Dungeon Hunter 4: Das nächste Freemium-Spiel

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian am 06. Apr '13 um 08:04 Uhr

Mit den ersten beiden Teilen von Dungeon Hunter hat sich Gameloft viele Fans gemacht. Heute gibt es Neuigkeiten zum vierten Teil.

Bereits mit dem dritten Teil von Dungeon Hunter ging es steil bergab. Statt auf das bekannte Rollenspiel-Prinzip und spannende Missionen zu setzen, kämpfte man sich mit seinem Helden lediglich von Raum zu Raum und musste möglichst schnell alle Gegner vernichten. Noch dazu war es Ende 2011 eines der ersten Spiele, das Gameloft mit dem Freemium-Bezahlmodell vernichtete.

Wie bereits vor einigen Wochen bekannt wurde, will Gameloft im nächsten Dungeon Hunter, das noch für April zu erwarten ist, wieder zu seinen Wurzeln zurückkehren. Das zählt aber nur für das Spielprinzip. Wie uns bereits von einem Gameloft-Sprecher bestätigt wurde, handelt es erneut um ein Freemium-Spiel. Die Kollegen von TUAW haben mehr Informationen für uns.

“Auch wenn man der Arena-Idee, die für so viele Probleme mit dem dritten Teil der Serie gesorgt hat, den Rücken kehrt, sind die Freemium-Elemente weiter ein Teil des Spiels. Man wird mit diesem Teil seinen Spaß haben, wenn man die leuchtenden In-App-Kauf-Buttons ignorieren kann”, heißt es aus Amerika.

Was genau uns erwartet, wissen wir natürlich noch nicht. Wir gehen aber schwer davon aus, dass es mal wieder In-App-Käufe für bis zu 90 Euro geben wird – in einem Handyspiel. Für mich weiterhin ein No-Go auf iPhone und iPad, aber gerade die großen Hersteller sehen das ja längst anders. Dass es auch anders geht, haben uns alleine in den letzten Wochen mehrere Spiele gezeigt: Titel wie Badland oder Ridiculous Fishing sind auch ganz ohne In-App-Käufe erfolgreich. Und sind wir mal ehrlich: Lieber ein paar Euro bezahlen und genau wissen, was man bekommt, als sich mit einem trüben Hintergedanken durch ein Spiel zu kämpfen…

Was euch in Dungeon Hunter 4 erwartet, könnt ihr im folgenden Gameplay-Video sehen, das auf der GDC 2013 in San Francisco aufgezeichnet wurde.

Kommentare32 Antworten

  1. stelei sagt:

    Der einzige Vorteil an Freemium spielen ist, dass man das Spiel kostenlos testen kann, was ja im Appstore nur in Form einer Lite-Version funktioniert..

    [Antwort]

  2. MiWag82 sagt:

    diese Buttons KANN man aber garnicht ignorieren, da Sie EXTRA groß und an blöden Stellen plaziert werden. Ich halte von Freemium Spielen nix, RR3 wurde mir dadurch auch versaut…hätte auch gerne 10€ gezahlt für ein Spiel dieser Klasse!

    [Antwort]

  3. MaM [iOS] sagt:

    So nebenbei: Bei IGN.com gibts Gratis Codes für Horn!

    [Antwort]

    BenYpsilon Antwort vom April 6th, 2013 09:51:

    Top funktioniert habs geladen

    [Antwort]

    Blackvenom Antwort vom April 6th, 2013 10:02:

    Danke auch für den Hinweis!

    [Antwort]

    Stormbreaker Antwort vom April 6th, 2013 10:04:

    Danke für den Hinweis

    [Antwort]

    zagrosX Antwort vom April 6th, 2013 15:24:

    Danke dir

    [Antwort]

    Sw4n Antwort vom April 6th, 2013 21:42:

    Uii, da danke ich Dir aber sehr, hat geklappt…

    [Antwort]

  4. Schelle_pelle sagt:

    Damit ist das auch wieder gelaufen… RR3 hab ich zwar anfangs gespielt, aber mittlerweile auch nicht mehr. Ich werd mir DH3 erst gar nicht laden. Schade um den Speicherplatz…

    [Antwort]

  5. Habajkn sagt:

    ich versteh garnicht was ihr alle gegen Freemium spiele habt! ich find rr3 Super ! hoffentlich gibt es bald nurnoch Freemium spiele !

