Das Beste aus 2013: Apples Apps und Spiele des Jahres 2013 (iPad)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy am 17. Dez '13 um 11:00 Uhr

Nachdem wir euch vor wenigen Stunden schon die Apps und Spiele des Jahres 2013 für das iPhone vorgestellt haben, folgt jetzt die Auflistung der iPad-Apps.

Spiele des Jahres 2013 (iPad)

Badland Multiplayer Impossible Road 1 Impossible Road 4 Clumsy Ninja 1

Spiel des Jahres – Badland – Universal – 3,59 Euro
Badland zählt auch bei uns zu eines der besten Spiele aus 2013. In diesem atmosphärisch beeindruckend angehauchtem Abenteuer fliegt man mit kleinen Klonen durch die Gegend und muss versuchen, mit möglichst vielen Tierchen heile am Ziel anzukommen. Zahlreiche Hindernisse, darunter Zahnräder und Stacheln, machen dem Spieler das Leben schwer. Tolles Gameplay, großartige Grafiken. (zum Erfahrungsbericht)

Zweitplatziert – Impossible Road – Universal – 1,79 Euro
Impossible Road ist ein süchtig machendes Highscore-Spiel, das Fabian über mehrere Wochen nicht aus der Hand legen konnte. Mit einer kleinen Kugel rast man auf einer “unmöglichen Strecke”, wobei man per Neigungssensoren die Kugel navigieren kann. Die eigentliche Aufgabe besteht nämlich darin, einen möglichst weit entfernten Checkpoint zu überqueren. Was man davor macht, ist in Impossible Road sowas von egal. Wichtig ist nur: Man darf sich nicht zu lange im freien Fall befinden, denn sonst verglüht der Ball und das Spiel ist vorbei. Klingt simpel, ist aber alles andere als einfach. (zum Erfahrungsbericht)

Drittplatziert – Clumsy Ninja – Universal – kostenlos
Das vor über einem Jahr auf einer Apple-Keynote vorgestellte Spiel hätte ein großer Hit werden können. Hätte. Zwar kommt das Spiel mit einer durchschnittlichen Bewertung von fünf Sternen bei der großen Masse sehr gut an, uns gefällt es aber nicht so gut. Während man mit dem tollpatschigen Ninja spielt und ihn zum großen Kampfmeister macht, muss man schon nach kurzer Zeit lange Wartezeiten in Kauf nehmen oder echtes Geld investieren. Was wir davon halten, könnt ihr in unserem Freemium-Artikel nachlesen. (zum Erfahrungsbericht)

Apps des Jahres 2013 (iPad)

Traktor DJ for iPhone iLiga Kleiner-Fuchs-31 Kleiner Fuchs 4

Apps des Jahres – Traktor DJ – iPad – 17,99 Euro
Alle Musik-Fans bekommen mit dieser App ein umfangreiches Werkzeug, das fast keine Wünsche offen lässt. Auf dem iPad macht Traktor DJ aufgrund der guten Übersicht eine besonders tolle Figur. Unter anderem kann man mit einem Fingerwisch von der One-Deck- zur Splitscreen-Ansicht wechseln. Neben automatischer Erkennung von Tempo und Tonart gibt es verschiedenste Effekte, diverse Equalizer und Filter. Traktor DJ war sogar schon einmal kostenlos zu haben, kostet jetzt aber wieder 17,99 Euro. (zum Erfahrungsbericht)

Zweitplatziert – iLiga – Universal – kostenlos
“iLiga – Die Fußball-App” ist auch bei uns stetig im Einsatz und informiert perfekt über den Rasensport. Mit dabei sind Tabellen, Live-Ticker, Ergebnisse, News, Videos und vieles mehr. Unter anderem für die Bundesliga, WM Qualifikation, Champions League, DFB-Pokal und vieles mehr. Für uns die beste Applikation in Sachen Fußball. Per In-App-Kauf kann man den Werbebanner für immer deaktivieren. (zum Erfahrungsbericht)

Drittplatziert – Kleiner Fuchs Kinderlieder – Universal – 2,99 Euro
Auch in den iPad-Charts gibt es eine Kinder-App. In der App sind insgesamt drei Lieder enthalten, darunter das bekannte “Old Macdonald Had a Farm”, das wir wohl alle noch aus der Schule kennen. Besonders gelungen sind hier die verschiedenen Sprachen und natürlich die vielen, vielen Animationen. Untermalt von der Musik kann man in drei Umgebungen richtig viel entdecken, das macht Laune. (zum Erfahrungsbericht)

Zum Schluss möchten wir noch eure Meinung erfahren. Hat Apple die richtigen Apps und Spiele ausgewählt? Wenn nicht: Was wäre eure Wahl gewesen?

Kommentare6 Antworten

  1. germandrone sagt:

    War ja klar dass wieder nur solche casual-Spiele reinkommen… Die von Gameloft hätten sowas auch mal verdient aber nein Apple will lieber bei seinen oh alles lustig alles heile Welt ^_^ Spielen bleiben

    [Antwort]

  2. Darkmusik sagt:

    Clumsy Ninja finde ich gut, das es auf Platz 3 gekommen ist. Ich spiele es selber sehr gerne. Ich habe noch kein reales Geld einsetzen müssen und bin trotzdem schon auf LV39.
    Man hat ja noch andere Spiele auf seinen Geräten. Warum muss alles sofort fertig gespielt werden? Und wenn, CN verlangt wenigstens nicht soviel Geld wie RR3 oder andere.

    [Antwort]

  3. Youdoovoodoo sagt:

    Schön, dass “Kleiner Fuchs” dabei ist. Die App ist nämlich wirklich sehr schön und hat den Titel verdient.

    [Antwort]

  4. […] Das Beste aus 2013: Apples Apps und Spiele des Jahres 2013 … – Unter “Das Beste aus 2013″ listet Apple die besten iPhone- und iPad-Apps des Jahres. Appgefahren hat alle Apps kurz vorgestellt und erläutert…. […]

  5. […] Das Beste aus 2013: Apples Apps und Spiele des Jahres 2013 … – Unter “Das Beste aus 2013″ listet Apple die besten iPhone- und iPad-Apps des Jahres. Appgefahren hat alle Apps kurz vorgestellt und erläutert…. […]

  6. […] Das Beste aus 2013: Apples Apps und Spiele des Jahres 2013 … – Unter “Das Beste aus 2013″ listet Apple die besten iPhone- und iPad-Apps des Jahres. Appgefahren hat alle Apps kurz vorgestellt und erläutert…. […]

Kommentar schreiben