Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Unser News-Ticker informiert kurz und knapp über tagesaktuelle Geschehnisse.


+++ 16:16 Uhr – Flyover: 20 neue Locations +++

Apple hat seine Flyover-Touren für 20 neue Orte freigeschaltet, vor allem Nutzer aus Frankreich dürfen sich über Zuwachs freuen:

  • Arches National Park, USA
  • Badajoz, Spanien
  • Bari, Italien
  • Belfast, Irland
  • Canberra, Australien
  • Chambord, Frankreich
  • Châteauneuf-du-Pape, Frankreich
  • Chichen Itza, Mexiko
  • Coimbra, Portugal
  • Culiacán, Mexiko
  • Durban, Südafrika
  • Huelva, Spanien
  • Le Mans, Frankreich
  • Mont Saint-Michel, Frankreich
  • Montpellier, Frankreich
  • Nelson, Neuseeland
  • Nimes, Frankreich
  • Paestum, Italien
  • Reims, Frankreich
  • Teotihuacán, Mexiko

+++ 13:05 Uhr – Musik: Alle Farben-Album nur 4,49 Euro +++

Das Musik-Album „Synesthesia“ von Alle Farben gibt es nur heute für 4,49 Euro (iTunes-Link) statt 10,99 Euro. Mit dabei sind die Titel „She Moves“ oder auch „Sometimes“.

Weiterlesen

Freddy Portrait
Freddy 30. Apr 2015 14

Ihr wollt genau wissen, wie viel Kraftstoff euer Auto verbraucht? Dann ist Fuel die richtige Anwendung.

Fuel Log 4 Fuel Log 3 Fuel Log 2 Fuel Log 1

Fuel (App Store-Link) haben wir euch bereits Anfang März vorgestellt, damals hieß die App noch Fuel Log. Unter den Kommentaren hat sich gezeigt, dass viele Leser schon Alternativen verwenden und sogar auf Webseiten ausweichen, um Kosten zu sparen. Die gute Nachricht: Fuel wird für eine Woche kostenlos angeboten. Bisher hat die iPhone-App 1,99 Euro gekostet – und selbst das ist ja nur etwas mehr als ein Liter Benzin.

Nach dem ersten Start der komplett deutschsprachigen App muss man zunächst ein Fahrzeug anlegen, wobei in Fuel problemlos mehrere Autos verwaltet werden können. Die Darstellung ist dabei stets übersichtlichen und im flachen Stil der neuen iOS-Systeme gehalten, es gibt keine unnötigen Schnick-Schnack. Weiterlesen

Ebenfalls heute im App Store erschienen ist Chalkboard Pinball Creator. Was das Spiel zu bieten hat, lest ihr nachfolgend.

Chalkboard Pinball Creator

Flipper-Apps machen Spaß. Das neue Chalkboard Pinball Creator (App Store-Link) nistet sich in diesem Genre ein, bietet allerdings die Möglichkeit eigene Flipper-Tische zu erstellen und zu spielen. Der Download ist kostenlos, für iPhone und iPad verfügbar und 62,6 MB groß.

Vorwiegend konzentriert sich Chalkboard Pinball Creator auf das Erstellen neuer Flipper-Tische. Im Editor könnt ihr mit einfachen Handgriffen Linien und Begrenzungen zeichnen, den Plunder platzieren, Bumper, Zielscheiben, Kickers und mehr auf die digitale Tafel zeichnen. Mit einem Klick werden die Elemente auf dem Display platziert, natürlich könnt ihr eure Kreation vorher auch testen, ob alles wirklich so funktioniert oder ob es einen Flaschenhals gibt. Weiterlesen

Interesse am Basketball? Digital könnt ihr im neuen Basketball Showdown 2015 euer Können im Körbe werfen unter Beweis stellen.

Basketball Showdown 2015

Der Spiele-Donnerstag liefert abermals einige neue Spiele. Mit Basketball Showdown 2015 (App Store-Link) gibt es ein kostenloses Basketball-Spiel, das sich allerdings nur auf das Werfen von Körbe spezialisiert hat, streng genommen könnte man auch beschränkt sagen. Basketball Showdown 2015 ist 78,1 MB groß, nur in englischer Sprache verfügbar und integriert optionale In-App-Käufe.

