Charming Keep: Niedlicher Idle-Clicker spielt in einer Fantasie-Zauberwelt

Mel Portrait
Mel 06. Februar 2017, 14:23 Uhr

Zauberläden aufbauen, erweitern und so jede Menge Geld scheffeln - das sind die Aufgaben des Spielers im neuen Titel Charming Keep.

Charming Keep

Charming Keep (App Store-Link) lässt sich kostenlos als Universal-App für iPhone und iPad aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation auf dem Gerät mindestens 90 MB an freiem Speicher sowie iOS 9.3 oder neuer. Das Anfang Februar erschienene Spiel kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

In Charming Keep bekommt man es mit einem großen Zauberturm in einer Fantasiewelt zu tun, der nach und nach um eine Vielzahl an Geschäften erweitert werden muss - eine Shopping-Mall für Zauberer und Prinzen. „Zauberprinzen neigen zur Selbstüberschätzung… Lächeln und Wangenlinien reichen aber allein nicht aus“, heißt es in der App Store-Beschreibung. „Wenn sie in Schwierigkeiten geraten, sind zauberkräftige Befreiungsteams gefragt, aber die kosten jede Menge Geld und Zauberkraft. Als neuer CEO von Charming Keep Inc. ist genau das dein Job.“

Alles beginnt mit einem kleinen Zauberei-Laden im Erdgeschoss des großen Turms, der stetig kleine Einkünfte generiert. Durch kontinuierliches Einsammeln der Einkünfte und Erweitern des Geschäfts wird der Umsatz nicht nur gesteigert, sondern auch schneller generiert, so dass bald genügend Geld vorhanden ist, um einen weiteren Laden darüber zu errichten. Auf diese Art und Weise wird nach und nach ein immer höherer Turm mit weiteren Läden geschaffen - die alle erweitert und unterhalten werden wollen.

In-App-Käufe sind für das Gameplay nicht notwendig

Gegen ein bestimmtes Entgelt kann der Spieler für jedes Geschäft einen Mitarbeiter einstellen, der dann die Einnahmen direkt auf das Konto des Gamers fließen lässt. Und natürlich gibt es jede Menge Quests, Belohnungen und Upgrades, um für zusätzliche Unterhaltung in der Zauberwelt zu sorgen. Gelegentlich auftretende seltene Geschäfte erwirtschaften besonders gut die notwendigen Finanzpolster, und über das Ansehen von Werbevideos lassen sich die Einnahmen für einige Stunden sogar verdoppeln.

Zu tun gibt es also in Charming Keep immer etwas - und erfreulicherweise kann das Idle-Game ohne größere Einschränkungen durch Werbebanner oder -videos gespielt werden. Zwar gibt es durchaus In-App-Käufe für kleine Boni in Form von Diamanten, aber diese sind nicht wirklich notwendig, um das Spiel angemessen absolvieren zu können. Wer Idle-Clicker und Aufbau-Spiele in einem niedlichen Gewand mag, sollte sich Charming Keep daher durchaus einmal ansehen. Von den bisherigen Rezensenten im App Store gibt es für das Spiel bisher volle fünf Sterne.

Charming Keep
Entwickler: Mighty Games
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentar schreiben