Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Anscheinend rentieren sich für die Händler Rabattaktionen mit iTunes-Karten, denn auch in der kommenden Woche darf gespart werden.

Netto Banner

Nächste Woche gibt es nicht nur wie von uns bereits berichtet 20 Prozent Rabatt auf alle variablen iTunes-Karten in teilnehmenden Bahnhofsbuchhandlungen, sondern auch wieder passende Angebote im Supermarkt in eurem Vierteil. Der Netto Marken-Discount bietet vom 27. Juni bis zum 2. Juli bis zu 20 Prozent Nachlass auf die Guthabenkarten. Die Rabatte sind, wie in der Vergangenheit so oft, auch hier wieder gestaffelt. Weiterlesen

BusyCal bezeichnet sich selbst als „die ultimative Kalender-App“ für OS X“. Nun ist mit BusyCal 3 eine neue Version der Anwendung für iOS und OS X veröffentlicht worden.

BusyCal 3 OS X

Auch wir hatten seinerzeit bereits über die Vorgänger-Version BusyCal 2 berichtet. Nun gibt es Neuigkeiten seitens der Entwickler von BusyMac zu vermelden: Man hat die eigene Kalender-App auf Version 3 aktualisiert, und das gleich für OS X und iOS. Leider müssen wir in diesem Zuge auch erwähnen, dass das Update auf BusyCal 3 für fast alle Nutzergruppen kostenpflichtig ist. Weiterlesen

Nach spannenden Spielen mit vielen und wenigen Toren gibt es heute die ersten Gewinner unseres EM-Tippspiels.

EM Tippspiel Banner

Was waren das nicht gestern noch für spannende Partien. Sechs Tore im Spiel zwischen Portugal und Ungarn sowie Last-Minute-Treffer für Belgien und Irland haben noch einmal für ordentlich Bewegung in unserem EM-Tippspiel gesorgt. Doch am Ende sind die Würfel gefallen und wir dürfen die Vorrunden-Sieger unseres EM-Tippspiels küren – immerhin gab es bereits 20 Preise zu vergeben. Weiterlesen

Vor etwas mehr als einer Woche hat Apple während der WWDC-Keynote auch eine überarbeitete Apple Music-App vorgestellt.

Apple Music

Schon nach dem Launch des hauseigenen Musik-Streaming-Dienstes vor über einem Jahr wurde Kritik an Apples Dienst laut – zu unübersichtlich und kompliziert sei die Apple Music-Anwendung. Überladen, verwirrend und mit vielen nur schwer aufzufindenden Funktionen versehen – und damit ein Grund selbst für eingefleischte Apple-Fans, dem Service nach der dreimonatigen kostenlosen Testphase wieder den Rücken zuzuwenden und sich auf Alternativen wie Spotify, Deezer und Co. zu besinnen. Weiterlesen

Vor ein paar Wochen habe ich euch Perchang schon kurz vorgestellt. Heute ist die App für iPhone und iPad veröffentlicht worden.

Perchang 3

Im September 2015 habe ich Trick Shot in einem Rutsch durchgespielt. Und als ich im Mai eine kleine Vorschau für ein ganz ähnliches Spiel geschrieben habe, habt ihr großes Interesse bekundet. Nun ist es endlich soweit: Perchang (App Store-Link) steht als Universal-App zum Download bereit. Zudem haben sich eure Hoffnungen erfüllt: Mit 1,99 Euro und komplett ohne In-App-Käufe handelt es sich um ein waschechtes Premium-Spiel. Weiterlesen

Amazon hat das Basismodell des Kindles überarbeitet und deutlich verbessert.

der neue KindleDas Lesen von Büchern macht auf iPhone und iPad nicht ganz so viel Spaß, wie auf einem echten eBook Reader mit perfekt optimiertem Display für die Anzeige von reinem Text. Amazon hat erst im April dieses Jahres den brandneuen Kindle Oasis vorgestellt – das neue Flagschiffmodell. Jetzt hat das Online-Kaufhaus den Kindle überarbeitet und verbessert, den Preis aber nicht geändert.

  • Der neue Kindle für 69,99 Euro vorbestellen (Amazon-Link)

Weiterlesen

Western Digital hat gestern eine neue Festplatten-Serie vorgestellt, die einen sehr interessanten Eindruck macht: My Passport Wireless Pro.

My Passport Wireless Pro

Seit einiger Zeit ist meine Plex-Medienbibliothek auf einem NAS zuhause, fest verbunden mit dem heimischen Netzwerk und dem Internet. Das System fungiert nicht nur als Datenspeicher, sondern erlaubt es mit ebenfalls, gespeicherte TV-Serien und Filme von überall auf der Welt auf mein iPhone, iPad, Mac oder Apple TV zu streamen. In die Röhre schaue ich dagegen, wenn keine oder nur eine langsame Internet-Verbindung verfügbar ist.

Im Herbst wird iOS 10 für iPhone und iPad veröffentlicht. Schon jetzt könnt ihr einen Blick auf viele der neuen Funktionen werfen.

ios 10

Vor rund einer Woche haben wir bereits auf ein Video der US-Webseite 9to5Mac verlinkt, in dem 77 neue Funktionen von iOS 10 ausführlich vorgestellt werden. Jetzt haben die Kollegen nachgelegt und ein weiteres Video erstellt, in dem weitere 30 neue Funktionen gezeigt werden. Auch dieses Video ist richtig toll gemacht, daher wollen wir es euch auf keinen Fall vorenthalten. Weiterlesen

Sagt euch der Name Marvin etwas? Er steht für den wohl besten eBook-Reader den es für iPhone und iPad gibt. Ab sofort steht die dritte Generation zum Download bereit.

Marvin 3 1 Marvin 3 2 Marvin 3 3 Marvin 3 4

Nach über drei Jahren mit vielen, vielen Updates ist es aus unserer Sicht völlig legitim, eine neue App zu veröffentlichen. So geschehen auch bei Marvin: Seit heute steht Marvin 3 (App Store-Link) zum Download auf iPhone und iPad bereit. Neben vielen neuen Funktionen haben wir leider auch eine schlechte Nachricht für euch. Denn im Gegensatz zum Vorgänger ist Marvin 3 bisher nur auf Englisch verfügbar, eine deutsche Lokalisierung fehlt noch. Weiterlesen

Noch nie waren echte 360-Grad-Aufnahmen so einfach wie mit der Panono Explorer Edition. Wir haben die besondere Kamera für euch ausprobiert.

PANONO_FRONT_FOR WEB

Ein Panorama mit dem iPhone zu erstellen, das ist mittlerweile zum Kinderspiel geworden. Aber wie sieht es eigentlich mit einem echten 360-Grad-Panorama aus? Dazu ist dann doch spezielles Zubehör notwendig, wie beispielsweise die Panono Explorer Edition, die gleichzeitig mit 36 kleinen Kameras Fotos aufnimmt und diese dann zu einem großen Gesamtbild zusammenfügt. Wir haben diese besondere Kamera, die natürlich über eine App-Anbindung an iPhone und iPad verfügt, für euch ausprobiert. Weiterlesen

Gute Nachrichten für Bahn-Fahrer. In Kürze lassen sich Bahn-Tickets auch in der Wallet-App speichern.

wallet

Heute hat der DB Navigatior (App Store-Link) für iOS nicht nur ein Update erhalten, auch wurde offiziell bekannt gegeben, dass die Bahn an einer Wallet-Integration für Tickets arbeitet. Schon im Mai dieses Jahres konnten wir diese Aussage bestätigen, wann die Funktion endgültig freigeschaltet wird, können wir noch nicht sagen. Weiterlesen