Edutige EIM-001: Mini-Aufsteckmikro verbessert Qualität von Sprachaufnahmen

Mel Portrait
Mel 29. August 2014, 19:33 Uhr

In vielen Bereichen wird das iPhone oder iPad auch zum mobilen Aufzeichnen von Sprachnotizen, Interviews oder Veranstaltungsmitschnitten verwendet. Wir haben mit dem i-Microphone EIM-001 von Edutige einen nützlichen Helfer für diese Belange gefunden.

Edutige EIM-001 3 Edutige EIM-001 1 Edutige EIM-001 4 Edutige EIM-001 2

Möchte man die nächste Vorlesung mitschneiden, steht ein Presseinterview an, oder sollen einfach nur ein paar Geschichten für die Kleinen aufgenommen werden, ist die Verwendung eines zusätzlichen Mikrofons von großem Vorteil. Zwar besitzt das iPhone, iPad und auch das MacBook ein eigenes Mikro, jedoch ist die Leistung, gerade unter schwierigeren Bedingungen, nicht gerade das Gelbe vom Ei.

Wir sind vor einiger Zeit auf das i-Microphone EIM-001 des Unternehmens Edutige gestoßen, das speziell für die Aufnahme von Sprachinhalten entworfen wurde. Bevorzugt man primär eine Aufnahme von Musik, empfiehlt sich das EIM-003 des gleichen Herstellers. Beide Geräte agieren als kleine Aufsteckmikros, die ganz einfach über den 3,5mm-Klinkenanschluss des iDevices oder Macs angeschlossen werden können. Bei Amazon lassen sich beide Modelle derzeit zu Preisen von 39,90 Euro für das EIM-001-Sprachmikro (Amazon-Link), sowie für 54,90 Euro für das EIM-003-Musikmikro (Amazon-Link) erstehen. In beiden Fällen handelt es sich um die aktuellen Modelle von 2013, die nochmals mit verbessertem Klang gegenüber ihrer Vorgängerversionen aufwarten können. Im Test der MacLife im Mai 2014 schnitt das Sprachmikro EIM-001 mit der sehr guten Note von 1,3 ab.

Zusatz-Mikro wiegt nur 6,5 Gramm

Geliefert wird das Edutige EIM-001 in einem kleinen und schlichten Plastik-Blister, in dem sich neben dem Mikrofon selbst nur noch ein kleines schwarzes Schaumpolster befindet, das sich bei schwierigen Klangverhältnissen über das Mikro ziehen lässt, beispielsweise, wenn viel Wind vorhanden ist oder man Atemgeräusche der Interviewpartner ausblenden möchte. Die harten Fakten bezüglich der Kompatibilität des kleinen Gadgets sind ausführlich: So lässt sich das Edutige EIM-001 mit dem iPhone ab dem 3GS, allen iPad-Versionen, dem iPod Touch der 2. Generation und darüber, dem iPod Classic ab 2009, dem iPod Nano ab der 4. Generation, dem Macbook (ab late 2008), MacBook Pro (ab late 2008), MacBook Air (ab late 2010) sowie dem iMac (early 2009 und später) verwenden.

Zum Einsatz im i-Microphone EIM-001 kommt ein hochsensibles, vierpoliges Kondensator-Mikrofon mit 360 Grad-Funktion. Mit einem Gewicht von etwa 6,5 Gramm und einer Höhe von 1,8 cm ist das Mikro so klein, dass man es ohne Probleme auch schnell im Rucksack verlieren kann. Eine kleine Tasche oder ein Hardcase zur sicheren Aufbewahrung des empfindlichen Gerätes wird seitens des Herstellers nicht mitgeliefert, hier muss der Nutzer also nach eigenen Lösungen Ausschau halten. Immerhin ist das i-Microphone mit einer Metallummantelung versehen und dementsprechend robust - ohne Beutel oder Case würde ich es trotzdem nicht in eine größere Tasche werfen wollen.

Kleines Edutige EIM-001, riesengroße Wirkung

Doch wie steht es um die Tonqualität des Edutige EIM-001? Ähnlich wie bei anderen Audio-Produkten wie Lautsprecher oder Kopfhörer ist auch bei einem Mikrofon die letztendliche Klangqualität ein großes Kriterium, wenn nicht gar DIE Maßgabe für oder wider einer Kaufentscheidung. Bei unseren Tests mit dem Edutige EIM-001, darunter auch die Aufnahme von gesprochenen Inhalten in ruhigen Innenräumen mit kurzem Abstand zum Mikro, aber auch Versuche im Freien mit 1-2 Metern Abstand - und jeweiligen Referenz-Aufnahmen mit dem iPhone-eigenen Mikrofon - stellten wir eine deutliche Verbesserung der Audioqualität in den Aufnahmen fest. Nicht nur wurde die Lautstärke signifikant erhöht, sondern auch der Klang an sich stellte sich um einiges klarer dar.

Um den Unterschied zwischen dem internen Mikrofon des iPhones und dem Edutige EIM-001 zu verdeutlichen, haben wir mit der Recordium-App und meinem iPhone 5s einen direkten Vergleich des internen Mikros und dem Edutige-Aufsteckmikro, beides jeweils aus 20 cm Entfernung und in einem Innenraum bei geschlossenem Fenster, aufgenommen. Die beiden Audioclips im mp4-Format findet ihr hier (internes Mikro) und hier (Edutige EIM-001). Wie man unschwer erkennen kann, zahlt sich die Nutzung des i-Microphones mehr als aus: Die Stimme klingt direkter, lauter und klarer.

