Deezer: Musikdienst startet Desktop-App mit HiFi-Qualität und exklusiven Videoinhalten

Mel Portrait
Mel 14. November 2017, 18:48 Uhr

Neben Spotify und Apple Music dürfte Deezer einer der bekanntesten und beliebtesten Musikstreaming-Dienste sein.

Deezer

Deezer verfügt laut aktuellen Angaben über 12 Millionen aktive Nutzer in 185 Ländern auf der ganzen Welt. Zum Katalog des globalen Audio-Streamingdienstes zählen mehr als 43 Millionen Songs, tausende Hörbücher, Hörspiele und 40.000 Podcasts. Über den sogenannten Soundtrack Flow können Nutzer von Deezer schnell und einfach auf eine Mischung aus Lieblingssongs und Neuheiten zugreifen. Der Streamingdienst bietet neben dem Free-, Premium+- und Family-Angebot mit Deezer HiFi auch eine Streaming-Möglichkeit in verlustfreier Soundqualität.

Ab sofort können Nutzer von Deezer neben dem üblichen Webzugriff und entsprechenden iOS- (App Store-Link) und Android-Apps auch auf eine neue Desktop-Anwendung zugreifen, die sich hier in einer Beta-Version kostenlos herunterladen lässt. Die App steht Nutzern von Deezer Premium+, Family und HiFi zur Verfügung und kann ab Windows 7 oder macOS 10.8 installiert werden.

Gratis-FLAC-Streaming bis zum 31.12.2017

Als kleinen Anreiz, sich die Desktop-App herunterzuladen, bietet Deezer seinen Kunden die Möglichkeit, noch bis zum 31.12.2017 ihre Musik kostenlos in HiFi-Qualität in verlustfreiem 16 Bit FLAC zu genießen, wenn sie diese Option in ihren Sound-Einstellungen auswählen. Desktop-Nutzer, die ihre Musik auch nach der Testphase weiterhin in FLAC-Qualität hören möchten, sind dann auf ein Deezer HiFi-Abo angewiesen. Letzteres ist allerdings nicht für Abonnenten von Deezer Family möglich.

Mit der Deezer Desktop-Version bietet der Musikstreaming-Dienst zusätzlich zu den kuratierten Inhalten durch Deezers Musikredakteure, neuen Veröffentlichungen und Playlists auch exklusive Videoinhalte von Lieblingskünstlern, beispielsweise Interviews oder Live-Auftritte. User aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Lateinamerika haben über die App zudem Zugang zu lokalen Inhalten. Aktuell bietet Deezer für Neukunden zudem ein dreimonatiges Premium+-Abo zum kleinen Preis von 99 Cent (statt 30 Euro) an - alle weiteren Infos dazu findet ihr in unserem Artikel.

Seid ihr Nutzer von Deezer und habt auf eine Desktop-App gewartet? Oder kommt ein anderer Streaming-Dienst bei euch auf die Ohren? Welche anderen Dienste und Plattformen nutzt ihr für den gestreamten Musikgenuss? Mobil oder am Rechner? Wir sind gespannt auf eure Meinungen und Erfahrungen zu diesem Thema.

Deezer: Musik Player & Radio
Entwickler: DEEZER SA
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentare3 Antworten

  1. icarus sagt:

    Nutze Spotify und hatte jetzt 7monate Apple Music.
    Spotify finde ich von der zufälligen Auswahl der Musik besser. AM hat mir immer das gleiche angeboten.

  2. Bronco sagt:

    Nutze auch Spotify, da es schon lange Zeit CarPlay unterstützt. Bin damit zufrieden.

    Hatte Deezer eine Zeit lang getestet und war von der App begeistert. Für mich die beste Bedienbarkeit, sehr gute Vorschläge und LYRICS. Leider damals keine CarPlay-Unterstützung und Family-Option 😢

  3. fun-booster sagt:

    Ich bin bei deezer und mir gefällt die bedienbarkeit, auswahl und gute streaming qualität

Kommentar schreiben