Dingle Dangle: Chillingos Angel-Spiel heute zum Nulltarif

Freddy Portrait
Freddy 04. Mai 2013, 08:30 Uhr

Dingle Dangle (App Store-Link) lässt sich erstmals seit dem Start im Januar kostenlos laden.

Dingle DangleDie Universal-App für iPhone und iPad ist über das Wochenende kostenlos erhältlich. Als Pirat ist man mit seinem Schiff auf der Suche nach den kleinen Dingles. Mit einem wirklich langen Seil, das man aus seinem Piratenschiff herablassen kann, müssen die kleinen Lebewesen aus Höhlen gerettet werden.

In über 60 Leveln kann man in Dingle Dangle seinen Greifarm ausfahren und muss immer eine bestimmte Anzahl an Dingles retten, Diamanten einsammeln und Gefahren ausweichen. Auf der rechten Seite findet man einen Schalter, mit dem das Seil heruntergelassen und natürlich auch wieder heraufgezogen werden kann. Die Länge ist begrenzt und wird am unteren Rand angezeigt.

Stachlige Wände machen dem Seil zwar nichts aus, doch wenn die kleinen Dingles dort anstoßen, sind sie für immer verloren und man muss das Level meistens neu starten. Eine weitere Herausforderungen sind farbige Dingles. Die kleinen Lebewesen können immer nur in einer Farbe aus der Höhle gezogen werden. Durch kleine Glühwürmchen lassen sich die Dingles einfärben, um so weitere aus der Höhle retten zu können. Damit man übrigens auch verwinkelte Ecken erreicht, kann man durch Neigungen von iPhone und iPad das Seil leicht schwenken.

Dingle Dangle ist eine Empfehlung, im Anschluss binden wir noch einmal unser Gameplay-Video (YouTube-Link) ein.

Video-Review: Dingle Dangle

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. Jotter sagt:

    Geladen. Macht Spaß. Danke für den Tipp. Jetzt wird gedingelt.

Kommentar schreiben