Dungeon: Kleiner Platformer für iPhone und iPad lässt sich kostenlos spielen

Mel Portrait
Mel 24. Januar 2017, 14:23 Uhr

Gute Reaktionen und etwas Geschick sind die Voraussetzungen, die man für das Spielen von Dungeon mitbringen sollte.

Dungeon

Dungeon (App Store-Link) wurde vor wenigen Tagen als Gratis-App für iPhone und iPad im deutschen App Store veröffentlicht. Die Anwendung benötigt 52 MB eures Speicherplatzes sowie mindestens iOS 7.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache gespielt werden.

Anders als bei vielen anderen Platformer-Games wird Dungeon im Porträtmodus des Geräts gespielt und besteht je nach Levelzahl aus mehreren nacheinander folgenden Ebenen. Die einzige Möglichkeit, das Spielgeschehen zu beeinflussen, hat der Nutzer über simple Fingertipps auf den Screen, mittels derer der Protagonist, eine quadratische Figur, springen kann.

Die Level halten einige Hindernisse und Fallen bereit, denen man über oben erwähnte Sprünge ausweichen kann. Oft ist Konzentration, Geschick und auch etwas Glück gefordert, denn mit jeder Welt kommen weitere Ebenen hinzu. Sind es beispielsweise bei Level 4 noch vier nacheinander folgende kurze Ebenen, muss man bei Level 6 schon derer sechs bewältigen, um das Level erfolgreich zu bestehen.

Antike Schätze und freischaltbare Spielfiguren

Über das Einsammeln von kleinen Goldmünzen ist es nach und nach auch möglich, weitere Spielcharaktere freizuschalten. Ich hatte beispielsweise das Glück, eine Frankenstein-Figur einsammeln zu können. Auch antike Schätze finden sich in den Leveln und können in einer Galerie gesammelt werden.

Ein wenig nervtötend in Dungeon sind allerdings die dauerhaft am unteren Bildschirmrand eingeblendeten Werbebanner sowie gelegentlich auftretende Fullscreen-Banner. Letztere lassen sich immerhin sofort wegklicken - wer allerdings dauerhaft ohne Werbung auskommen möchte, ist auf einen In-App-Kauf in Höhe von 1,99 Euro angewiesen. Sicher ist Dungeon nicht das Nonplusultra unter den Platformer-Spielen, aber für kurzweilige Unterhaltung und ein paar kleine Partien eignet sich dieser neue Titel durchaus.

Dungeon
Entwickler: Ketchapp
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentar schreiben