Zusammenfassend lässt sich das Urteil, das die Damen und Herren von MacLife aufgestellt haben, auch bei uns bestätigen. Es ist erstaunlich, wie viel besser die Audio-Aufnahmen mit dem iDevice werden, sobald das kleine Aufsteckmikro angebracht ist. Damit eignet sich das Edutige EIM-001 nicht nur für Sprachnotizen oder Mitschnitte von Vorlesungen oder Meetings, sondern auch für eine enorme Verbesserung des Sounds bei der Aufnahme von Videos - die Hersteller geben an, dass sich ihr Mikrofon mit allen Apps aus dem Store versteht. Lediglich eine kleine Aufbewahrungsmöglichkeit hätte für das Mini-Mikro im Lieferumfang enthalten sein sollen, aber das ist auch die einzige Kritik, die man an dem kleinen Wunderding äußern kann. Beachten sollte man nur, dass bei längeren Aufnahmen der Flugzeugmodus aktiviert wird, um eine Störung des Audioclips durch eingehende Anrufe oder piepsende Benachrichtigungs-Sounds zu verhindern. Wir geben daher eine absolute Empfehlung für das Edutige EIM-001 heraus, insbesondere für Nutzer, die oft mit Filmaufnahmen, Interviews, Sprachnotizen oder Mitschnitten von Veranstaltungen hantieren.

Teilen

Kommentare9 Antworten

  1. tim04 [iOS] sagt:

    Ist das teurere Musikmikrofon auch für reine Sprachaufnahmen geeignet und dann von gleicher Qualität wie das reine Sprachmikrofon?

    • Mel sagt:

      Das Musikmikro lag uns leider nicht zum Test vor, aber ich frage bezüglich deiner Frage gerne mal beim Hersteller nach.

    • Mel sagt:

      Antwort meines Kontaktes bei Edutige:

      „Das EDUTIGE i-Microphone Musik EIM-003 ist auch für reine Sprachaufnahme geeignet. Das Model bietet sogar bessere Qualität als das EDUTIGE i-Microphone Sprach EIM-001 WENN der Abstand zum Sprecher als Ansteck-Mikrofon an der Kleidung mit einem Verlängerungskabel (wie EDUTIGE Extension Cable ESL-006) befestigt wird und dadurch der Abstand zum Sprecher kürzer ausfällt.

      Das EDUTIGE i-Microphone Sprache EIM-001 ist sehr gut geeignet, WENN der Abstand zum Sprecher oder mehren Personen wie in Gesprächen und Besprechung nicht nah ist und das EIM-001 Mikrofon am Smartphone/Tablet direkt ansteckt und am Tisch liegt.“

      Ich hoffe, das hilft dir weiter?

  2. KalleBerlin sagt:

    Bei Aufnahmen von anderen Menschen ist eine Erlaubnis einzuholen!
    Ist eine Frage der Höflichkeit und auch noch gesetzlich vorgeschrieben.
    Dann steht dem Mitschnitt nichts mehr im Weg.

    • HorstderPferd [iOS] sagt:

      Dieses Bewertungssystem ist zum Kotzen, weil nicht wenigen die nötige Reife dafür hier fehlt. Was ist falsch an KalleBerlins Beitrag?

      • akata [iOS] sagt:

        Ich habe zwar nicht bewertet und du hast teilweise auch recht, was das Bewertungssystem angeht, aber die Aussage von Kalle ist trotzdem falsch. Aufnehmen und mitschneiden darf man erstmal alles, was im öffentlichen Raum passiert. Will man die Aufnahme veröffentlichen, kann eine Erlaubnis notwendig sein…

  3. filo22 sagt:

    Andere Frage: Ist das Mikro durch den Klinkenstecker vielleicht auch kompatibel für die Verwendung an einer Digitalkamera, die so einen Anschluss unterstützt – z.B. Sony Alpha?

    • Mel sagt:

      Die Frage habe ich auch mal an den Hersteller weitergeleitet.

    • Mel sagt:

      Hallo filo22,

      auch deine Frage wurde von meinen Kontakt bei Edutige beantwortet.

      „Die Digitalkamera z.b. Canon DSLR, Sony Alpha, haben ein standard 3,5mm 3-pin Anschluss. Das EIM-Serien von EDUTIGE sind für einen 4-pin Headset-Anschluss nach CTIA-Standard und nicht direkt kompatibel mit dem Digitalkameras. Es gebe zwei Möglichkeiten:

      1) Verwendung einen Konverter Adapter ETG-004
      : EDUTIGE L-Type Adapter ETG-004 (4-pol Mikrofon an 3,5mm 3-pin Mikro-Eingang) http://www.amazon.de/dp/B00K1D6BQ8

      2) Verwendung EDUTIGE ETM-Serien statt EIM-Serien
      : EDUTIGE ETM-Serien haben den 3,5mm 3-pin Klinke für 3,5mm Standard Mikrofon-Eingang bei Digitalkameras oder Action cams. Das EDUTIGE Dual Microphone ETM-001 ist sogar als „Bestseller-Mikrofon“ für GoPro Actioncam sehr beliebt.“

      Ist deine Frage damit ausreichend beantwortet worden?

Kommentar schreiben