Drei Foto-Apps: Neuerscheinungen des Tages

Kategorie appRelease, iPhone - von Fabian am 10. Jan '13 um 15:13 Uhr

Am heutigen Donnerstag gibt es nicht nur neue Spiele, sondern auch neues Futter für den Foto-Ordner. Wir wollen euch drei Neuerscheinungen für das iPhone auf einen Schlag vorstellen.

Instant: The Polaroid Instant Camera: Die inoffizielle Polaroid-App gab es bisher schon für iPad und Mac, jetzt ist auch eine iPhone-Version erhältlich. Die App ist etwas für echte Nostalgiker, die nicht einfach zehn Schnappschüsse in wenigen Sekunden knipsen wollen. Die einzelnen Fotos sind zunächst nur als dunkler Polaroid-Film zu erkennen, das Motiv wird erst nach einiger Zeit sichtbar – ganz so wie damals. Zusätzlich gibt es 30 Foto-Effekte, 10 Schriftarten für das Hinzufügen von Text und 26 verschiedene Rahmen. (89 Cent)

Photonia: Wer es lieber etwas bunter und abgedrehter mag, greift zu dieser App. Nichts, was man nicht schon gesehen hätte, der Umfang ist mit 53 Vorlagen, 150 Stickern, 43 Rahmen, 44 Hintergründen und 15 Foto-Effekten aber schon in Version 1.0 umfangreich. Hier kann man wirklich alles mit seinen Schnappschüssen anstellen… (89 Cent)

AdjustGrid: Ein kleines Tool für semi-professionelle Knipser. Mit Hilfe von elf verschiedenen Mustern, die als kleine Linien auf dem Live-Bild dargestellt werden, soll man die Motive auf seinen Fotos besser ausrichten und in Szene setzen können. Hilfreich ist dabei ein kleines Lexikon, das die möglichen Aufteilungen eines Bildes inklusive einer kurzen englischen Erklärung aufzeigt. (1,79 Euro)

Kommentare1 Antwort

  1. PlazaSG sagt:

    Ein Photoapp-Bericht, den nicht Mel schreibt? Würdig vertreten, Fabian ;-)

    [Antwort]

Kommentare schreiben