Elgato Eve Energy: HomeKit-Steckdose im Doppelpack für 75 Euro

Freddy Portrait
Freddy 10. Oktober 2017, 17:20 Uhr

Mit iOS 11 kommt HomeKit so richtig ins Rollen. Passend dazu gibt es heute bei tink.de das passende Angebot rund um Elgato Eve.

elgato eve energy

Die Smart Home-Experten von tink.de bietet nur für kurze Zeit die HomeKit-Steckdose Elgato Eve Energy im Doppelpack für nur 75,00 Euro an. Das Angebot ist nur bis zum 11. Oktober (18 Uhr) gültig. Das müsst ihr wissen.

  • Elgato Eve Energy im Doppelpack für 75 Euro (zum Angebot)

Bei tink.de gibt es die Eve Energy im Doppelpack für 75,00 Euro, der Einzelpreis beträgt also 37,50 Euro. Und es ist ja nicht ganz unrealistisch, dass man zuhause mehr als eine Steckdose mit dem praktischen Helfer, der sich selbstverständlich auch über Siri steuern lässt, ausstatten möchte. Der aktuelle Internet-Preisvergleich inklusive Versand liegt aktuell bei 51,44 Euro.

Das kann man alles mit Elgato Eve Energy anfangen

Integration mit Philips Hue: Falls ihr bereits die neue Hue-Bridge benutzt, könnt ihr eure Lampen mit der Eve Energy koppeln und so eine Stehlampe oder ein anderes Elektrogerät gemeinsam mit Philips Hue steuern.

Zeitpläne erstellen: Eve Energy funktioniert auch mit Zeitplänen, die Steckdose lässt sich also zur gewünschten Uhrzeit einschalten und später wieder ausschalten. Momentan funktioniert das nur, solange das iPhone oder iPad in der Nähe ist, mit iOS 11 und tvOS 11 kann das Apple TV die Steuerung übernehmen.

Regeln verwenden: Solltet ihr weitere HomeKit-kompatible Produkte im Einsatz haben, könnt ihr auch Regeln erstellen. Wenn Eve Room beispielsweise eine bestimmte Temperatur meldet, kann das an die Eve Energy Steckdose angeschlossene Klimagerät automatisch eingestaltet werden.

Hey Siri: Und natürlich kann die Steckdose auch über Siri gesteuert werden. Mein persönlicher Favorit wird im Dezember wieder zum Einsatz kommen: "Hey Siri, schalte den Weihnachtsbaum an." Eine kleine Spielerei, die viel Freude macht.

Stromverbrauch messen: Eve Energy kann direkt mit der hauseigenen App des Herstellers den Stromverbrauch messen und die täglichen, monatlichen oder jährlichen Kosten berechnen.

Elgato Eve Energy

Teilen

Kommentare13 Antworten

  1. 4lexandro sagt:

    Beim Stromverbrauch werden bei mir beim TV im Standby (also ausgeschalten und LED leuchtet) keine Werte aufgezeichnet, ist das normal?

    • Geheimratsecki sagt:

      Ich geh mal von aus, dass dein TV im Standby unter 1Watt liegt und somit faktisch aus ist. Das können die meisten Verbrauchsmessgeräte nicht mehr messen.

  2. Travelfoxx sagt:

    Der Standby-Verbrauch ist aber auch verschwindend gering. Vlt. ist das Teil für größere Verbraucher konzipiert!?

  3. mir-san-hessen sagt:

    Wird auch noch zusätzlich eine Bridge benötigt?

  4. 4lexandro sagt:

    Ja, hab an eine Mehrfachsteckdose einen MacMini und einen TV angeschlossen, aber wenn beides aus ist, wird auch kein Stromverbrauch angezeigt, naja!

  5. MacBeezle sagt:

    Klappt das denn inzwischen auch mit Philips Hue und Siri?

  6. Christian Kn sagt:

    Amazon hat den Preis übrigens mittlerweile auch auf 75,95 reduziert.
    Den Einzelpreis auf 39 EUR.

  7. Hexenbraut sagt:

    Und beim MediaMarkt gibt es die gerade auch für 37€ (Versandkostenfrei)

  8. de Michel sagt:

    „Integration mit Philips Hue: Falls ihr bereits die neue Hue-Bridge benutzt, könnt ihr eure Lampen mit der Eve Energy koppeln und so eine Stehlampe oder ein anderes Elektrogerät gemeinsam mit Philips Hue steuern.“

    Äh. Wie geht denn das?

  9. midadi sagt:

    Solange an der Steckdose selbst kein Schalter zum Ein- und Ausschalten ist für mich keine Option!

Kommentar schreiben