Category: Top-Thema

31 Okt

1 Kommentar

Oktober 2014: Unsere Favoriten aus dem App Store

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 20:02 Uhr

In diesem Artikel stellen wir euch acht neue Spiele und Apps aus dem App Store vor, die uns im Oktober 2014 besonders überzeugt haben.

Inferno 2 3 Flic Foto Manager Beatbuddy HD 1 DataTrackr

Inferno 2: In diesem Spiel bedient man sich einer Dual-Stick-Steuerung, mit der man sich gleichzeitig in den Leveln bewegen und auch Dauerfeuer abschließen kann. Letzteres ist auch in den meisten Fällen dringend notwendig, denn schon nach wenigen Leveln kann man sich vor entgegenkommenden Gegnern kaum retten. Diese werden mit sehr ansehnlichen bunten Explosionen ins Jenseits befördert. Insgesamt stehen in Inferno 2 ganze 50 verschiedene Gegner-Typen bereit, die alle über bestimmte Eigenarten verfügen – einige sind besonders klein, dafür aber ungemein schnell und wendig, andere größere Feinde sind zwar leichter zu treffen, können aber auch mehr einstecken. (2,69 Euro, Universal-App, kompletter Bericht) Weiterlesen

31 Okt

4 Kommentare

6 Euro geschenkt: Week Calendar für iPhone & iPad gratis laden

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 07:17 Uhr

Gestern gab es die Sparkassen-Apps gratis, auch heute kann im App Store wieder ordentlich gespart werden: Week Calendar ist kostenlos erhältlich.

Week CalendarNach der Update-Schlacht rund um Calendars 5, Pocket Informant und Fantastical zählt der ebenfalls sehr beliebte Week Calendar (iPhone/iPad) zu den wenigen großen Kalender-Apps, die noch nicht mit einem Widget für iOS 8 ausgestattet wurden. Das soll uns im Moment aber nicht weiter stören, denn Week Calendar kann aktuell kostenlos aus dem App Store geladen werden. Auf dem iPhone spart man 1,99 Euro, auf dem iPad sogar 3,99 Euro.

Laut einer Umfrage, die wir vor einigen Monaten durchgeführt haben, ist Week Calendar die beliebteste Kalender-App der appgefahren-Leserschaft. Warum Week Calendar eine so große Empfehlung ist? “Unsere App ist benutzerfreundlich. Sie ist einfach zu benutzen und alle Nutzer haben die Möglichkeit, Week Calendar ganz nach ihren eigenen Bedürfnissen anzupassen”, sagt uns der Entwickler Stevan Annink aus den Niederlanden. Weiterlesen

30 Okt

11 Kommentare

Scout: Skobbler-Navigation runderneuert & mit Gratis-Karte für alle

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 13:37 Uhr

Die Navi-App Skobbler war als günstige Alternative zu teuren Anbietern schon immer sehr beliebt – nun heißt die App Scout und es hat sich einiges geändert.

Scout 1 Scout 3 Scout 2 Scout 4

GPS Navigation, Maps & Traffic – Scout (App Store-Link) so lautet der vollständige Name der ehemaligen Skobbler-App nach dem heutigen Update auf Version 6.1. Es hat sich einiges getan: Welche Veränderungen es in der Navi-App für iPhone und iPad gibt, wollen wir euch in diesem Artikel verraten. Wir können vorwegnehmen – beim neuen Scout gibt es durchweg positive Nachrichten.

Nachdem Skobbler normalerweise zum Preis von 1,79 Euro angeboten wurde, ist der Download von Scout komplett kostenlos. Die Navigation kann ohne Einschränkungen im Online-Modus genutzt werden, außerdem kann jeder Nutzer ein Land seiner Wahl kostenlos für die Offline-Nutzung freischalten. Wer in der alten Skobbler-App bereits einen In-App-Kauf getätigt hat, etwa für das Europa-Paket, muss dafür nicht erneut bezahlen. Weiterlesen

30 Okt

5 Kommentare

Twisty Hollow: Die Spiele-Empfehlung des Tages

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 12:45 Uhr

Puzzle-Fans aufgepasst: Mit Twisty Hollow ist heute ein Spiel erschienen, das euch ganz bestimmt gefallen wird.

