Cubica: Neues Gratis-Puzzle bietet Tetris-artiges Gameplay

Freddy Portrait
Freddy 20. Februar 2017, 09:19 Uhr

Mit Cubica kann man relativ entspannt in den Tag starten oder seine Mittagspause verbringen. Was das kostenlose Puzzle-Spiel zu bieten habt, klären wir folgend.

cubica

Gut gemachte Puzzle-Spiele sind im App Store oft erfolgreich und kommen gut bei den Spielern an. Auch das neue Cubica (App Store-Link) zählt zu dieser Kategorie und lässt sich kostenfrei aus dem App Store laden. Der Download ist 85,2 MB groß und macht auf iPhone und iPad eine gute Figur.

In Cubica gilt es mit farbigen Blöcken vorgegebene Figuren zu legen. Am oberen Displayrand werden die Muster angezeigt, am unteren Displayrand könnt ihr die Tetris-artigen Blöcke auf das Spielfeld ziehen. Die Muster müssen stets aus einer Farbe gelegt werden. Das ist anfangs relativ simpel, wenn das Spielfeld doch schnell voller wird, muss man genau nachdenken, wie und wo man weitere Spielsteine platziert. Hat man eines der Muster in einer Farbe gelegt, wird es vom Brett gelöscht - und zwar genau so, wie es angegeben ist, die restlichen Steine verbleiben auf dem Spielfeld und können so auch weitere Felder blockieren.

Cubica bietet unendlich langes Gameplay

Die Tetris-ähnlichen Steine könnt ihr mit einem Klick drehen und dann einfach via Drag&Drop auf das Feld schieben. Wer Farben nicht gut unterscheiden kann, kann in den Einstellungen auch Muster auf den Blöcken anzeigen lassen. Sollten keine passenden Steine am unteren Displayrand angezeigt werden, könnt ihr einen Stein überspringen. Diese Möglichkeit ist pro Level 40 Mal möglich.

Habt ihr die vorgegebenen Muster alle richtig gelegt, dürft ihr das nächste Level bestreiten - ein Ende gibt es hier nicht. Die Finanzierung erfolgt per Werbebanner am unteren Displayrand, auch Vollbildvideos gibt es, sollte die Möglichkeit des Überspringens ausgeschöpft sein. Wer gar keine Werbung sehen will, kann diese für einmalig 1,99 Euro deaktivieren.

Cubica ist einfach zu erlernen und macht Spaß. Wenn euch einfach gestrickte Puzzle-Spiele gefallen, solltet ihr euch auch das neue Cubica ansehen. Einen ersten Eindruck gibt es im folgenden Video.

Cubica
Entwickler: Tigrido
Preis: Kostenlos*

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. nr69 sagt:

    Ist ja fast wie Loopz auf meinen damaligen Atari. Kommt zwar nicht ran, aber dennoch ganz gut.

Kommentar schreiben