    [Antwort]

    freakymoron Antwort vom April 6th, 2013 11:34:

    Worte eines Jailbreakers, den die iAPs nicht hintern? 0_o
    Soll keine Diffamierung aller Jailbreaker sein, wer sich hier wieder angegriffen fühlen sollte!

    [Antwort]

  6. AndreKleve sagt:

    Wieder ein gutes Spiel, was Opfer des Bezahlsystems wird. Schade!

    [Antwort]

  7. mokilok [iOS] sagt:

    Boykott, wird gar nich erst geladen.
    Ich möchte wie im Text auch nochmal Badland loben. Tolle Idee und macht wahnsinnig Fun, und für sowas zahl ich gerne über drei Euro. Das ganze Game is freigeschaltet und ich hab vollen Zugriff. So muss das aussehen! Diese Scheinheiligkeit von EA oder Gameloft, “man könne das Game ja erst mal antesten, denn es is ja gratis”, und dann den Kunden mit Wartezeiten oder sonstiges das Spielvergnügen vermiesen, so das immer wieder fleißig Geld in die Maschine geworfen wird.
    Solln die Leute machen was se wollen, aber ohne mich und dank den großartigen Menschen von Appgefahren weiß ich welche App bzw Game ich mir gerne hole und nicht enttäuscht werde!
    Macht weiter so Leute! ;)

    [Antwort]

  8. Tuco [iOS] sagt:

    Habt ihr nicht in einem älteren Interview mit Gameloft erwähnt, daß auch noch Spiele zum Vollpreis entwickelt werden? Diese Aussage seitens GL scheint in letzter Zeit vernachlässigt worden zu sein. Ziemlich traurig, wie ich finde.

    [Antwort]

  9. Nightred sagt:

    Naja im Falle von RR ist es eigentlich ganz gut gewesen. Ich habe es eine Zeit lang gespielt und spiele es noch und habe noch nie etwas bezahlen müssen. Ganz einfach weil ich für solche Spiele kein Geld ausgeben will. Wenn man DH 4 durchspielen kann ohne inApp Käufe, dann reicht mir das.

    P.s. Und obwohl ich auf meinem alten iPhone ein Jailbreak habe, habe ich inApp Käufe noch nie illegal geladen! Und ich finde es eine Frechheit, Jailbreaker so zu kriminalisieren. Viele haben den Jailbreak wie ich nur für Komfortfunktionen wie ordner in ordner, oder notizen/kalender/wetter im lock screen.

    [Antwort]

    unijam2 [iOS] Antwort vom April 7th, 2013 09:16:

    Viele jailbreaker sind wohl ehrlich. Verschiedenen Studien zufolge die meisten jedoch nicht.
    Bei Aussagen wie der zu den inApp Käufen sollte man sich aber vielleicht tatsächlich auf die illegalen Nutzer der Apps beziehen.

    Die einzige Methode, den Trend zu inApps zu stoppen ist der Boycott. Solange aber die umsatzreichsten spiele spiele mit inApps sind, ist der weg einfach eine vernünftige Entscheidung für Entwickler.
    Einem modularem Konzept ist gerade bei Productivity oder sonstigen “nichtspiel” Apps nichts entgegenzuwenden (z.b. Lernmodule bei bildungsapps). Man wählt aus, was man braucht. Allerdings nimmt es auch hier Züge von Abzocksystemen an (z.B. Verschiedene Filter bei Fotoapps – natürlich will man alle Filter oder Pinsel haben und nicht nur die wenigen freien)

    [Antwort]

  10. Oberst_Melnik sagt:

    Kann mir jemand nen’ guten Shooter wie MC4 empfehlen der nicht so viel kostet?