Twisty Hollow_Wacky characters cast

Gestern Nachmittag sah es nicht so aus, als würden heute besonders viele tolle Spiele im App Store erscheinen – daher mussten wir auch auf unsere kleine Video-Vorschau auf den heuten Spiele-Donnerstag verzichten. Nun ist doch noch die eine oder andere Perle aufgetaucht, dazu gehört ganz sicher auch das neue Twisty Hollow (App Store-Link). Das Puzzle-Spiel ist für iPhone und iPad erhältlich, der Download der knapp 100 MB großen Universal-App muss mit 2,69 Euro bezahlt werden, In-App-Käufe sind keine vorhanden.

Twisty Hollow ist ein Puzzle-Spiel mit einer ganz neuen Idee: Es kommt neben Übersicht auch auf Schnelligkeit und ein gutes Gedächtnis an, um die Kunden stets zufriedenstellen zu können. Sie fordern Speck, Diamanten, Hamburger, Sushi, Baumstämme und viele andere verrückte Dinge. Diese Gegenstände muss man aber zunächst einmal herstellen. Weiterlesen

29 Okt

24 Kommentare

Praktisch: Simyo LTE-Flat mit 100 MB zum Nulltarif & 3 Monate o2-Datenflat testen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 14:48 Uhr

Bei Simyo läuft aktuell eine ziemlich coole Aktion, bei der ihr eine LTE-Flat zum Nulltarif bekommt.

Simyo Internet Flat kostenlos

Update am 31. Oktober: Ich hole die News noch einmal hoch, da es durchaus sein könnte, dass Simyo die Aktion zum Monatsende beendet. Wer also noch das E-Plus-Netz testen oder mit 100 MB dauerhaft nutzen möchte, sollte jetzt zuschlagen. Außerdem gibt es auch eine Proberunde im o2-Netz: Über Klarmobil gibt es eine Flat mit 500 BM Daten-Volumen drei Monate kostenlos, man zahlt nur 2,95 Euro für die Einrichtung. Aufpassen muss man hier nur, dass man am Ende des zweiten Monats kündigt, damit sich der Tarif nicht um einen vierten Monat verlängert. Hier nochmal die beiden wichtigen Links, danach die Infos zur sehr interessanten Simyo-Aktion:

Jeden Monat gratis surfen? Was nach einem Wunschtraum klingt, wird bei Simyo Realität. Zwar bekommt man “nur” 100 MB im E-Plus-Netz, allerdings fallen dafür keine monatlichen Kosten an und man surft mit LTE und bis zu 42 Mbit/s. Es gibt nur zwei Bedingungen: Man muss den Versand der SIM-Karte einmalig mit 4,90 Euro bezahlen und ein Mal pro Monat unter “Mein Simyo” die Gettings-Partnerprogramme aufrufen. Weiterlesen

29 Okt

1 Kommentar

Zwei reduzierte Spiele-Tipps: Limbo & The Room Two

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 12:26 Uhr

Gleich zwei hochklassige Spiele können heute reduziert aus dem App Store geladen werden: Limbo & The Room Two. Wir stellen euch beide Apps kurz vor.

Limbo

Draußen wird es abends richtig früh dunkel. Ziemlich gruselig geht es auch in Limbo (App Store-Link) zur Sache. Die Universal-App kann aktuell für 1,79 statt 4,49 Euro aus dem App Store geladen werden und richtet sich an alle Nutzer, die Abenteuer und Jump’n’Runs mögen. Die durchschnittliche Wertung von Limbo beträgt aktuell viereinhalb Sterne.

