Dropbox: Version 2.0 mit neuem Design

Kategorie , , , - von Fabian am 15. Dez '12 um 09:04 Uhr

Die Dropbox ist nach wie vor eine tolle Sache. Auch wenn die Bewertung aller Versionen nur bei dreieinhalb Sternen liegt, können wir uns den Dienst nicht mehr wegdenken.

Gestern Abend wurde Version 2.0 von Dropbox (App Store-Link) für iPhone und iPad zum Download freigegeben. Die Liste der Neuerungen ist dabei sehr kompakt. Neben einem neuen Fotos-Tab mit chronologischer Ansicht aller automatisch in die Cloud hochgeladenen Fotos und Videos gibt es nur ein schickes neues Design.

Das hat es aber wirklich in sich, wie ich finde. Dropbox ist und bleibt ein praktisches Tool ohne viel Schnickschnack. Trotzdem haben es die Entwickler geschafft, das komplette Design inklusive des Icons aufzufrischen und mit ein wenig blauer Farbe sehr modern zu gestalten. Mir persönlich gefällt das ausgesprochen gut, auch wenn ich die Dropbox auf dem iPhone und iPad deutlich seltener nutze, als am Computer.

Aber was kann man mit dem Internet-Dienst eigentlich machen, schließlich ist ja schon die iCloud mit an Bord? Die Dropbox ist meiner Meinung nach deutlich flexibler und ist vor allem dann sehr gut geeignet, wenn man mit mehreren Leuten auf einen gemeinsamen Ordner zugreifen will, ohne dass alle den gleichen Account nutzen. Neben der iOS-Version gibt es Dropbox auf der Hersteller-Webseite natürlich auch für alle gängigen Betriebssysteme.

Kommentare6 Antworten

  1. Naddel [Mobile] sagt:

    Ich speichere dort viele Dinge, die ich dann von überall nutzen kann. Und mit der App kann ich auch Dateien und solches versenden…. Sensationell !!
    Danke für die gelungene App

    [Antwort]

    Daensch antwortet:

    Und man kann mit mehreren Leuten in entsprechend freigegebenen Ordnern arbeiten. Zumindest mach ich das mit meiner studi Gruppe immer so um alle Daten jederzeit und rechnerunabhangig zu haben, wie Skripte, Ausarbeitungen etc, auch wenn es da gewisse Kritiken gibt.
    Ich musste zudem schon zuoft von Freundinnen deren Hausarbeit retten weil die niiiiee Backups machen. Außerdem gibt es dank Space Race satte 25gb umsonst oben drauf und durch das Galaxy S3 hat ein Kommilitone sogar noch 50gb zusätzlich. :) seit Jahren zufrieden.

    [Antwort]

  2. AppStore Tester sagt:

    Wieso bekommen eigentlich so viele Apps diese Design-Art?

    [Antwort]

  3. AppStore Tester sagt:

    Übrigens: jeder Dropbox-User hat einen speziellen Link mit dem der neue Nutzer und der Bestandskunde 250 MB geschenkt bekommt. Mein Link für kostenlosen 2,25 GB Dropboxspeicherplatz ist http://db.tt/uiSr3lX

    Am Besten den Link am Computer öffnen… Ich helfe dann auch gerne bei Fragen ;-)

    [Antwort]

  4. MischiZ sagt:

    Was mich immer noch stört, dass man nicht einstellen kann, dass sich die App nach dem Schließen von der Dropbox nach einer gewissen Zeit selbst abmeldet.

    [Antwort]

  5. Fawkes sagt:

    So sehr gefällt mir das neue Design irgendwie nicht. Passt mMn mehr zu Windows Phone und nicht so sehr zu iOS.

    [Antwort]

Kommentare schreiben