Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Das Suchen einer neuen Wohnung ist manchmal stressig als der Umzug selbst. Die App von ImmoScout24 ist jetzt in neuer Version verfügbar.

ImmoScout24

Eine der ersten Anlaufstellen bei der Wohnungssuche ist sicherlich Immobilienscout 24. Bisher musste man ImmoScout24 (App Store-Link) als zwei Applikationen auf iPhone und iPad installieren, jetzt haben die Entwickler die vorherige iPhone-App zur Universal-App hochgestuft. Der Download ist 76,5 MB groß und funktioniert ab iOS 8.0 oder neuer. Weiterlesen

Die Banking-App Banking 4i liegt aktualisiert im App Store zum Download bereit. Was neu ist, lest ihr folgend.

Banking 4i filter

Auf iPhone und iPad nutze ich Banking 4i (App Store-Link) zur Abfrage aller Kontobewegungen. Mit der neuen Version 6.3.0 liefern die Macher jetzt weitere und praktische Verbesserungen aus. Der Download muss einmalig mit 4,99 Euro vergütet werden, Abos oder weitere Folgekosten gibt es hier nicht. Banking 4i ist 52,5 MB groß, für iPhone und iPad optimiert und mit vier von fünf Sternen bewertet. Weiterlesen

appgefahren News-Ticker am 2. Mai (7 News)

Freddy am 02. Mai 2016 31

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.


+++ 14:46 Uhr – Apps: Sparkassen entwickeln Yomo +++

Yomo („Your money“) soll von mehreren Sparkassen entwickelt werden, um Number26 Konkurrenz zu machen. Auch Yomo setzt auf eine EC-Karte mit App-Anbindung.


+++ 7:45 Uhr – WhatsApp: Offizielle App für Mac und Windows +++

Auf neuen Screenshots ist die Rede von „Download for Mac“ und „Download for Windows“. Es könnte also durchaus sein, dass WhatsApp offizielle Applikationen für den Desktop bereitstellen möchte.

Weiterlesen

Freddy Portrait
Freddy 02. Mai 2016 31

So ein Anruf bei einer Hotline kann ganz schön nervig sein. Mit der iPhone-App Call-Butler soll die ganze Geschichte komfortabler werden.

Call Butler

Auf die bereits seit Anfang des Jahres im App Store erhältliche iPhone-App Call-Butler (App Store-Link) sind wir erst durch eine Leserzuschrift aufmerksam geworden. Mit der Anwendung soll man nervige Warteschlangen in Telefon-Hotlines von großen Unternehmen umgehen können. Das wollten wir natürlich genauer wissen und haben die App direkt für euch ausprobiert. Weiterlesen

Ju’s Journey hat sich an die Spitze der Charts abgesetzt. Doch ist der Download auch sein Geld wert?

Jus Journey 2

Das YouTuber nicht nur mit ihren Videos Geld verdienen, ist hinlänglich bekannt. Produktplatzierungen, Merchandise, Kleidung und mehr spülen viel Geld in die Kassen der meistgesehenen YouTuber. Julien Bam möchte jetzt auch im App Store Geld verdienen. Mit seiner neuen App „Ju’s Journey“ (App Store-Link) hat er es direkt an die Spitze der Charts geschafft. Der Download ist 99 Cent teuer und nur für das iPhone verfügbar (oder für Android-Phones). Weiterlesen

Das iPhone 6s gibt es mit 64 GB Speicher im Angebot. Folgende Preise ergeben sich.

iphone 6s spacegrau

Das iPhone 6s ist Apples neustes Smartphone. Apple verlangt für die neuste Technologie für das iPhone 6s mit 64GB Speicher 854,96 Euro. Deutlich günstiger geht es heute bei eBay. Verkauft werden generalüberholte Geräte von asgoodasnew. Mit weiteren 10 Prozent Rabatt ergibt sich ein unschlagbarer Preis von nur 575,10 Euro. Leider sind nur noch die Farben Spacegrau und Silber verfügbar.

  • iPhone 6s 64GB in Silber und Spacegrau für 575,10 Euro (eBay-Link) – Preisvergleich für Neuware: 699 Euro
  • mit Gutscheincode CBWARE16
  • nur bei Bezahlung mit PayPal

Weiterlesen

Auch im April sind wieder zahlreiche Apps und Spiele erschienen. Wir haben jeweils vier Empfehlungen für euch herausgesucht, was uns bei so vielen tollen Spielen gar nicht leicht gefallen ist.