    [Antwort]

    Fabian Antwort vom April 6th, 2013 18:02:

    Mass Effect Infiltrator kostet derzeit nur 89 Cent:
    https://itunes.apple.com/de/app/mass-effect-infiltrator/id486604040?mt=8

    [Antwort]

  11. Oberst_Melnik sagt:

    Hab ich scho gibt’s noch was anderes? Nova, dead trigger, trigger Fist, dead Space hab ich scho.

    [Antwort]

    Fabian Antwort vom April 6th, 2013 20:44:

    Probier mal Overkill 2 aus. Für weitere Fragen nutze bitte das Forum unter appgefahren.de/forum oder die App “appgefahren Forum”, die Shooter haben ja nichts mit Dungeon Hunter zu tun ;)

    [Antwort]

  12. Peter Lustig [Mobile] sagt:

    DH 1 & 2 hab ich gekauft und gerne gespielt.
    Aber diesen Freemium Abzockscheiß werde ich niemals unterstützen!

    [Antwort]

  13. Oberst_Melnik sagt:

    Wie funktioniert das Forum?

    [Antwort]

    phimema Antwort vom April 6th, 2013 22:51:

    Suche einfach nach “appForum” im AppStore! ;)

    [Antwort]

  14. Oberst_Melnik sagt:

    Wie kann man beim Forum eine Diskussion aufmachen?

    [Antwort]

  15. phimema sagt:

    Bei manchen Spielen finde ich das Freemium-Modell allerdings sehr gut gelöst, so etwa bei Real Racing 3. Jeder kann das Spiel laden, auch wenn er grundsätzlich kein Geld für Spiele ausgibt, und dennoch sind viele Events ohne In-App-Käufe spielbar und auch viele Autos.
    Um die Entwickler zu unterstützen habe ich eben ein Pack mit Gold und einem Auto für 8,99 € gekauft.

    [Antwort]

  16. Oberst_Melnik sagt:

    Hab ich aber ich weiß immer noch nicht wie man eine neue Diskussionsrunde auf macht

    [Antwort]

  17. Manuel12305 sagt:

    Wollte mich bei euch im Forum an einer Diskussion beteiligen und habe leider keinen Button oder ein Feld gefunden wo man was reinschreiben kann. Wenn ihr mir weiter helfen könntet währe ich euch dankbar.

    [Antwort]

    Fabian Antwort vom April 7th, 2013 13:08:

    Am besten einfach mal die App “appgefahren Forum” aus dem Store laden. Dann darüber registrieren, alles andere erklärt sich hoffentlich von selbst ;)

    [Antwort]

  18. Manuel12305 sagt:

    Ja, das habe ich alles bereits getan aber leider konnte ich trotzdem nichts finden um etwas zu schreiben. Schade, da ich Das Forum an sich echt toll finde und es auch tolle Themen gibt bei denen ich gerne mit diskutieren würde!

    [Antwort]

  19. Manuel12305 sagt:

    Hab gerade noch mal nachgeschaut und mir ist eingefallen, dass ich auch keinen Hinweis zum Anmelden Finde. Die Kategorien die ich habe sind: Neueste,Forum, Suchen, Nachrichten und mehr. Wo muss ich den reingehen um zur Anmeldeseite zu gelangen?

    [Antwort]

    IngridL Antwort vom April 7th, 2013 14:01:

    Wenn Du diese Auswahl hast, bist Du eigentlich bereits angemeldet :)

    [Antwort]

  20. Thomasm [Mobile] sagt:

    Wieso nur immer freemium ? Wer bezahlt 100€ für eine Rüstung oder Schwert ? Aber wohl leider mehr als genug.
    Hatte mich sehr drauf gefreut endlich wieder nen geiles rp aber wieder nix. Sehr sehr schade

    [Antwort]

Kommentar schreiben