Choco 2 für Mac: Umfangreiches Werkzeug für Collagen von 26,99 auf 1,79 Euro reduziert

Kategorie appSale, Mac - von Fabian am 07. Jan '14 um 16:15 Uhr

Im Mac App Store gibt es heute etwas für alle Fotografie-Fans: Choco 2 wird zum Sparpreis verschleudert.

Choco 4Choco 3Choco 2Choco 1

Um Collagen zu erstellen, gibt es im Mac App Store zahlreiche Apps. Choco 2 (Mac Store-Link) gehört aber ohne Zweifel zu den umfangreichsten Apps, die man sich laden kann. So ist auch der normalerweise hohe Preis von 26,99 Euro zu erklären, den man seit Juli 2013 durchgängig bezahlen musste. Zuvor gab es eine Preisaktion, während der man Choco 2 für 4,49 Euro kaufen konnte, aktuell ist der Preis sogar auf 1,79 Euro gefallen.

Prinzipiell funktioniert Choco 2 ganz einfach: Man entscheidet sich für eine von 100 integrierten Vorlagen, schiebt seine eigenen Bilder in die App und erstellt so seine eigenen Collagen. Choco 2 hat allerdings noch viel mehr zu bieten und beschränkt sich dabei nicht auf vorgefertigte Designs, ein paar Rahmen und Hintergründe sowie zahlreiche Stempel.

Mit der Mac-Applikation kann man richtig kreativ werden. Choco 2 bietet einen Freistil-Modus, in dem man eigene Collagen erstellen kann. Hier können verschiedene Formen mit diversen Größen, Abständen und Winkeln erstellt werden – ganz ohne irgendwelche Regeln. Was daraus entstehen kann, könnt ihr auf den oben eingebundenen Screenshots sehen.

Obwohl die Benutzeroberfläche einfach gehalten und so auch für Einsteiger überschaubar ist, gibt es in Choco 2 zahlreiche Funktionen. Sogar Foto-Filter können direkt in der App angewendet werden, außerdem erfolgt auf Wunsch ein direkter Export zu Facebook oder Flickr – die eigenen Collagen können aber auch einfach auf der Festplatte abgespeichert oder per Mail versendet werden.

Wer gerne mit Fotos arbeitet, kann mit Choco 2 jedenfalls beeindruckende Ergebnisse erzielen – egal ob man eine einfache Collage in Sekundenschnelle oder ein eigenes Werk in mühevoller Arbeit erstellen möchte. Bei Interesse solltet ihr daher zeitnah zuschlagen, denn auch wir wissen nicht, wie lange der Tiefpreis noch aktuell bleibt.

Kommentare4 Antworten

  1. Hans harald [iOS] sagt:

    Ich frag mich wer da die Preise macht. Steht ja in keinem Verhältnis zu vorher.

    [Antwort]

  2. isso [iOS] sagt:

    Erst ab 10.7:-(
    Bin noch bei 10.6.8 wegen Parallels da mir deren Update zu teuer ist.
    Und ich bin noch sehr zufrieden mit dem Schneeleoparden!

    [Antwort]

  3. kerstinz [iOS] sagt:

    Wow, den eigenen kollegen:)

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Da hat wohl Fabians Autokorrektur zugeschlagen. ;-)

    [Antwort]

Kommentare schreiben