Evo Explores 2 Elefanten-App Toby The Secret Mine 1 Statistik fuer WhatsApp

Evo Explores: Wer bereits gerne Monument Valley gespielt hat, wird aber auch Evo Explores richtig toll finden, denn das neue Spiel ist ebenso schön gestaltet. In den beeindruckend schönen Welten muss der Ausgang mit einem kleinen Roboter erreicht werden. Um ihn laufen zu lassen, tippt man einfach auf die gewünschte Fläche auf dem Bildschirm und schon setzt er sich in Bewegung – wenn denn der Weg frei ist. Genau dort kommt der Spieler ins Spiel. Auch in Evo Explores gibt es zahlreiche interaktive Objekte, die bewegt oder gedreht werden können, um den Pfad zum Ziel zu ermöglichen. Dabei gilt eine wichtige Faustregel: Probleme existieren nur dann, wenn man sie auch sieht. Verdeckt man beispielsweise einen Abgrund hinter einer Säule, ist er nicht mehr da – und schon kann man den Roboter zum Ziel schicken. (App Store-Link) Weiterlesen

Habt ihr euch schon immer gefragt, was man mit den ganzen Emojis anfangen kann? Das neue Buch „How to speak Emoji“ hilft weiter.

How to speak Emoji

„Emojis sind aus der digitalen Kommunikation nicht mehr wegzudenken! Emotionen und Informationen, Nettigkeiten und Beschimpfungen werden kurz und schnell mit den kleinen bunten Piktogrammen, den Emoticons, ausgedrückt“, schreibt der Moses-Verlag über das im April veröffentlichte Buch How to speak Emoji, das seit Mitte April für knapp 10 Euro im Handel erhältlich ist. Nach dem Selbstversuch am Wochenende kann ich behaupten: Das gute Stück ist eine witzige Geschenkidee. Entweder für die, die euch ständig Nachrichten mit etlichen Symbolen schicken. Oder für die, die keine Ahnung von den kleinen Teilen haben.

Auch in der neuen Wochen sind wir wieder auf der Suche nach tollen Angeboten für euch. Wir legen mit Tilt – Quill’s Quandary los.

Tilt - Quills Quandary

Offiziell wurde Tilt – Quill’s Quandary (App Store-Link) am 1. Mai kostenlos angeboten. Aktuell kann das Geschicklichkeitsspiel, das zuletzt 2,99 Euro gekostet hat, immer noch kostenlos aus dem App Store geladen werden. Den rund 55 MB großen Download solltet ihr daher besser jetzt als erst heute Abend kostenlos tätigen, denn später könnte der Preis schon wieder einsteigen. Dass die Qualität stimmt, zeigen die Bewertungen im App Store: In Deutschland gibt es zwar noch keine Meinungen, in den USA sammelt Tilt – Quill’s Quandary aber volle fünf Sterne. Weiterlesen

Wer sein iPhone oder iPad mit einem magnetischen Lightningkabel aufladen möchte, bekommt jetzt das passende Angebot.

Lightning-125cm-Titel-1

Der Online-Shop vapiao.de hat ein neues Angebot am Start. Die Betreiber haben uns informiert, dass das magnetische Lightningkabel aktuell für nur 12,95 Euro statt für 24,95 Euro verkauft wird. Das Angebot ist solange gültig wie der Vorrat reicht. Der Versand ist kostenlos.

  • Magnetisches Lightningkabel für 12,95 Euro (zum Angebot)

Weiterlesen

Wer in dieser Woche reduzierte iTunes-Karten kaufen möchte, hat große Auswahl. Folgende Angebote gibt es.

iTunes-Karten

Kaisers: Der Supermarkt Kaisers bietet noch bis zum 7. Mai 15 Prozent Rabatt auf die iTunes-Karten im Wert von 15, 25 und 50 Euro an. Daraus ergeben sich folgende Preise. (Danke Markus)

  • 15 Euro iTunes-Karte für 12,75 Euro
  • 25 Euro iTunes-Karte für 21,25 Euro
  • 50 Euro iTunes-Karte für 42,50 Euro

Weiterlesen