, war für kurze Zeit kostenlos für das iPad erhältlich und eine tolle Alternative zu iMovie. Seit dem hat sich einiges getan, unter anderem wird Apples iMovie für neue iOS-Geräte kostenlos angeboten. Aber auch Pinnacle legt sich nicht auf die faule Haut und hat heute mit Pinnacle Studio for iPhone (App Store-Link) eine neue App veröffentlicht.

Wir finden es schade, dass man sich gegen eine Universal-App entschieden hat. Immerhin ist Pinnacle Studio für das iPad mit 11,99 Euro nicht unbedingt günstig. Auf dem iPhone werden gleich noch einmal 8,99 Euro fällig. Im Vergleich zu iMovie, das nur 4,49 Euro kostet und im besten Fall sogar einfach gratis geladen werden kann, ist das natürlich eine Hausnummer. Artikel lesen

16 Apr

0 Comments

Sky Finder 2.2: Neues Design, Hotels, Live-Planer & mehr

Kategorie , - von Freddy um 10:00 Uhr

Mit dem Update der Sky Finder-App gibt es endlich einen größeren Mehrwert. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wo kann ich am Wochenende Bundesliga gucken?

Sky FinderDer Sky Finder (App Store-Link) ist schon etwas länger im App Store vertreten. Mit dem letzten Update wurde die Applikation überarbeitet und nützliche Funktionen integriert. Der kostenlose Sky Finder macht Bars und Hotels kenntlich, in denen ihr Sky und somit auch Bundesliga oder Champions League gucken könnt.

Mit dem Update auf Version 2.2 wurde nicht nur das Design grundlegend überarbeitet, auch wurden Hotels integriert, sowie eine Fankneipen-Suche hinzugefügt. Ebenfalls neu ist der “Sky Planer”, der das aktuelle Sky-Programm listet,  der neue “Sky Sport News HD”-Newsticker zeigt die wichtigsten Sport-Nachrichten an.

Nicht jeder möchte oder kann sich für ein kostenpflichtiges Sky-Abonnement entscheiden, will aber dennoch keine Spiele verpassen. Viele Kneipen und Hotels bieten Sky an, doch wo genau um die Ecke finde ich die nächste Bar mit Sky? Der Sky Finder übernimmt genau diese Aufgabe. Artikel lesen

16 Apr

0 Comments

Shatter Alley: Der Brick-Breaker mit den coolen Beats

Kategorie , , , - von Fabian um 09:15 Uhr

Diese Neuerscheinung haben wir in der vergangenen Woche doch glatt übersehen: Shatter Alley ist ein tolles Premium-Spiel für alle Brick-Breaker-Liebhaber.

Shatter AlleyDas Spielprinzip ist so alt wie die Menschheit. Nun, zumindest fast. Brick-Breaker gibt es eigentlich schon solange, wie es Videospiele gibt und selbst der Urvater Pong ist ja irgendwie damit vergleichbar. Man steuert eine Plattform, schießt damit Bälle durch die Gegend und versucht Objekte zu treffen – in diesem Falle Steine, die vom oberen Bildschirmrand nach unten fallen.

In Shatter Alley (App Store-Link) ist genau das wirklich sehr gut umgesetzt. Die Universal-App kann seit einigen Tagen für 2,69 Euro auf iPhone und iPad geladen werden und setzt mindestens iOS 6 voraus. Im Mittelpunkt stehen neben der Action auf dem Bildschirm zwölf verschiedene Songs mit heißen Beats, die dem Spiel auch optisch einen neuen Anstrich verpassen. Artikel lesen

16 Apr

2 Comments

weseewe: Einfach. Hübsch. Fordernd. Süchtig machend. Kostenlos.

