DM1: Drumcomputer für das iPad heute so günstig wie noch nie (vorbei)

Freddy Portrait
Freddy 28. August 2017, 08:02 Uhr

Aus der Kategorie "Musik" gibt es heute die iPad-App "DM1 - The Drum Machine" günstiger.

DM1

Update um 12:20 Uhr: Leider ist das Angebot jetzt vorbei. :(

appgefahren und Musik - das ist ja immer so eine Sache: Wir hören sie lieber, als sie selbst zu machen. Wer hingegen selbst Musik macht, kann heute einen Blick auf "DM1 - The Drum Machine" für das iPad (App Store-Link) werfen, das noch kurzzeitig im Preis reduziert ist. Der Download ist 333 MB groß, kostet erstmals nur 1,09 Euro statt 5,49 Euro und funktioniert mit iOS 8 und neuer.

Prinzipiell funktioniert die App ganz einfach: In einem Sequenzer klickt man die gewünschten Felder an und schon werden die verschiedenen Drums in der entsprechenden Reihenfolge und passend im Takt abgespielt. Natürlich kann DM1 aber noch viel mehr – und das ist wirklich beeindruckend.

DM1 verfügt über viele Drum Kits und Instrumente

Alleine die Auswahl der Instrumente ist beeindruckend: Neben 108 elektronischen Drum Kits gibt es 30 klassische Instrumente und 71 elektronische Kits, die von den Entwicklern extra für die DM1 Drum Machine produziert wurden. Der Mixer eignet sich für das schnelles Tonmischen der Drum Kits. Mit Einstellungen für Lautstärke, Tonhöhe Sample-Länge, benutzerdefinierten Drum Kit-Elementen für jeden Kanal, Stumm- und Solo-Modus bleiben wohl keine Wünsche offen.

Weiterhin verfügbar sind Effekt-Trackpads, mit denen sich Beats verzerren, abstimmen und umwandeln lassen. Unter anderem gibt es folgende Effekte: Overdrive, Delay, Reverb, Envelope Follower, Phaser, Dub Delay, Synth, Formant, Texturizer, Robotizer, Filter, Compressor und Noise Gate. Der Download ist für das iPad so günstig wie noch nie, hält aber weiterhin In-App-Käufe für zusätzliche Extras, Effekte und mehr bereit. Die iPhone-Version kostet weiterhin 2,29 Euro, die Variante für den Mac 10,99 Euro.

DM1 - The Drum Machine
Entwickler: Fingerlab
Preis: 5,49 €*

Teilen

Kommentare2 Antworten

  1. ben3 [iOS] sagt:

    Schade, leider verpasst

  2. WinWin sagt:

    Wann war denn das Angebot? Ich hatte die Nachricht vor 4 Stunden. Das war ja mal ein kurze Reduzierung

Kommentar schreiben