Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Eine ganze Woche lang gab es bei Amazon Angebote am Fließband. Heute endet die Cyber Monday Woche, wir haben noch einmal alle wichtigen Deals aus dem Apple-Kosmos für euch gelistet.

Elgato EyeTV DTT DeluxeDenon Excercise FreakLogitech Ultrathin KeyboardWithings WS-30

10:00 Uhr – Elgato EyeTV DTT Deluxe: Bei diesen DVB-T-Stick für den Mac bekommt man mit EyeTV eine sehr gute Software geliefert, muss aber auch mit aktuell starker Konkurrenz leben. Den Tizi für Mac gibt es aktuell zum Sonderpreis von nur 29,99 Euro, darunter muss der Preis schon fallen. (zum Produkt, Preisvergleich: 43,61 Euro)

11:30 Uhr – Jabra Solemate Mini: Die kleine Ausführung des blieben Bluetooth-Speakers muss sich vor der Konkurrenz nicht verstecken, der Klang ist gemessen an der Größe kraftvoll. Heute darf man noch einmal auf einen guten Preis hoffen. (zum Produkt, Preisvergleich: 87,28 Euro) Weiterlesen

World of Goo zählt ohne Zweifel zu den ältesten, aber auch besten Spielen für Mac und iOS. Im App Store kann man sich den Titel aktuell kostenlos auf iPhone und iPad laden.

World of GooDieses Angebot sollte man ganz sicher nicht verpassen: World of Goo (App Store-Link) kann heute in der HD-Version für iPhone und iPad kostenlos geladen werden. Normalerweise kostet die Universal-App 4,49 Euro, bewertet ist sie mit viereinhalb Sternen im Schnitt. Aus unserer Sicht ist der Download ein Muss, wenn ihr das Spiel nicht schon habt. World of Goo wird übrigens zum ersten Mal kostenlos angeboten und beinhaltet keine In-App-Käufe.

Was ist World of Goo überhaupt? Es handelt sich um ein Physik-Puzzle, in dem man mit den “Goos” halbwegs stabile Brücken und andere waghalsige Konstruktionen bauen muss, um das Ziel zu erreichen und die kleinen Gummiklümpchen aufsaugen zu lassen. Das ganze Spiel ist mit einer witzigen Physik und tollen Effekten ausgestattet – wer zu waghalsige Konstruktionen bastelt und die Goo-Brücken zum Einstürzen bringt, muss von vorne beginnen. Weiterlesen

An der Zapfsäule lässt sich aufgrund von Apps, inklusive Daten der MTS, ordentlich Geld sparen.

Clever TankenMit dem Update auf Version 4.0 wurde Clever Tanken (App Store-Link) komplett überarbeitet und neu entwickelt. Die alte Version war wirklich alles andere als schön anzusehen. Ab sofort gibt es ein frisches Layout und eine Neugestaltung der verschiedenen Bereiche.

Durch das Update gibt es jetzt ein linksseitiges Menü, über das sich zum einen ein Filter setzten lässt, so dass zum Beispiel geschlossene Tankstellen nicht angezeigt werden. Außerdem lässt sich der Suchradius festlegen, auch die Spritsorte kann hier ausgewählt werden.

Die Auflistung der Preise und Tankstellen erfolgt nun bildschirmfüllend. Am oberen Displayrand lässt sich die Liste nach Preis, Entfernung oder alphabetisch sortieren. Durch einen weiteren Klick auf eine Tankstellen lassen sich weitere Informationen einholen, wer möchte kann die Spritpreise auch korrigieren, insofern ein Fehler vorliegt. Da die MTS nicht alle Preise für jede Spritart übermittelt, kann man als eingeloggter Nutzer weiterhin Preise melden. Weiterlesen

Habt ihr immer schon davon geträumt, einmal eure eigene Achterbahn zum Laufen zu bringen? Mit Puzzle Coaster kann man diesem Wunsch nachgehen.

