Couchy: Neue App für Serien-Episoden bietet zahlreiche spannende Funktionen

Fabian Portrait
Fabian 19. September 2016, 11:13 Uhr

Die neue App Couchy hilft mit vielen spannenden Funktionen bei der Verwaltung von Serien und Episoden. Es gibt aber einen kleinen Haken.

Couchy

Ich liebe TV-Serien, schließlich sind die viel besser als Filme, das hat auch mein liebster Cartoonist Ralph Ruthe in einem neuen Video festgestellt. Bei vielen Serien, die natürlich alle bei unterschiedlichen Streaming-Anbietern oder TV-Sendern ausgestrahlt werden, kann man schon eimal durcheinander kommen. Glücklicherweise gibt es Apps, die bei der Verwaltung von so vielen Daten helfen. Ein neuer Kandidat aus dieser Kategorie ist Couchy (App Store-Link), das für 2,99 Euro auf dem iPhone installiert werden kann.

Die Handhabung von Couchy unterscheidet sich nicht groß von anderen Apps dieser Art: Über ein Plus-Icon und eine Suche kann man seine Lieblingsserien im Handumdrehen zur eigenen Sammlung hinzufügen oder sich neue und besonders beliebte Serien vorschlagen lassen. Bei jeder einzelnen Serie lassen sich Informationen zu einzelnen Episoden abrufen, natürlich kann man sie auch als gesehen markieren und so die stets die Übersicht behalten.

Neben dem modernen Layout überzeugt Couchy vor allem mit vielen spannenden Funktionen. Neben Benachrichtigungen rund um neue Folgen gibt es beispielsweise einen übersichtlichen Kalender oder auch eine Integration mit dem Dienst Trakt.tv. Wer dort schon Daten sammelt, kann diese einfach synchronisieren, unter anderem unterstützt auch der beliebte Media-Player Infuse diese Art der Synchronisation. Ebenfalls klasse: Es gibt eine iMessage-Erweiterung, über die man zuletzt gesehene oder bald erscheinende Episoden mit Freunden teilen kann - eine solche Funktion gibt es wohl noch in keiner anderen App dieser Art.

In Couchy fehlen leider deutsche Infos & Daten

Leider hat Couchy zumindest für den Otto-Normal-Nutzer aus Deutschland ein großes Problem: Es ist nicht nur auf Englisch gestaltet, sondern auch bietet auch keine deutschen Ausstrahlungstermine. Dazu schreibt uns der Entwickler: "Eine deutsche Übersetzung inklusive deutscher Beschreibung ist in Planung. Aktuell kann ich aber leider noch nicht sagen, wann dies fertig ist. Informationen bezüglich deutscher Ausstrahlungstermin und auf welchen Sendern die Serien ausgestrahlt werden, ist vorerst nicht geplant, da dafür leider die Informationsquellen fehlen."

Und so bleibe ich letztlich doch lieber bei tvshows, das nicht nur kostenlos aus dem App Store geladen werden kann, sondern eben auch deutsche Daten bietet. Woher die Entwickler diese Daten bekommen, wollten sie uns übrigens nicht verraten - wohl nicht ganz ohne Grund... Am Ende schaut der Nutzer in die Röhre, denn aus technischer Sicht finde ich Couchy sogar noch ein kleines bisschen besser als tvshows.

Couchy
Entwickler: Sven Bacia
Preis: 2,29 €

Teilen

Kommentare8 Antworten

  1. oli4ki sagt:

    Coole Sache – Danke für den Tip mit TvShows!!! ??

  2. Avi sagt:

    Sieht cool aus, danke für den Tipp Jungs! Nutze aktuell TVShowTimes, finde sie aber nur mittelmäßig. Evtl überzeugt diese App mich ja mehr, auf den Bildern sieht sie jedenfalls vielversprechend aus :))

  3. Cofrap sagt:

    Ich nutze TV Shows, bin da sehr zufrieden.
    Mehr an was auch immer brauche ich auch gar nicht.
    Von daher werde ich auch bei TVShows bleiben.

    Übrigens, das moderne Dunkle Design der Apps … ja das sieht halt schon gut aus.
    Selbst Apple hat seine Wecker App nun mdernisiert.
    Da könnt Ihr doch unmöglich weiterhin zurück stecken, oder wollt Ihr wirklich altmodischer als eine olle Wecker App sein? ^^

  4. Torret sagt:

    Der große Mehrwert der App ist leider nicht genannt worden. Und zwar verbindet sich die App mit Trakt.tv dieser Dienst hält nach was man alles gesehen hat und informiert sich über anstehende folgen und Filme.

    Ich nutze hingegen für Serien Serist und für Filme Movist. Beide Apps kann man in einem bundle kaufen und synchronisieren sich mit Trakt.tv.

    Hat man auf dem Amazon TV noch Kodi installiert und schaut darüber Filme und Serien, synchronisiert sich Kodi ( mit dem richtigen addon) ebenfalls mit Trakt.tv

  5. bloxmox sagt:

    Schade, eine iPad Version wäre toll gewesen.

  6. kptiglo sagt:

    Hört sich interessant an, u.a. da ich deutsche Ausstrahlungstermine nicht brauche.

Kommentar schreiben