Kategorie , , , - von Freddy um 08:12 Uhr

Vor dem Spiele-Donnerstag haben wir die erste Neuerscheinung schon entdeckt. weseewe solltet ihr euch nicht entgehen lassen, immerhin kann es kostenlos geladen werden.

weseeweIst weseewe (App Store-Link) das nächste Flappy Bird oder Tiny Wings? Vom Spielprinzip bringt es definitiv genügend Allüren mit, um sich in diesen Erfolgsgeschichten einzureihen. Aber erst zu den Fakten: weseewe ist für iPhone und iPad optimiert, kostenlos verfügbar, 12,8 MB groß und integriert einen kleinen Werbebanner im Menü.

In weseewe spielt ihr ein kleines Quadrat, das durch einen Klick hüpfen kann. Streng genommen handelt es sich um einen Endless-Runner, da es kein wirkliches Ende gibt. Die Landschaft ist sehr hügelig und farbenfroh, wobei einige Farben den Tod bedeuten können. Ziel ist es eine möglichst lange Strecke zu absolvieren.

Doch es gibt einen entscheidenden Faktor, den es zu beachten gilt: Am oberen Displayrand wird eine Farbe angezeigt, die die Röhren und Hügel “zum Leben erweckt”. Das bedeutet: Nur die angezeigten Farben können zum Spielen verwendet werden, denn alle anders farbigen Hügel sind quasi unsichtbar und können nicht als Plattform verwendet werden. Im Spielverlauf kommen dann immer weitere Farben hinzu, so dass man sich stark darauf konzentrieren muss, welche Plattform genutzt werden kann und welche den sofortigen Tod bedeutet. Artikel lesen

16 Apr

3 Comments

Barcode: Nützliches Tool ohne viel Schnickschnack

Kategorie , - von Fabian um 07:20 Uhr

Manchmal müssen es nicht tausende Funktionen sein, um zu begeistern. Die iPhone-App Barcode zeigt, dass es auch einfach geht.

BarcodeBarcode-Scanner gibt es im App Store eigentlich schon mehr als genug. Viele davon sehen nicht unbedingt hübsch aus, überfluten den Nutzer mit Funktionen oder kosten vielleicht 1 oder 2 Euro. Alle diese Punkte treffen auf Barcode (App Store-Link) nicht zu. Die App der ProCamera-Macher ist aktuell kostenlos zu haben und überzeugt mit einem sehr einfachen Design.

Was soll eine Barcode-App machen, wenn man sie öffnet? Richtig, sie soll Barcodes scannen. Und genau das ist bei Barcode der Fall: Nach dem Starten wird sofort die Kamera aktiviert und man kann den gewünschten Code scannen, um ihn direkt danach entschlüsseln zu lassen. Artikel lesen

16 Apr

10 Comments

Erfolgs-Adventure Oceanhorn bekommt kostenlose Demo-Version zum Anspielen

Kategorie , , , - von Fabian um 07:03 Uhr

Seit dem Start in November ist der hohe und gerechtfertigte Preis von Oceanhorn unverändert: 7,99 Euro. Nun gibt es gute Nachrichten für unentschlossene Nutzer: Mit der “Limited Benchmark Edition” erscheint eine kostenlose Demo von Oceanhorn.

Oceanhorn_Benchmark_screen1 Oceanhorn_Benchmark_screen2 Oceanhorn_Benchmark_screen3 Oceanhorn_Benchmark_screen4
Update am 16. April: Die Oceanhorn Benchmark Edition (App Store-Link) steht wie angekündigt von uns zum Download bereit. Es müssen 97 MB aus dem App Store geladen werden.

Trotz der hohen Einstiegshürde mit einem Preis von 7,99 Euro hat es Oceanhorn (App Store-Link) nach seinem Start bis auf den ersten Platz der App Store-Charts geschafft. Doch immer wieder haben auch wir Kommentare und Meinungen von Nutzern gelesen, die nicht bereit waren, einen so hohen Preis zu zahlen. Auch wenn es sich um ein vollwertiges Spiel in beeindruckender Qualität handelt, sind die meisten iOS-Nutzer von 89-Cent-Preisen verwöhnt.