Zusammen mit dem Spiel taucht man in eine ganz eigene Welt ein. Die Atmosphäre des Titels ist beeindruckend, an jeder Stelle des Spiels muss man damit rechnen, aus dem Hinterhalt überrascht zu werden. Dabei ist das eigentliche Spielprinzip ganz einfach: Man läuft mit einem kleinen Kind durch die Gegend und muss lediglich zum Ende des Levels gelangen. Aber wie gesagt, das ist alles andere als einfach. Weiterlesen

28 Okt

31 Kommentare

Die große Hüllenschau: Acht Mal iPhone-Schutz im Video

Kategorie: appWare, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 15:37 Uhr

Auf unserer Königsallee finden keine Modenschauen statt, stattdessen zeigen wir euch acht Schutzhüllen für das iPhone 6.

Ihr habt noch immer nicht den richtigen Schutz für das iPhone 6 gefunden? Das leidige Thema bei Hüllen für Smartphones: Die Geschmäcker sind verschieden und wirklich viel kann man über eine einfache Schutzhülle für das iPhone 6 nun auch nicht schreiben. Daher haben wir einfach mal acht verschiedene Modelle aus unserer großen Kiste geholt und stellen sie in einem kleinen Video vor.

Gerne könnt ihr die Kommentare nutzen und mitteilen, in welche Schutzhülle ihr euer iPhone 6 packt. Vielleicht kennen wir euren Geheimtipp ja noch gar nicht? Weiterlesen

28 Okt

30 Kommentare

Tim Cook im Interview: Über die Apple Watch & den iPod Classic

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 07:45 Uhr

Auf einer Konferenz des Wall Street Journal hat Tim Cook ein seltenes Interview gegeben und dabei interessante Details aus der Apple-Welt verraten.

Tim Cook WSJDWie läuft es aktuell bei Apple? Wenn man den Firmenchef Tim Cook fragt, läuft es richtig rund. Das iPhone entwickelt sich immer mehr zum Erfolg und soll in den kommenden fünf Jahren für die Hälfte des Umsatzes sorgen. Zudem hat man mit der Apple Watch das nächste große Projekt schon vorgestellt, der Marktstart soll 2015 erfolgen. Auf der anderen Seite gibt es immer wieder Anlass zur Kritik – wie zum Beispiel nach den jüngsten Update-Problemen mit iOS 8 oder nach der Einstellung des iPod Classic.

Während sich Cook nicht weiter zur iOS 8 geäußert hat, gab es zumindest beim iPod Classic eine Erklärung für das überraschende Aus. “Wir haben einfach keine Teile mehr bekommen, um den iPod Classic weiter bauen zu können”, sagte Tim Cook. Zudem hätten die Verkaufszahlen nicht dafür gesprochen, ein neues Modell zu entwickeln. Zumindest letzteres dürfte auch für die normalen iPods gelten, die immer weiter vom iPhone verdrängt werden. Weiterlesen

27 Okt

57 Kommentare

So arbeiten wir: Ein ganz normaler Arbeitstag

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 14:58 Uhr

Wirklich spannende Neuigkeiten bietet der heutige Montag nicht. Dafür haben wir genug Zeit, euch einmal einen exemplarischen Arbeitstag bei uns in der Redaktion vorzustellen.

Buero Panorama

6:15 Uhr: Der Wecker klingelt. Raus aus den Federn, ab unter die Dusche. Danach noch schnell am Kühlschrank vorbei, ein wenig Frühstück einpacken und ab zur Arbeit. MacBook, iPad und sonstiger Kram werden im Rucksack von Booq aufgesattelt.

6:45 Uhr: Bei gutem Wetter werden die 1,5 Kilometer bis zum Büro gerne mal mit dem Fahrrad absolviert. Bei der aktuellen Wetterlage ist die Straßenbahn das favorisierte Verkehrsmittel – zumal man hier während der vier Haltestellen einen ersten Blick auf die Mails und in die RSS-App Newsify werfen kann.

6:55 Uhr: Angekommen im Büro. Der MacBook wird ans Thunderbolt Display gestöpselt, ran an die Tasten. Eine App des Tages muss eingestellt werden, die ersten News wird geschrieben und der News-Ticker gefüllt. Danach folgen, wenig überraschend, weitere Artikel. Weiterlesen

27 Okt

9 Kommentare

Readly: Zeitschriften-Flatrate startet im deutschen App Store

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 08:33 Uhr

Bücher, Musik und Hörbücher kann man bereits per App beziehen – mit Readly kann man nun auch Zeitschriften lesen.

