CityMaps2Go Pro: Reiseführer heute ohne Preis im App Store

Freddy Portrait
Freddy 15. Juni 2017, 13:13 Uhr

Nur heute wird CityMaps2Go in der Pro-Version kostenlos zum Download angeboten.

CityMaps2Go

Mit dem nun kostenlosen Reiseführer CityMaps2Go Pro (App Store-Link) kann man nicht nur wichtige Orte und Sehenswürdigkeiten ausmachen, sondern auch Routen planen. Der Download ist aktuell kostenlos statt 10,99 Euro, 101 MB groß und in deutscher Sprache verfügbar.

Weiterhin bekommt man mit CityMaps2Go einen guten Reiseführer an die Hand. Ganz ohne Internetverbindung kann man die Straßen erkunden, Sehenswürdigkeiten ansteuern oder eine Reise planen und durchführen. Zu den Orten gibt es nicht nur Bilder, sondern auch Informationen zum genauen Standpunkt, User-Meinungen oder Pro-Tipps von der Redaktion.

In der Entdecken-Rubrik werden beispielsweise "atemberaubende Stätten des UNESCO-Welterbes" vorgestellt, auch könnt ihr der App genau mitteilen, welche Interessen euch besonders interessieren. Erst Anfang Dezember dieses Jahres haben die Macher die gemeinsamen Listen eingeführt.

Mit Hilfe von drei simplen Schritten lassen sich Listen mit anderen Reiseteilnehmern teilen. Dazu wird zunächst eine bereits erstellte Liste ausgewählt und in einem zweiten Schritt dann über den entsprechenden Button ein Freund eingeladen. Im Folgenden wird man dann benachrichtigt, sobald der integrierte Freund Orte zur Liste hinzufügt. Für diese Zwecke ist es notwendig, die Mitteilungen für CityMaps2Go in den Einstellungen zu aktivieren. Die gemeinsamen Listen funktionieren übrigens gemeinsam mit den eigenen Offline-Karten und werden synchronisiert, sobald der Nutzer wieder online ist.

CityMaps2Go Pro  Reiseplaner
Entwickler: Ulmon GmbH
Preis: 10,99 €*

Teilen

Kommentare4 Antworten

  1. Danko40 sagt:

    Ach, schon wieder 😀…

  2. Crossburn85 sagt:

    Ganz nette Software als ich noch kein Roaming hatte ich sie regelmäßig für Trips genutzt… seit 3 Jahren staubt sie nur noch for sich her

  3. Hurgl sagt:

    Die Formulierung „ohne Preis“ finde ich etwas skurril. 0,00 EUR ist auch eine Preisangabe, das Produkt kostet halt nur nichts. Aber ich weiß ja, was gemeint ist 😉.

  4. l2000 sagt:

    Ist auch so nicht richtig, wer die Vollversion „Premium“ will , wird nochmals mit 19,99€ zur Kasse gebeten , peer inApp Kauf

Kommentar schreiben