Für eben diese Nutzergruppe gibt es nun tolle Neuigkeiten: FDG Entertainment wird am Mittwoch als vorzeitige Oster-Überraschung eine Oceanhorn Benchmark Edition veröffentlichen, die kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden kann. Artikel lesen

15 Apr

13 Comments

Trotz wenig zahlender Kunden – Candy Crush-Macher erklärt: “Die Zukunft ist Freemium”

Kategorie , , , - von Mel um 19:42 Uhr

Insbesondere auf dem deutschen Markt kommt das Freemium- oder „Free-to-play“-Prinzip noch nicht gut bei den Nutzern an. Trotzdem sagt Tommy Palm, CEO von King Games, diesem Geschäftsmodell eine rosige Zukunft voraus.

SWRVE Studie 1 SWRVE Studie 2 SWRVE Studie 3 SWRVE Studie 4

In einem Interview mit IGN äußerte sich jüngst der Mann, der hinter Spielen wie dem Freemium-Titel Candy Crush Saga steht, zu neuen Entwicklungen in der Spielebranche. „Mikro-Transaktionen sind so wertvoll und daher definitiv ein besseres Modell“, sagt Tommy Palm. „Ich glaube, dass nach und nach alle Entwickler zu diesem Prinzip übergehen müssen. Spricht man mit Hardcore-Gamern, sind sie gegenwärtig nicht allzu begeistert. Aber würde man sie fragen, ob sie ihr Lieblings-Game auch über mehrere Jahre spielen wollen, würde die Antwort sicher ‚Ja‘ lauten.“

Trotz dieser verbalen Offensive hält Palm eine ausgewogene Preisstruktur im Freemium-Modell für unbedingt notwendig. „Es ist sehr wichtig für Developerstudios, eine gute Balance zu finden“, so Tommy Palm gegenüber IGN. „Es ist schwierig, Free-to-play-Spiele zu entwickeln, und man muss sehr gut sein, um dem Spieler ein ausgewogenes Game zu bieten zu, das nicht zu gierig erscheint.“ Artikel lesen

15 Apr

3 Comments

Echochrome Mobile: Im Schatten des Lichts spielen

Kategorie , , , - von Freddy um 18:54 Uhr

Seit wenigen Tagen steht das neue Pyhsik-Spiel “Echochrome Mobile” für iPhone und iPad zum Download bereit. Wir haben alle wichtigen Infos zum Spiel.

Echochrome MobileSpiele, die mit Licht und Schatten funktionieren, können immer wieder faszinieren. Mit Echochrome Mobile (iPhone/iPad) gibt es jetzt für iPhone und iPad ein weiteres Schatten-Puzzle, das für jedes Gerät mit je 1,79 Euro entlohnt werden muss. Der Download ist dabei 8,2 MB groß.

Echochrome Mobile sieht einfach aus, weiß aber mit seinen Spielelementen zu überzeugen. In jedem der bisher 30 Level ist ein 3D-Gerüst zu sehen, das mit dem Licht bestrahlt und dessen Schatten so auf eine Wand projiziert wird. Als Spieler müsst ihr die Glühlampe so ausrichten, dass der Schatten ein passendes Labyrinth ergibt, damit die Kugel nach dem Start am Ziel ankommen kann. Artikel lesen

15 Apr

7 Comments

appgefahren News-Ticker am 15. April (8 News)

Kategorie , , - von Fabian um 18:05 Uhr

Was passiert heute in der Apple-Welt? Die wichtigsten Informationen findet ihr in unserem News-Ticker.

+++ 18:05 Uhr – Spiele: Temple Run 2 mit Oster-Update und iCloud +++
Mit dem Update auf Version 1.9 wurden Temple Run 2 (App Store-Link) auf Ostern vorbereitet und hat ein paar Easter-Eggs versteckt. Zudem wurde nach gefühlter Ewigkeit endlich der iCloud-Sync nachgereicht.

+++ 17:20 Uhr – Twelve South: Neues BookArc +++
BookArc, den MacBook-Ständer von Twelve South, gibt es jetzt auch in einer speziellen Fassung aus Holz. Wie das aussieht, seht ihr auf der Hersteller-Webseite. Artikel lesen