Readly 3 Readly 2 Readly 4 Readly 1

Spätestens seit dem Erfolg der Musik-Streaming-Dienste Spotify oder Simfy sind Abo-Modelle für Inhalte wieder hoch im Kurs. Nun gibt es auch eine Flatrate für Zeitschriften. Möglich gemacht wird das durch das schwedische Unternehmen Readly (App Store-Link), die ihre Universal-App für iPhone und iPad nun auch im deutschen App Store zum Download anbieten – natürlich mit deutschen Zeitschriften.

Bevor man loslegen kann, muss man sich innerhalb der App aber erst einmal registrieren. Das funktioniert ganz einfach mit eine Facebook-Login oder alternativ mit der eigenen Mailadresse und einem Passwort. Danach kann man zwei Wochen lang kostenlos auf das gesamte Angebot von Readly zugreifen, regulär kostet der Dienst 9,99 Euro pro Monat. Weiterlesen

26 Okt

11 Kommentare

Widgets für Mac OS X Yosemite: Eine kleine Übersicht

Kategorie: appNews, Mac, Top-Thema - von Fabian um 20:00 Uhr

Vor einigen Wochen haben wir euch bereits Widgets für iOS vorgestellt – die nützlichen kleinen Widgets gibt es aber auch für die Mitteilungszentrale in Mac OS X Yosemite.

Mac App Store Widgets Yosemite

Countdowns: Einfacher geht es wirklich nicht. Man trägt in der dazugehörigen App ein Ereignis mit einem Datum ein und kann dann zu jeder Zeit in einem Widget in der Mitteilungszentrale von Mac OS X Yosemite sehen, wie viele Tage es noch bis zum Event sind. (kostenlos)

Monity: Ein simples Widget zur Systemüberwachung für Mac OS X Yosemite aus deutscher Entwicklung. Angezeigt wird die CPU-Last, die Speichernutzung, die Netzwerkaktivität und auch der Batterie-Status. Allerdings beklagen einige Nutzer, das nicht alle Daten korrekt angezeigt werden. (1,79 Euro) Weiterlesen

Tags: Mac, Widgets, Yosemite

26 Okt

1 Kommentar

Flows: Kleine Chat-App funktioniert auch im Funkloch oder Ausland

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Top-Thema - von Mel um 08:20 Uhr

Vor dem Problem hat so ziemlich jeder Smartphone-Nutzer sicher schon einmal gestanden: Eine Chat-Nachricht will abgesetzt werden, die Netzverbindung spielt aber nicht mit.

Flows 1 Flows 2 Flows 3 Flows 4

Dieser Schwierigkeit widmet sich der kleine Messenger Flows (App Store-Link), der seit dem 24. Oktober dieses Jahres aus dem App Store geladen werden kann. Möchte man die bisher leider nur in englischer Sprache vorliegende, aber dafür kostenlos erhältliche Anwendung auf das eigene iPhone oder iPad herunterladen, wird neben 16,6 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 7.1 oder neuer auf dem iDevice benötigt.

Eines muss gleich vorweg gesagt werden: Eine eierlegende Wollmilchsau ist auch Flows leider nicht – es können keine Tausende an Kilometern ohne eine bestehende Datenverbindung überbrückt werden, um kleine Chatnachrichten abzusetzen. Das wäre Zauberei und ist selbst Apple bisher noch nicht gelungen. Flows kann daher nur innerhalb eines bestimmten Umkreises genutzt werden, da die App über eine Bluetooth- und Peer-to-Peer-WiFi-Verbindung (Multipeer Connectivity Network) funktioniert. Immerhin: So können User innerhalb eines Gebäudes, bei einer Veranstaltung, wo das Netzwerk überlastet ist, oder auch im Ausland über kürzere Distanzen miteinander kommunizieren, ohne dass eine Datenverbindung notwendig ist. Weiterlesen