Im Showdown könnt ihr gegen gegnerische Teams antreten und müsst von verschiedenen Punkten auf dem Spielfeld Körbe werfen. Die Anzeige über dem Korb zeigt die restliche Zeit an, wer danach mehr Punkte erzielen konnte, gewinnt das Duell. Jeder Korb bringt einen Punkt, auch weit entfernte Würfe. Wenn man drei Mal hintereinander den Korb getroffen hat, fängt der Ball an zu glühen – wer dann weiterhin trifft streicht für jeden Korb zwei Punkte ein. Weiterlesen

Das tolle Swordigo bietet sich heute kostenlos an und wartet somit auf euren Download.

Swordigo TopDas lange Wochenende steht bevor. Damit euch der Spielspaß nicht aufgeht, empfehlen wir heute das kostenlose Swordigo (App Store-Link). Die Universal-App ist 77,3 MB groß, für iPhone und iPad optimiert und mit guten viereinhalb Sternen bewertet. Der Preis liegt sonst bei 2,99 Euro.

Swordigo ist nicht nur ein reines Jump’n’Run, sondern geht noch einen Schritt weiter und vereint weitere RPG-Elemente im Spiel. Gespielt wird natürlich mit einem kleinen Helden, der allerhand Quests zu begehen hat. Immer dabei ist sein Schwert, unterwegs kann man sich auch von Personen helfen lassen, Hinweisen folgen oder kleine Boni einsammeln. Weiterlesen

Die Apple Watch will jeden Tag aufgeladen werden. Wir stellen euch die passenden Docks vor.

Apple Watch Ladekabel

Es ist unglaublich aber wahr: Mein werter Kollege Freddy hat es in dieser Woche geschafft, die Apple Watch zwei Tage am Stück ohne Laden zu verwenden. Okay, viel gemacht hat er damit nicht, eine Stunde Workout sowie ein paar Nachrichten hat er der Uhr zugemutet, bevor ihr am Abend des zweiten Tages endgültig der Saft ausging. Da man die Apple Watch nachts ohnehin ablegt, kann man sie auch gleich aufladen. Wir stellen euch in diesem Artikel vier praktische Docks vor, mit denen ihr die Uhr aufladen könnt. Alle haben eines gemeinsam: Es wird das mitgelieferte Ladekabel verwendet. Weiterlesen

Wir haben gleich zwei thematisch passende Deals für euch.

iPhone 5s Fingerabruck Touch IDBei eBay gibt es heute das iPhone 5s mit 16 GB in der Farbe Spacegrau für nur 333 Euro. Es handelt sich um refurbished Geräte, die leichte Gebrauchsspuren aufweisen können, der technische Zustand aber makellos ist. Meistens handelt es sich um Versandrückläufer aus der 14 tägigen Rückgabefrist. Update: Wer mit PayPal bezahlt und den Gutscheincode CWIENEU15 verwendet, spart noch einmal 10 Prozent.

  • iPhone 5s 16 GB Spacegrau für 333 Euro (eBay-Link)

Im Preisvergleich kostet ein neues iPhone 5s mit 16 GB Speicher 490 Euro. Der eBay-Käufer „asgoodasnew-outlet“ bekommt bei über 70.000 Rezensionen 99,6 Prozent positive Bewertungen. Das Angebot ist nur heute gültig solange der Vorrat reicht. Weiterlesen

Das deutsche Unternehmen Pack & Smooch hat uns schon einmal zwei Sleeves für das damals relativ neue iPhone 6 für einen Test zukommen lassen. Nun gibt es Neuigkeiten: Das Elie und Lleyn für das iPhone 6/6+ und das iPad Air 2.

Pack and Smooch Elie 1 Pack and Smooch Elie 2 Pack and Smooch Lleyn 1 Pack and Smooch Lleyn 2

Das Hamburger Team von Pack & Smooch stellt seit einiger Zeit hochwertige und ansprechende Sleeves für allerhand elektronische Gerätschaften her, darunter auch für iPhones, iPads und MacBooks. Wir hatten nun die Möglichkeit, zwei weitere Produkte aus dem Portfolio von Pack & Smooch genauer unter die Lupe zu nehmen, namentlich das anthrazitfarbene Sleeve für das iPhone 6 und 6 Plus, „Elie“, sowie die ebenfalls aus Wollfilz hergestellte Hülle „Lleyn“ für das iPad Air 2.