Puzzle Coaster 1 Puzzle Coaster 2 Puzzle Coaster 3 Puzzle Coaster 4

Puzzle Coaster (App Store-Link) wurde im Oktober 2013 im deutschen App Store veröffentlicht und kann dort zum Preis von 1,79 Euro heruntergeladen werden. Mit einem kürzlich erfolgten Update auf Version 1.0.1 wurde auch eine deutsche Lokalisierung hinzugefügt, so dass sich der Titel jetzt komplett in deutscher Sprache spielen lässt. Für den Download von Puzzle Coaster müssen 54,6 MB an Speicherplatz auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad reserviert werden. Installiert werden kann das Game auf allen Geräten, die mindestens über iOS 5.0 verfügen.

Puzzle Coaster orientiert sich an kniffligen Physik-Puzzles wie Crazy Machines, bei dem man mit verschiedenen zur Verfügung stehenden Elementen ebenfalls bestimmte Konstrukte erschaffen musste. In insgesamt 63 Leveln in drei verschiedenen Umgebungen versucht man in Puzzle Coaster allerdings, die geforderte Achterbahn in einem Vergnügungspark zu bauen.  Weiterlesen

Auch im Mac App Store lässt sich heute noch Geld sparen. Drei Tools zur Fotobearbeitung von Macphun sind heute günstiger.

Intensify Pro 1 FX Photo Studio Mac Snapheal 4 Snapheal 2

Intensify (Mac Store-Link): Intensify für den Mac ist erst am 25. Oktober im Store erschienen und das neuste Programm aus dem Hause Macphun. Zum Start zahlte man noch 26,99 Euro, am Black Friday nur 15,99 Euro. In der App-Beschreibung im Mac App Store heißt es folglich: „Professionell erstellte Voreinstellungen machen es einfach, per ‚One-Click’ die verborgenen Details, die bereits in ihrem Foto enthalten sind, zu enthüllen, und so für intensivere Bilder zu sorgen.“ Zu diesem Zweck findet sich in Intensify ganze 70 dieser Presets, die sich in acht Kategorien einordnen, darunter Architecture, Black & White, Landscape oder Enhance Details. Insgesamt sind diese Effekte darauf ausgelegt, für knackigere Details, mehr Schärfe, dramatischere Kontraste und sattere Farben zu sorgen. Weiterlesen

In Demon Dash kann man sich Rennen der besonderen Art und Weise gegen den Computer oder Freunde liefern.

Demon DashSpiele, die man mit mehreren Person an einem Gerät spielen kann, versprechen eigentlich immer jede Menge Spaß und Herausforderungen. Demon Dash (App Store-Link) fällt genau in diese Kategorie. Das Spiel, das als Universal-App für iPhone und iPad erhältlich ist, liegt preislich bei 2,69 Euro. Die Downloadgröße fällt mit rund 76 MB nicht besonders ins Gewicht und es wird lediglich iOS 5 oder neuer benötigt.

Da der Preis von Demon Dash einem vielleicht nicht ganz so günstig, für so eine Art von Spiel, vorkommt, dem sei gesagt, dass es weder In-App-Käufe noch Werbung gibt, die das Spielgeschehen stören. Das Ziel des Spiels ist ebenso so einfach wie die Steuerung. Man muss mit seinem farbigen Totenkopf möglichst als erster das Ziel in Form eines schwarz-weiß karierten Feld erreichen. Zur Fortbewegung hat man lediglich einen Button den man drücken kann. Hält man den Finger auf den Button seiner Farbe dreht sich der eigene Totenkopf. Nimmt man den Finger vom Button runter, fliegt er in die Richtung, in die er gerade blickt. Weiterlesen

Am Black Friday ist nicht ganz so viel los, dennoch gibt es hier alle wichtigen Infos aus der Apple-Welt.

+++ 17:05 Uhr – Zubehör: LifeProof kündigt Touch-ID fähiges Zubehör an +++
Die Wasserdichten Hüllen von LifeProof funktionieren dato nicht mit Touch-ID. Das Unternehmen wird das LifeProof nüüd und fre kompatibel machen. Das nüüd wird 90 Euro kosten, das fre 80 Euro.

+++ 17:00 Uhr – Kaufland: iTunes-Karten mit 20 Prozent Rabatt +++
Wie uns Michael schrieb, soll es in der kommenden Woche 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten bei Kaufland geben. Wir werden das Angebot am Wochenende prüfen und euch nochmals Bescheid geben. Weiterlesen

Wer seine Einkaufsliste gerne mit dem iPhone verwaltet, sollte einen Blick auf Buy Me a Pie! werfen.

