Die Methode Ken Loach: Arbeitsweise des Regisseurs mit neuer Gratis-App kennenlernen

Mel Portrait
Mel 25. Oktober 2016, 18:37 Uhr

Wer mehr zu den Projekten des Regisseurs Ken Loach erfahren will, sollte sich die in Zusammenarbeit mit arte entstandene iOS-App Die Methode Ken Loach näher ansehen.

Die Methode Ken Loach

Die Methode Ken Loach (App Store-Link) steht seit einigen Tagen neu im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort kostenlos auf alle iPhones und iPads herunterladen, die neben 234 MB an freiem Speicher auch iOS 8.0 oder neuer mitbringen. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bisher noch verzichtet werden.

Der britische Regisseur und Drehbuchautor Kenneth „Ken“ Loach hat in der Vergangenheit bereits einige erfolgreiche Filme auf die große Leinwand gebracht. Mit „The Wind That Shakes The Barley“ aus dem Jahr 2006 sowie jüngst in diesem Jahr „I, Daniel Blake“ gewann der 1936 geborene Engländer bereits zwei Mal die renommierte Goldene Palme der Internationalen Filmfestspiele von Cannes.

„Anhand des Making-Of zu ‚Ich, Daniel Blake‘, dem mit der Goldenen Palme ausgezeichneten jüngsten Spielfilm von Ken Loach, geht ‚Die Methode Ken Loach‘ der Arbeitsweise des Regisseurs auf den Grund und macht erfahrbar, wie er in seinen Filmen die Realität schildert“, so die Beschreibung im deutschen App Store.

Deutsche Untertitel sind inklusive

Am ehesten lässt sich Die Methode Ken Loach als interaktive Dokumentation verstehen. Die Anwendung wurde in Zusammenarbeit von Sixteen Films, Upian und arte entwickelt und beinhaltet ein Making Of zum bereits erwähnten 2016er Film „Ich, Daniel Blake“, in die der Nutzer beizeiten eingreifen kann. Die Nutzungszeit variiert dadurch laut Angaben in der App zwischen 40 und 80 Minuten.

„Immer wenn der Split Screen erscheint, können Sie entweder die frühen Werke des Regisseurs durchforsten, oder bei den Dreharbeiten von ‚Ich, Daniel Blake‘ bleiben“, heißt es im App Store-Text. Die Dokumentation selbst ist in englischer Sprache gehalten, aber um die Nutzung für deutsche Nutzer zu vereinfachen, wurden deutsche Untertitel zum besseren Verständnis integriert. Wer sich für Regiearbeit, Filme oder die Arbeitstechnik von Ken Loach interessiert, sollte Die Methode Ken Loach daher unbedingt aufs iDevice laden.

Die Methode Ken Loach
Entwickler: ARTE.TV
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentar schreiben