Beide Modelle sind in verschiedenen Farbvarianten bzw. mit unterschiedlichen Akzenten erhältlich, die nach persönlichen Vorlieben ausgewählt werden können. So gibt es das Elie-iPhone-Sleeve beispielsweise mit blauer, roter und gelber Kontrastnaht, die Lleyn-iPad-Tasche mit rotem, grünem, blauen, pinkem oder schlicht schwarzem Farbeinsatz. Auch entsprechende Modelle für ältere iPad- oder iPhone-Generationen sind erhältlich, die wir hier allerdings nicht gesondert aufführen wollen. Weiterlesen

Das Ahoiii-Team hat mit Fiete – Was passt nicht? heute eine neue App für Kinder veröffentlicht, die wir bereits für euch ausprobiert haben.

Fiete was passt nicht 4 Fiete was passt nicht 3 Fiete was passt nicht 1 Fiete was passt nicht 2

Das vierköpfige Entwickler-Team Ahoiii hat bereits vier Fiete-Apps für Eltern und Kinder veröffentlicht, heute folgt der fünfte Streich. Fiete – Was passt nicht? (App Store-Link) ist ein Denkspiel mit Logik-Aufgaben für den Nachwuchs. Das Spiel für Kinder ab vier Jahren sowie Vorschul- und Grundschulkinder fragt in 99 Leveln und einem Zeitmodus, was nicht in die Reihe passt.

Zum Start ist Fiete – Was passt nicht? für 1,99 Euro erhältlich. Der Aktionspreis gilt allerdings nur am heutigen Donnerstag, ab morgen werden 2,99 Euro fällig. Bei Interesse an der Universal-App solltet ihr den rund 124 MB großen Download also am besten noch im Laufe des Tages starten. Was euch genau erwartet, verraten wir euch natürlich. Weiterlesen

Das sonst kostenintensive „Star Wars: Knights of the Old Republic“ lässt sich gerade günstiger kaufen.

Star Wars Knights of the Old Republic

Bis der neue Star Wars-Film in den Kinos anläuft müssen sich Fans noch gedulden. Die Wartezeit lässt sich gut mit dem reduzierten iOS-Spiel „Star Wars: Knights of the Old Republic“ (App Store-Link) überbrücken. Der Download ist von 9,99 Euro auf 2,99 Euro reduziert, 1,99 GB groß und für iPhone und iPad verfügbar.

Es handelt sich um eine Umsetzung des klassischen PC-Spiels, demnach hat sich auch an der Geschichte nichts geändert. Vor über viertausend Jahren sind zahlreiche Jedi-Ritter im Kampf gegen die Sith gefallen. Der Spieler ist nun die letzte Hoffnung des Jedi-Ordens und muss die Republik retten. Weiterlesen

Gute Nachrichten aus dem Hause FDG Entertainment: Das Münchner Entwickler-Studio hat das Update für Crystal Siege fertig gestellt.

Crystal_Siege_screen5 Crystal_Siege_screen4 Crystal_Siege_screen3 Crystal_Siege_screen2

Update am 30. April: Wie angekündigt steht Crystal Siege ab sofort als Universal-App und damit auch für das iPhone zum Download bereit. Der Preis beträgt noch für kurze Zeit 2,99 statt 4,99 Euro.

Auch wenn Crystal Siege (App Store-Link) aktuell nur für das iPad zum Download bereit steht, haben wir diese Nachricht schon als „universal“ deklariert. Am Donnerstag wird nämlich ein Update für das im November 2014 veröffentlichte Spiel erscheinen, das dann endlich auch auf dem iPhone gespielt werden kann. Im Gegensatz zur ersten Ankündigung im vergangenen Jahr wird Crystal Siege dabei nicht als separate iPhone-Version erscheinen, sondern zu einer Universal-App hochgestuft. Das dürfte vor allem die bisherigen Käufer freuen, die dann nicht erneut zur Kasse gebeten werden.

Die Kasse ist übrigens ein gutes Stichwort: Crystal Siege ist pünktlich zum anstehenden Update auch zum ersten Mal reduziert. Das leider erst von 23 Benutzern mit vier Sternen im Schnitt bewertete Spiel kostete bisher 4,99 Euro und kann jetzt mit 40 Prozent Rabatt für nur 2,99 Euro geladen werden. Angesichts einer Spielzeit von mehr als sechs Stunden und einem zusätzlichen Extrem-Modus für hartgesottene Spieler, ist das ein fairer Preis. Weiterlesen