25 Okt

17 Kommentare

tigerVPN: Zwei Jahre inkl. Server in der Schweiz für 39 Euro

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Mac, Top-Thema - von Fabian um 14:49 Uhr

Der letzte VPN-Deal ist sehr gut bei euch angekommen – daher haben wir heute eine weiteres Angebot für euch herausgesucht.

tigerVPNVPN-Verbindungen sind eine feine Sache. Man ist anonym im Internet unterwegs und kann seine Herkunft verschleiern. Ebenfalls sehr gefragt ist die Möglichkeit, über ein anderes Land auf Inhalte aus dem Internet zugreifen zu können – wenn man zum Beispiel im Urlaub ist, kann man so trotzdem auf deutsche Mediatheken oder Internet-Dienste wie zum Beispiel Sky Go zugreifen, die normalerweise für Zugriffe aus dem Ausland gesperrt ist.

Als wir vor einigen Wochen über VPN Unlimited berichtet haben, das es zu einem wirklichen Sparpreis gab, haben einige Nutzer angemerkt, dass es dort keinen Server in der Schweiz gibt. Ihr Ziel: Zugriff auf den TV-Service Zattoo, der in der Schweiz zahlreiche private TV-Sender kostenlos ins Internet streamt. Weiterlesen

24 Okt

7 Kommentare

Fujitsu Scansnap iX100: Der Scanner mit App & zum Mitnehmen

Kategorie: appWare, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 20:20 Uhr

Unterwegs ein Dokument scannen? Da gibt es doch eine App für. Alternativ greift man zum Fujitsu ScanSnap iX100.

Fujitsu ScanSnap iX100 2

Ich weiß gar nicht, wie viele Scanner-Apps wir euch in den letzten Wochen, Monaten und Jahren vorgestellt haben. Papier auf den Tisch legen, App starten, nicht wackeln, das Dokument zuschneiden, die Belichtung anpassen und dann als PDF speichern. Wenn man ab und zu mal ein Dokument digitalisieren möchte, ist das mit Sicherheit mehr als ausreichend. Wer wirklich hochwertige Qualität benötigt, muss sich allerdings nach Alternativen umsehen.

Eine Alternative ist der Fujitsu ScanSnap iX100 (Amazon-Link). Der mobile Scanner kostet rund 220 Euro und verfügt über eine WLAN-Schnittstelle, dank der man das Gerät einfach mit seinem iPhone oder iPad verbinden kann. Dort steht eine kostenlose App zur Verfügung, um die erfolgreich eingescannten Dokumente als PDF zu empfangen. Weiterlesen

24 Okt

0 Kommentare

Puzzle to the Center of the Earth: Freemium kann Spaß machen

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 08:40 Uhr

Das Gratis-Spiele mit In-App-Käufen durchaus Tiefgang haben können, beweist das neue Puzzle to the Center of the Earth.

Puzzle to the Center of the Earth 2 Puzzle to the Center of the Earth 1 Puzzle to the Center of the Earth 3 Puzzle to the Center of the Earth 4

Es dürfte allseits bekannt sein, dass wir nicht unbedingt Fans von Freemium-Spielen mit zahlreichen In-App-Käufen sind. Ab und an gibt es im App Store aber doch positive Ausnahmen, die auch uns viel Freude bereiten. Das neue Puzzle to the Center of the Earth (App Store-Link) gehört definitiv dazu. Die Mischung aus Abenteuer, Rollenspiel und Match-3-Puzzle ist wirklich sehr gut gelungen.

Vorweg wollen wir euch allerdings eine Einschränkung nennen. Während der 125 MB große Download der Universal-App auf iPhone und iPad noch keine große Hürde darstellen dürfte, sollte man danach auf jeden Fall Englischkenntnisse mitbringen. Puzzle to the Center of the Earth erzählt eine kleine Geschichte und gibt immer wieder Hinweise in Textform, die man wirklich verstehen sollte. Weiterlesen