Buy Me a Pie 2Aufmerksame Leser werden die Reduzierung schon in unserem Ticker gesehen haben, gerne möchten wir die Preisaktion aber noch einmal auf den Schirm holen. Buy Me a Pie! (App Store-Link) wurde Anfang November als neue Applikation für iOS 7 veröffentlicht, die zum Start mit 2,69 Euro entlohnt werden musste.

Wem der Umstieg zu teuer war, der schlägt ja eventuell beim Preis von 1,79 Euro zu. Änderungen zur alten Version gibt es eigentlich nur beim Layout, funktionstechnisch ist Buy Me a Pie! immer noch auf der Höhe und macht genau das, was man von einer Einkaufsliste erwarten würde.

Die digitale Einkaufsliste stellt die einzukaufenden Produkte toll dar und sortiert sie automatisch nach Kategorien. Ebenfalls gibt es schon Echtzeit-Vorschläge beim Eintippen, auch eine Synchronisation zwischen mehreren Geräten erfolgt über einen angelegten Account. Das Anlegen von mehreren Listen ist möglich, das Abhaken erfolgt durch einen einfachen Klick auf das entsprechenden Produkt. Buy Me a Pie! bietet eine einfache Einkaufsliste mit Synchronisation. Weiterlesen

Diese Woche steht im Zeichen des Black Fridays. Wir wollen euch mitteilen, wo ihr am Freitag (und teilweise auch vorher und danach) die besten Schnäppchen machen könnt.

Black Friday

Am besten legt ihr euch für diesen Artikel ein Lesezeichen an. Wir listen alle Shops mit den uns vorliegenden Informationen alphabetisch auf, später hinzugefügte Shops werden wir zusätzlich zu Beginn nennen. Bei besonders tollen Angeboten melden wir uns mit separaten Artikeln. Wie immer gilt aber: Bei Interesse sollte man schnell zuschlagen.

Update um 16:20 Uhr: Und noch ein toller Deal. WISO Steuer 2014 für den Mac gibt es aktuell bei Amazon als Download-Version für nur 25 Euro (Amazon-Link). Auf der gleichen Aktions-Seite bekommt ihr die Diktier-Software Dragon Dictate heute für nur 69 statt 149 Euro. Das ist natürlich eine satte Ersparnis.

Update um 14:15 Uhr: Bei Arktis.de gibt es wieder Nachschub. Besonders interessant ist wohl der Menu Airframe, eine kleine Halterung für den Lüftungsschlitz im Auto. heute zahlt ihr nur 22,90 Euro statt 29 Euro (zur Sonderseite).

Update um 12:55 Uhr: Die Angebote gehen weiter. Unter anderem hat Conrad heute Vormittag wieder neue Deals freigeschaltet, zu finden sind dort neben der empfehlenswerten Logitech K810 Bluetooth-Tastatur auch viele andere Elektronik-Produkte und Bundles aus Apple-Zubehör und Fluggutscheinen. Bei Amazon gibt es wie immer den ganzen Tag Angebote, bei Saturn werden morgen Abend noch spannende Apple-Produkte freigeschaltet. Der Black Friday ist also noch lange nicht vorbei.

Update um 1:20 Uhr: Der Apple Online Store ist mittlerweile wieder online und bietet doch Rabatte statt Gutscheine. Wir haben die wichtigsten Schnäppchen am Black Friday in diesem Artikel gesammelt.

Update um 0:40 Uhr: Equinux liefert heute auch ein passendes Black Friday-Angebot, das wir nicht außer Acht lassen wollen. Den Tizi für iOS gibt es derzeit zum halben Preis für nur 49,99 Euro, Computer-Gucker dürfen sich über den Tizi für Mac (ebenfalls DVB-T) für starke 29,99 Euro freuen.

Update um 0:30 Uhr: Bei Cyberport klickt ein Azubi die Angebote wohl nacheinander frei. Von Minute zu Minute werden mehr Reduzierungen sichtbar, achtet einfach auf die orangenen Preise. Weiterlesen

Auch im App Store lässt sich heute viel Geld sparen.

Downcast Type Rider 1 Limbo Sorcery! 2 1

Neben den vielen Hardware-Angeboten, möchten wir natürlich weiterhin über Apps berichten. Thanksgiving und den Black Friday haben viele Entwickler zum Anlass genommen, um die Preise der eigenen Apps zu reduzieren. Wir haben die Liste mit den besten Reduzierungen.

  • Retromatic 2.0 (iPhone/iPad) – 1,79 Euro → 89 Cent – erstellt Retro-Collagen
  • Downcast (App Store-Link) – 2,69 Euro → 89 Cent – Podcast-Verwaltung
  • Wave Cam (iPhone/iPad) – 89 Cent → kostenlos – Fernauslöser für Fotos
  • Burn it All – Journey to the Sun (App Store-Link) – 2,69 Euro → 89 Cent – Das Spiel mit dem Feuer
  • Type:Rider (App Store-Link) – 2,69 Euro → 89 Cent – Erstmals reduziert!
  • EPOCH.2 (App Store-Link) – 5,49 Euro → 2,69 Euro – Action-Kracher wieder für 2,69 Euro
  • Orborun (App Store-Link) – 1,79 Euro → 89 Cent – Toller Arcade-Endless-Runner
  • PinWar (App Store-Link) – 1,79 Euro → 89 Cent – Futuristischer Flipper
  • T.E.C 3001 (App Store-Link) – 1,79 Euro → 89 Cent – Rasanter Endless-Runner
  • Enigmo 2 (App Store-Link) – 2,69 Euro → 89 Cent – Puzzle-Spiel der ersten Stunde
  • LIMBO Game (App Store-Link) – 1,79 Euro → 89 Cent – Dunkles Puzzle-Spiel
  • Blockado Jungle (iPhone) – 1,79 Euro → kostenlos – Logik-Puzzle für das iPhone
  • Sorcery! (App Store-Link) – 4,49 Euro → 1,79 Euro – Erstmals reduziert!
  • Convertible (App Store-Link) – 89 Cent → kostenlos – Guter Einheitenumrechner
  • ABBYY Business Card Reader (App Store-Link) – 4,49 Euro → 89 Cent – Scannt Visitenkarten
  • Live TV App (App Store-Link) – 99 Cent → kostenlos – Fernsehen an iPhone und iPad
  • Live TV (Mac Store-Link) – 4,99 Euro → 2,69 Euro – TV-Programm für den Mac
  • Buy Me a Pie! (App Store-Link) – 2,69 Euro → 1,79 Euro – Einkaufsliste in iOS 7-Look

Weitere Angebote findet ihr direkt in unserem Ticker. Bulkypix ist heute ganz vorne mit dabei, da so gut wie alle Apps auf 89 Cent reduziert wurden. Falls ihr eine besondere Empfehlung habt, hinterlasst doch einfach einen Kommentar.

Freddy Portrait
Freddy 29. Nov 2013 1

Eigentlich sollte man ja nicht mit Feuer spielen – bei Burn the Rope 3D ist das anders. Es handelt sich um einen Nachfolger des beliebten Casual-Games.

Burn the Rope 3DBurn the Rope ist vielen sicherlich ein Begriff, da es ein tolles Spielprinzip und viele Leute begeistert hat. Nun haben die Entwickler dieses Spielprinzip mit Burn the Rope 3D (App Store-Link) im wahrsten Sinne auf eine neue Ebene gebracht. Das Spiel kostet 2,69 Euro und steht als Universal-App für iPad und iPhone zur Verfügung. Die Downloadgröße liegt bei ca. 80 MB und es wird mindestens iOS 5 oder neuer benötigt.

Das Ziel des Spiels hat sich bei Burn the Rope 3D nicht geändert. Es geht letztlich darum ein Seil mit Hilfe einer Flamme zu verbrennen. Idealerweise verbrennt dabei das ganze Seil, um die maximale Punktzahl zu erreichen. Damit die Flamme möglichst viel vom Seil verbrennt, ist es die Aufgabe des Spielers das Seil immer so geschickt zu drehen, dass der Flamme immer Brennmaterial zur Verfügung steht. Während sich beim Vorgänger alles in 2D abgespielt hat, kommt in Burn the Rope 3D, wie der Name vermuten lässt, eine weitere Dimension dazu. Weiterlesen